Taylor Swift

Weisheit besteht darin, dass wir die kleinen Wissensbrocken, die wir uns aneignen, wie die in diesem Artikel über Taylor Swift enthaltenen, in Beziehung setzen und anwenden können. Wenn Sie also ein wenig mehr über die Informationen wissen, die wir heute über Taylor Swift haben, kommen Sie der Weisheit ein Stück näher, aber es ist Ihre Aufgabe, zu wissen, wann und wie Sie all die Daten, die wir Ihnen in diesem Artikel anbieten, nutzen. Wir hoffen, dass Sie davon Gebrauch machen werden.

In unserem Bemühen, dir zu helfen, den Weg zur Weisheit und damit zu dem Glück zu finden, das diejenigen, die an Ananda glauben, glauben, dass es schenkt, haben wir versucht, deine Reise durch diesen Artikel über Taylor Swift so weit wie möglich zu vereinfachen. Sie werden sehen, dass sowohl das Layout als auch die Art und Weise, wie es erklärt wird, so gestaltet sind, dass es leicht ist, die wichtigsten Fakten zu behalten. Wir versichern Ihnen, dass dies die aktuellsten Informationen sind, die wir gefunden haben, und dass wir darauf geachtet haben, dass sie aus zuverlässigen Quellen stammen. Wir sind sicher, dass die Lektüre dieses Artikels über Taylor Swift bei Ihnen neue Fragen aufwirft. Deshalb möchten wir Sie ermutigen, Ihrem Instinkt und Wissensdurst zu folgen und nach neuen Antworten zu suchen, die Sie sicher in anandapedia.com finden werden. Danke, dass Sie uns helfen, eine klügere und glücklichere Gemeinschaft zu schaffen.

Taylor Alison Swift [ t e ɪ the ɚ æ l ɪ s ə n s w ɪ f t ] , geboren amin Reading in Pennsylvania , ist eine US - amerikanische Singer-Songwriterin und Schauspielerin . Seine erzählerische Lyrik, die sich oft auf seine persönlichen Erfahrungen stützt, wird von Kritikern und Medienberichten weithin gelobt.

Die Veröffentlichung ihres Debütalbums mit dem Titel Taylor Swift (2006) machte sie zu einem Country-Star . Sie wurde dank Our Song schnell die jüngste Künstlerin, die eine Single hatte – die sie selbst schrieb und komponierte – die die Musikcharts anführte. 2008 erschien sein zweites Album mit dem Titel Fearless . Unterstützt von zwei Pop-Singles, Love Story und You Belong with Me , wurde Fearless 2009 zum meistverkauften Album in den USA und der Künstler startete ungefähr zur gleichen Zeit seine erste internationale Tour, die Fearless Tour . Das Album gewann vier Grammy Awards , darunter „Album of the Year“ , womit Taylor Swift die jüngste Künstlerin ist, die jemals den Preis gewonnen hat. Sein drittes Album Speak Now (2010) wurde in der ersten Woche nach seiner Veröffentlichung mehr als eine Million Mal verkauft. Taylor reist kurz darauf zu einer Welttournee mit mehr als hundert Terminen ab.

2012 veröffentlichte sie ihr viertes Album mit dem Titel Red, das sich in der Woche nach seiner Veröffentlichung 1,2 Millionen Mal verkaufte und sich von Country-Sounds entfernte, um ein breites und internationales Publikum anzusprechen. Die Debütsingle aus dem Album mit dem Titel We Are Never Ever Getting Back Together ist sein erster Hit, der die Spitze der Billboard Hot 100 erreicht . Auch die folgenden Singles sind sehr erfolgreich, wie I Knew You Were Trouble sowie 22 .

2014 stand sein fünftes Album 1989 an der Spitze der Verkäufe in 78 Ländern und verkaufte sich, nachdem es den Rekord bei den Vorbestellungen gebrochen hatte, innerhalb von 24 Stunden in den USA mehr als 600.000 Exemplare . In einer Woche verkaufte sich das Album fast 1,3 Millionen Mal, brach Reds Rekord und wurde sogar das meistverkaufte Album in einer Woche seit Juni 2002 und Eminems Album The Eminem Show . 1989 ist auch die Weihe für die Sängerin, die mit einer Reihe von Hits zu einem echten internationalen Popstar wird. Es ist eines der am meisten ausgezeichneten Popalben der Geschichte, insbesondere dank des prestigeträchtigen Grammy für das Album des Jahres . Auf der Singleseite ist sie die erste weibliche Künstlerin, die sich mit Blank Space auf Platz 1 der Billboard Hot 100 ersetzt und Shake It Off entthront .

Sein sechstes Album Reputation markiert einen Wendepunkt in seiner Karriere. Es reagiert auf das Cyberstalking, unter dem die junge Frau 2016 litt. Es verkauft sich von der ersten Woche an auf 1.216.000 Exemplaren in den USA. Damit ist Taylor Swift die einzige Künstlerin in der Geschichte, die in der Woche ihrer Veröffentlichung in ihrem Land vier Alben nacheinander mit mehr als einer Million Exemplaren verkauft hat. Die erste Single Look What You Made Me Do erscheint nach monatelanger Medienstille von Taylor Swift. Sein Musikvideo, veröffentlicht amSie bricht mit 48 Millionen Aufrufen in 24 Stunden den Rekord für den meistgesehenen Videoclip an einem Tag auf YouTube und gilt als eine der auffälligsten Renditen in der Musikbranche.

Taylor Swift kehrt 2019 mit ME zurück! , dessen Clip in 24  Stunden über 57 Millionen Mal angesehen wird . Dieser Song ist die erste Single aus ihrem siebten Album Lover , das ebenfalls an die Spitze der amerikanischen Charts aufsteigt. Es ermöglicht ihr auch, die am meisten ausgezeichnete Künstlerin in der Geschichte der American Music Awards zu werden und 2019 den Michael Jackson- Rekord zu brechen , in dem sie zur Künstlerin des Jahrzehnts ernannt wurde. Sie wurde auch von der Zeitschrift Billboard zur Frau des Jahrzehnts gekürt . Nachdem Taylor Swift im Jahr 2020 zwei Alben im Folk-, Folklore- und Evermore- Stil veröffentlicht hat , seine Schreibfähigkeiten erneut unter Beweis gestellt und von der internationalen Presse weithin gelobt wurde, beginnt Taylor Swift im Jahr 2021, seine ersten Alben neu aufzunehmen, um die Rechte zurückzuerlangen.

Mit fast 500 Auszeichnungen in wenigen Jahren (einschließlich elf Grammy Awards , zweiunddreißig American Music Awards ) hat es mehr als 50 Millionen verkaufte Alben, darunter 37 Millionen Alben , die 2019 in den USA verkauft wurden , was "sie zu einer der" Künstler, die die meisten Platten der Geschichte verkauften. Das Forbes- Magazin kürte Taylor Swift 2016 und 2019 zur bestbezahlten Berühmtheit des Jahres, insbesondere dank der Reputation Stadium Tour , der lukrativsten Tour in der Geschichte der Vereinigten Staaten. Im Mai 2015 schaffte sie es als Jüngste in die Forbes- Liste der mächtigsten Frauen der Welt .

Neben ihrer musikalischen Karriere machte Taylor Swift ihre ersten schauspielerischen Schritte 2009 in einer Folge von CSI , dann im Kino in der romantischen Komödie Valentinstag (2010). 2014 spielte sie die Tochter von Jeff Bridges in The Giver .


Biografie

Jugend (1989–2004)

Taylor Swift wurde geboren am in Lesen , Pennsylvania . Ihr Vater, Scott Kingsley Swift, ist Finanzberater bei Merrill Lynch . Ihre Mutter Andrea (geb. Finlay) ist Hausfrau und arbeitete zuvor als Marketingmanagerin für Investmentfonds. Andrea verbrachte die ersten zehn Jahre ihres Lebens in Singapur , wo ihr Vater, der ursprünglich aus Pennsylvania stammte, Ingenieur und Erbe von drei Generationen von Bankpräsidenten war, bevor sie sich in Texas niederließ . Taylor hat ihren Vornamen vom amerikanischen Sänger James Taylor  ; ihre Mutter glaubte, dass ein neutraler Name ihr helfen würde, eine erfolgreiche Karriere zu machen. Sie hat einen jüngeren Bruder, Austin (geboren am), der sein Studium an der Universität Notre-Dame-du-Lac abgeschlossen hat .

Taylor Swift wuchs in einer engagierten und praktizierenden katholisch- christlichen Familie auf . Als junges Mädchen besuchte sie jeden Sonntag den Gottesdienst in ihrer Gemeinde und nahm an geistlichen Exerzitien teil , um die Bibel im ländlichen Pennsylvania zu studieren . Sie singt jede Woche im Kirchenchor mit ihrer Großmutter, einer ehemaligen Lyrikerin der klassischen Oper. Taylor erinnert sich an diese gemeinsamen Momente in der Kirche: „Ich erinnere mich, wie ich mit meiner Großmutter gesungen habe und wie aufregend ich war. Es war eine meiner ersten Inspirationen“.

Taylor Swift besuchte die private katholische Alvernia Montessori-Schule, die von den Franziskanerinnen geleitet wird , wo sie ein frühes Interesse an Musik und Gesang entwickelte. Die Schulleiterin, Schwester Ann Marie Coll, erinnert sich: „Sie war ein bisschen schüchtern, aber nicht zu schüchtern und hat immer gerne gesungen. Taylor war nicht stur, aber sie war ein entschlossenes kleines Mädchen. Wenn sie sich auf etwas konzentrierte, war sie sehr entschlossen.“ Anschließend trat sie der privaten Wyndcroft School bei . Im Alter von 9 Jahren zog Taylor mit ihrer Familie nach Wyomissing , wo sie am West Reading Elementary Center und der Wyomissing Area Junior / Senior High School studierte.

Taylor verbrachte einen Teil seiner Kindheit auf einer 11 Hektar großen Weihnachtsbaumplantage in Montgomery County , Pennsylvania. Sie verbringt ihre Sommerferien im Haus ihrer Eltern in Stone Harbor , New Jersey , und beschreibt den Ort als "wo die meisten ihrer Kindheitserinnerungen entstanden sind". „ Eine erste Leidenschaft von Taylor war das klassische Reiten , seine Mutter hatte neun Monate in den Sattel gesteckt; Taylor nahm anschließend an Pferdeshows teil. Seine Eltern besaßen mehrere Quarter Horses sowie ein Shetland-Pony .

Im Alter von neun Jahren begann Taylor sich für Musicals zu interessieren und spielte in Produktionen wie Grease , Annie , Bye Bye Birdie und The Song of Happiness . Sie war regelmäßig am Broadway für Gesangs- und Schauspielunterricht. Nachdem er jedoch mehrere Jahre in New York vorgesprochen hatte, ohne etwas zu bekommen, begann Taylor sich für Country-Musik zu interessieren . Sie verbrachte ihre Wochenenden mit Singen auf lokalen Festivals, Jahrmärkten, Cafés, Karaoke-Wettbewerben, Clubs und Krankenhäusern. Im Alter von elf Jahren gewann Taylor nach mehreren Versuchen einen lokalen Talentwettbewerb, nachdem er Big Deal von LeAnn Rimes gesungen hatte und hatte die Gelegenheit, den ersten Teil von Charlie Daniels in einem Amphitheater in Strausstown in Pennsylvania zu spielen . Dieser bereichernde Ehrgeiz und sein Interesse an Country-Musik begannen Taylor dann von seinen Schulkameraden zu trennen.

Als Taylor die Episode von Behind The Music über Faith Hill sah , überredete sie ihn, nach Nashville in Tennessee zu ziehen, um seine musikalische Karriere zu verfolgen. In den Frühlingsferien fährt sie dann mit ihrer Mutter dorthin , um eine Demo-Karaoke-Version von Dolly Parton und Dixie Chicks bei den Labels des Stadtteils Music Row zu deponieren . Sie wird oft von mehreren Labels abgelehnt und erkennt in diesem Moment, dass "jeder in dieser Stadt das machen wollte, was ich tun wollte. Also sagte ich mir die ganze Zeit, dass ich einen Weg finden musste, mich zu differenzieren. „ Dann spielte sie das Star-Spangled-Banner bei Sportveranstaltungen vor einer Menge von 20.000 Menschen, ein Traum, den sie verwirklichte “, ohne auch nur ein Label zu haben. „ Im Alter von zwölf Jahren brachte ihm ein Computermechaniker neben einem Gitarristen in einer Band das Gitarrespielen bei und inspirierte ihn durch die drei gelernten Vereinbarungen, seinen ersten Song Lucky You zu schreiben . Zuvor gewann sie einen nationalen Poesiewettbewerb mit dem Gedicht Monster in My Closet  ; Später konzentrierte sie sich auf das Songwriting. Im Jahr 2003 taten sich Taylor und ihre Eltern mit Dan Dymtrow, einem Manager aus New York, zusammen. Mit Hilfe von Dan Dymtrow wurde Taylor Model für die Kampagne Rising Stars von Abercrombie & Fitch , und dann lernt er mehrere Labels kennen. Nachdem sie bei einem von RCA Records organisierten Showcase gesungen hatte, unternahm sie viele Reisen nach Nashville .

Mit vierzehn verließ sein Vater die Bank Merrill Lynch in Pennsylvania, um in Nashville zu arbeiten; die Familie zog in ein Haus in der Nähe eines Sees in Hendersonville , Tennessee . Taylor beschrieb dies später als „ein unglaubliches Opfer“ , das er im Namen seiner Familie bringen musste: „Meine Eltern sahen, dass es wirklich eine Besessenheit war, dass ich nicht loslassen würde und dass es keine Teenager-Laune war. Sie wurden dort hineingeworfen ... Wir hatten keine Ahnung, was wir taten. Meine Eltern kauften mir ein Buch über die Musikindustrie. " In Tennessee studierte Taylor sein erstes und zweites Jahr an der Hendersonville High School. Später, um ihre Tourpläne einzuhalten, trat sie der Aaron Academy bei, einer privaten christlichen Schule, die Heimunterricht anbietet. 2008 schloss sie ihr Studium ab.

Debüt und Taylor Swift (2004–2006)

Als Teil seiner künstlerischen Entwicklung bei RCA Records nimmt Taylor an Schreibsitzungen zusammen mit erfahrenen Autoren wie Troy Verges, Brett Beavers, Brett James, Mac McAnally und The Warren Brothers teil . Schließlich geht sie eine dauerhafte Beziehung zu Liz Rose ein, die sie bei einer Veranstaltung für Songwriter besucht und die ihr eine Zusammenarbeit vorschlägt. Sie treffen sich jeden Dienstagnachmittag nach der Schule für zwei Stunden zum Schreiben. Liz Rose erklärt, dass diese Sitzungen mit Taylor „die einfachsten waren, die ich machen konnte. Im Grunde war ich nur sein Redakteur. Sie schrieb darüber, was ihr am selben Tag in der Schule passiert war. Sie hatte eine sehr klare Vorstellung von dem, was sie zu sagen versuchte. Und sie landete mit unglaublichen Hooks. " Sie nahm auch einige Demos mit dem Produzenten Nathan Chapman auf.

Nachdem Taylor bei einem Showcase für BMI in New York aufgetreten war, wurde Taylor der jüngste Künstler, der vom Musikverlag Sony / ATV Music Publishing engagiert wurde. Mit fünfzehn verließ sie RCA Records; Das Label möchte mit der Veröffentlichung ihres ersten Albums bis zu ihrer Volljährigkeit (18 Jahre) warten und fühlt sich nun bereit, ihre eigene Karriere zu starten. Außerdem trennt sie sich von ihrem Manager Dan Dymtrow, der daraufhin eine Beschwerde gegen sie und ihre Eltern einreicht. „Ich hatte wirklich das Gefühl, dass mir die Zeit davonläuft. „ Taylor sagte später: “ Ich wollte die Gelegenheit nutzen , um zu notieren , was ich in einem Album durchlaufen. " In einer Vitrine im Café Blue Bird im Jahr 2005 machte Taylor Scott Borchetta auf sich aufmerksam , einen ausführenden Produzenten von DreamWorks Records, der kurz davor stand, sein eigenes Label Big Machine Records zu gründen . Dann wurde sie eine ihrer ersten Künstlerinnen und ihr Vater kaufte 3% der Anteile an dem jungen Unternehmen. Zum ersten Mal in der Country-Welt vermittelt Scott Borchetta Taylor ein Praktikum beim CMA Music Festival .

Taylor begann kurz darauf mit ihrem selbstbetitelten Debütalbum . Nachdem sie an der Seite erfahrener Autoren geschrieben hat, überzeugt Taylor Big Machine Records , das Demo zu übernehmen, das sie für den Produzenten Nathan Chapman aufgenommen hat . Es war die erste Aufnahme eines Studioalbums für Scott Borchetta, aber Taylor hatte das Gefühl , dass sie das richtige "Gefühl" hatten. Schließlich produzierte Chapman alle Songs, bis auf einen, auf seinem ersten Album. Sie beschreibt dieses Album als ihr "privates Tagebuch", das ihre ganze Jugend enthüllt. Sie sagt: „Auch wenn es so aussieht, als hätte ich 500 Freunde“, sind viele der Songs ein Hingucker. Taylor schrieb allein drei Songs, darunter zwei Singles, und schrieb den Rest des Albums zusammen mit Autoren wie Liz Rose, Robert Ellis Orralln und Angelo Petraglia. Musikalisch erscheint das Taylor Swift- Album in, wird beschrieben als „eine Mischung aus traditionellen Country- und Rockgitarren. " PopMatters hofft, dass Taylor " in der Lage sein wird, einen Kompromiss zwischen traditionellem Country- und Pop-Sensibilität zu finden, weil Taylor Swift vorschlägt, es besser zu machen. Die New Yorker Sasha Frere-Jones beschreibt Taylor als "Wunder . " Er lobt auch den Text der Single Our Song  : „Er hatte eine Hand am Steuer, die andere auf meinem Herzen. „ Country Weekly “ war der Meinung, dass „das am stärksten reflektierende Material auf ein bereites Talent hindeutet, das weit über die High School hinausreicht. " Rolling Stone" beschrieb Taylor als "helläugig, aber bemerkenswert erfahren" und bewundert Our Song für seine beschwingte Melodie als Britney Spears und Patsy Cline .

Singles und Promotion Tour (2007–2008)

Big Machine Records steckte noch in den Kinderschuhen, als Taylor ihre Debütsingle mit dem Titel Tim McGraw veröffentlichteund mit Hilfe seiner Mutter schickte Taylor Modelle der Single an mehrere Radiosender. Sie verbrachte 2006 damit, Taylor Swift mit einer Radiotour zu promoten und kommentierte später: „Radiotouren dauern für die meisten Künstler sechs Wochen. Soweit es mich betrifft, hat meine sechs Monate gehalten. " . Taylor backte Kekse und malte Leinwände für alle, die an ihrer Tour teilnahmen. Sie trat in mehreren Fernsehsendungen auf, darunter Grand Ole Opry , Good Morning America , Total Request Live . Sie meldet sich auch als Sprecherin der Bekleidungsmarke Lei Taylor an, die sich selbst als "Internetkind" bezeichnet , das Myspace nutzt , um Fans zu gewinnen. Sie schrieb ihre eigenen Beiträge, hinterließ Kommentare auf ihren Fan-Accounts und reagierte persönlich auf ihre Fans. In dieser Zeit war es „revolutionär in der Country-Musik. " Scott Borchetta sagt, seine Entscheidung, einen 16-jährigen Singer-Songwriter zu verpflichten, habe zunächst sein Wissen über die Musikindustrie schockiert, aber Taylor habe aus einem bisher unbekannten Markt gezogen: Teenager, die Country-Musik hören. Nach der Veröffentlichung von Tim McGraw :, vier Single zwischen 2007 und 2008 veröffentlicht Teardrops on My Guitar , Our Song , Picture to Burn und Should hat gesagt Nein . Sie alle hatten Erfolg in Hot Country Songs mit Our Song und Should've Said No an der Spitze der Charts. Unser Song machte Taylor zur jüngsten Künstlerin, die jemals eine Chart-Top-Single geschrieben hatte, und Teardrops on My Guitar hatte im Vergleich zu anderen Singles wenig Erfolg; es erreichte den dreizehnten Platz der Billboard Hot 100 . Das Album listet mehr als 39.000 verkaufte Exemplare in der ersten Woche auf; im, es verkauft international mehr als 5,5 Millionen Exemplare. Imveröffentlichte sie ein Weihnachtsalbum namens Sounds of the Season: The Taylor Swift Holiday Collection sowie eine EP, Beautiful Eyes , die in.

Taylor tourte ausgiebig, um sein Album zu promoten. Neben Festival- und Theaterterminen öffnet sie für viele Country-Musik-Künstler. Ende 2006 eröffnete sie für Rascal Flatts zum letzten Termin ihrer Me & My Gang Tour , nach der Entlassung des vorherigen Künstlers, der für diesen Termin eröffnen sollte, Eric Church . 2007 spielte sie den ersten Teil der zwanzig Tourdaten von George Strait , mehrere Termine von Kenny Chesney , einige Termine von Brad Paisley dann mehrere Termine für die Tour von Faith Hill und ihrem Ehemann Tim McGraw . 2008 ging sie mit der Gruppe Rascal Flatts für deren Still Feels Good Tour wieder auf Tour . Neben seinen eigenen Songs spielt Taylor mehrere Coverversionen von Beyoncé , Rihanna , John Waite, Lynyrd Skynyrd und Eminem . Sie führt nach ihren Konzerten vier Stunden lang mehrere Treffen mit ihren Fans durch. 2007 wurden Taylor und Alan Jackson von der Nashville Songwriters Association International als "Künstler des Jahres" ausgezeichnet  ; sie ist die jüngste Künstlerin, die diesen Titel trägt. Außerdem wurde sie bei den Country Music Association Awards in der Kategorie „Best New Artist“ ausgezeichnet . 2008 wurde sie bei den Academy of Country Music Awards als "New Female Artist" und bei den American Music Awards als "Country Favorite Female Artist" ausgezeichnet . Sie erhielt sieben BMI Awards für Singles aus ihrem Album Taylor Swift . Sie wurde auch bei den Grammy Awards 2008 in der Kategorie „Best New Artist“ nominiert , aber es war Amy Winehouse , die den Preis gewann.

