Joe Biden

Weisheit besteht darin, dass wir die kleinen Wissensbrocken, die wir uns aneignen, wie die in diesem Artikel über Joe Biden enthaltenen, in Beziehung setzen und anwenden können. Wenn Sie also ein wenig mehr über die Informationen wissen, die wir heute über Joe Biden haben, kommen Sie der Weisheit ein Stück näher, aber es ist Ihre Aufgabe, zu wissen, wann und wie Sie all die Daten, die wir Ihnen in diesem Artikel anbieten, nutzen. Wir hoffen, dass Sie davon Gebrauch machen werden.

In unserem Bemühen, dir zu helfen, den Weg zur Weisheit und damit zu dem Glück zu finden, das diejenigen, die an Ananda glauben, glauben, dass es schenkt, haben wir versucht, deine Reise durch diesen Artikel über Joe Biden so weit wie möglich zu vereinfachen. Sie werden sehen, dass sowohl das Layout als auch die Art und Weise, wie es erklärt wird, so gestaltet sind, dass es leicht ist, die wichtigsten Fakten zu behalten. Wir versichern Ihnen, dass dies die aktuellsten Informationen sind, die wir gefunden haben, und dass wir darauf geachtet haben, dass sie aus zuverlässigen Quellen stammen. Wir sind sicher, dass die Lektüre dieses Artikels über Joe Biden bei Ihnen neue Fragen aufwirft. Deshalb möchten wir Sie ermutigen, Ihrem Instinkt und Wissensdurst zu folgen und nach neuen Antworten zu suchen, die Sie sicher in anandapedia.com finden werden. Danke, dass Sie uns helfen, eine klügere und glücklichere Gemeinschaft zu schaffen.

Joseph Robinette Biden Jr. , sagt Joe Biden ( / o ʊ b hat ɪ . D ə n / ), geborenin Scranton ( Pennsylvania ), ist ein US-amerikanischer Staatsmann . 47 th Vizepräsident der Vereinigten Staaten von 2009 bis 2017, war er die 46 th Präsident der Vereinigten Staaten seit .

Von 1973 bis 2009 Senator für Delaware , gilt er dem rechten Flügel der Demokratischen Partei an und war von 1987 bis 1995 Vorsitzender des Justiz- und Kriminalausschusses des Oberhauses des Kongresses. Zwischen 2001 und 2009 ist er auch zweimal Vorsitzender , des Auswärtigen Ausschusses des Senats .

Als erfolgloser Kandidat bei den demokratischen Vorwahlen für die Präsidentschaftswahlen 1988 und erneut 2008 wurde er von Barack Obama zu seinem Vizekandidaten als Vizekandidat der Vereinigten Staaten für die Wahlen 2008 gewählt . Er wird mit ihm gewählt, dann bei der Wahl 2012 wiedergewählt .

2020 gewinnt er dank des Rückzugs von Bernie Sanders die Präsidentschaftsvorwahlen der Demokraten und wählt Kamala Harris als Vizekandidatin. Er gewinnt die Parlamentswahlen gegen den amtierenden Präsidenten Donald Trump . Mit 78 Jahren wurde er der älteste Präsident, der das Weiße Haus betrat, und der zweite Präsident des katholischen Glaubens (sechzig Jahre nach John Fitzgerald Kennedy ), nachdem er der erste katholische Vizepräsident in der amerikanischen Geschichte gewesen war.

Persönliche Situation

Geburt und Familie

Joseph Robinette Biden, Jr. wurde am geborenin Scranton , Pennsylvania, bei einer bescheidenen irisch-katholischen Familie . Er ist der Sohn von Joseph R. Biden, Sr. (1915-2002) und seiner Frau Catherine Eugenia Biden, geb. Finnegan (1917-2010). Seine irischen Vorfahren stammten aus der Grafschaft Londonderry , der Grafschaft Louth und der Stadt Ballina . Seine Großmutter väterlicherseits, Mary Elizabeth Biden (geborene Robinette), stammt von französischen Hugenotten ab , die nach England und dann nach Pennsylvania einwanderten .

Joseph Biden stammt aus einer Familie mit vier Kindern, von denen er das älteste ist. Er wuchs mit seiner Schwester Valerie Biden Owens  (in) und seinen beiden Brüdern Francis und James auf, zuerst in Scranton und dann, nach seinen 10 Jahren, in Claymont im New Castle County , Delaware , wo sein Vater (Sohn von (ein ehemaliger Bankrott) American Oil Company Executive ) verkauft Autos.