Furchtlos und Kollaborationen (2008–2009)

Im , Taylor veröffentlicht sein zweites Album, Fearless . Sie allein schreibt sieben Songs, darunter zwei Singles, und schreibt die restlichen sechs gemeinsam mit Liz Rose , John Rich, Colbie Caillat und Hillary Lindsey . Sie hat das Album auch mit Nathan Chapman koproduziert. Musikalisch wird das Album als „laut mit wenig eingängigen Gitarren und Refrains“ beschrieben , wobei „ein bisschen Geige und Banjo im Mix versteckt sind. „ Die New York Times beschrieb Taylor als „eine der besten Popautorinnen, vor allem pragmatisch und mehr mit ihrem Innenleben verbunden als die meisten Erwachsenen. " The Village Voice " fühlt sich an, als ob sie übernatürliche Weisheit und Inklusivität bewies [...] und meisterhaft die typischen Fallen des allzu banalen Chronisten sowie falsche Tiefen vermeidet. Rolling Stone stellt fest, dass seine Songs trotz seiner auf „Professionalität fast unpersönlich“ basierenden Automatisierung von Chorus-Strophe-Bridge eine jugendliche Naivität ausstrahlen, die „sehr intim und authentisch“ ist . USA Today findet es "angenehm, einen talentierten jungen Erwachsenen zu hören, der wie ein Teenager aussieht". " Der New Yorker bezeichnete das Album als "fehlerlos" und fügte hinzu, dass das beste " Fifteen " noch Jahre in Erinnerung bleiben wird. " Entertainment Weekly stellt fest, dass er jedoch vor allem Mädchen erfreute - "es erwecke den Eindruck, ein Teenager zu sein und keine echte Lolita, Pest und erfunden" -, sagte aber, es sei "aufregend, zu sehen, wie sich sein frühreifes Talent entwickelt". „Der Musikkritiker Robert Christgau beschrieb Taylor als „eine seltene und unmögliche Kraft und ein sehr talentiertes Mädchen. "

Taylor organisiert dann eine riesige Promotion-Tour von Fearless . Eine Episode der Ellen DeGeneres Show ist auch dem Launch des Albums gewidmet und Taylor tritt in mehreren Talkshows auf. Sie kommuniziert mit ihren Fans über Twitter und Skype . Sie bringt eine Linie von Sommerkleidern mit der Marke Lei für Walmart , Grußkarten und Puppen auf den Markt. Sie wurde auch Sprecherin für die Nashville Predators sowie für Sony Cyber-shot und beteiligte sich an der Werbung für das Videospiel Band Hero . Taylor huldigt vielen Künstlern während ihrer Fernsehauftritte: Drive (For Daddy Gene) von Alan Jackson für das CMT Giants-Event, Run von George Strait , und sie nimmt am Fernsehkonzert von Def Leppard in Nashville teil . 2009 spielte sie ihren Song Fifteen neben Miley Cyrus bei den Grammy Awards , vergewaltigte sie zusammen mit T-Pain bei den CMT Awards und präsentierte sie dann bei Saturday Night Live . Die erste Single aus dem Album mit dem Titel Love Story veröffentlicht in, wurde die zweitbestverkaufte Single aller Zeiten und belegte den vierten Platz in den Billboard Hot 100 . Zwischen 2008 und 2009 veröffentlichte sie vier Singles: White Horse , You Belong with Me , Fifteen und Fearless . Der Bestseller You Belong with Me , auf Platz 2 der Billboard Hot 100 . Das Album erreichte Platz 1 der Billboard 200, nachdem es in der ersten Woche nach der Veröffentlichung über 592.304 Exemplare verkauft hatte. Fearless blieb insgesamt 11 nicht aufeinanderfolgende Wochen an der Spitze der Billboard 200 , verzeichnete 2008 weltweit mehr als 8,6 Millionen verkaufte Exemplare und wurde zum meistverkauften Album des Jahres 2009.

Taylor ist auf ihrer ersten Headliner-Tour zwischen und . Von den 105 Terminen ihrer Fearless Tour hat sie 90 Termine in Nordamerika , 6 in Europa , 8 in Australien und einen in Asien . Die aufwendige Inszenierung umfasst ein Märchenschloss und einen Highschool-Kiosk; Sie covert auch den Song What Goes Around ... Comes Around von Justin Timberlake , indem sie ihn mit seinem Song You're Not Sorry mischt . Während ihrer Nordamerika-Tournee wurde sie von Katy Perry , Faith Hill und John Mayer begleitet . Justin Bieber , Kellie Pickler und Gloriana liefern den ersten Teil seiner Konzerte. Insgesamt umfasst die Tour mehr als 1,1 Millionen Fans und verbuchte 63 Millionen  US-Dollar . Eine Dokumentation über seine Tournee wurde daraufhin im amerikanischen Fernsehen unter dem Titel Journey to Fearless ausgestrahlt und anschließend im Blu-Ray- Format veröffentlicht . Inzwischen ist sie Vorgruppe von Keith Urban für dessen Escape Together World Tour . Im, hat sie eine neue Version von American Girl von Tom Petty aufgenommen und gibt weiterhin ihr Debüt mit diesem Cover.

Fearless gewann mehrere Auszeichnungen und wurde das am meisten ausgezeichnete Album in der Geschichte der Country-Musik. Taylor wird die jüngste Künstlerin und eine von sechs Frauen, dievon der Country Music Association zur "Künstlerin des Jahres" ernannt wurden. Fearless wurde auch als "Album des Jahres" ausgezeichnet. Die American Music Awards belohnen Taylor in den Kategorien „Künstler des Jahres“ und „Album Lieblingsland“. " Sie gewann auch vier BMI-Awards. Billboard ernannte sie zur „Künstlerin des Jahres 2009“. Außerdem wurdesie 2010in die Liste der „100 einflussreichsten Menschen“ aufgenommen .

Sie beteiligt sich an John Mayers vierte Album durch die Backing Vocals auf seinem einzigen Hälfte meines Herzens in. John Mayer schreibt das Lied als Hommage an Tom Petty und Fleetwood Mac  : „Ich dachte, wenn dies mein Liebesbrief für diese Art von Musik wäre, wer wären dann die Stevie Nicks in dieser Gleichung Und ich dachte: Diese Taylor Swift wird es noch lange geben. " Zwischen 2008 und 2009 arbeitet Taylor mit vielen Künstlern zusammen. Sie war Co- Autorin einer Kellie Pickler- Single , Best Days of Your Life (2008), bei der sie die Backing Vocals sang. Sie schrieb zwei Songs für den Film Hannah Montana, den Film (2009) – You'll Always Find Your Way Back Home und Crazier – mit Martin Johnson und Robert Ellis Orrall . Sie singt auch ein Duett mit der Gruppe Boys Like Girls mit dem Titel Two Is Better Than One (2009), geschrieben von Martin Johnson . ImSie nahm zwei Songs auf: Today Was a Fairytale für den Soundtrack des Films Valentine's Day, dann ein Cover von Breathless von Better Than Ezra für das Album Hope for Haiti Now .

MTV Awards und Kontroverse bei den VMAs (2009–2010)

Im Taylor gewinnt als erster Country-Künstler einen MTV Video Music Award für die Nominierung der Single You Belong with Me in der Kategorie "Bestes Musikvideo des Jahres von einer Künstlerin". „ Seine Dankesrede wurde von Rapper Kanye West unterbrochen , der bereits bei Preisverleihungen in mehrere Skandale verwickelt war. Kanye West sagt Beyoncé dieses zu gewinnen verdient MTV Video Music Awards für "Best Female Artist Music Video des Jahres" , weil nach ihm, ihr Clip Single Ladies (Put einen Ring auf ihn) ist „das beste Musikvideo aller Zeit . " Die Menge buht Kanye West aus, was diesen dazu veranlasst, sie zu einem Mittelfinger zu machen . Dann gibt er Taylor das Mikrofon zurück, dann sprachlos. Hinter der Bühne sieht man Taylor weinen. Gemäß Rolling Stone Während einer Konfrontation zwischen Taylors Mutter und Kanye West entschuldigte sich dieser "halbherzig und fügte hinzu, dass er immer noch der Meinung war, dass der Beyoncé-Clip den Sieg verdient habe". " Kanye kehrt zur Zeremonie zurück. Als Beyoncé später die MTV Video Music Awards für das "Video of the Year" gewinnt , lädt sie Taylor ein, mit ihr auf die Bühne zu kommen, um ihre Dankesrede zu beenden.

Im Presseraum der Zeremonie fragen Reporter Taylor, ob sie einen "Groll" gegen Kanye West hegte : "Ich kenne ihn nicht und habe ihn noch nie getroffen, also ... ich möchte nichts anfangen. denn heute abend habe ich einen guten abend. „ Der Vorfall des Abends erregt die Aufmerksamkeit der Medien und inspiriert viele Meme im Internet . Präsident Barack Obama selbst nennt Kanye West einen „Idioten“, und der ehemalige Präsident Jimmy Carter sagt, Kanyes Unterbrechung sei „völlig unangemessen“. „ Sein Verhalten wird dann von Prominenten wie Eminem , Snoop Dogg und Madonna kritisiert . Kanye entschuldigt sich für seinen verbalen Ausbruch in zwei Blogs und sogar während seiner Zeit am Set der Jay Leno Show . Er behält jedoch bei, was er in dieser Nacht gesagt hat, als er sagte, dass, obwohl er Taylor als "sehr talentiert" bezeichnete, Beyoncés Musikvideo das beste dieses Jahrzehnts war. Ich habe OutKast meine Belohnung gegeben, weil er sie mehr verdient hat als ich ... Ich bin nicht verrückt, ich bin nur realistisch. " Zwei Tage später sagt Taylor, dass Kanye seit dem Vorfall nicht mehr mit ihm gesprochen hat. Kanye kontaktiert sie dann, um sich persönlich zu entschuldigen, was Taylor akzeptiert: „Kanye hat mich angerufen und er war wirklich aufrichtig, als er sich bei mir entschuldigte. " Sie weigert sich, den Vorfall während der Interviews anzusprechen, damit es nicht zu einem "größeren Problem" wird : "Es ist im Fernsehen passiert, also haben alle gesehen, was passiert ist ... Ich habe nicht das Bedürfnis, weiter darüber zu reden. „ Es wird gesagt, dass der Vorfall und die Medienaufmerksamkeit um diesen Vorfall Taylor zu einer“ ehrlichen Berühmtheit gemacht haben. "

Taylor Swift at Time 100 on.

Im Taylor gewann vier Grammy Awards von insgesamt acht Nominierungen. Fearless wurde als "Album des Jahres" und "Best Country Album" ausgezeichnet, während White Horse als "Best Country Song" und "Best Performance by a Female Country Artist" ausgezeichnet wurde. „ Sie ist die jüngste Künstlerin, die den Grammy in der Kategorie „Album des Jahres“ gewonnen hat. „ Während der Zeremonie spielt sie Lieder von Rhiannon – von Stevie Nicks – und You Belong with Me mit Stevie Nicks. Aber seine beiden Auftritte werden negativ aufgenommen und rufen eine breite Reaktion der Medien hervor. Ihre Stimme wird als "stark falsch" , "überraschend schlecht" und "unglaublich erbärmlich" beschrieben. „ Während die New York Times es „interessant fand, jemanden als talentiert zu sehen, der gelegentlich einen Fehler begeht“ und Taylor als „den neuen Popstar der letzten Jahre“ bezeichnete , sagt Bob Lefsetz , eine Persönlichkeit der Musikindustrie, seine Karriere voraus wird über Nacht enden. Er fordert Taylors Vater öffentlich auf, einen „Krisenpublizisten“ einzustellen , um die Geschichte zu behandeln, denn „Taylor ist zu jung und zu dumm, um den Fehler zu verstehen, den sie gerade gemacht hat. » In, verteidigt Stevie Nicks Taylor mit den Worten: „Taylor erinnert mich mit ihrer Entschlossenheit und Kindlichkeit an mich. Es ist eine Naivität, die so besonders und so selten ist. Dieses Mädchen schreibt Songs, die alle zum Singen bringen, wie Neil Diamond oder Elton John ... Die Rock-'n'-Roll-Country-Pop-Künstlerin ist zurück und heißt Taylor Swift. Und es sind Frauen wie sie, die die Musikindustrie retten werden. " .

Nach dem Vorfall bei den MTV Awards 2009 nutzt Kanye West seinen Twitter-Account, umum sich bei Taylor zu entschuldigen und sie als "ein kleines Mädchen mit Träumen wie wir alle" zu bezeichnen  : "Ich habe ein Lied für Taylor Swift geschrieben, es ist so schön und ich möchte, dass sie es hat." Wenn sie es ablehnt, werde ich es für sie singen. " Später, bei dem MTV Video Music Awards 2010, Taylor spielt das Lied Innocent zu Kanye West und adressierte The Washington Post beschrieben als " ein kleines Meisterwerk der passiven Aggression, verkleideten Vivisektion in einem Friedensangebot. „ Die Musikkritiker finden ihre Leistung zu ernst und „kleinlich“ . Im, sagt Kanye West, es sei ein "Fehler" , das Album Fearless bei den Grammy Awards zum besten Album des Jahres gekürt zu haben . Im, Sagt Kanye er nicht sehen , wie seine Lücke bei der 2009 VMAs war „so arrogant“ und beschreibt seine Handlungen als „selbstlos . Er fügt hinzu, dass es für Taylor „respektlos“ und „rückständig“ sei, in derselben Kategorie wie Beyoncé nominiert worden zu sein . Er behauptet, dass Taylor dank seiner Intervention "die Titelseiten von hundert Zeitschriften gemacht und in einer Woche über eine Million Alben verkauft hat". " Er behauptet auch, dass "wenn ich nicht betrunken gewesen wäre, ich hätte länger auf der Bühne bleiben können ... Taylor hat in keinem Interview meine Verteidigung übernommen. Und sie ritt auf den Wellen, sie ritt und ritt…. » Auf der Costume Institute Gala in, Taylor und Kanye standen sich auf dem roten Teppich gegenüber; sie schüttelten sich die hände.

Jetzt sprechen (2010-2011)

Taylor veröffentlicht ihr drittes Album Speak Now in. Sie schreibt allein die zwölf Songs des Albums. Taylor, der das Album zusammen mit Nathan Chapman produziert hat, beschreibt es als „eine Sammlung von Geständnissen – Dinge, die ich einmal sagen wollte. „ Anfangs wollte sie das Album Enchanted nennen, aber Scott Borchetta sagte ihm, dass dieser Titel nicht die Themen des reiferen Albums widerspiegele.

Musikalisch soll das Album "über Country-Pop hinausgehen, um sowohl an Alternative Rock als auch an Bubblegum -Pop zu grenzen ". " USA Today sagt, dass Taylors Schreibfähigkeiten diejenigen, die zuhören, daran erinnern, "was überhaupt der ganze Wirbel war" und das Album packt " den süßen Schmerz, ein (ein) Erwachsener zu werden. Die Los Angeles Times lobt ihre Fähigkeit, Songs zu schreiben, denn "sie kann über gemeinsame Erfahrungen sprechen, sie aber einzigartig machen". „ Die New York Times beschrieb das Album als „wild, abwechslungsreich, musikalisch hervorragend und wohl das Beste. " The Village Voice ist das Album, das verlangt wird " eine echte Wertschätzung von Taylors Talent ist kein Glaube, sondern dramatisch: Als eine Prozession von Country-Autoren vor ihr erschafft Taylor Charaktere und Situationen - aus dem wirklichen Leben - und findet kraftvolle Wege, sie zu beschreiben. " Entertainment Weekly" stellt fest, dass Liebe durchaus verwechselt werden kann, aber "die Kunst des Songcraft-Experten verwirrt nicht. „ Der Musikkritiker John Christgau findet die Lieder „zu lang und überarbeitet“ , stellt aber fest, dass sie sich bemühen, die breitesten und besten Emotionen hervorzubringen. " Rolling Stone beschrieb Taylor als " einen der besten Schriftsteller von Country, Pop oder Rock "  : " Taylor ist vielleicht ein cleverer Nashville - Profi , der alle Tricks kennt , um einen Song zu einem Hit zu machen , aber es ist auch ein sehr nervöses, hyperromantisches Mädchen mit einem melodramatischen Streifen von der Größe des Atchafalaya . "

Vor der Veröffentlichung von Speak Now führte Taylor eine massive Werbekampagne durch. Sie tritt in mehreren TV-Shows auf und gibt mehrere kostenlose Minikonzerte an ungewöhnlichen Orten, darunter dem Hollywood Boulevard und in einem Warteraum am John F. Kennedy International Airport . Sie nimmt mit Kris Kristofferson , Emmylou Harris , Vince Gill und Lionel Richie an einer "Gitarrenverlosung" im Club Nokia in Los Angeles teil  ; die Musiker teilten sich die Bühne und sangen abwechselnd ihre Lieder in akustischen Versionen, um Geld für die Country Music Hall of Fame zu sammeln . Anschließend wurde sie Sprecherin der Marke CoverGirl . Sie brachte in Zusammenarbeit mit der Firma Elizabeth Arden auch ihren eigenen Duft namens Wonderstruck auf den Markt und veröffentlichte dann eine Sonderedition von Speak Now mit Target Corporation . Imveröffentlichte sie die erste Single aus dem Speak Now- Album mit dem Titel Mine und fünf weitere Singles wurden zwischen 2010 und 2011 veröffentlicht: Back to December , Mean , The Story of Us , Sparks Fly und Ours . Speak Now ist ein großer kommerzieller Erfolg und übertrifft die Billboard 200 . Es verkaufte sich über 1.047.000 Mal und ist damit das sechzehnte Album in der US-Geschichte, das sich in nur einer Woche über eine Million Mal verkaufte. Imliegt die Zahl der verkauften Alben weltweit bei 5,7 Millionen Exemplaren.

Speak Now World Tour und Grammy Awards (2011–2012)

Von 2011 bis Anfang 2012 tourte Taylor mit der Speak Now World Tour durch die Welt . In dreizehn Monaten absolvierte sie 111 Tourdaten, darunter sieben in Asien , zwölf in Europa , achtzig in Nordamerika und zwölf in Australien . Die Inszenierung ist inspiriert von einem Musical vom Broadway mit Choreografie und vielen Kostümen. Taylor lädt während seiner Tour durch Nordamerika auch viele Prominente ein  : James Vernon Taylor , Jason Mraz , Shawn Colvin , Johnny Rzeznik, Andy Grammer, Tal Bachman , Selena Gomez , Justin Bieber , Nicki Minaj , Nelly , BoB , Usher , Flo Rida , TI , Jon Foreman, Jim Adkins , Hayley Williams , Hot Chelle Rae , Ronnie Dunn, Darius Rucker , Tim McGraw und Kenny Chesney . Während seiner Tournee durch die Vereinigten Staaten schrieb Taylor für jeden Gig eine andere Zeile auf seinen linken Arm und sagte später, dass diese Zeile seinen Geisteszustand repräsentierte. Sie spielt auch zahlreiche Cover in einer akustischen Version und huldigt dann einer Künstlerin, die in jeder der Städte, die sie besucht, geboren wurde. Sie sagt, dass die akustischen Versionen ihr erlauben, „spontaner“ zu sein . Die Tour hat über 1,6 Millionen Fans und spielte über 123 Millionen US-Dollar ein. Taylor veröffentlicht ihr Debüt-Live-Album Speak Now World Tour: Live on. Im, James Taylor lädt Swift nach Tanglewood ein  ; zusammen spielen sie die Lieder Fire and Rain , Love Story und Bear . James Taylor, der Taylor im Alter von 18 Jahren traf, sagt: „Wir haben uns gut verstanden. Ich mag seine Songs sehr und seine Bühnenpräsenz war großartig. "

Bei den Grammy Awards in, wurde die Single Mean in den Kategorien „Best Country Song“ und „Best Solo Performance“ gewählt. “ Bob Lefsetz, ein Musikkritiker, der ihre Leistung bei den Grammy Awards 2010 negativ kritisierte, denkt dann, dass das Lied ihm gewidmet sei. Bob Lefsetz hatte Taylor zuvor in seiner Karriere ermutigt und sie sprachen häufig per Telefon oder SMS miteinander. Die Zeit hat das Gefühl, dass sie "ihr Comeback richtig gesungen hat und sich rächen musste", und USA Today stellt fest, dass all die schlechten Kritiken, die 2010 gesagt wurden, "sie zu einer besseren Songwriterin und zu einer besseren Performerin gemacht haben. » In, sie nimmt am Soundtrack des Films Hunger Games teil . Sie hat den Song Safe and Sound mitgeschrieben und im Duett mit The Civil Wars und T-Bone Burnett gespielt . John Paul White sagt, die Zusammenarbeit mit Taylor sei „ein Augenöffner gewesen. Sie hatte tolle Ideen. Wir waren wirklich frei. Es war wirklich eine Zusammenarbeit. Wir brachten Melancholie und einen dunkleren Blickwinkel. Taylor brachte die Melodie und die Akkorde ein. „Der Rolling Stone bezeichnete das Lied als „die schönste Ballade“. » In, Taylor und The Civil Wars komponieren eine Live - Version des Songs im Ryman Auditorium in Nashville . Safe and Sound wurde dann veröffentlicht und als erste Single aus dem Soundtrack des Films und in, es hat sich in den Vereinigten Staaten über eine Million Mal verkauft . Dann nahm sie einen weiteren Song für den Soundtrack des Films namens Eyes Open auf , geschrieben und produziert von Nathan Chapman. ImSie nahm ein Duett mit dem Rapper BoB mit dem Titel Both of Us für sein zweites Album Strange Clouds auf .

Rot (2012–2013)

Swift auf der Bühne in Los Angeles , USA im Jahr 2013 während der Red Tour .

Im , Taylor veröffentlicht sein viertes Album namens Red . Sie schreibt alleine neun Songs und schreibt die restlichen sieben mit: Max Martin , Liz Rose, Dan Wilson , Ed Sheeran und Gary Lightbody . Nathan Chapman ist der Hauptproduzent des Albums, aber auch Jeff Bhasker, Butch Walker, Jacknife Lee , Dann Huff und Shellback . Nathan Chapman sagt, er habe Taylor ermutigt, „sich zu verzweigen und sich in anderen Situationen vorzustellen. „ Es beschreibt den kollaborativen Prozess als „Lernen“. " Rot untersucht dramatische Beziehungen; Sie erklärt später, dass sie seit dem Schreiben des Albums solche Beziehungen nicht mehr anziehen. Musikalisch experimentiert sie mit Heartland Rock, Dubstep und Dance-Pop . The Guardian beschreibt Taylor als „  Brunehilde eines Rockstars“ und das Album als „ein weiteres Kapitel in einer der besten Fantasien, die Popmusik je konstruiert hat“. " Das Magazin Jon Caramanica , The New York Times, schreibt Red den zweiten Platz in seiner Liste des "Albums des Jahres" zu und sagt, dass Taylor in diesem Album aufhört, so zu tun, als sei es alles andere als ein Popstar, ein Album zum Beispiel mit erwachsenen Belangen, wie zwei Körper miteinander kommunizieren und wie Albumgeschmack ein Ersatz für moralische Verwerfungen sein kann. „Es heißt jedoch auch, dass „dieses Album , obwohl es oft ausgezeichnet ist, ungleichmäßig ist. " Die Times ist voll des Lobes für ihre "erhabenen Worte", insbesondere die des Songs All Too Well . Salon.com behauptet: „Zusätzlich zum Zeichen von Serious Female Singer Songwriters erinnert mich Taylor an exzentrische und aufrichtige Popmeister wie Alex Chilton und Jonathan Richman . "

Als Teil der Werbekampagne von Red werden in der Woche, in der das Album veröffentlicht wird , Vertreter von 72 Radiostationen aus der ganzen Welt nach Nashville geflogen , um Taylor zu interviewen. Sie tritt auch in mehreren TV-Shows auf und spielt bei zahlreichen Preisverleihungen in den USA, aber auch in Großbritannien , Deutschland und Australien . Es bietet auch eine exklusive Promotion durch Target , Papa John's Pizza und Walgreens. Sie wurde auch das Gesicht der Schuhmarke Keds, veröffentlichte ihren zweiten Duft mit Elizabeth Arden und war weiterhin das Gesicht von CoverGirl, Sony Electronics und American Greetings.

Im , Taylor veröffentlichte Reds erste Single mit dem Titel We Are Never Ever Getting Back Together, die sein erster Hit wurde, um die Billboard Hot 100 zu erreichen . Der Track wurde in der ersten Woche 636.000 Mal heruntergeladen, der wichtigsten digitalen Woche für eine Künstlerin, aber auch der zweite in Geschichte. Drei weitere Singles wurden anschließend veröffentlicht: I Knew You Were Trouble, das ein internationaler Erfolg werden wird, Begin Again und 22 . Red erreicht Platz 1 der Billboard 200 , nachdem es in der ersten Woche über 1,21 Millionen Exemplare verkauft hatte; Taylor ist damit die erste Künstlerin, die nur eine Woche nach der Veröffentlichung fast 2 Millionen Alben verkauft hat. Das Album erreichte auch Platz 1 der Charts in Großbritannien , Irland , Kanada , Brasilien , Argentinien , Mexiko , Japan , Malaysia , Australien und Neuseeland . Im, wird die Verkaufszahl bei mehr als 2,8 Millionen Exemplaren weltweit angegeben. Im selben Monat wurde bekannt, dass Taylor während seiner gesamten Karriere über 26 Millionen Alben und 75 Millionen Downloads seiner Songs weltweit verkaufte. Im, Taylor beginnt seine Welttournee, die Red Tour , bisdavon sind 62 Konzerte in Nordamerika geplant .

Währenddessen hat Taylor mit Keith Urban die Chöre für den Song Highway Don't Care von Tim McGraw gesungen, der auf ihrem zwölften Studioalbum Two Lanes of Freedom erscheint, das veröffentlicht wird. Außerdem schreibt sie mit Justin Bieber einen Song, dessen Erscheinungsdatum noch nicht bekannt ist. Justins Manager Scooter Braun sagt, dass der Song mit einem bestimmten Projekt dahinter erstellt wurde; es könnte auf Justins Album Believe Acoustic sein . Taylor wird dreimal am nominierte Grammy s‘ ; Wir sind nie wieder zusammen in der Kategorie „Single of the Year“ nominiert und Safe and Sound in den Kategorien „Best Country Duo“ und „Best Song Written for a Film . " Taylor war bei den NRJ Music Awards im Jahr 2013 , einschließlich der 14 th  Zeremonie war dielive aus Midem in Cannes . Sie spielt ihren weltberühmten Hit We Are Never Ever Getting Back Together . Swift begann im Juli 2013 mit dem Schreiben von Songs für ihr fünftes Album. Am 14. August 2013 gewann Taylor zwei Auszeichnungen bei den Teen Choice Awards  : "Best Female Country Artist" und "Best Country Single" . Am 25. August 2013 gewann sie den zweiten Video Music Award ihrer Karriere: den des besten Musikvideos für eine Künstlerin mit dem Song I Knew You Were Trouble . Im September 2013 überstieg Red 6 Millionen verkaufte Exemplare.

Übergang zum Pop und 1989 (2014–2016)

Ende 2013 sagte Taylor, dass sie an ihrem fünften Album seit Juli 2013 arbeite, das Ende 2014 erscheinen soll. Im November 2013 enthüllte sie: „Es sind ungefähr sieben oder acht Songs fertig, die auf meiner erscheinen werden nächstes Album. Das Projekt steuert auf einen ganz neuen Sound zu und das ist alles was ich wollte. “, sagt Taylor Swift in Miss Americana, wie auch die Tatsache, dass Red nicht den Grammy für das Album des Jahres gewonnen hat, beschlossen hat, seinen Stil zu ändern. Außerdem komponiert sie mit den Produzenten Max Martin und Shellback mehr als drei Songs . Auch die Komponisten Diane Warren und Ryan Tedder arbeiten mit der Sängerin an diesem neuen Album und sagen: „Taylor komponiert ihre eigenen Songs… Sie ist sicherlich die schnellste Sängerin , die wir in unserem Leben noch nie getroffen haben. " Anschließend drückte Taylor seinen Wunsch aus, mit Sia Furler , Jack Antonoff und Imogen Heap an ihrem fünften Album zu arbeiten. ImTaylor gibt an, dass die erste Single mit dem Titel Shake It Off am 18. August veröffentlicht werden würde und das Album am 27. Oktober 2014 folgen würde. Im folgenden Monat gab Taylor bekannt, dass sie exklusiv die erste Single ihres fünften Albums bei . singen würde MTV Video Music Awards von.

Taylor Swift bezeichnet dieses neue Album als ihre erste „offizielle“ Pop-CD. In den Vereinigten Staaten , Shake It Off direkt auf Platz eins der geht Billboard Hot 100 und wird dort für vier nicht aufeinander folgende Wochen bleiben, unterzeichnet sie den besten Start des Jahres 2014 mit 544.000 Downloads; es ist auch die viertbeste digitale Woche der Geschichte. Der Titel ist weltweit ein durchschlagender Erfolg und belegt in vielen Ländern, darunter Kanada und Australien , den ersten Platz . Als Teil der Promotion des Albums lädt Taylor die Fans im September zu Hörsessions, die sie "1989 Secret Sessions" nennt, in ihr Haus in Nashville , New York , Los Angeles oder auf Rhode Island ein . Am 9. Oktober 2014 gab Taylor über ihren Instagram- Account bekannt, dass ein zweiter Song aus ihrem Album mit dem Titel Out of the Woods am 14. Oktober 2014 veröffentlicht werden würde; der Titel führt mit 195.000 Downloads die Führung von Hot Digital Songs an. In der folgenden Woche, am 20. Oktober 2014, veröffentlichte sie die Promo-Single Welcome to New York  ; Alle Einnahmen aus dem Verkauf der Single werden an das New Yorker Bildungsministerium gespendet.

Das Album von 1989 wurde am 27. Oktober 2014 veröffentlicht und innerhalb von 24 Stunden über 600.000 Mal verkauft. Bereits zwei Tage nach der Veröffentlichung wurden mehr als 751.000 Exemplare des Albums verkauft. Eine Woche später beliefen sich die Verkäufe auf 1.287.000 Millionen Platten; Taylor Swift ist damit der einzige Künstler in der Geschichte, der in der Woche ihrer Veröffentlichung in den Vereinigten Staaten drei Alben nacheinander mit mehr als einer Million Exemplaren verkauft hat . Das Album ist ein kommerzieller und kritischer Erfolg, es ist der beste Start für eine Künstlerin im Vereinigten Königreich im Jahr 2014 und steht in vielen Ländern, darunter Australien, Belgien , Kanada und Norwegen, an erster Stelle . Am 10. November 2014 veröffentlichte sie die zweite offizielle Single, Blank Space  ; der Titel erreichte Platz 1 der Billboard Hot 100, während er Shake It Off entthronte . Taylor Swift belegt damit als erste Frau in der 56-jährigen Geschichte der Billboard Hot 100 den ersten Platz; der Titel bleibt sieben nicht aufeinanderfolgende Wochen an der Spitze der Hot 100 und wird mit 503.000 verkauften Exemplaren in der Weihnachtswoche zur zweitbesten Woche des Jahres 2014. Der Clip von Blank Space ist heute mit über 2,6 Milliarden Aufrufen einer der meistgesehenen auf YouTube. Der Titel wurde 2016 auch für den Grammy als Song des Jahres nominiert. In den USA wurde 1989 mit 3,66 Millionen verkauft und 2014 zum meistverkauften Album des Jahres. Das Album blieb auch 11 Wochen lang die Nummer eins der Billboard 200, was Taylor Swift zur zweiten Frau nach Whitney Houston (die dies mit drei Alben tat) machte, die es schaffte, mit zwei von seinen zehn Wochen an der Spitze der Billboard 200 zu stehenboard Alben ( Fearless ist das erste). Am 5. Mai 2015 begann sie ihre vierte The 1989 World Tour in Japan, die am 12. Dezember in Australien endete. Vance Joy und Shawn Mendes eröffneten für die Konzerte.

Im Februar 2015 wurde Taylor Swift von der International Federation of the Phonographic Industry (IFPI) zur Künstlerin mit den meisten verkauften Schallplatten des Jahres 2014 gekürt . Am 9. Februar 2015 veröffentlichte sie die Single Style , die den sechsten Platz der Billboard Hot 100. Die vierte Single, Bad Blood , wurde bei den Billboard Music Awards am 17. Mai 2015 mit einer anderen Version als der des Albums enthüllt , das den Rapper Kendrick Lamar hinzufügte und von einem Musikvideo mit vielen Prominenten unterstützt wurde. Dieser wird mit 20,1 Millionen Aufrufen den Rekord der Aufrufe auf YouTube in 24 Stunden brechen . Der Track wird auch eine Woche lang die Nummer eins der Billboard Hot 100 sein. Die fünfte Single Wildest Dreams folgt am 31. August 2015 und erreicht den fünften Platz der Billboard Hot 100, danach wird die sechste Single Out Of The Woods enthüllt, die am 5. Februar 2016 den achtzehnten Platz erreicht. Am 15. Februar 2016 während der 58 th  Zeremonie der Grammy Awards sie das Album des Jahres für gewannen 1989 die erste weibliche Künstlerin in der Geschichte immer die Auszeichnung zweimal zu gewinnen, gewinnt sie auch für die besten Pop - Album und die besten Musik - Video für Bad Blut . Sie gewann jedoch nicht die Auszeichnungen für die Aufnahme des Jahres, das Lied des Jahres und den besten Popsong für Blank Space und das beste Popduo für Bad Blood .

Rückkehr mit Ansehen (2017–2018)

Im Jahr 2016 erlitt Taylor Swift Belästigungen und echte soziale und mediale Belästigungen gegen sie, einschließlich des Twitter-Hashtags „Taylor Swift Is Over Party („Taylor Swift Is Over“). Dies erklärt sich aus seinem Konflikt mit Kanye West und genauer aus einem von seiner Frau Kim Kardashian im Juni 2016 veröffentlichten Video , das ein Telefongespräch zwischen K. West und Taylor Swift zeigt, bei dem der Sänger die Ursachen K. Wests nicht zu stören scheint eine Reihe ziemlich bösartiger und sexueller Verse in einem Lied zu schreiben, das sich direkt an sie richtet. Taylor Swift hatte jedoch zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Songs behauptet, er habe seine Zustimmung nicht gegeben. Taylor Swift behauptet, das Video sei so bearbeitet, dass es ihr schwerfällt und es nicht den gesamten Austausch gibt. Zu diesem Zeitpunkt kam es zum Hass gegen Taylor Swift. Internetnutzer heben die sogenannte Heuchelei der Sängerin, ihre Falschheit und ihre Manipulation hervor, indem sie sie mit einer Schlange in Verbindung bringen. Sie beschließt dann, sich aus dem öffentlichen Leben zurückzuziehen und fast ein Jahr lang nicht mehr in den Medien oder physisch bei Veranstaltungen aufzutreten. Diese Abwesenheit befeuerte die Hassrede gegen sie. Die Sängerin behauptete später, dass sie in dieser Zeit eine schreckliche Zeit hatte, zumal Taylor Swift erst 2020 die Wahrheit sagte, als das gesamte Telefongespräch veröffentlicht wurde und die Zweifel und die Vorbehalte der Sängerin gegenüber Kanye Wests Worten zeigte. Seine Rückkehr wurde daher mit Spannung erwartet.

Taylor Swift entfernt im August 2017 alle Social-Media-Posts und veröffentlicht ein Triptychon, das eine sich bewegende Schlange zeigt. Sie eignet sich die Beleidigungen und alles, was sie erlitten hat, an, um sie zu ihrer Stärke und ihrem roten Faden für ihr nächstes Album zu machen. So geht'sSie veröffentlichte die erste Single mit dem Titel Look What You Made Me Do, begleitet von einem Clip, der die Anzahl der Aufrufe auf Youtube in 24 Stunden mit 48 Millionen Aufrufen übertraf. Taylor Swift zeigt ein ganz anderes Bild von sich selbst: Amerikas kleine Verlobte ist rebellisch und will mit diesem Titel auf Kanye West antworten, dessen Text deutlich an ihre Beziehung zur Rapperin erinnert: „I got a list of names and yours is in red underlined“ ( Ich habe eine Namensliste und deiner ist rot unterstrichen) oder "Ich mag deine kleinen Spielchen nicht ... die Rolle, die du mir gegeben hast" und vor allem: "Tut mir leid, dass die alte Taylor nicht kommen kann das Telefon gerade jetzt. Warum Oh, weil sie tot ist". Diese erschütternde Rückkehr hat die Karriere von Taylor Swift durch seinen Wagemut und seinen Wunsch nach Rache geprägt. Am Ende des Clips, während der Inszenierung ihrer verschiedenen Karrierefiguren, erinnert sie sich ein letztes Mal daran, dass sie sich aus dieser Geschichte heraushalten will und große Selbstironie zeigt.

Am selben Tag gibt Taylor Swift den Titel und das Veröffentlichungsdatum ihres nächsten Albums Reputation (stilisiert „  Reputation  “) bekannt, dessen Veröffentlichungstermin für den 10. November desselben Jahres geplant ist die Antworten, die sie darauf bringen möchte. Am 26. Oktober 2017 veröffentlichte Swift ihre zweite Single mit dem Titel ... Ready for it . Die Titel Gorgeous und Call It What You Want tauchten kurz darauf auf.

In der Woche nach der Veröffentlichung in den USA verkaufte sich Reputation mehr als 1,2 Millionen Mal, was es automatisch an die Spitze der Albumverkäufe für 2017 brachte. Taylor Swift war damit die erste Sängerin, die den Meilenstein von einer Million Verkäufen viermal in eine Woche.

Am 12. Januar 2018 enthüllt Taylor Swift das Musikvideo zu End Game , der dritten Single aus ihrem Album Reputation , mit dem britischen Sänger Ed Sheeran und dem amerikanischen Rapper Future . End Game wurde am 2. Dezember 2017 beim Jingle Ball von iHeartRadio uraufgeführt und erhielt bis dahin gemischte Kritiken. Nach dem Ausprobieren von Science-Fiction mit … Ready For It begibt sich die Sängerin diesmal auf eine farbenfrohe und festliche Weltreise, indem sie ihre nächtlichen Eskapaden in Miami , Tokio und London illustriert . Unter der Regie von Joseph Kahn , mit dem Taylor seine siebte Zusammenarbeit unterschreibt, hat das Video in nur wenigen Stunden 2 Millionen Aufrufe gesammelt.

Das Musikvideo zur neuesten Single des Albums mit dem Titel Delicate wurde am 12. März 2018 veröffentlicht und wurde über fast 427 Millionen Mal angesehen.

Die Tournee, die sie ab dem 8. Mai 2018 starten wird, die Reputation Stadium Tour , wird mit einem Einspielergebnis von mehr als 266 Millionen US-Dollar zur lukrativsten Tour in der US-Geschichte. Sie spielt eine große Anzahl von Songs, begleitet von ausgearbeiteten Choreographien und greift einige davon auf, wie I Did Something Bad (Foto) oder Bad Blood, das mit einem der ersten Songs von Taylors Karriere gemischt wird: Swift Shoud've Said No .

Liebhaber (2019-2020)

Anfang 2019 änderte sich die Palette, die Taylor Swift auf Instagram verwendete, dramatisch und wechselte von den dunklen Farbtönen und Schlangen der Reputation- Ära zu fröhlicheren Pastelltönen. Diese Veränderung wird von Fans und Journalisten als Zeichen für die bevorstehende Ankunft eines neuen Albums interpretiert.

Am 13. April startet Taylor Swift offiziell die Promotion ihres neuen Albums mit einem 13-tägigen Countdown. Am ersten Tag, dem 25. April, posiert sie neben einem schmetterlingsförmigen Wandgemälde in Nashville, Tennessee. Das, Taylor Swift ist zurück mit ihrer neuen Single ME! , im Duett mit Brendon Urie von der Gruppe Panic! at the Disco , die gemischte Kritiken erhält. Der Song erreichte Platz zwei der Billboard Hot 100 und wird nicht als eines der besten Projekte angesehen.

Das , Swift bringt ihre zweite Single You Need to Calm Down heraus , die auch den zweiten Platz in den Billboard Hot 100 erreichte und deren Clip Homophobie anprangert und die Rechte der LGBT-Community verteidigt, erhält den MTV VMA des Videos des Jahres. Taylor Swift gibt Veröffentlichungsdatum für siebtes Album mit dem Titel Lover on bekannt.

Einen Monat vor der Veröffentlichung des Albums, am 23. Juli, bietet sie ihren Fans einen Track, The Archer , an und erklärt, dass es keine Single sein wird und dass es kein zugehöriges Musikvideo geben wird. Die Wahl dieses Songs wurde getroffen, weil es Track 5 auf dem Album ist. Tatsächlich bemerkten Swift-Fans auf ihren ersten Alben, dass der fünfte Track oft ein besonders berührender, trauriger und verletzlicher Track war. Obwohl dies zunächst ein Zufall war, griff Swift diese Theorie auf und übernahm diese Theorie auf seinen folgenden Alben, indem er diese Art von Track freiwillig als fünften Track platzierte.

Am 16. August, eine Woche vor der Veröffentlichung des Albums, veröffentlichte sie den Track Lover , dessen Clip am 22. August, dem Tag vor der Veröffentlichung des Albums, veröffentlicht wurde.

Lover, das am 23. August 2019 veröffentlicht wurde, ist ein von der Presse ziemlich gut aufgenommenes Album, obwohl es in Bezug auf Verkäufe und Auszeichnungen nicht mit seinen Vorgängern gleichkommt. Er startete auf Platz 1 der Billboard 200, blieb aber nur eine Woche an der Spitze der Tabelle. Es ermöglicht ihr jedoch, die am meisten ausgezeichnete Künstlerin in der Geschichte der American Music Awards zu werden und den Rekord von Michael Jackson im Jahr 2019 zu brechen , in dem sie zur Künstlerin des Jahrzehnts ernannt wurde. Außerdem wurde sie vom Billboard-Magazin zur Frau des Jahrzehnts gekürt.

Taylor Swift ist für ihre Rolle in dem Song aus dem Cats- Soundtrack mit dem Titel Beautiful Ghosts für die Golden Globes 2020 nominiert .

2020 erscheint auf Netflix eine ihr gewidmete Dokumentation  : Miss Americana . Es zeichnet die Höhepunkte von Taylor Swifts Karriere nach, vom Vorfall bei den MTV Video Music Awards 2009 mit Kanye West bis zum Schreiben seines siebten Albums Lover .

Stilwechsel mit Folklore und Evermore (2020)

Das achte Album von Taylor Swift wurde am 24. Juli 2020 etwas überraschend veröffentlicht. Tatsächlich hatte der Sänger die Veröffentlichung dieses Albums nicht angekündigt und die Fans waren etwas überrascht. Das gesamte Album ist auf dem sozialen Netzwerk YouTube sowie auf allen Streaming-Plattformen zu finden. Die Songs, die Videoclips sowie die Video - Texte dieses Opus haben ein herbstliches Gefühl, wie der Titel der letzteren anzeigt. Das Album ist ein Paradox in Bezug auf das Datum seiner Veröffentlichung mitten im Sommer.

Als Indie - Folk , Alternative Rock , Electro-Folk und Kammer Pop - Album , Folklore Marken eine Abkehr von dem optimistischen Pop - Sound der vorherigen Studioalb Swift Melodien von Klavier und Gitarre, mit einer Produktion von angetrieben zu mildern Aaron. Dessner und Jack Antonoff . Während der COVID-19- Pandemie isoliert geschrieben und aufgenommen , nannte Swift das Album "eine Sammlung von Liedern und Geschichten, die wie ein Bewusstseinsstrom flossen", die ihrer Fantasie entsprang und das Geschichtenerzählen aus groß angelegten Erzählungen manifestierte . Teil in der dritten Person die die Trauer und die Retrospektive detailliert beschreibt. Die Sängerin hat für das Album eine rustikale Ästhetik angenommen und zeigt einen radikalen Imagewandel: Sie ist sehr dezent und vermittelt ein dem Album verwandtes Bild: authentischer, natürlicher und folkloristischer, alles in Schwarz-Weiß.

Nach der Veröffentlichung wurde Folklore von der Kritik gelobt und betonte seine entspannte Atmosphäre, sein emotionales Gewicht und seine poetische Lyrik. Es hat zahlreiche Rekorde bei Streaming- Diensten gebrochen , darunter den Guinness - Weltrekord für den größten Eröffnungstag eines weiblichen Künstleralbums auf Spotify . Das Album verkaufte sich in seiner ersten Woche weltweit zwei Millionen Mal, davon 1,3 Millionen am ersten Tag. Folklore hat den Spitzenplatz in Australien , Kanada, Belgien, Irland, Neuseeland, der Schweiz, Großbritannien und mehreren anderen Gebieten erreicht.