Ausbildung und Studium

Als Kind litt Joe Biden unter Stottern , einer Behinderung, die er zeitlebens überwinden musste.

Als Absolvent der Geschichte und Politikwissenschaft 1965 an der University of Delaware , er verfolgtes Studium an der Fakultät für Recht der Universität Syracuse . Dort lernte er Neilia Hunter kennen, die er 1966 heiratete und mit der er drei Kinder hatte.

Nach seinem Abschluss in Rechtswissenschaften im Jahr 1968 begann er eine juristische Laufbahn in Wilmington , Delaware.

Familienleben

Erste Ehe

Im , Seine Frau und ihre drei Kinder sind Opfer eines Verkehrsunfalls, ihr Auto von den geschlagen worden Zugmaschine eines Sattelanhängers . Seine Frau und seine 13 Monate alte Tochter Naomi Christina werden getötet, seine beiden Söhne im Alter von fünf und zwei Jahren werden schwer verletzt. Der gewählte Senator Biden wird aus dem Krankenhaus vereidigt, in das seine Jungen eingeliefert werden. Biden behauptet daraufhin mehrmals, dass der Fahrer des Lastwagens unter Alkoholeinfluss gefahren sei , aber die Familie des Fahrers bestritt diese Behauptung und die Polizei hat es nie bewiesen.

Zweite Ehe

Joe Biden mit seiner Frau Jill kurz nachdem sie sich kennengelernt hatten.

Senator Joe Biden zog seine beiden Söhne Beau und Hunter allein groß und heiratete dann 1977 die Lehrerin Jill Tracy Jacobs mit einem Doktortitel in Erziehungswissenschaften der University of Delaware , mit der er eine Tochter hatte. geboren 1981.

Sein ältester Sohn, Beau Biden , wurde 2006 und 2010 zum Generalstaatsanwalt von Delaware gewählt, nachdem er als Hauptmann in einer Einheit der Delaware Nationalgarde und als Major während des Irakkriegs 2003 gedient hatte . Er starb 2015 im Alter von 46 Jahren an Hirntumor . Sein umstrittener zweiter Sohn, (Robert) Hunter Biden , ist Anwalt in Washington  ; seine Mitwirkung ab 2014 im Vorstand eines der bedeutendsten ukrainischen Gasunternehmen , Burisma  (en), löste insbesondere Kontroversen im Zusammenhang mit der Funktion seines Vaters aus. Ashley, ihre Jüngste, hat einen Abschluss in Kulturanthropologie von der Universität Tulane  ; Ein Ökologe zur begangen Umwelt , gründete sie eine ethische Marke und arbeitet als Sozialarbeiter .

Politischer Hintergrund

Anfänge und Aufstieg

Joe Biden war von 1970 bis 1972 Mitglied des New Castle County Council.

Senator für Delaware

Im , wurde er unter dem Label der Demokratischen Partei in den US-Senat gewählt: Mit 29 Jahren wurde er der fünftjüngste Senator der Geschichte. Bis zu seiner Übernahme der Vizepräsidentschaft der Vereinigten Staaten wird er ständig wiedergewählt.

Innenpolitik

Als Vorsitzender des Justizausschusses des Senats von 1987 bis 1995 gelang es Joe Biden, die Ernennung von Robert Bork zum Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten zu blockieren und versuchte auch erfolglos, die von Clarence Thomas während seiner Ernennung durch Präsident George HW . zu blockieren Busch . Beide Verfahren sind im Senat von persönlichen Angriffen geprägt.

Unter den Gesetzen, deren Autor oder Mitautor Joe Biden ist, ist das Gesetz von 1994 über Gewaltverbrechen mit dem Titel Violent Crime Control and Law Enforcement Act of 1994 , besser bekannt unter dem Namen "Biden Crime Law", das bekannteste auch gegen häusliche Gewalt gegen Frauen von 2000 ( Violence Against Women Act of 2000 ), die aber teilweise später für verfassungswidrig erklärt wurde und schließlich die Gesetze gegen Drogenhändler . Joe Biden ist ein starker Befürworter des geistigen Eigentums, verbunden mit der Recording Industry Association of America , der Motion Picture Association of America und der Business Software Alliance . Er ist ein starker Befürworter des Digital Millennium Copyright Act .