In der Billboard 200 Grafik , Folklore debütierte auf # 1 mit 846.000 verkauften Exemplaren gibt Swift ihrem siebtes Album in Folge der Nummer eins in den Vereinigten Staaten, und die meistverkaufte Woche für ein Album markiert im Jahr 2020. Das Album verbrachte acht Wochen an der Spitze der Die Rangliste, die das Album seit 25 von Adele auf dem ersten Platz einer Künstlerin hält, bleibt länger . Alle 16 Folklore- Tracks stiegen gleichzeitig in die Billboard Hot 100 ein , darunter drei in den Top 10: Die Debütsingle "Cardigan" debütierte auf Platz 1, was Swift ihre sechste Nummer-Eins-Single in den USA machte und sie zur ersten Künstlerin der Geschichte macht, die bei ihr debütierte gleichzeitig die Spitze der Billboard 200 und Hot 100, während "The 1" auf Platz vier und das Duett mit der amerikanischen Indie-Folk-Gruppe Bon Iver "Exile" auf Platz sechs landete. Alle drei Tracks debütierten auch in den Top 10 in Australien, Kanada, Irland, Malaysia, Neuseeland und Großbritannien. Bis zum Ende der dritten Woche hatte Folklore in den Vereinigten Staaten über eine Million Exemplare verkauft: das schnellste 2020-Album, das dies erreichte.

Darüber hinaus erhält es eine der besten Bewertungen des Jahres 2020 von der Metacritic- Site , die die Bewertungen einer großen Jury englischsprachiger Zeitschriften mit einer Punktzahl von 88 von 100 zusammenfasst.

Allerdings trat Taylor Swift in den Monaten nach der Veröffentlichung von Folklore kaum in den Medien auf. Sie spielt nur Betty , den 14. Track des Albums, bei den Academy of Country Music Awards 2020 , was ihre Rückkehr in die Country-Welt seit 2013 markiert.

Am 13. November erschien sie auf der Titelseite des Rolling Stone Magazins, begleitet von Paul McCartney .

Bei den American Music Awards 2020 gewann sie den Künstler des Jahres, bestes Video für Cardigan sowie beste weibliche Pop / Rock-Künstlerin und baute damit ihren Rekord für die Künstlerin aus, die bei dieser Zeremonie mit 32 Auszeichnungen die meisten Auszeichnungen erhielt.

Am 25. November erscheint auf der Streaming-Plattform Disney+ „ Folklore: die langen Studiosessions im Teich “, ein Dokumentar- und Konzertfilm über Folklore. Es wird von Taylor Swift selbst inszeniert und inszeniert und enthält die Interpretation der 17 Tracks des Albums, begleitet von Kommentaren zu ihnen und ihrer Entstehung, in Begleitung von Jack Antonoff und Aaron Dessner.

Am 10. Dezember 2020 sie die Veröffentlichung eines enthüllt 2 nd Album in der Kontinuität der Folklore , Evermore veröffentlicht am. Dies ist laut Taylor Swift auf ihrem Instagram-Account die "kleine Schwester der Folklore". Ein Clip zum ersten Track des Albums, Willow , wird ebenfalls veröffentlicht und setzt die Geschichte von Cardigan fort, die gleichzeitig mit Folklore am 24. Juli veröffentlicht wurde. Sie ist während dieses zweiten Albums, das aus Aaron Dessner ( The National ), Jack Antonoff und Justin Vernon ( Bon Iver ) besteht, immer von derselben Gruppe umgeben .

Wie Folklore erhielt das Album sehr positive Kritiken von der Presse und den Internetnutzern und erreichte eine Punktzahl von 85 bei metacritic, einer Site, die die Meinungen einer Vielzahl internationaler Zeitschriften sammelt. Die schriftstellerischen Fähigkeiten des Sängers stehen ebenso im Vordergrund wie der experimentelle, instrumentale und literarische Aspekt der Lieder.

Das Album debütierte auf Platz eins der Billboard 200, was es Taylor Swift ermöglichte, neue Rekorde zu brechen: Sie war in erster Linie die einzige Künstlerin in der Geschichte, deren erste acht Alben auf Platz eins standen. Mit dieser Zahl liegt sie im Vergleich über die gesamte Karriere knapp hinter Madonna , die neun hat, und Barbra Streisand , die elf hat. Außerdem setzt die Interpretin von "Exile" dank "Folklore" und " Evermore " ein kuriose Leistung: Sie ist die Künstlerin mit der kleinsten Lücke zwischen zwei Nummer eins seit der Schaffung der Billboard-Charts im Jahr 1956. In diesem Fall brauchte sie nur vier Monate und 18 Tage, um es zu erreichen. In derselben Woche rangierte "Folkore" auf Platz drei der Charts: Keine Künstlerin in der Geschichte hatte dieses Kunststück geschafft. Schließlich bestätigt Taylor Swift mit dieser Positionierung an der Spitze der Billboard 200 den Rekord, den sie kurz zuvor von Whitney Houston abgenommen hat, sie ist tatsächlich die Künstlerin, die die längste Nummer eins der Billboard 200 aller Zeiten blieb.

Evermore blieb insgesamt 4 Wochen an der Spitze der US-Rangliste.

Am 14. März gewann Folklore den Grammy Award für das Album des Jahres . Dies ist ihr drittes Album, das diese prestigeträchtige Auszeichnung gewinnt, die erste Frau, die dieses Kunststück vollbracht hat, sie schließt sich Legenden wie Frank Sinatra , Stevie Wonder und Paul Simon an . Damit gewinnt der Künstler seinen 11. Grammy Award . Auf der Bühne spielte sie Cardigan , August und Willow, zusammen mit Jack Antonoff und Aaron Dessner.

Rückmeldung (2021)

Furchtlos (Taylors Version) (April 2021)

Im Zuge des Rechteverlusts an seinen ersten sechs Alben nach dem Buyout seines ehemaligen Labels Big Machine Records durch Scooter Braun, der diesen Katalog dann an Shamrock Holdings, einen Investmentfonds, verkaufte, kündigt Taylor Swift die Veröffentlichung des neuen Albums an. aufgenommene Version seiner Single Love Story aus dem Jahr 2008 mit dem Titel Love Story (Taylor's Version) am 12. Februar 2021 sowie die Veröffentlichung der neu aufgenommenen Version von Fearless (2008) mit dem Titel Fearless (Taylor's Version) am 9. April 2021 .

Die Sängerin beschließt, eine Vorschau auf ihren Song Love Story aus ihrem 2008 veröffentlichten Album Fearless anzubieten . Der erste große Erfolg der Sängerin, Nummer eins in Kanada und Australien und der vierte auf den Billboard Hot 100, der Titel wurde mehr als 18 Millionen Mal verkauft , was ihn zu einem der großen Hits des Jahres 2008 machte. Der neu aufgenommene Song debütiert knapp 13 Jahre nach seiner Veröffentlichung auf Platz 1 der Billboard Hot 100 Country Songs Charts und auf Platz 11. das amerikanische Ranking aller Genres. Das Album besteht aus neu aufgenommenen Versionen von 19 Tracks aus der Platin-Edition von Fearless , Swifts Single Today Was a Fairytale aus dem Jahr 2010 und 6 weiteren unveröffentlichten Songs „From the Vault“, die nicht in der Originalversion enthalten sind. Das Album wurde von Taylor Swift, Christopher Rowe, Jack Antonoff und Aaron Dessner produziert, wobei die Instrumentierung der Aufnahme von 2008 nachgebildet wurde . Von den 26 Songs wurden 12 nur von Taylor Swift geschrieben. Colbie Caillat , Maren Morris und Keith Urban arbeiteten auch an dem Album .

Fearless (Taylor's Version) gingen drei Singles voraus, die alle in die Top 10 der Billboard Hot Country Songs Charts einstiegen : Love Story (Taylor's Version) erreichte Platz eins der Charts, You All Over Me platzierte sich auf dem sechsten Platz, gefolgt von Mr. Perfectly Fine erreichte den zweiten Platz. Er erreichte den ersten Platz in Australien , Kanada, Irland , in Neuseeland , in Schottland , im Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten, als erstes neu aufgenommenes Album überhaupt, das die Billboard 200- Charts anführte und Taylor Swifts neuntes Nummer-1-Album markierte.

Rot (Taylors Version) (November 2021)

Am 18. Juni 2021 veröffentlichte Taylor Swift in sozialen Netzwerken das Cover der nächsten Neuaufnahme Red (Taylor's Version), die am 19. November 2021 veröffentlicht wird und aus 30 Songs bestehen wird, darunter 8 "  From the Vault  " und eine 10-minütige Version eines Songs aus dem Album: All Too Well.

Schauspielerin Karriere

Taylor gab 2009 ihr Schauspieldebüt in einer Episode der forensischen Fernsehserie CSI , in der sie ein rebellisches Teenager-Mädchen spielte. Die New York Times stellt fest, dass diese Rolle es ihr ermöglicht habe, "ein wenig gemein und glaubwürdig" zu sein. „ Rolling Stone sagt, dass sie „sein eigenes Ding gemacht“ hat und dass sie „mit dem Drehbuch gute Arbeit geleistet hat“, und die Chicago Tribune erklärt, dass gute Leistungen erbracht werden “. Später im Jahr hat es auch in der Show Saturday Night Live gespielt . Entertainment Weekly beschreibt sie als

"Die beste Moderatorin der Staffel von SNL  ", indem sie feststellte, dass sie "immer für die Herausforderung bereit war, sie schien Spaß zu haben und half dem Rest der Besetzung, die Pointen zu machen. " Beim Zeigen " bewundernswert flexibel in einer Vielzahl von Sketchen-Rollen. "

2010 machte sie ihre ersten Schritte im Kino, indem sie in der romantischen Komödie Valentinstag mitspielte, wo sie die verrückte Freundin des beliebtesten Jungen der High School spielte. Die Los Angeles Times erklärt, dass "seine Leistung von ernsthaftem Potenzial und gleichzeitig komisch war", und dann findet der San Francisco Chronicle es sehr lustig. Time bemerkt, dass Taylor seine Rolle „auf sehr charmante Weise“ gespielt habe  ; Der Boston Globe beschreibt sie als „entzückend benommen. „ Salon.com sagt, sie sei „eine unter anderen, die im Film nicht verloren hat. Ihr Blick und ihr Blick erinnerten ein wenig an Marilyn Monroe und Lucille Ball . „ Allerdings Vielfalt findet “ unbeaufsichtigt ... Sie braucht einen erfahrenen Direktor der Packung zu finden und seine reichlich Energie kanalisieren. "

2012 lieh sie der Figur Audrey im Animationsfilm The Lorax ihre Stimme . 2013 nahm sie an der Serie New Girl in der Rolle der Elaine teil. 2014 verkörpert Taylor Swift die Rolle der Rosemary im Film The Giver von Phillip Noyce . Sie spielte die Rolle der Bombalurina in der Ende 2019 veröffentlichten Verfilmung von Andrew Lloyd Webbers Musical Cats von Tom Hooper und spielte auch einen der Songs aus dem Soundtrack mit dem Titel Beautiful Ghosts .

Im Jahr 2021 wurde Taylor in dem Film Canterbury Glass unter der Regie von David O. Russell angekündigt . Das Datum ist noch nicht bekannt.

Künstlerische Talente

Einflüsse

Eine ihrer frühesten musikalischen Erinnerungen ist das Singen ihrer Großmutter mütterlicherseits, Marjorie Finlay (geb. Moehlenkamp). In ihrer Jugend war Marjorie Finlay ein Plattenstar in Puerto Rico und trat in Opernhäusern in Singapur auf  : „Sie trat in The Bartered Bride , The Barbier von Sevilla und Musicals wie West Side Story auf . " . Als Kind liebte Taylor Lieder aus Disney- Filmen sehr  : „Meine Eltern bemerkten, dass ich, wenn mir die Worte fehlten, dies mit meinen eigenen Worten wieder wettmachte. " . Später brachten ihn seine Eltern dazu, Künstler wie James Vernon Taylor , Simon und Garfunkel , Def Leppard und Smokey Robinson zu hören . Taylor sagt, dass sie ihr Vertrauen ihrer Mutter verdankt, die ihr als Kind bei der Vorbereitung auf Präsentationen geholfen hat: „Am Tag zuvor waren wir die ganze Nacht wach und probierten Neues aus. " . Ihre „Faszination für das Schreiben und Geschichtenerzählen“ schreibt sie auch ihrer Mutter zu: „Als ich klein war, hat sie meiner Fantasie freien Lauf gelassen und mir Geschichten erzählt. „ Taylor liebte es, Gedichte zu lesen und zu schreiben und wurde von der Arbeit von Shel Silverstein und Dr. Seuss angezogen . Sie interessierte sich für „jedes Schreiben aus der Sicht eines Kindes“ und nennt To Kill a Mockingbird von Harper Lee als eines seiner Lieblingsbücher.

Taylor begann sich dank Shania Twain , Faith Hill und Dixie Chicks für Country-Musik zu interessieren . Diese drei Künstler erlauben ihr wirklich, "zu entscheiden, was sie will" und sie " verliebt sich in den Klang und die Erzählung" des Country. Als ihren größten Einfluss nennt sie Shania Twain : „Sie war so stark, so unabhängig und hat alle ihre Songs alleine geschrieben. „ Als Künstlerin sagt Taylor nur, „zu streben, wie sie zu sein“, und im Jahr 2009; Als ihren Favoriten nennt sie das Come on Over- Album . Sie lernt Shania Twain kennen und später erklärt Shania Twain, dass sie mit Taylor einen Song schreiben möchte. Faith Hill war Taylors Vorbild und Taylor versuchte sie zu kopieren, „in dem, was sie sagte, tat und trug. „ Sie bewunderte für Faith “, Country-Musik einem breiteren Publikum näher zu bringen und Anmut ins Rampenlicht zu stellen. Seit seiner Gründung wurde Faith zu einer „warmen und einladenden Präsenz“ im Leben von Taylor. Einmal haben Faith und ihr Mann Tim McGraw ihr ihr Zuhause in Los Angeles geliehen, während sie dort war. Dann begann sie, sich für berühmte Country-Künstler wie Patsy Cline , Loretta Lynn , Tammy Wynette und Dolly Parton zu interessieren . Taylor sagt, dass Dolly Parton "ein sehr gutes Beispiel für alle Künstlerinnen ist ... Es gibt so viel an Dolly Parton, von dem andere Künstlerinnen inspiriert werden sollten." „ Sie bewunderte auch Miranda Lambert , Dwight Yoakam , George Strait , Garth Brooks , Kenny Chesney , Reba McEntire , Alan Jackson , Martina McBride , LeAnn Rimes , Tim McGraw und Brad Paisley , Ryan Adams , Patty Griffin , Lori McKenna und Bon Iver .

Außerhalb der Country-Musik wurde Taylor auch von Pop-Künstlern wie Hanson und Britney Spears beeinflusst  ; sie hat immer noch eine "unerschütterliche Hingabe" für Britney. Während ihrer High-School-Zeit hörte Taylor Dashboard Confessional , Fall Out Boy , Jimmy Eat World , Michelle Branch , Pink , Alanis Morissette , Ashlee Simpson , Kelly Clarkson , Avril Lavigne und Fefe Dobson . Sie war auch ein Hip-Hop- Fan und hörte viel Eminem . Sie beschreibt Stevie Nicks als ihren Haupteinfluss: „Sie hat mich auf jede erdenkliche Weise inspiriert. „ Sie liebte auch The Shirelles , Doris Troy und The Beach Boys . Sie hörte auch Pop-Rock-Musik wie Pat Benatar , Melissa Etheridge , Sarah McLachlan , Sheryl Crow , Shawn Colvin und Linda Ronstadt . Als ihre beruflichen Vorbilder nennt sie Paul McCartney , Bruce Springsteen , Emmylou Harris und Kris Kristofferson : „Sie sind Risiken eingegangen, aber sie sind während ihrer gesamten Karriere gleich geblieben. " .

Neil Young beschreibt Taylor als „eine unglaubliche Texterin“  : „Ich liebe es, ihr zuzuhören. Ich mag es zu sehen, wie sie auf all diese Angriffe reagiert. Ich mag die Art, wie sie sich selbst definiert. Also behalte ich sie im Auge. „ Kris Kristofferson sagt: „Sie erstaunt mich. Ich finde es erstaunlich, dass ein so junger Mensch so tolle Songs schreiben kann. Eine große Karriere erwartet ihn. " Dolly Parton ist " beeindruckt von ihr, vor allem von ihrem Schreiben ... Ich bin wirklich beeindruckt von ihrer Tiefe. Es hat die Qualitäten für eine lange Lebensdauer. „ Taylor erhält auch viele Komplimente und Glückwünsche von Alicia Keys , Kelly Clarkson , Lady Gaga und Christopher Owens .

Musikstil und Themen behandelt

Taylor Swift hat verschiedene Musikstile erforscht, die ihr alle großen Erfolg beschert haben. Alle seine Alben haben einen anderen Sound, der sie voneinander unterscheidet. Die Komponistin brach Ende der 2000er Jahre zum ersten Mal mit einem sehr Country-Stil in die Musikindustrie ein, insbesondere für ihr Debütalbum Taylor Swift. Fearless , 2008 erschienen, bleibt Country, spricht aber ein großes Publikum an und präsentiert mehr Pop-Melodien, genau wie sein drittes Album Speak Now. Red bestätigt diesen Übergang und behält gleichzeitig eine instrumentale Basis, die auf dem Land basiert, das 1989 die Blütezeit von Taylor Swift auf internationaler Ebene markiert. Es ist ein reines Pop-Album, das vom Synth-Pop der 80er Jahre beeinflusst ist, mit den Hits Shake It Off, Blank Space oder Wildeste Träume. Sein sechstes Album Reputation bleibt Pop, während er sich Rap, Trap und mehr Electro-Sounds nähert. Lover, das 2019 veröffentlicht wurde, ist auch Pop mit mehr akustischen Einflüssen als Folklore und Evermore, die beide 2020 veröffentlicht wurden, sind viel weniger Pop, sehr experimentelle und instrumentale Alben, mit Folk- und alternativen Songs.

Taylor Swift ist für ihr Talent als Texterin bekannt. Sie schreibt alle ihre Songs, ob allein wie bei Speak Now oder in Begleitung. Diese erzählen oft präzise eine bestimmte Geschichte und basieren auf dem persönlichen Leben der Sängerin, vor allem ihrem Liebesleben. Taylor Swift schreibt jedoch auch fiktive Geschichten, inspiriert von Lesungen oder Filmen, wie sie in der Dreiecksbeziehung des Folklore-Albums zwischen den Songs Cardigan, August und Betty gezeigt werden.

The Guardian stellt festdass Taylor war„bei Blick aufLebenTeenager mit einer Art Melancholie Energie und ein unglaublich gutes Sepia - Tonfür ihr erstes und zweites Album.Das New York Magazine stellt fest, dass einige Darsteller"über ihre Teenagerjahreschreiben... Ihr engster Vorläufer ist wahrscheinlich Brian Wilson , der echte Teenagerautor, bevor sie kam." Sie vergleichen sich auch mitJanis Ian. Märchenhafte Bilder sind auf dem Fearless- Album zu sehen. Für dieses Album erforscht sie die Kluft zwischen„Märchen und der Realität der Liebe“ :„Als Kind wachsen wir mit dem Gedanken auf, dass wir Prinzessinnen sind und ein charmanter Prinz auf uns wartet. "Sein drittes und viertes Album evozieren eher erwachsene Beziehungen. Taylors Lieder evozieren nicht nur romantische Beziehungen, sondern sprechen auch von Eltern-Kind-Beziehungen ( The Best Day , ever Grow Up oder Ronan ), Freundschaft ( Fifteen , Breathe or22), Distanz ( The Outside , A Place In This World , Tied Together) mit einem Lächeln oder gar Mean ) dann berufliche Ambitionen ( Change , Long Live oder The Lucky One ). Die Qualität, die ihr Talent als Autorin ausmacht, wurde beschrieben als"die Entschlossenheit, flüchtige Gefühle und Eindrücke festzuhalten und festzuhalten, eine vorauseilende Sehnsucht nach einer Gegenwart (manchmal sogar einer Zukunft), von der sie weiß, dass sie eines Tages machen wird." aus der Vergangenheit gegangen. "Taylor trat sehr oft ein" ein Satz, der ernste und große Dinge suggeriert und schlecht in den Song integriert ist, Dinge, die die Erzählung verstärken oder umgehen. „ Der New Yorker sagt, seine Songs“ sind zwar nicht subversiv, haben aber eine gewisse Eleganz... Die sentimentalen Songs sind durchsetzt mit Andeutungen zukünftiger Ernüchterung. "

Strukturell sieht Slate in Taylor „eine Leichtigkeit, eine übernatürliche Beherrschung der Popkonventionen: Nur sehr wenige Künstler können Brücken bauen wie sie. " Um Songs zu schreiben, verwendet Taylor autobiografische Details. Als Kind hörte sie viel Musik und war verwirrt, „wenn ich wusste, dass mit dem Privatleben eines Künstlers etwas nicht stimmte und er es in seiner Musik nicht ansprach. „ Die New York Times dachte, dass Ungerechtigkeit wiedergutgemacht wird, ist der Grund für M Miss Swift. " In seinen Liedern spricht Taylor oft zu seinem Herz, als sie in der High School war", und in jüngerer Zeit auch ehemalige Freunde berühmt. Entertainment Weekly stellt fest, dass ihr Speak Now- Album manchmal "ein bisschen wie Whac-A-Mole " war. " John Mayer , der Taylor zu dem Song inspirierte Dear John sagt, dass der Song eine Demütigung für ihn ist, ich denke, es ist ein billiger Song. Ich weiß, dass er ein internationaler Megastar ist, und ich versuche nicht, jemanden zu torpedieren, aber ich denke, es ist seines Talents nicht wert, sich aufzuheitern und zu sagen: "Moment mal, er wird erwischt. Das! "Das New York Magazine dachte, dass die Entscheidung der Medien darin bestand, ihre Entscheidung, persönliche Daten zu verwenden, im Auge zu behalten ", ist nur sexistisch, da dies von ihrem männlichen Partner nicht gefragt wurde. „ Der Interpret selbst sagt, dass seine Lieder nicht auf Fakten beruhen und oft auf Beobachtungen beruhen. Abgesehen von den Texten, die als Hinweis verstanden werden, versucht Taylor nicht, speziell über die Themen zu sprechen, die in seinen Songs behandelt werden, "weil es echte Menschen sind". Sie versuchen, als Autor einen Eindruck davon zu geben, woher Sie kommen, ohne jedoch jemanden unter einen Bus zu werfen. "

Privatleben

Nach einer Beziehung mit dem Sänger, Musiker und Schauspieler Joe Jonas von Juli bisSie ging von Oktober bis Dezember 2009 eine Beziehung mit Taylor Lautner ein – lernte sie am Set von Valentinstag kennen , dann von Ende 2009 bis Anfang 2010 mit dem Musiker John Mayer .

Anschließend war sie von Oktober bis Dezember 2010 mit dem Schauspieler Jake Gyllenhaal liiert. Nach ihrer Trennung waren sie im Januar und Februar 2011 gemeinsam zu sehen. Von Juli bis September 2012 war sie am Arm des Familienmitglieds Conor Kennedy Kennedy zu sehen . Von Oktober 2012 bis Januar 2013 ist sie mit dem Sänger der Band One Direction , Harry Styles, zu sehen . Sie war von März 2015 bis Juni 2016 ein Jahr lang mit dem britischen Discjockey , Sänger und Produzenten Calvin Harris liiert. Bis Juni 2015 führten sie mit einem geschätzten Vermögen von rund 146 Millionen Dollar die Rangliste der bestbezahlten Promi-Paare an zum Forbes- Magazin . Sie war von Juni bis September 2016 mit dem britischen Schauspieler Tom Hiddleston liiert. Seit Oktober 2016 ist sie mit dem britischen Schauspieler Joe Alwyn liiert . Er ist Gegenstand vieler Songs von Taylor Swift, wie zum Beispiel Gorgeous , King Of My Herz, nennen Sie es, was Sie wollen, Lover , London Boy oder Peace. Das Paar ist sehr diskret und tritt selten in der Öffentlichkeit auf, etwa bei den Golden Globes 2020 .

Taylor Swift hat ADHS vom hyperaktiven Typ, gegen das sie seit ihrer Kindheit behandelt wird.

Laut dem Forbes- Magazin verdiente Taylor Swift 2009 18 Millionen US-Dollar, 2010 45 Millionen US-Dollar, 2011 45 Millionen US-Dollar, 2012 64 Millionen US-Dollar, 2013 55 Millionen US-Dollar und 2014 64 Millionen US-Dollar Zwischen Juni 2014 und Mai 2015 , erreichte der Umsatz 80 Millionen US-Dollar. Taylor Swift verdoppelt ihr Einkommen zwischen Juni 2015 und Mai 2016 mit 170 Millionen Dollar Gewinn. Zwischen Juni 2016 und Mai 2017 verdiente sie 44 Millionen Dollar. Zwischen Juni 2017 und Mai 2018 stieg sein Einkommen auf 80 Millionen US-Dollar, insbesondere dank der Veröffentlichung seines Albums Reputation, das 4,5 Millionen Mal verkauft wurde, davon 2 Millionen in den USA. Sie wird zwischen Juni 2018 und Mai 2019 185 Millionen US-Dollar verdienen, Einnahmen, die hauptsächlich aus ihrer Reputation Stadium Tour stammen , der zweithöchsten Frauentour aller Zeiten. Sie wird dann laut Forbes-Ranking die bestbezahlte Persönlichkeit vor Kylie Jenner . Ihr Privatvermögen wird 2019 von Forbes auf 400 Millionen US-Dollar geschätzt .

Sie hat im Laufe der Jahre auch große Freundschaften mit einigen Showbusiness-Persönlichkeiten wie dem englischen Sänger Ed Sheeran , den amerikanischen Sängern Hayley Williams , Ellie Goulding , Serayah McNeill , Kelly Osbourne , Ingrid Michaelson , Kellie Pickler , der Neo-Sängerin Zeeland Lorde , den Schauspielerinnen Emma . geschlossen Stone , Selena Gomez , Ellen Pompeo , Lena Dunham , Dianna Agron , Jaime King und ihr Ehemann Kyle Newman , Sarah Hyland , Jennifer Lawrence , Jessica Szohr , Ashley Greene , Gwyneth Paltrow , Hailee Steinfeld , Jessica Alba .

Sie ist auch mit den Models Karlie Kloss , Lily Aldridge , Chrissy Teigen , Jessica Stam , Cara Delevingne , Gigi Hadid , Martha Hunt und Amanda Griffith , der Tänzerin Julianne Hough , dem Schauspieler Andrew Garfield , der israelisch-amerikanischen Schauspielerin Odeya Rush , dem Sänger Chris Martin und . befreundet Gitarrist Jack Antonoff, mit dem sie an ihren 1989er und Folklore- Alben zusammenarbeitete .

Besonders gut war sie mit der amerikanischen Sängerin Katy Perry befreundet , doch 2014, während der Red World Tour , wirft Taylor Swift Katy Perry vor, ihr Konzert durch die Rekrutierung ihrer Tänzer sabotieren zu wollen. Bad Blood , ein 1989er Song (Album) soll für Katy Perry geschrieben worden sein. Letztere wird Swish Swish auf ihrem Album Witness (Katy Perrys Album) veröffentlichen, dessen Texte laut ihren Fans für Taylor Swift bestimmt gewesen wären, was Katy Perry immer bestritten hat. 2019 veröffentlichte Taylor Swift eine neue Single mit dem Titel You Need to Calm Down, in der die beiden Sänger in Burger-Pommes-Kostümen auf der Suche nacheinander auftreten und nach mehr als sechs Jahren Anspannung wieder versöhnt zu sein scheinen.

Im August 2017 läuft ein Verfahren gegen einen ehemaligen DJ, dem sie sexuelle Übergriffe vorwirft. Sie gewann ihren Fall am 14. August.

Öffentliches Bild

Taylor wird sowohl als "Amerikas Geliebter" als auch als "Vorbild" beschrieben. " Sie gewann einen Q-Score (ein Maß für Wissen und Anziehungskraft für eine Berühmtheit) hohe und gute Bewertungen des David-Brown-Index, der einen hohen Bekanntheitsgrad der Öffentlichkeit (90%) und Popularität (80%) widerspiegelt. allein in den USA . Taylor nimmt diese "Verantwortung" sehr ernst und ist sich ihres Einflusses auf ihre jüngeren Fans bewusst. Ein Rolling-Stone- Reporter, der Taylor profilierte, bemerkte zu ihren guten Manieren: "Wenn dies ein gefälschtes Bild ist, das Taylor darstellt, muss es in ihr Gesicht tätowiert werden, weil es nie abfällt." " Im Jahr 2012 stellt der Rolling Stone fest , dass Taylor " eine Einrichtung mit Rabatten ... es ist nicht schwer vorstellbar , eines Tages für ein Amt zu kandidieren " , während The Hollywood Reporter sie als " die beste Person seit Bill Clinton " bezeichnete . Sie gilt als "die Art von leidenschaftlicher und äußerst ehrgeiziger Person, die unabhängig von ihrem Beruf erfolgreich ist". „ 2012 beschreibt das Magazin Vogue Taylor als „schlau, witzig und manchmal geradezu derb. " Grantland.com " beschrieb den "Nerd" und "offen neurotisch auf eine Weise, die man einer blonden Prinzessin des Landes wie Faith Hill oder Carrie Underwood nie begegnen würde ." Sie ist eher wie Diane Keaton von Annie Hall  ; zu gnädig und sehnsüchtig, um zu gefallen, aber voller nervöser und schwebender Energie, die nie aufhört. "

In den frühen Jahren ihrer Karriere war Taylors persönlicher Kleidungsstil Sommerkleider mit einem Paar Cowboystiefeln . Dieser Kleidungsstil wird immer noch von seinen jungen Fans übernommen, die seine Konzerte besuchen. Bei offiziellen Veranstaltungen ist Taylor für ihre "glänzenden und perlenbesetzten Kleider " bekannt. " Sein natürlich lockiges Haar wird oft von ihren Fans repliziert und Taylor bemerkt: "Ich erinnere mich, als ich ein Teenager war, habe ich meine Haare geglättet, weil ich so sein wollte wie die anderen, und jetzt, wo jeder meine Haare wie ich kräuselt ... ist es einfach so lustig. „ Taylor liebt Retro-Stil und es wird gesagt, dass er „den Stil der 30er Jahre“ hat; roter Lippenstift, dicke Wimperntusche. „ Im Jahr 2011 wurde sie genannt “ Ikone der amerikanischen Mode " von Vogue . Als ihre Modeinspirationen nennt sie Françoise Hardy , Jane Birkin , Brigitte Bardot und Audrey Hepburn .

Von den Medien kommen mehrere Kommentare zu Taylors Reaktionen auf die Preisverleihung. Im Jahr 2011 bemerkte The Hollywood Reporter , dass Taylor „jedes Mal, wenn sie eine Auszeichnung gewann, ständig schockiert und erstaunt schien. " Kristen Wiig parodiert die Gesichtsausdrücke Taylors während eines Sketches bei Saturday Night Live im Jahr 2012. Später sagte Taylor, er habe den Sketch gesehen: " Ich habe während des Sketches gelacht und dann erkannt, dass ich beim Anschauen der Folge die gleichen Ausdrücke wie ihr. „ Im selben Jahr scherzte der Moderator der Academy of Country Music Awards , Blake Shelton , darüber, dass Taylor ein Parfum namens „I can’t believe I Geruch so gut“ herausbringen sollte ( „Ich glaube nicht, dass ich sens aussi bon “ , auf Französisch). Im Interview mit Nightline inTaylor lacht, dass „die Leute viel über mich lachen. „ Obwohl sie manchmal versucht, blasiert zu wirken: „Es ist schwer, wenn man sich für etwas aufregt. Es ist wie wenn Sie eine Belohnung verdienen; ist das nicht etwas verrücktes [...] Wie kannst du da stehen und sagen: Oh! Noch ein Grammy. Ich glaube , ich muss aufstehen , um es zu gehen zu bekommen“ .

Philanthropie, soziales und politisches Engagement

Taylors philanthropisches Engagement wird von den Do Something Awards, dem Giving Back Fund und den Tennessee Disaster Services gewürdigt. 2012 verlieh ihm Michelle Obama die Auszeichnung „Best Help“ für sein „Engagement für andere“ und dafür, dass er „andere durch sein Handeln inspiriert“. " Im selben Jahr schrieb Kerry Kennedy vom Robert F. Kennedy Center for Justice and Human Rights Taylor den Preis " Hope " für seine " Verteidigung der Hingabe in so jungen Jahren zu ... Taylor ist die Art von Frau, die wir wollen, dass unsere Töchter sind. "

Feminismus

Sie gilt als wichtige Figur des Feminismus, die sich in vielen Bereichen für die Rechte der Frauen einsetzt. Über den Feminismus sagt sie: "Es ist wohl die wichtigste Bewegung, in der wir uns engagieren können." Sie prangert insbesondere die sexuelle Gewalt und den sozialen Druck an, denen Frauen täglich ausgesetzt sind.

Im August 2017 läuft ein Verfahren gegen einen ehemaligen DJ, dem sie sexuelle Übergriffe vorwirft. Sie gewinnt ihren Fall am 14. August und erhält 1 symbolischen Dollar als Entschädigung.

Kunsterziehung

Taylor ist ein Unterstützer der künstlerischen Bildung. Im Jahr 2010 spendete sie 75.000 US-Dollar an die Hendersonville High School in Nashville , um die Ton- und Lichtanlage in der Aula der Schule zu sanieren . Im Jahr 2012 versprach sie, 4 Millionen US-Dollar an die Country Music Hall of Fame zu spenden , um den Bau eines neuen Bildungszentrums in Nashville zu finanzieren . Die Eröffnung dieses neuen Bildungszentrums ist für 2014 geplant und wird neue Programme und Workshops für Jugendliche sowie ältere Menschen ermöglichen. Das Gebäude wird auch über drei Klassenzimmer, einen Ausstellungsraum und interaktive Aktivitäten verfügen; ein Musikzimmer und ein Raum, um Plakate von Konzerten und anderen künstlerischen Projekten zu machen. Museumsbeamte beschließen, das Zentrum The Taylor Swift Education Center zu taufen, und die Sängerin wird in beratender Funktion teilnehmen. Im selben Jahr ging Taylor eine Partnerschaft mit dem Lehrbuchverleih Chegg ein, um 60.000 US-Dollar an Musikabteilungen an sechs US-Colleges zu spenden.

Alphabetisierung von Kindern

Taylor fördert die Alphabetisierung von Kindern. 2009 spendete sie 250.000 US-Dollar an mehrere Schulen im ganzen Land; einige, die sie schon einmal besucht hat, oder andere, mit denen sie schon einmal zusammengearbeitet hat. Das Geld wurde verwendet, um Bücher zu kaufen, Bildungsprogramme zu finanzieren und die Gehälter der Lehrer zu bezahlen. 2010 nahm sie am Webcast Read Now! mit Taylor Swift , die exklusiv an amerikanische Schulen ausgestrahlt wird, um die Kampagne der Scholastic Corporation, Read Every Day, zu feiern. Im Jahr 2011 spendete Taylor 6.000  Bücher von Scholastic an die Reading Public Library ( Pennsylvania ) und 2012 spendete sie 14.000  Bücher an die Nashville Public Library ( Tennessee ). Die meisten Bücher wurden veröffentlicht und der Rest wurde an Kinder aus einkommensschwachen Familien, Vorschulen und Kindertagesstätten gespendet. Im Jahr 2012 war sie Co-Vorsitzende der Read Across America- Kampagne , die von der National Education Association organisiert wurde , und registrierte eine PSA (Public Service Announcement), um Kinder zum Lesen zu ermutigen. Im selben Jahr wirbt sie in einem zweiten Webcast für die „Kraft des Lesens“ . Im Jahr 2013 spendete sie im Rahmen der Initiative „ Reach Out and Read2.000  Bücher an das Scholastic im Reading Hospital Child Health Center .

Naturkatastrophen

Im Laufe seiner Karriere hat Taylor immer wieder Opfern von Naturkatastrophen geholfen. 2008 spendete sie den Erlös, den sie durch den Verkauf ihrer Produkte sammelte, an das Country Music Festival für Katastrophenhilfe. Später im selben Jahr, sie $ 100.000 auf dem amerikanischen Roten Kreuz zu Hilfe die Opfer der Überschwemmungen in gespendetem Iowa 2009 im Jahr 2008 unterstützte sie die 2009 Victoria - verheerenden Feuer durch Arbeiten zusammen. Das Sound Relief Konzert Lineup in Verbindung Sydney und machen den größten Beitrag. Im, sie nahm an dem von George Clooney organisierten Telethon für das Erdbeben 2010 in Haiti teil  ; sie spielt und beantwortet Anrufe von jedem, der Geld spenden wollte. Sie nahm auch einen Song für das Album Hope for Haiti Now auf . Nach den Überschwemmungen von Nashville inTaylor spendet 500.000 US-Dollar für einen Spendenmarathon. Später im Jahr spendete sie 100.000 US-Dollar, um den Wiederaufbau eines Spielplatzes in Hendersonville zu finanzieren .

Im Jahr 2011 nutzte sie die letzte Generalprobe eines Konzerts in Nordamerika , für ihre Speak Now World Tour , als Benefizkonzert für die Opfer des Tornado-Ausbruchs vom 25. bis 28. April 2011 in den USA . Es spendet auch 250.000 US-Dollar an die Nick's Kids- Vereinigung von Nick Saban , dem Trainer der Alabama Crimson Tide Football-Mannschaft . Im Jahr 2012 unterstützte Taylor Architecture for Humanity – die half, den Raum zu restaurieren, in dem Telethons gehalten werden – für Schäden, die durch den Hurrikan Sandy verursacht wurden .

Engagement gegen Homophobie

Taylor lehnt die Diskriminierung der LGBT-Gemeinschaft ab . Nach der Ermordung von Larry King in, Taylor tritt der Organisation Gay, Lesbian and Straight Education Network bei, die gegen Hassverbrechen kämpft . Ein Jahr nach der Ermordung von Larry King sagte Taylor in der Zeitschrift Seventeen , dass seine Eltern ihm beigebracht haben, "niemanden nach seiner Liebe, seiner Hautfarbe oder seiner Religion zu beurteilen". " 2011 prangert der Clip zur Single Mean auch Homophobie an weiterführenden Schulen an; später wurde der Clip für einen MTV VMA in der Kategorie „Social Engagement“ nominiert . Die New York Times glaubt dann, dass sie Teil der "neuen Welle junger Frauen ist, die einer Generation schwuler Fans Lieder anbieten, um in Zeiten des Aufruhrs und der verwirrten kulturellen Botschaften wieder mit ihrer Identität zu verbinden". "

Die zweite Single von Lover, die 2019 veröffentlicht wurde und den Titel You Need To Calm Down trägt , ist eine wahre Hymne an die LGBT-Community. Am Ende des Clips sendet Taylor Swift eine Nachricht und wirbt für eine Petition zur Unterstützung der Gleichbehandlung aller amerikanischen Bürger, unabhängig von ihrer Geschlechtsidentität.

Gemeinnützige Organisationen

Taylor engagiert sich in vielen Wohltätigkeitsorganisationen für kranke Kinder. 2008 spendete sie dem Victory Junction Gang Camp einen pinkfarbenen Chevrolet-Pickup-Truck  ; Der Van dient als Transportmittel für kranke Kinder vom Flughafen zum Camp. Im Jahr 2009 spendete sie nach ihrem Auftritt beim Children in Need- Telethon 20.000 US-Dollar. 2011 spendete sie als Academy of Country Music Artist of the Year 25.000 US-Dollar an das St. Jude Children's Research Hospital in Tennessee . Im Jahr 2012 nahm sie an dem vom Wohltätigkeitsprogramm Stand Up to Cancer organisierten Telethon teil, indem sie Ronan spielte , ein Lied, das sie zum Gedenken an einen 4-jährigen Jungen schrieb, der an einem Neuroblastom starb . Der Song ist dann als kostenpflichtiger digitaler Download verfügbar; Der Erlös wird dann an Wohltätigkeitsorganisationen gespendet, die gegen das Neuroblastom kämpfen. Gleichzeitig lernt sie dank des Vereins Make-A-Wish viele kranke Kinder kennen . Sie macht auch private Besuche in Krankenhäusern wie dem St. Jude Children's Research Hospital , dem Walter Reed Army Medical Center und dem Ronald McDonald House.

Andere gemeinnützige Aktivitäten

Taylor ermutigt junge Menschen, sich ehrenamtlich in ihrer lokalen Gemeinschaft zu engagieren und nimmt am Global Youth Service Day teil . Außerdem fördert sie den @15 Fund, eine Plattform für gesellschaftlichen Wandel, die jungen Menschen die Möglichkeit gibt, das philanthropische Unternehmen zu leiten. 2007 startete sie in Zusammenarbeit mit der Tennessee Association of Chiefs of Police eine Kampagne zum Schutz von Kindern vor sexuellen "Raubtieren" . Im selben Jahr wirbt sie für eine Allstate- Kampagne , die für sicheres Autofahren für Jugendliche sorgt. Im Jahr 2010 posierte sie für die Got Milk . Sie singt auch bei vielen Benefizkonzerten

Taylor Swift hat wiederholt für verschiedene Zwecke gespendet. Zum Beispiel gab sie der Sängerin Kesha im Rahmen des Prozesses zwischen diesem Hintermann und ihrem Produzenten, den sie der Vergewaltigung beschuldigt, 250.000 US-Dollar . Während der COVID-19-Pandemie spendete Taylor Swift 50.000 US-Dollar an eine Witwe, deren Ehemann an der Krankheit starb.

Politisches Engagement

Bei den Zwischenwahlen 2018 fordert sie junge Menschen auf, sich in die Wählerverzeichnisse einzutragen und für die Demokraten zu stimmen. Sie unterstützt insbesondere den Demokraten Phil Bredesen , der gegen die Republikanerin Marsha Blackburn für das Amt des Gouverneurs von Tennessee kandidierte . Die Presse freut sich über den starken Anstieg der registrierten Wähler (mehr als 13.000 zwischen dem 7. und 10. Juni allein für Tennessee und 166.000 für das ganze Land). Während jedoch bis September Phil Bredesen die Umfragen dominierte, gewann Marsha Blackburn die Wahl im November mit fast 11 Punkten mehr als ihre Gegnerin.

Taylor Swift wurde von diesen Wahlen inspiriert, am 31. Januar 2020 Only The Young zu veröffentlichen , ein engagiertes Lied, das insbesondere über Donald Trump und die Schießereien in Schulen spricht . Dieses Lied wurde in einer der Clip-Kampagnen von Biden und Kamala Harris während der US-Präsidentschaftswahlen 2020 verwendet , Wahlen, bei denen Taylor Swift die Amerikaner auffordert, in sozialen Netzwerken abzustimmen und den demokratischen Kandidaten zu unterstützen, gegen Donald Trump anzutreten.

Auszeichnungen und Nominierungen

Diskografie

Soloalben

Neu aufgenommene Alben

Touren

Filmografie

Fernsehen

Kino

Hinweise und Referenzen

  1. Aussprache in amerikanischem Englisch, transkribiert nach API-Standard .
  2. (in) Offiziell: Taylor Swifts Debüt von 1989 mit 1,287 Millionen verkauften Exemplaren in der ersten Woche  " auf Billboard .(Zugriff am 25. März 2015 ) .
  3. (de-GB) „  Grammys: Taylor Swift gewinnt Album des Jahres  “ , BBC News .( online lesen , eingesehen am 14. November 2020 ).
  4. (in) Hugh McIntyre , Taylor Swift ist der erste Künstler, der vier Alben mit mindestens einer Million Kopien veröffentlicht  " auf Forbes (Zugriff am 14. November 2020 ) .
  5. (en-US) Mesfin Fekadu, AP , „  Taylor Swift bricht Michael Jacksons Rekord mit großer Nacht bei AMAs – The Boston Globe  “ , The Boston Globe ,(Zugriff am 9. Februar 2021 ) .
  6. (in) Mesfin Fekadu , Taylor Swift wurde bei den American Music Awards als 'Künstler des Jahrzehnts' gekrönt  " auf CTVNews .(Zugriff am 14.11.2020 ) .
  7. (in) Taylor Swift wird bei Billboard's Women in Music als erste Frau des Jahrzehnts geehrt  " auf Billboard (Zugriff am 14. November 2020 ) .
  8. (de-DE) Kelsie Gibson , „  Taylor Swift schreibt Geschichte als meist ausgezeichneter Künstler aller Zeiten bei den American Music Awards  “ , auf POPSUGAR Entertainment UK ,(Zugriff am 14.11.2020 ) .
  9. (in) In die Zwischenablage kopiertKlicken Sie zum Kopieren , Billboard Woman of the Decade Taylor Swift: 'I Do Want My Music to Live On'  ' auf Billboard (Zugriff am 14. November 2020 ) .
  10. (in) TOP ARTISTS (DIGITAL SINGLE)  " auf RIAA ,(Zugriff am 12. März 2015 ) .
  11. (in) Taylor Swift veröffentlicht heute einen neuen Track auf iTunes  " auf The Berkshire Eagle .(Zugriff am 12. März 2015 ) .
  12. Manon Genin, Taylor Swift, bestbezahlte Berühmtheit der Welt im Jahr 2019  " , Paris Match ,(Zugriff am 9. Februar 2021 ) .
  13. Dies ist laut Forbes die mächtigste Frau Großbritanniens  " (Zugriff am 27. Mai 2015 ) .
  14. (in) Caroline Howard , „  Die mächtigsten Frauen der Welt 2015  “ (Zugriff am 27. Mai 2015 ) .
  15. (en) „  Du gehörst zu mir  “ ,(Zugriff am 10. Oktober 2011 ) .
  16. (in) „  Taylor Swifts Vater ist eine blaue Henne  “ ,(Zugriff am 10. Oktober 2011 ) .
  17. (in) Taylor Swift sagt, ihr Vater sei ihr größter Fan  " auf Sify .(Zugriff am 10. Oktober 2011 ) .
  18. (in) Kimberly Cutter, „  Taylor Swifts Aufstieg zum Schatz Amerikas  “ (Zugriff am 10. Oktober 2010 ) .
  19. (in) Nick Murray, Live: Taylor Swift Brings Selena Gomez and James Taylor To Madison Square Garden  " (Zugriff am 9. Mai 2014 ) .
  20. (in) „  Popstar Taylor Swift auf Seiten von Notre Dame  “ auf Yardbarker (Zugriff am 10. Oktober 2011 ) .
  21. Chas Newkey-Burden, Taylor Swift: Die ganze Geschichte , HarperCollins ,( Online-Präsentation ) : Dokument, das zum Schreiben des Artikels verwendet wurde„Die Swifts sind eine katholische Familie. Taylor besuchte die Vorschule der Alvernia Montessori School, die von Nonnen geleitet wird. „Sie hat immer gerne gesungen“, sagte die Schulleiterin, Schwester Anne Marie Coll, dem Reading Eagle. Die Familie war Stammgast in der Kirche, und diese Gottesdienste gaben Taylor noch mehr Erfahrung im Singen, als sie in die Hymnen einstimmte.
  22. Chloe Govan, Taylor Swift: The Rise Of The Nashville Teen , HarperCollins ,( Online-Präsentation ) : Dokument, das zum Schreiben des Artikels verwendet wurde„Gemeinsam mit ihrer preisgekrönten ehemaligen Opernsängerin Großmutter hatte Taylor die Gelegenheit, ihre Gesangskünste auch in der Kirche unter Beweis zu stellen. Das Paar - wie der Rest der Familie gläubige Katholiken - drehte jeden Sonntag die Köpfe, wenn sie den Chor sangen. "Ich kann mich daran erinnern, dass [meine Großmutter] gesungen hat, der Nervenkitzel davon", erinnerte sich Taylor an ihre gemeinsamen Kirchenzeiten. "Sie war eine meiner ersten Inspirationen". Neben der Sonntagsschule nahm Taylor im Sommer auch gelegentlich an einem Bibelexerzitienkurs teil, in dem sie über Gottes Lehren in ländlichen Gegenden von Pennsylvania nachdachte. Aber auch dort ließ sie keine Gelegenheit zum Singen aus und leitete von Zeit zu Zeit die Hymnen “.
  23. Chloe Govan, Taylor Swift: The Rise Of The Nashville Teen , HarperCollins ,( Online-Präsentation ) : Dokument, das zum Schreiben des Artikels verwendet wurde„Sie hat sich inzwischen auch an der Alvernia Montessori School in West Reading, Pennsylvania, eingeschrieben, einer katholischen Vorschule, die von Nonnen geleitet wird und nur 56 Kinder umfasste. Die Schulleiterin, Schwester Ann Marie Coll, erinnert sich: „Sie war ein bisschen schüchtern, aber nicht zu schüchtern, und sie sang immer gerne. Taylor war nicht stur, aber sie war ein entschlossenes kleines Mädchen etwas, sie war sehr bemüht "".
  24. (en) George Hatza, „  Taylor Swift: Growing into Superstardom  “ (Zugriff am 11. Oktober 2011 ) .
  25. (in) Taylor Swift-Interview: 'I will not do sexy shots'  " (Zugriff am 9. Mai 2014 ) .
  26. (in) Wyomissing Schools bekommen Taylor Swift-Geschenk für sie gemacht  " , auf blogs.mcall.com ,(Zugriff am 11. Oktober 2011 ) .
  27. (in) „  Taylor Swift: The Single Life  “ auf Vogue (Zugriff am 8. Mai 2014 ) .
  28. (in) „  Taylor Swift: Ein Date mit Grammy  " Auf ew.com ( abgerufen am 10. Oktober 2011 ) .
  29. (in) Neunzehn jetzt  " [ Archiv] (Zugriff am 26. Januar 2013 ) .
  30. (in) Brittany Joy Cooper, Taylor Swift eröffnet eine Zukunft in der Schauspielerei und Bewunderung für Emma Ston  " ,(Zugriff am 3. Mai 2014 ) .
  31. (in) Dan DeLuca, Taylor Swift Crowdworks, local smooth angle  " (Zugriff am 3. Mai 2014 ) .
  32. (in) „  Taylor Swift Teen Volunteers ermutigten den im April beobachteten nationalen und globalen Jugenddiensttag  “ ,(Zugriff am 3. Mai 2014 ) .
  33. (en) Wenn sie denkt" Tim McGraw, "Taylor Swift Savors Payoff  " ,(Zugriff am 3. Mai 2014 ) .
  34. (en) CMT Insider-Interview: Taylor Swift (Teil 1 von 2)  " ,(Zugriff am 3. Mai 2014 ) .
  35. (in) „  Der Garten der Maschine  “ (Zugriff am 9. Mai 2014 ) .
  36. (in) Sarah Rollo, Computermechaniker lehrte Swift-Gitarre  " (Zugriff am 11. Oktober 2011 ) .
  37. (in) „  Her Song: Taylor Swift Talking  “ in der Washington Post (Zugriff am 11. Oktober 2011 ) .
  38. (in) „  PublicDocuments  “ [PDF] (Zugriff am 9. August 2011 ) .
  39. (in) Hoda Kotb, „  Auf Tour mit Taylor Swift  “ auf MSNBC ,(Zugriff am 11. Oktober 2011 ) .
  40. (in) Megan Pacella, Taylor Swifts Eltern wollten nicht, dass sie in die Musik kommt  " (Zugriff am 3. Mai 2014 ) .
  41. (in) Stephen L. Betts, „  Taylor Swift bleibt aus gutem Grund dünnhäutig  “ (Zugriff am 11. Oktober 2013 ) .
  42. (in) „  Taylor Swifts Names High School Auditorium in Her Honor  “ auf CMT (Zugriff am 9. Mai 2014 ) .
  43. (in) J. Freedom du Lac, „  Taylor Swift bringt Kind aufs Land  “ ,(Zugriff am 11. Oktober 2013 ) .
  44. (en) The Very Pink, Very Perfect Life of Taylor Swift  " , auf Rolling Stone ,(Zugriff am 3. Mai 2014 ) .
  45. (in) „  GITM 3  “ (Zugriff am 9. August 2011 ) .
  46. (in) „  Songwriter Taylor Swift unterzeichnet Veröffentlichungsvertrag mit Sony/ATV  “ ,(Zugriff am 9. Mai 2014 ) .
  47. (in) „  Special Interview (2007): Taylor Swift bespricht ihr Debütalbum, frühe Hits und wie sie angefangen hat  “ (Zugriff am 3. Mai 2014 ) .
  48. (en) „  Liz Rose co*Autorin der Stars  “ ,(Zugriff am 4. Mai 2014 ) .
  49. (in) Fokussiert auf "großartige Songs" denkt Taylor Swift nicht an "the next level" Gold Gossip Joe Jonas: Sie verwandelt nur scharfsinniges People-Watching in musikalische Geschichten, wie auf ihrem zweiten Album, Fearless .  " Auf Philly (Zugriff am 3. Mai 2014 ) .
  50. (in) Taylor Swift's Road to Fame  " auf ew.com (Zugriff am 3. Mai 2014 ) .
  51. (in) „  Taylor Swift: Der 19-jährige Country-Star erobert Amerika – und jetzt Großbritannien  “ auf The Telegraph (Zugriff am 9. Mai 2014 ) .
  52. (in) „  Taylor Swift: 100 Miles an Hour and Not Slowing Down  “ auf Marieclaire (Zugriff am 9. Mai 2014 ) .
  53. (en) Bill Werde, Taylor Swift Reflektiert über die wahr gewordenen 'verrückten Träume'  " (Zugriff 9 Umai 2014 ) .
  54. (in) „  Taylor Swift  “ auf Rolling Stone (Zugriff am 10. Mai 2014 ) .
  55. (in) Roger Holland, Taylor Swift: Taylor Swift  " ,(Zugriff am 10. Mai 2014 ) .
  56. (in) Wunderkind. Der Aufstieg von Taylor Swift  “ ,(Zugriff am 10. Mai 2014 ) .
  57. (in) DURCHSCHNITTLICH  " (Zugriff am 14. April 2013 ) .
  58. (in) Taylor Swift's Road to Fame  " auf ew.com (Zugriff am 4. Mai 2014 ) .
  59. (in) Taylor Swift schließt sich Rascal Flatts Tour an  " ,(Zugriff am 9. Mai 2014 ) .
  60. (in) 'Total Finale Live': Stage-Door-Interviews  " (Zugriff am 10. Mai 2014 ) .
  61. (in) Tiffany Neal, „  Taylor Swift for LEI Jeans  “ (Zugriff am 9. Mai 2014 ) .
  62. (in) Taylor Swift an der Spitze der vierten Woche  ' ,(Zugriff am 9. Mai 2014 ) .
  63. (in) Taylor Swift kommt diese Woche in die VanAndel Arena auf der Fearless Tour  " (Zugriff am 10. Mai 2014 ) .
  64. (in) „  Taylor Swift: Der Garten in der Maschine  “ ,(Zugriff am 9. Mai 2014 ) .
  65. (in) Jon Caramanica, „  My Music, MySpace, My Life  “ , in der New York Times (Zugriff am 4. Mai 2014 ) .
  66. (in) Taylor Swift Nr. 1 bei iTunes  " ,(Zugriff am 10. Mai 2014 ) .
  67. (in) Chris Harris „  Taylor Swift erzielt erstes Chart-Topping-Debüt mit Fearless  “ (Zugriff am 10. Mai 2014 ) .
  68. (in) Taylor Swift übertrifft 20 Millionen Rekordverkäufe  " auf PRNewswire ,(Zugriff am 9. Mai 2014 ) .
  69. (in) „  Taylor Swift besitzt die Spitze der Country-Charts  “ ,(Zugriff am 10. Mai 2014 ) .
  70. (in) Wal-Mart Eyes New Taylor Swift Project  " ,(Zugriff am 10. Mai 2014 ) .
  71. (in) Taylor Swift Joins George Strait's Tour 2007  " auf CMT ,(Zugriff am 10. Mai 2014 ) .
  72. (en) „  20 Fragen mit Taylor Swift  “ , auf CMT ,(Zugriff am 10. Mai 2014 ) .
  73. (in) Brad Paisley plant Tour mit drei Opening Acts  " auf CMT ,(Zugriff am 10. Mai 2014 ) .
  74. (in) Taylor Swift schließt sich Tim McGraw an, Faith Hill on Tour  " auf CMT ,(Zugriff am 10. Mai 2014 ) .
  75. (in) Shelly Fabian, Rascal Flatts & Taylor Swift in Concert - Sacramento, CA - 10. April 2008  " auf About.com (Zugriff am 10. Mai 2014 ) .
  76. (in) 10 Fragen für Taylor Swift  " auf Zeit ,(Zugriff am 10. Mai 2014 ) .
  77. (in) Taylor Swift, Orpheus Chamber Orchestra, Bulgarische Staatsoper, 'Aida'  ' ,(Zugriff am 21. April 2014 ) .
  78. (in) Taylor Swift umarmt das" Meet & Greet "  " ,(Zugriff am 10. Mai 2014 ) .
  79. (in) Künstlerfotos  " auf CMT (Zugriff am 12. August 2011 ) .
  80. (in) Roughstock-Mitarbeiter, Taylor Swift, Rascal Flatts, Carrie Underwood Score at AMA Awards 2008  " (Zugriff am 9. Mai 2014 ) .
  81. (in) „  swift-justice-taylor-swift-rules-bmi-awards/  “ (Zugriff am 10. Mai 2014 ) .
  82. (in) Amy Winehouse gewinnt als beste neue Künstlerin, Kanye West zollt Mama Tribut  " auf People.com ,(Zugriff am 9. Mai 2014 ) .
  83. (in) Jody Rosen, „  Big Machine  “ (Zugriff am 10. Mai 2014 ) .
  84. (in) Sounds of swagger and Sob Stories  " , in der New York Times ,(Zugriff am 10. Mai 2014 ) .
  85. (in) Taylor Swift Country Star's Teenage Tales, gespickt mit tatsächlicher Weisheit  " ,(Zugriff am 11. Oktober 2011 ) .
  86. (in) Taylor Swift trifft alle richtigen Worte, ist 'Fearless'  ' auf USA Today .(Zugriff am 11. Oktober 2011 ) .
  87. (in) Leah Greenblatt, Fearless (2008)  " (Zugriff am 10. Mai 2014 ) .
  88. (in) „  Consumer Reviews Guide  “ (Zugriff am 11. Oktober 2011 ) .
  89. (in) „  Taylor Swift: Normaler Teenager, Country-Star  “ ,(Zugriff am 10. Mai 2014 ) .
  90. (in) Taylor Swift führt Linie Sommerkleid ein  " ,(Zugriff am 10. Mai 2014 ) .
  91. (in) Taylor Swift Grußkartenlinie zu haben  " ,(Zugriff am 11. Oktober 2011 ) .
  92. (in) Gina Serpe, „  Taylor Swift wird ganz aufgebauscht  “ (Zugriff am 11. Mai 2013 ) .
  93. (in) Jocelyn Vera, Taylor Swift teilt ihr Leben in Rockstar 'Band Hero'  ' auf MTV .(Zugriff am 9. August 2011 ) .
  94. (in) Alan Jackson umgeben von berühmten Freunden beim CMT Giants Taping  " auf CMT ,(Zugriff am 9. August 2011 ) .
  95. (in) „  Wie entdeckte Def Leppard und Taylor Swift Country Music  “ (Zugriff am 9. August 2011 ) .
  96. (in) Miley Cyrus, Taylor Swift Talk Grammy Duet  " über Jocelyn Vera , Miley Cyrus, Taylor Swift Talk Grammy Duett (Zugriff am 11. August 2011 ) .
  97. (in) Taylor Swift Raps With T-Pain Rocks With Def Leppard At CMTs  " auf Rolling Stone (Zugriff am 9. August 2011 ) .
  98. (in) Taylor Swift immer noch 'Can't Believe' That She'll Be On SNL  " auf MTV (Zugriff am 9. August 2011 ) .
  99. (in) Ayala Ben-Yehuda, Black Eyed Peas, Jason Mraz Tie Records On Billboard Hot 100  " auf Billboard ,(Zugriff am 10. August 2011 ) .
  100. (in) Taylor Swift setzt Dominance Billboard 200  " auf Billboard fort ,(Zugriff am 3. März 2015 ) .
  101. (in) „  Keine Überraschung: Taylor Swift Debuts No. 1  “ auf gactv (Zugriff am 3. November 2014 ) .
  102. (in) Chart Watch Extra: Die Top-Songs des Jahres  " auf Yahoo! ,(Zugriff am 11. August 2013 ) .
  103. (in) Taylor Swift kündigt zweite Etappe der 'Fearless' Tour  ' auf Billboard an ,(Zugriff am 9. August 2011 ) .
  104. (in) Taylor Swift kehrt zu Prudential Center mit 'Speak Now' Tour  ' ,(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  105. (in) Sie ist ein bisschen Land, ein bisschen wütend  " ,(Zugriff am 9. August 2011 ) .
  106. (in) „  John Mayer schließt sich Taylor Swift auf der Bühne in LA an  “ bei Access Hollywood ,(Zugriff am 9. August 2011 ) .
  107. (in) Taylor Swifts Homecoming Night  " auf people.com ,(Zugriff am 9. August 2011 ) .
  108. (in) Taylor Swift verlässt Los Angeles 'Hot N Cold' mit Katy Perry  " ,(Zugriff am 9. August 2011 ) .
  109. (in) Taylor Swift kündigt Speak Now 'World Tour  ' auf Billboard an ,(Zugriff am 9. August 2011 ) .
  110. (in) „  Taylor Swifts Fearless Journey  “ (Zugriff am 9. August 2011 ) .
  111. (in) Keith Urban Tours With Taylor Swift, Sugarland + More  " auf dem Boot ,(Zugriff am 9. August 2011 ) .
  112. (in) „  Tim McGraw, Taylor Swift: Neue Songs kommen  “ ,(Zugriff am 9. August 2011 ) .
  113. (in) Mark Scheneider, Taylor Swift wurde von Billboard zur Frau des Jahres ernannt  " auf Billboard (Zugriff am 9. August 2011 ) .
  114. (in) Taylor Swift gewinnt CMA-Entertainer des Jahres  " , auf Fox News ,(Zugriff am 9. August 2011 ) .
  115. (in) Taylor Swift, Michael Jackson Big Winners at American Music Awards  " ,(Zugriff am 9. August 2011 ) .
  116. (in) Kris Kristofferson, Taylor Swift, Bobby Pinson und mehr bei den BMI Country Awards 2009 geehrt  " auf BMI , 11. November 2009 (Zugriff am 9. August 2011 ) .
  117. (in) 2009 Artists Of The Year  " auf Billboard ,(Zugriff am 3. März 2014 ) .
  118. (in) Taylor Swift  " auf time.com ,(Zugriff am 9. August 2011 ) .
  119. (in) John Mayer spricht über Taylor Swift Collaboration 'Half Of My Heart'  ' auf MTV .(Zugriff am 9. August 2011 ) .
  120. (de) Underwood tops Idol file; Adam Lambert auf dem Vormarsch  “ , über Idolchatter ,(Zugriff am 9. August 2011 ) .
  121. (in) Hannah Montana The Movie  " [PDF] (Zugriff am 2. März 2014 ) .
  122. (in) Boys Like Girls Dish on Taylor Swift  " ,(Zugriff am 2. März 2014 ) .
  123. (in) Jonah Weiner, „  Track of the Week: Taylor Swift Today Was a Fairytale  “ (Zugriff am 9. August 2011 ) .
  124. (in) Better Than Ezra 'Honored' By Taylor Swift's Performance Of 'Breathless' At Haiti Telethon  " , auf MTV ,(Zugriff am 9. August 2011 ) .
  125. (in) today.com, Kanye ruft Taylor Swift nach dem 'View'-Auftritt  ' auf MSNBC an (Zugriff am 9. August 2011 ) .
  126. (in) Entschuldigung, MTV-VMA-Queen Taylor Swift: Kanye West ist der König der Wutanfälle in der Preisverleihung  " .(Zugriff am 9. August 2011 ) .
  127. (en) Kanye West stürmt die VMAs - Bühne während der Rede von Taylor Swift  " , auf Rolling Stone ,(Zugriff am 12. August 2011 ) .
  128. (in) Taylor Swift Thanks" Gracious "Beyonce for Inviting Her Onstage After Stunt Kanye at VMAs  " on Rolling Stone ,(Zugriff am 12. August 2011 ) .
  129. (in) Taylor Swift äußert sich zu Kanye-Vorfall  " im USA Mag ,(Zugriff am 9. August 2012 ) .
  130. (in) VMA-Unterbrechung von Kanye West bringt Foto-Internet-Meme zur Welt  " auf MTV (Zugriff am 9. August 2011 ) .
  131. (in) „  Jimmy Carter wägt Kanye Wests VMA-Stunt ab  “ ,(Zugriff am 20. August 2011 ) .
  132. (in) Eminem wiegt auf Kanye West-Taylor Swift VMA-Vorfall  " ,(Zugriff am 9. August 2011 ) .
  133. (in) Madonna: Jennifer Lopez Gave Me" Super-Sharp Looks "at Concert  " auf USA Mag .(Zugriff am 9. August 2011 ) .
  134. (in) Kanye West Swift drückt sein Bedauern auf Blog und 'The Jay Leno Show'  ' aus .(Zugriff am 9. August 2011 ) .
  135. (in) „  Kanye West entschuldigt sich bei Taylor Swift für VMA Rant  “ (Zugriff am 9. August 2011 ) .
  136. (in) Taylor Swift besucht 'The View' und nimmt Kanye Entschuldigung an  " ,(Zugriff am 9. August 2011 ) .
  137. (in) Kanye ruft Taylor Swift nach dem 'View'-Auftritt  ' auf today.com an .(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  138. (in) Taylor Swift sucht Klarheit inmitten einer Geschichte, die einfach nicht sterben wird  " auf dem Boot .(Zugriff am 9. August 2011 ) .
  139. (en) „  Warum Sie Taylor Swift nicht hassen sollten  “ ,(Zugriff am 9. August 2011 ) .
  140. (in) Taylor Swift erzielt acht Grammy-Nominierungen  " auf CMT ,(Zugriff am 12. August 2011 ) .
  141. (in) Beyonce, Taylor Swift Dominate 2010 Grammy Awards  " auf Rolling Stone ,(Zugriff am 3. März 2013 ) .
  142. (in) For Young Superstar Taylor Swift Wins Big Mean Innocence Lost  " in der New York Times .(Zugriff am 3. März 2013 ) .
  143. (in) Taylor Swifts Label schlägt bei Kritikern der Grammy-Performance aus  " auf Rolling Stone (Zugriff am 3. März 2013 ) .
  144. (in) Clark Collis, Taylor Swift und Stevie Nicks' Grammy-Duett: Aus den Augen oder verstimmt  " ,(Zugriff am 3. Januar 2011 ) .
  145. (in) Gayle Thompson, Taylor Swift & Stevie Nicks' Grammy Performance Prompts Critics, Defenders  " on tehbott ,(Zugriff am 9. August 2011 ) .
  146. (in) „  Grammys  “ (Zugriff am 9. August 2011 ) .
  147. (in) Saving Taylor Swift  " (Zugriff am 9. August 2011 ) .
  148. (in) Kanye West Bares All on Twitter: 'I Wrote a Song for Taylor Swift  ' ,(Zugriff am 3. November 2012 ) .
  149. (in) Album-Rezension: Taylor Swift Speak Now  " in der Washington Post (Zugriff am 9. August 2011 ) .
  150. (in) Bei den MTV Awards, Taylor vs. Kanye Teil 2  “ (abgerufen am 9. August 2011 ) .
  151. (in) Hat Taylor Swift Kanye West bei den MTV Video Music Awards in den Schatten gestellt Umfrage  " ,(Zugriff am 9. August 2011 ) .
  152. (in) Kanye West sagt, Taylor Swift, Dixie Chicks, Ray Charles hätten die Grammys nicht verdient  " .(Zugriff am 3. November 2011 ) .
  153. (in) VIDEO: Kanye West Backtracks On Taylor Swift Apology  " auf Radar Online ,(Zugriff am 3. November 2012 ) .
  154. (in) Kanye West macht sich über Taylor Swift lustig. Sagt, sein VMA-Stunt sei „selbstlos“ gewesen. Der Erfolg von Speak Now wird gewürdigt. Beleidigungen Kritiker und mehr ..  “ (Zugriff am 3. November 2014 ) .
  155. (in) Kanye Blasts Taylor Swift & Matt Lauer (Video)  " auf Rap Basement ,(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  156. (in) Rapper Kanye West disses Taylor Swift ... wieder: Bericht  " auf NY Post .(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  157. (in) Taylor Swift über neues Album, neues Zuhause, Lieblingsmomente der Fans  " auf theboot.com (Zugriff am 9. August 2011 ) .
  158. (in) „  Taylor Swift Is Angry, Darn It  “ in der NY Times (Zugriff am 9. August 2011 ) .
  159. (in) Taylor Swift erzählt EW vom neuen Album Speak Now  : Ich habe jede Emotion abgedeckt, die ich in den letzten zwei Jahren gefühlt habe.  " ,(Zugriff am 12. August 2011 ) .
  160. (in) Taylor Swift bereit, mit drittem Album jetzt zu sprechen  " , auf Reuters .(Zugriff am 9. August 2011 ) .
  161. (in) Album-Rezension: Taylor Swift's Speak Now  " in der LA Times .(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  162. (in) „  Wenn Taylor Swift über neues Album spricht, sollte man zuhören  “ ,(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  163. (in) „  The Iceberg Songs of Taylor Swift  “ ,(Zugriff am 10. August 2011 ) .
  164. (en) Jetzt sprechen (2010)  " ,(Zugriff am 9. August 2011 ) .
  165. (in) Sprich jetzt  " , auf Rolling Stone ,(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  166. (in) Taylor Swift Album ist ein Verkaufserfolg  " ,(Zugriff am 9. August 2011 ) .
  167. (in) Pop Queens im Fernsehen, One and One Careful Exuding Confidence  " in der NY Times .(Zugriff am 11. August 2011 ) .
  168. (in) Taylor Swift gesellt sich zu Kris Kristofferson, Vince Gill, Lionel Richie und Emmylou Harris bei der Country Hall of Fame Benefiz  " in der LA Times .(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  169. (in) Taylor Swifts neues CoverGirl  " ,(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  170. (in) Schnüffeltest: Taylor Swift Wonderstruck  " [ Archiv] , auf National Post ,(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  171. (in) Target exklusive Taylor Swift landet  " im Biz Journal ,(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  172. (in) Taylor Swifts neue Single, Mine , nach Leak an Country Radio ausgeliefert  " ,(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  173. (in) Sarah Wyland, Taylor Swift Nashville feiert Heimkehr  " ,(Zugriff am 9. August 2013 ) .
  174. (in) Hot Tours: Taylor Swift, George Strait, Cirque Du Soleil  " auf Billboard ,(Zugriff am 3. August 2011 ) .
  175. (in) Kommentar: Taylor Swift geht von Land - Mädchen zu Broadway - Baby in 'Speak Now'  ' auf Reuter ,(Zugriff am 25. Oktober 2012 ) .
  176. (in) Rezension: Taylor Swift im Staples Center  " in der LA Times .(Zugriff am 25. Oktober 2012 ) .
  177. (in) Schauen Sie sich Taylor Swift Duet With Shawn Colvin Von einem gitarrenliebenden Mädchen zu Rezensionen einer anderen Taylor Swift und des beliebten Singer-Songwriters Shawn Colvin Duett auf dem Hit Sunny Came Home an  " auf Vulture (Zugriff am 25. Oktober 2012 ) .
  178. (in) Taylor Swift: Billboard's Woman of the Year (Page 1)  " auf Billboard ,(Zugriff am 25. Oktober 2012 ) .
  179. (in) Taylor Swift bewaffnet sich mit Lyrics on stage  " im USA Mag .(Zugriff am 12. August 2011 ) .
  180. (in) „  Videos: Taylor Swifts Coast-to-Coast-Cover-Songs  “ (Zugriff am 12. August 2011 ) .
  181. (in) Taylor Swift: Billboards Frau des Jahres (Seite 2)  " auf Billboard .(Zugriff am 25. Oktober 2012 ) .
  182. (in) „  Taylored to please James Taylor und Taylor Swift bringen Generationen von Fans zusammen  “ ,(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  183. (en) „  Das ist immer noch er auf der Jukebox  “ ,(Zugriff am 3. Oktober 2014 ) .
  184. (in) Vorschau: James Taylor spricht über neue Runde, Taylor Swift, frühe Tourtage  " auf Post-Gazette .(Zugriff am 2. Mai 2012 ) .
  185. (in) Taylor Swift nimmt zwei GRAMMYs bei Tribute-Filled Show mit nach Hause  " (Zugriff am 3. November 2014 ) .
  186. (in) „  Wer zum Teufel ist Bob Lefsetz  " ,(Zugriff am 3. Oktober 2012 ) .
  187. (in) The Best and Worst of the 2012 Grammys  " on Time ,(Zugriff am 4. August 2012 ) .
  188. (in) „  Anbetung für Adele: 6 Grammys  “ bei USA Today .(Zugriff am 4. August 2012 ) .
  189. (in) Taylor Swift, Arcade Fire Talk Hunger Games  " auf Rolling Stone (Zugriff am 4. August 2012 ) .
  190. (in) Keep It Civil  " on Hot Press ,(Zugriff am 22. Oktober 2012 ) .
  191. (in) Sicher und gesund  " auf Rolling Stone ,(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  192. (in) Taylor Swift and the Civil Wars Ihr Debüt- Hunger Games- Song Live at the Ryman - VIDEO  " .(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  193. (in) Blake Shelton, Taylor Swift Earn RIAA Awards  " auf CMT (Zugriff am 12. August 2011 ) .
  194. (in) Country Chart News: Top 30 Digital Singles: The Week of 11. April 2012  " auf Roughstock .(Zugriff am 3. Juni 2013 ) .
  195. (in) BoB erklärt die Ursprünge von Taylor Swift Collaboration Both of Us  " auf Hip Hop DX ,(Zugriff am 12. August 2011 ) .
  196. (in) Scott Borchetta ist Taylor, Tim, Martina, die Band Perry ... und die personalisierte Maschinerie von Big Machine  " ,(Zugriff am 9. August 2012 ) .
  197. (en) „  Taylor Swift sieht überall ‚Red‘  “ ,(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  198. (in) Taylor Swift: 'Ich möchte an hübsche Lügen glauben'  ' auf The Guardian .(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  199. (in) Taylor Swift Interview  " (Zugriff am 3. November 2014 ) .
  200. (in) Taylor Swift Review  " (Zugriff am 9. August 2011 ) .
  201. (in) Brillen Farben, erwachsene Sorgen und blaue Flecken  " , in der NY Times ,(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  202. (in) Keine Kindersachen mehr für Taylor Swift  " ,(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  203. (in) Pop, Rock und Jazz, 21. Oktober  " ,(Zugriff am 9. August 2013 ) .
  204. (in) „  Zur Verteidigung von Taylor Swift  “ auf salon.com ,(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  205. (en) „  Lieber (Papa) John: Taylor Swift ist psychedelisch, du kannst ihr neues Album mit deiner Pizza kaufen  “ ,(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  206. (in) " All Access Nashville mit Katie Couric "Eine Sonderausgabe von" 20/20 " wird am Freitag, 26. Oktober um 21 Uhr ET auf ABC  " auf ABC ausgestrahlt ,(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  207. (in) Erster Blick: Taylor Swift fliegt hoch in neuem Target-Werbespot  " ,(Zugriff am 3. März 2013 ) .
  208. (in) Taylor Swift kooperiert mit Walgreens für exklusiven Store, um 'Red'  ' auf Billboard zu promoten ,(Zugriff am 11. November 2013 ) .
  209. (in) Taylor Swift trifft ihr perfektes Match: Keds!  “ (Zugriff am 3. November 2014 ) .
  210. (in) „  Ein neuer Duft für Taylor Swift  “ ,(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  211. (de) Taylor Swift Scores First Hot 100 No. 1  " , auf Billboard ,(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  212. (de) Taylor Swift Scores First Hot 100 No. 1  " , auf Billboard ,.
  213. (in) Taylor Swifts 'Red' verkauft 1,21 Millionen; Größte Verkaufswoche für ein Album seit 2002  “ , auf Billboard ,(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  214. (in) Claire Hennekam, Taylor Swift malt iTunes rot, als ihr neues Album-Debüt Rekorde bricht  " ,(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  215. "Taylor Swifts RED CD schließt mit 3 Millionen verkauften Alben weltweit in nur drei Wochen ab" ( Internet Archive Version 28. November 2012 ) .
  216. (in) Taylor Swift Tour to Paint the Road Red  " auf Billboard ,(Zugriff am 21. November 2011 ) .
  217. (in) Billy Dukes, Tim McGraw's Two Lanes of Freedom Album mit Taylor Swift, Keith Urban Collaboration  " auf dem Boot ,(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  218. (in) „  Justin Biebers fehlende Taylor Swift Collaboration Explained  “ ,(Zugriff am 3. Mai 2011 ) .
  219. (in) Grammys 2013: Vollständige Nominierungsliste der 55. jährlichen Grammy Awards  " auf Daily News .(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  220. (in) Patrick Doyle, Taylor Swift Blick auf das nächste Album | Musiknachrichten  “ , Rolling Stone,(Zugriff am 20. Juli 2013 ) .
  221. (in) FEATURE ARTIST: Taylor Swift  " auf ABC ,.
  222. (in) Taylor Swift spricht über das kommende Album, ignoriert Harry Styles bei AMAs  " auf UPI .(Zugriff am 25. November 2013 ) .
  223. (in) Taylor Swift spricht nächstes Album bei AMAs: We Got A Lot Bereits  " auf Billboard .(Zugriff am 25. November 2013 ) .
  224. (in) „  Taylor Swift ist neues Album, Dating und ihre Klamotten waren  “ auf CNN.com .(Zugriff am 20. Mai 2014 ) .
  225. (in) Adam Miller, Move Over Beyonce! Ryan Tedder von One Republic lobt Taylor Swift und Ariana Grande als die „schnellsten“ Popstars, mit denen er je zusammengearbeitet hat  “ , auf entertainmentwise.com .(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  226. (in) James Hibberd, „  Taylor Swift spricht über Lieblingsweihnachtslieder, nächstes Album  “ ,(Zugriff am 24. Februar 2014 ) .
  227. (in) Dan Macsai, Taylor Swift wird Pop und ignoriert den Klatsch und den besten (schlechtesten) Spitznamen, den sie je hatte  " ,(Zugriff auf 1 st Februar 2014 ) .
  228. (in) „  Taylor Swift verrät das Erscheinungsdatum seiner nächsten Single und ihres neuen Albums  » , Auf fan2.fr (Zugriff am 3. November 2014 ) .
  229. (in) Marc Malkin, „  Ja! Taylor Swift tritt bei den MTV Video Music Awards auf  “ , auf http://fr.eonline.com ,(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  230. (in) The Reinvention of Taylor Swift  " bei den Rolling Stones ,(Zugriff am 25. März 2015 ) .
  231. (in) Taylor Swifts Shake It Off debütiert auf Platz 1 der Hot 100  " auf Billboard .(Zugriff am 11. März 2015 ) .
  232. (in) Australian-Charts.com  " auf australian-charts.com ,(Zugriff am 12. März 2015 ) .
  233. (in) Taylor Swift Chart History  " auf Billboard ,(Zugriff am 25. März 2015 ) .
  234. (in) Taylor Swift-Fans zu einer geheimen Hörsession in ihr Haus eingeladen  " auf BuzzFeed ,(Zugriff am 25. März 2015 ) .
  235. (in) Taylor Swift auf Twitter  " auf Twitter ,(Zugriff am 21. Oktober 2014 ) .
  236. (in) Florida Georgia Line Scores First No. 1 Album  " auf Billboard ,(Zugriff am 25. März 2015 ) .
  237. (in) Taylor Swift spendet 'Welcome to New York' Erlöse an NYC Public Schools  " auf ABC ,(Zugriff am 25. März 2015 ) .
  238. Taylor Swift und das 1989er Album  : 600.000 Verkäufe in 24 Stunden, auf dem Weg zum Rekord!"  “ (Zugriff am 25. März 2015 ) .
  239. (in) Ed Christman, „  Wo kaufen die Leute Taylor Swifts 1989 Eine Einzelhandelsaufschlüsselung des (wahrscheinlich) größten Albums des Jahres  “ , auf Billboard ,(Zugriff am 4. November 2014 ) .
  240. Taylor Swift: 1989 verkaufte 1,3 Millionen Exemplare in den Vereinigten Staaten in einer Woche  " (Zugriff am 25. März 2015 ) .
  241. „  Taylor Swift bricht Verkaufsrekorde mit neuem Album  “ (Zugriff am 25. März 2015 ) .
  242. (in) Australische Charts  " auf australian-charts.com ,(Zugriff am 25. März 2015 ) .
  243. (zh) 该页 无法 显示 " [ Archiv von] , auf Sino-Charts ,(Zugriff am 25. März 2015 ) .
  244. (in) Wöchentliche Musikverkäufe und Analyse: 05. November 2014  " auf A Journal Of Musical Things ,(Zugriff am 11. März 2015 ) .
  245. (in) Taylor Swift hilft Rekordserie für Frauen auf den Hot 100 zu binden  " auf Billboard ,(Zugriff am 25. März 2015 ) .
  246. (in) Taylor Swifts 1989 Beats 'Frozen' als meistverkauftes Album von 2014  " auf Billboard ,(Zugriff am 25. März 2015 ) .
  247. (in) Taylor Swift's 1989 Spends 11th Week at No. 1 on Billboard 200 Chart  " on Billboard ,(Zugriff am 3. März 2015 ) .
  248. (in) Taylor Swifts 1989 Scores Milestone 10th Week auf Platz 1 der Billboard 200 Charts  " auf Billboard ,(Zugriff am 3. März 2015 ) .
  249. (in) die Welttournee 1989  " [ Archiv] , auf taylorswift.com ,(Zugriff am 10. Dezember 2014 ) .
  250. (in) Taylor Swift zum IFPI Global Recording Artist of 2014  " auf Billboard ernannt ,(Zugriff am 25. März 2015 ) .
  251. (in) Mark Ronson & Bruno Mars Notch 10th Week Atop Hot 100  " auf Billboard ,(Zugriff am 12. März 2015 ) .
  252. (in) Taylor Swifts Bad Blood Video Premieres  " (Zugriff am 28. Mai 2015 ) .
  253. (in) Taylor Swifts Bad Blood Video bricht VEVO-Rekord  " (Zugriff am 28. Mai 2015 ) .
  254. (in) Taylor Swift's Bad Blood Blasts to No. 1 on Hot 100  " auf Billboard (Zugriff am 28. Mai 2015 ) .
  255. Taylor Swift - Chartgeschichte | Billboard  “ unter www.billboard.com (Zugriff am 2. Juli 2016 ) .
  256. „  Meghan Trainor Rules Hot 100, Ed Sheeran Hits Top 10, Glen Campbell Returns  “ (Zugriff am 2. Juli 2016 ) .
  257. 58th Annual GRAMMY Awards Winners & Nominees  " , von The GRAMMYs (Zugriff am 2. Juli 2016 ) .
  258. Taylor Swift enthüllt neues Album 'Reputation', das im November erscheint, erste Single am Donnerstag  " , auf Billboard ,(Zugriff am 23. August 2017 ) .
  259. Warum reden wir so viel über Taylor Swift  » , Auf Kurier International ,(Zugriff am 25. November 2017 ) .
  260. Bastien Hauguel , „  Taylor Swift tourt mit Ed Sheeran in einem unveröffentlichten Clip um die Welt  “, Le Point ,( online lesen , eingesehen am 6. Februar 2018 ).
  261. (in) Brittany Hodak , Taylor Swift bricht US-Rekord mit 'Reputation' Stadium Tour  " auf Forbes (Zugriff am 14. November 2020 ) .
  262. (in) Taylor Swift etabliert neuen süßen Stil für ihre nächste Ära  " , auf The Hollywood Reporter (Zugriff am 26. August 2019 ) .
  263. „  Taylor Swift aktualisiert ihre Website mit Countdown-Uhr, Teases 26. April Datum  “ auf Billboard (Zugriff am 26. August 2019 ) .
  264. (in) Andy Humble , „  Am Vorabend der großen Ankündigung begeistert Taylor Swift die Fans an ihrer Wand in der Schmetterlingsschlucht  “ auf The Tennessean (Zugriff am 26. August 2019 ) .
  265. (de- DE ) Taylor Swifts 'The Archer' unter ihren ikonischen 'Track 5'-Songs  " , auf Hypable ,(Zugriff am 26. August 2019 ) .
  266. KHAL ALI, MEINE MEINUNG ZU TAYLOR SWIFT FOLKLORE (+ Reaktion auf Cardigan),  " auf youtube.com ,.
  267. „  Was“ La Presse „denkt  “ , auf La Presse+ ,(Zugriff am 16. Dezember 2020 ) .
  268. „  Taylor Swift: Nummer eins in den USA mit „Evermore“, sie bricht mehrere Rekorde  “ , auf chartsinfrance.net (Zugriff am 23. Dezember 2020 ) .
  269. (en-US) Evan Minsker , „  Taylor Swift Details Re-Recorded Album Fearless (Taylor's Version),  “ auf Pitchfork (Zugriff am 9. März 2021 )
  270. Hört euch die neue Version von Taylor Swifts Song 'Love Story' an!"  » , Auf rfm.fr (Zugriff am 14. März 2021 )
  271. (in) ARIA Top 50 Albums Chart  " auf www.aria.com.au (Zugriff am 17. April 2021 )
  272. „  Taylor Swift  “ , auf Billboard (Zugriff am 23. Juni 2021 ).
  273. (in) Offizielle irische Album-Charts Top 50 | Official Charts Company  “ , auf www.officialcharts.com (Zugriff am 17. April 2021 )
  274. (in) The Official New Zealand Music Chart  " auf THE OFFICIAL MUSIC CHART NZ (Zugriff am 17. April 2021 )
  275. (in) Offizielle schottische Alben Chart Top 100 | Official Charts Company  “ , auf www.officialcharts.com (Zugriff am 17. April 2021 )
  276. (in) Offizielle Alben-Charts Top 100 | Official Charts Company  “ , auf www.officialcharts.com (Zugriff am 17. April 2021 )
  277. (in) Taylor Swifts neu aufgenommenes 'Fearless'-Album debütiert auf Platz 1 der Billboard 200-Charts mit der größten Nacht des Jahres  " auf Billboard (Zugriff am 23. Juni 2021 )
  278. „  Taylor Swift: Die neue Version ihres Albums „Red“ erscheint am 19. November  “ auf chartsinfrance.net (Zugriff am 23. Juni 2021 )
  279. Marine Pineau , Taylor Swift kündigt Red (Taylor's Version) für den Monat November an  " , auf virginradio.fr ,(Zugriff am 23. Juni 2021 )
  280. (in) Nachrichten / Wild Card hält amerikanisches Idol Taylor Swift CSI ab  " ,(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  281. (in) Jon Caramanica, OMG! Taylor Swift macht CSI !  " ,(Zugriff am 9. August 2010 ) .
  282. (in) Taylor Swift spielt Murdered Teen bei "CSI"  " auf Rolling Stone ,(Zugriff am 9. August 2010 ) .
  283. (in) Taylor Swift erscheint in einer fesselnden CSI-Untersuchung  " auf der Chaicago Tribune .(Zugriff am 10. August 2011 ) .
  284. (in) Ken Tucker, Taylor Swift das bisher am besten gehostete Saturday Night Live der Saison ... wirklich!!  " ,(Zugriff am 9. August 2010 ) .
  285. (in) Robert Seidman, Gewinner der 'Teen Choice 2010' Awards bekannt gegeben; Teenager haben mehr als 85 Millionen Stimmen abgegeben  » ,(Zugriff am 9. August 2010 ) .
  286. (in) Rezension: 'Valentinstag  ' ,(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  287. (in) Rezension: Happy Valentine's Day  " auf SFGate .(Zugriff am 2. März 2013 ) .
  288. (in) Mary Pols, Valentinstag : Ein durchnässter Liebesbrief  " ,(Zugriff am 2. März 2013 ) .
  289. (in) Valentinstag . My Starry Valentine: Romantische Komödie liefert einen Strauß großer Namen, aber nicht viel mehr  “ , auf boston.com (Zugriff am 2. März 2013 ) .
  290. (in) „  Valentinstag“: Das Brot von LAs wunderschön und verliebt  “ ,(Zugriff am 3. März 2013 ) .
  291. (in) „  Rezension: Valentinstag  “ auf Vielfalt (Zugriff am 2. März 2013 ) .
  292. (in) Jeff Labrecque, Taylor Swift schließt sich Universals "The Lorax  " auf ew.com an .(Zugriff am 2. März 2013 ) .
  293. Casting The Giver  " , auf Allociné (Zugriff am 29. Mai 2015 ) .
  294. (in) Henry Chu und Henry Chu , Jennifer Hudson, Taylor Swift, James Corden, Ian McKellen Besetzung in der Filmversion von 'Cats'  ' , in Variety ,(Zugriff am 26. August 2019 ) .
  295. WORTE Elyssa Kostopoulos VERÖFFENTLICHT Mo. und 7. Juni 2021 , „  ‚Canterbury Glass‘: Taylor Swift spielt neben Margot Robbie  “ , auf RUSSH .(Zugriff am 27. Juni 2021 )
  296. (in) „  Schneller Aufstieg der Anti-Diva  “ ,(Zugriff am 5. März 2009 ) .
  297. (in) Taylor Swift sagt zu lieben, was du geliebt hast, als du 6 warst  " auf CMT ,(Zugriff am 20. August 2013 ) .
  298. (in) Taylor Swift öffnet sich über ihr bisher größtes Jahr  " auf Rolling Stone (Zugriff am 2. März 2014 ) .
  299. (in) Musik: OMG! Taylors Abschlussjahr  ” , auf Star Tribune ,(Zugriff am 20. August 2013 ) .
  300. (in) „  Taylor Swift Change (Sessions)  “ auf AOL Music (Zugriff am 3. März 2013 ) .
  301. (in) Swift startet Welttournee in Asien, pusht 'Speak Now' in NY  " ,(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  302. (in) 10 Fragen für Taylor Swift  " auf Zeit ,(Zugriff am 12. August 2011 ) .
  303. (in) „  Männergesundheit: Überlebende von Krebs im Kindesalter werden nicht ausreichend versorgt  “ ,(Zugriff am 12. August 2011 ) .
  304. (in) Taylor Swift Calls  " (Zugriff am 12. August 2011 ) .
  305. (in) Shania Twain über ihren Las Vegas Deal, Taylor Swift und die CMTs  " ,(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  306. (in) Taylor Swift: Billboard's Woman of the Year  " auf Billboard ,(Zugriff am 2. November 2013 ) .
  307. (in) „  Taylor Swift, Miranda Lambert Kontrast im Landhausstil  “ , auf Las Vegas Sun ,(Zugriff am 24. Mai 2009 ) .
  308. (in) Moving quicky towars stardom  " (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  309. (in) Little Miss Sunshine  " (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  310. (in) Taylor Swifts Lessons Learned from Brad Paisley  " in der LA Times (Zugriff am 3. November 2014 ) .
  311. (in) „  Taylor Swift Goes Record Shopping with EW  “ auf ew.com (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  312. (in) Taylor Swifts-Favorite-Music  " (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  313. (in) Taylor Swifts Playlist  " bei iTunes (Zugriff am 3. April 2013 ) .
  314. (in) „  Taylor Swift Tweets Her Love of Dashboard Confessional  “ (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  315. (in) Offstage: Taylor Swift covert Fall Out Boy  " .
  316. (en) Also möchten Sie ... Taylor Swifts Liste der Musik sehen, die Sie hören sollten  " , auf Amazon (Zugriff am 20. August 2013 ) .
  317. (in) Taylor Swift  " (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  318. (en) "Die  Einsätze sind jetzt 'für Taylor Swift on Red  " höher ,(Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  319. (in) Taylor Swift hört ...  " ,(Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  320. (en) „  Taylor Swift lernt ‚Jetzt sprechen‘, enthüllt ihre Reife  “ , auf USA Today .(Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  321. (in) Taylor Swift: TIME 100 Gala  " ,(Zugriff am 2. Mai 2014 ) .
  322. (in) „  Swifts Poesie verwandelt sich in eine weltbekannte Melodie  “ ,(Zugriff am 3. März 2013 ) .
  323. (in) Taylor Swift: The Billboard Cover Story  " auf Billboard (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  324. (in) „  Neil Young spricht über einen Schatz, The International Harvesters, Taylor Swift und mehr: Das Cream-Interview  “ ,(Zugriff am 3. November 2012 ) .
  325. (in) Neil Young gibt Taylor Swift Requisiten  " ,(Zugriff am 12. August 2011 ) .
  326. (in) „  Taylor Swift: das nächste Kapitel  “ (Zugriff am 12. August 2011 ) .
  327. (in) Live von den Billboard Music Awards: Stevie Wonder schloss mit Aberglauben  ; Adele gewinnt 12 Auszeichnungen  ” ,(Zugriff am 12. August 2013 ) .
  328. (in) CMT-Insider-Interview: Dolly Parton  " ,(Zugriff am 12. August 2011 ) .
  329. (in) Schau, neben wem ich morgen Abend sitze! Großartiger Songwriter @ TaylorSwift13! ;-) #VMA #girlonfire http://instagr.am/p/PNrGavwFlb/  “ , auf Twitter (Zugriff am 20. März 2013 ) .
  330. (in) An 'Idol' Trains Her Ear Across Pop Soundscape  " in der NY Times (Zugriff am 3. November 2014 ) .
  331. (in) Lady Gaga liebt auch Taylor Swift!  " On Sugar Scape ( abgerufen am 20. August 2013 ) .
  332. (in) Girls' Christopher Owens on His Pop Einflüsses, the 'Impress me' Attitude of LA Concertgoers, Beyoncé and His Obsession  " (Zugriff am 11. März 2013 ) .
  333. (in) Taylor Swift: Furchtlos  " ,(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  334. (in) „  Prinzessin Crossover  “ (Zugriff am 3. November 2012 ) .
  335. (in) „  Taylor Swift: Writing her own songs – and rules  “ bei Access Atlanta .(Zugriff am 11. August 2011 ) .
  336. (in) Taylor Swifts Faszination für Märchen kommt auf neuem Album durch  " auf CMT .(Zugriff am 11. August 2011 ) .
  337. (in) Swiftys geheime Liedgeschichten ...  " auf creme.co.nz (Zugriff am 11. August 2011 ) .
  338. (in) Das müssen Sie sich merken: Taylor Swift hat aus sorgfältig beobachteten Momenten eine Mega-Selling-Karriere aufgebaut  " ,(Zugriff am 4. November 2014 ) .
  339. (in) Lizzie Widdicombe, You Belong With Me  " auf dem New Yorker .(Zugriff am 28.08.2013 ) .
  340. (in) Single Review: Taylor Swift, wir kommen nie wieder zusammen  " auf Slant Mag .(Zugriff am 28.08.2013 ) .
  341. (in) Taylor Swifts Solo Act  " ,(Zugriff am 28.08.2013 ) .
  342. (in) „  My Music, MySpace, My Life  “ in der NY Times (Zugriff am 28. August 2013 ) .
  343. (in) „  John Mayer: Taylor Swifts Dear John Song Humiliated Me  “ auf Rolling Stone .(Zugriff am 4. November 2014 ) .
  344. (in) Hör auf, Taylor Swift zu bitten, sich dafür zu entschuldigen, dass sie Songs über Ex-Freunde geschrieben hat  " ,(Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  345. (in) Taylor Swift [CD + DVD Deluxe Edition, Extra Tracks]  " bei Amazon (Zugriff am 4. November 2014 ) .
  346. (in) „  Die vielen Unsicherheiten von Taylor Swift  “ ,(Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  347. (in) David Caplan , Scoop  " , People (Magazin) ,(Zugriff am 6. März 2012 ) .
  348. Monica Rizzo , Scoop - Paare, Camilla Belle, Joe Jonas  " , Leute ,(Zugriff am 6. März 2012 ) .
  349. (in) Taylor & Taylor Romance Was Overblown, Says Source  " , People (Zugriff am 6. März 2012 ) .
  350. Exklusiv: Taylor Swift, Taylor Lautner Split!"  “ , US-Magazin (Zugriff am 12. November 2010 ) .
  351. (in) Taylor Swift singt zusammen mit Keith Urban und John Mayer - im Publikum!  " , Leute ,(Zugriff am 6. März 2012 ) .
  352. (in) Danielle Anderson , Roundup  " , Leute ,(Zugriff am 6. März 2012 ) .
  353. (in) Taylor Swift über ihren Stalker- Moment mit John Mayer  " , Leute ,(Zugriff am 6. März 2012 ) .
  354. (in) Jocelyn Vena , John Mayer spricht über Taylor Swift Collaboration Half of My Heart  " , MTV ,(Zugriff am 6. März 2012 ) .
  355. (in) Taylor Swift, Jake Gyllenhaal Go Apple Picking  " , UsMagazine.com ,(Zugriff am 22. April 2012 ) .
  356. Sara Hammel , „  Taylor Swift & Jake Gyllenhaal trennen sich: Quelle  “ , Leute ,(Zugriff am 6. März 2012 ) .
  357. „  Taylor Swift & Jake Gyllenhaal: Wieder zusammen  » , Auf PEOPLE.com (Zugriff am 15. Juni 2016 ) .
  358. (in) Don Kaplan , RFK-Enkel Conor Kennedy verbringt Wochenende mit Sängerin Taylor Swift auf dem Kennedy-Gelände in Massachusetts  " , New York Post ,(Zugriff am 31. Juli 2012 ) .
  359. (de) Taylor Swift, Taylor Swift, Conor Kennedy Split; Paar trennt sich  ” , Leute ,(Zugriff am 7. November 2012 ) .
  360. (in) Taylor Swift + Harry Styles of One Direction Photographed Together  " , Popcrush ,(Zugriff am 25. Februar 2013 ) .
  361. (in) Taylor Swift, Harry Styles trennen sich : Was schief gelaufen ist  " , UsMagazine.com ,(Zugriff am 25. Februar 2013 ) .
  362. (in) „  Taylor Swift Calvin Harris schürt Romanze-Gerüchte, die sogar Händchen haltend aussteigen  “ , in New York Daily News .(Zugriff am 3. April 2015 ) .
  363. (in) Taylor Swift Calvin Harris Freund sind super anhänglich LA beim Konzert: Entzückende Bilder  » , Im US-Magazin ,(Zugriff am 3. April 2015 ) .
  364. Taylor Swift und Calvin Harris haben sich getrennt  " , über Madame Figaro ,(Zugriff am 12. August 2020 ) .
  365. Maya Rhodan , „  Taylor Swift und Calvin Harris sind das bestbezahlte Promi-Paar  “, auf TIME.com (Zugriff am 15. Juni 2016 ) .
  366. People Staff, „  Taylor Swift und Tom Hiddleston haben vielleicht mehr gemeinsam, als man denkt, sagen Freunde  “, auf people.com ,(Zugriff am 12. August 2020 ) .
  367. Von Dan Cain Für Mailonline, "  Taylor Swift hält Händchen mit Tom Hiddleston nach dem Konzert von Selena Gomez  ", Daily Mail .( online lesen , eingesehen am 12. August 2020 ).
  368. (in) Taylor Swift, Tom Hiddleston Tanzen beim Konzert von Selena Gomez: Zuschauen!  » , Über uns wöchentlich ,(Zugriff am 12. August 2020 ) .
  369. Von Rebecca Lawrence für Mailonline Iona Kirby für Dailymail.com, "  Taylor Swift und Tom Hiddleston machen es sich gemütlich und teilen einen Kuss in der Date Night  ", Daily Mail .( online lesen , eingesehen am 12. August 2020 ).
  370. (in) Tom Hiddleston Resurfaces After Taylor Swift Split Peaks  " on Us Weekly ,(Zugriff am 12. August 2020 ) .
  371. Taylor Swift, Tom Hiddleston: Thor Star Freunde sagen , dass er 'müde' ihres  " , auf com.au , The Sun ,(Zugriff am 12. August 2020 ) .
  372. Jeff Nelson, „  Taylor Swift und Tom Hiddleston trennen sich nach 3 Monaten zusammen: ‚Es war eine einvernehmliche Trennung‘  “, auf people.com ,(Zugriff am 12. August 2020 ) .
  373. Von Dailymail.com Reporter, „  Taylor Swift und Tom Hiddleston SPLIT nach weniger als drei Monaten  “, Daily Mail ,( online lesen , eingesehen am 12. August 2020 ).
  374. „  Taylor Swift und Joe Alwyn haben sich beim Kaffee in Nashville vorgestellt  “, bei E! Nachrichten ,(Zugriff am 10. September 2017 ) .
  375. Wer ist Taylor Swifts Freund Joe Alwyn"  », Paris-Spiel ,( online lesen , eingesehen am 10. September 2017 ).
  376. Sich auszustrecken, um anderen mit ADHS zu helfen .
  377. (in) # 69 Taylor Swift - The 2009 Celebrity 100  " auf Forbes.com .(Zugriff am 17. Juli 2011 ) .
  378. Die mächtigsten Prominenten der Welt  ", Forbes ,( online lesen ).
  379. Die bestverdienenden Frauen der Musik  ", Forbes ,( online lesen , eingesehen am 15. Juli 2012 ).
  380. (in) Taylor Swift  " , Forbes ,( online lesen , eingesehen am 21. Mai 2012 ).
  381. (in) Ratet mal, wer die 'Forbes'-Promi-100-Liste anführt .
  382. Beyoncé und Taylor Swift sind die bestbezahlten Sängerinnen des Jahres 2014  " .
  383. Taylor Swift hat in einem Jahr 170 Millionen US-Dollar eingespielt  ", auf lapresse.ca .(Zugriff am 12. Juli 2016 ) .
  384. (in) Taylor Swift und ihre prominenten Freunde  " .
  385. Berühmte Freunde von Taylor Swift  " , auf Ranker (Zugriff am 12. August 2020 ) .
  386. " ES WAR SEHR SCHOCKIEREND " : TAYLOR SWIFT KOMBATIVE AN DER BAR GEGEN DEN DJ , DER SIE SEXUELLER ANGRIFF BEHAUPTET  " , auf LCI ,.
  387. Sexueller Angriff: Taylor Swift gewinnt Verfahren gegen DJ  ", FIGARO ,( online lesen , eingesehen am 10. September 2017 ).
  388. (in) Reese Witherspoon HAT Expired Taylor Swift" Tiefgründige "Musikerin genannt.  " ,(Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  389. (in) Taylor Swifts Anziehungskraft steigt mit ihrem schmutzigen Album  " ,(Zugriff am 30. Oktober 2012 ) .
  390. (in) Taylor Swift Akzeptiert, dass Weiß ein Vorbild ist, beeinflusst das Ziel von Promis die Gesundheit von Teenagern  " ,(Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  391. (in) Daniel Kreps, „  Taylor Swift: Die Geschichte hinter der Titelgeschichte des Rolling Stone  “ (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  392. (in) Taylor Swift Tapes VH1 'Storytellers' Lifts Curtain on New Songs from 'Red'  ' on Hollywood Reporter (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  393. (in) „  Jeremiah Tucker: Erwachsensein fordert seinen Tribut ist Swifts Songwriting  “ .(Zugriff am 10. Mai 2014 ) .
  394. (in) Taylor Swift: The Single Life  " auf Vogue (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  395. (in) Grantland, „  Lana Taylor and Michelle  “ (Zugriff am 20. Mai 2014 ) .
  396. (in) Taylor Swift Talks Daydreams Come to Life  " (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  397. (in) Jonathan Van Meter, „  Taylor Swift: The Single Life  “ (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  398. (in) Exklusiv: Taylor Swift verschüttet Geheimnisse Make-up & Vorschau auf ihre neue CG-Anzeige  " (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  399. (in) Lizzie Widdicombe, You Belong With Me  " (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  400. (in) Emily Holt, „  American Idols: Icons of Stateside Style  “ (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  401. (in) Meine Sachen: Taylor Swift  " ,(Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  402. (in) Hat Taylor Swift Fake Surprise für AMAs gewonnen The Backlash Begins (Video)  “ (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  403. (in) Taylor Swift's Best Surprised Faces (PHOTOS)  " auf Celebuzz (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  404. (in) Mark Graham, SNL: Nicki Minaj, Bon Iver And A Very Surprised Taylor Swift Drop By Jay-Z And Beyonce's House  " (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  405. (in) „  Taylor Swift spricht mit Fletch & Vaughan  “ (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  406. (in) Mark Hogan, „  Taylor Swift verteidigt ihr ‚O‘ Face to ‚Nightline‘  ‘ (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  407. (in) Taylor Swift's Concert Rehearsal Wins Award  " ,(Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  408. (in) Giving Back Fund gibt die Top 30 Spenden von Prominenten für 2011 bekannt  " ,(Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  409. (in) Taylor Swift erhält 'große' Ehre von Michelle Obama bei den Nickelodeon Kids' Choice Awards  " ,(Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  410. (in) Taylor Swift mit dem Ripple of Hope Award des RFK Centers geehrt  " ,(Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  411. (en-US) Donna Bryson , Taylor Swift wurde von Radiomoderator begrapscht, Jury-Fund  " , The New York Times ,( ISSN  0362-4331 , online gelesen , abgerufen am 4. Juli 2019 ).
  412. (in) Taylor Swift wird Namensgeberin des Auditoriums der Hendersonville High School  " ,(Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  413. (in) Taylor Swift spendet 4 Millionen Dollar an Country Music Hall of Fame and Museum  " ,(Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  414. (in) Taylor Swift spendet 4 Millionen US-Dollar für die Country-Musikausbildung  " , auf BC ,(Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  415. (in) Taylor Swift spendet 4 Millionen US-Dollar an die Country Hall of Fame  " auf Billboard (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  416. (in) „  Taylor Swift verspricht 4 Millionen US-Dollar an Country Music Hall of Fame and Museum  “ ,(Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  417. (in) Zara Golden, Und der Gewinner des Taylor Swift VH1 Storytellers-Wettbewerbs ist ... Harvey Mudd College!  “ (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  418. (in) „  Horace Mann School for the Deaf in Allston bekommt ein persönliches Geschenk von Taylor Swift  “ ,(Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  419. (in) Cynthia Sanz, „  Taylor Swift gibt groß, als sie 20 wird  “ (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  420. „  Lesen (und rocken!) Mit Taylor Swift!  " ,(Zugriff am 18. September 2013 ) .
  421. (in) Scholastic enthüllt globale Alphabetisierungskampagne: Jeden Tag lesen. Führe ein besseres Leben.  “ (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  422. (in) Taylor Swift spendet 6.000 Bücher an Reading Library  " ,(Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  423. (in) Brittany Joy Cooper, „  Taylor Swift spendet 14.000 Bücher an die Nashville Public Library  “ ,(Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  424. (in) Millionen werden am 2. März an den Feierlichkeiten zum Read Across America Day von NEA teilnehmen  " (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  425. (in) Nashville Artists Support National and Local Public Libraries  " ,(Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  426. (in) „  TAYLOR SWIFT READ EVERY DAY  “ (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  427. (in) Taylor Swift, Scholastic spenden Bücher an das Reading Hospital 2.000 Kinderbücher kommen dem Alphabetisierungsprogramm des Krankenhauses zugute  " [ Archiv] (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  428. (in) Tim Saunders, Taylor Swift Gives Her Vote To Charity  " (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  429. (in) Ken Lee, „  Taylor Swift spendet 100.000 US-Dollar an Flutopfer  “ (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  430. (in) Kylie spielt bei Sound Relief with Coldplay, Midnight Oil  " auf Daily Telegraph (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  431. [1] .
  432. (in) Gayle Thompson, Taylor Swift' leidenschaftlich 'dafür, den Menschen in Haiti zu helfen  " ,(Zugriff am 14. Mai 2014 ) .
  433. (in) Taylor Swift spendet 500.000 US-Dollar an Nashville Flood Victims  " auf USA Mag ,(Zugriff am 4. November 2014 ) .
  434. (in) Dona Hughes, „  Taylor Swift gibt 100.000 US-Dollar, um Kindern in der Heimatstadt zu helfen  “ ,(Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  435. (in) Taylor Swift Benefizkonzert bringt mehr als 750.000 US-Dollar für Tornado-Opfer ein  " im NY Times Blog (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  436. (in) Izzy Gould, Taylor Swift spendet 250.000 US-Dollar an Nick's Kids for Alabama Tornado Relief  " (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  437. (in) Amy Scarletto, Taylor Swift sendet 'Liebe und Unterstützung' an die Opfer des Hurrikans Sandy, bittet die Fans um Hilfe bei 'Wiederherstellung der Küste'  ' .(Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  438. (in) Marc Malkin, „  Portia Ellen schließt sich an, um den Hass zu stoppen  “ ,(Zugriff am 12. August 2011 ) .
  439. (in) Dan Koday, Taylor Swifts Mission: Ein Zeichen gegen Hass setzen!  » , On Seventeen (Zugriff am 4. November 2014 ) .
  440. (in) „  For Gays, New Songs of Survival  “ , in der New York Times (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  441. (in) Ist Taylor Swifts neues Anti-Mobbing-Video einfach "Schwulenwaschen" für Pink Dollar  » , On Queerty (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  442. (in) MTV fügt VMAs Kategorie sozialen Aktivismus hinzu  " auf Reuters ,(Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  443. (in) Musiker beginnen das Jahr mit Großzügigkeit  " auf looktothestars (Zugriff am 9. August 2011 ) .
  444. (in) Kinder in Not: Taylor Swift spendet 13.000 Pfund, JLS tritt auf und Fans bekommen einen Vorgeschmack auf Doctor Who  " auf Dailymail (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  445. (in) Taylor Swift und ACM Lifting Lives diese $ 50.000 Spende an St. Jude  " ,(Zugriff am 3. November 2014 ) .
  446. (in) Taylor Swift debütiert Ronan bei Stand Up To Cancer Benefit  " auf Rolling Stone (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  447. (in) „  Alexis' Wish to meet Taylor Swift  “ (Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  448. (in) Gehaltsabrechnung hilft Arbeitern, für wohltätige Zwecke zu spenden  " ,(Zugriff am 11. Mai 2014 ) .
  449. (in) Mädchen aus South Middleton bekommt Spielzeug für Mitpatienten im St. Jude Children's Research Hospital  " ,(Zugriff am 11. Oktober 2012 ) .
  450. (in) „  Schneller Soldatenbesuch  “ (Zugriff am 10. Oktober 2011 ) .
  451. (in) „  Swift at the Ronald Mcdonald House NYC  “ (Zugriff am 12. Oktober 2011 ) .
  452. (in) Taylor Swift Lends Support to @ 15  " auf Bloomberg (Zugriff am 11. Oktober 2012 ) .
  453. (in) Taylor Swift warnt Kinder vor Internetkriminalität  " ,(Zugriff am 10. Mai 2014 ) .
  454. (in) Country Music Star Taylor Swift belohnt die besten Weihnachtssänger beim Smart Driving Competition  " ,(Zugriff am 11. Oktober 2011 ) .
  455. (in) „  Join Taylor Swift als Model Got Milk  “ (Zugriff am 10. Mai 2014 ) .
  456. (in) Z100's Jingle Ball Artist Line Up  " (Zugriff am 11. Oktober 2011 ) .
  457. (in) Chely Wright fordert Kellie Pickler Taylor Swift zur Spendenaktion auf  " ,(Zugriff am 11. Oktober 2011 ) .
  458. (in) Taylor Swift, Rodney Atkins werden für Kinder 'Weihnachten  ' singen ,(Zugriff am 11. Oktober 2011 ) .
  459. (in) Phil Bredesen wirbt in einem neuen Video für die Unterstützung von Taylor Swift , cnn.com, 10. Oktober 2018.
  460. (in) Margaret Renkl, Taylor Swift, der Erwachsene im Zimmer , nytimes.com, 13. Oktober 2018.
  461. Midterms: Promi-Support ist nicht mehr erfolgreich , lemonde.fr, 8. November 2018.
  462. Pascal Gauchon , „The Beyoncé - Effekt“, Conflits , n o  20. Januar-März 2019, S. 5.

Siehe auch

Literaturverzeichnis

Externe Links