Er ist nicht nur dafür bekannt, ein "Sprecher" zu sein, sondern auch manchmal peinliche Worte zu machen, wobei die Los Angeles Times ihn als "die Stolpermaschine" bezeichnet . Er sagte unter anderem, dass man nicht in ein 7-Eleven oder Dunkin Donuts [kleine beliebte Geschäfte] gehen kann, es sei denn, man hat einen leichten indischen Akzent .

An den Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten

Als Mitglied des Auswärtigen Ausschusses des Senats wurde er 1997 dessen Führer der demokratischen Minderheit. Als solcher war er einer der ersten, der Mitte der 1990er Jahre die Aufhebung des Embargos gegen die Vereinigten Staaten forderte Waffen der Muslime in Bosnien während des Krieges in Bosnien und Herzegowina und qualifizieren den serbischen Präsidenten Slobodan Milošević als Kriegsverbrecher . 1999 verfasste er zusammen mit dem Republikaner John McCain , später Obamas Gegner 2008, eine Resolution des Kongresses, die Präsident Bill Clinton ermächtigte , die nötige Gewalt anzuwenden, um die Gewalt gegen die Menschenrechte im Kosovo zu beenden .

Nach den Anschlägen vom 11. September 2001 war er als Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Senats der erste Amerikaner , der im Januar 2002 , nach dem Sturz der Taliban, Afghanistan besuchte . Während der Präsidentschaft von George W. Bush unterstützt er damit Präsident Hamid Karzai gegen diejenigen, die innerhalb der Regierung es vorziehen, seine Macht zu mäßigen, indem sie ein dezentrales und regionales System befürworten, selbst wenn dies die Bevorzugung der Warlords bedeutet .

Außerdem organisiert Joe Biden Anhörungen zum Irak . Er kommt dann zu dem Schluss, dass die Vereinigten Staaten „keine andere Wahl haben, als Saddam Hussein zu eliminieren  “, aber eine Operation im Rahmen der UNO unterstützen . Wie die überwältigende Mehrheit im Kongress stimmte sie auch für den Patriot Act und im Oktober 2002 für die Resolution, die Präsident George W. Bush ermächtigt, Militäroperationen gegen den Irak durchzuführen . Trotzdem wurde er zu einem der schärfsten Kritiker des Nachkriegsmanagements und schlug vor, dass die internationale Gemeinschaft die Besetzung des Landes sowie die Aufteilung des Irak unter Schiiten , Sunniten und Kurden in die Hand nimmt . Der Historiker Jean-Pierre Filiu glaubt, dass „Bidens Vision des Irak durch streng konfessionelle Kriterien definiert wird, ohne das irakische Nationalgefühl oder die Folgen eines Zusammenbruchs des Landes für den Rest des Nahen Ostens zu berücksichtigen. [...] In einem noch weitgehend multikommunalen Irak, insbesondere in Bagdad , hätte der „  Biden-Plan“ , wenn er angenommen worden wäre, dazu beigetragen, die ethnischen Säuberungen der konfessionellen Milizen zu beschleunigen. "

Er ist auch der Meinung, dass sich die Bush-Regierung zu sehr auf den Irak konzentriert, zu Lasten der Hilfe für den Wiederaufbau Afghanistans. Nachdem er sich dafür ausgesprochen hatte, wandte er sich 2007 erfolglos gegen die militärische Verstärkung amerikanischer Militärtruppen und erklärte, die Verstärkung der Truppen dort sei "nicht im Interesse der Nation" .

Demokratische Präsidentschaftsvorwahlen 1988 und 2008

Biden, ein Kandidat bei den Vorwahlen der Demokraten vor den Präsidentschaftswahlen im November 1988 , musste nach dem Skandal, der durch sein Plagiat einer Rede des englischen Labour-Chefs Neil Kinnock , die er während seiner Wahl gesprochen hatte, ausgelöst wurde, aus dem Präsidentschaftswahlkampf ausscheiden Kampagne im Bundesstaat Iowa . Der vom Wahlkampfteam von Michael Dukakis aufgedeckte Skandal enthüllte auch einen alten Fall von Plagiaten, als er zwanzig Jahre zuvor Jura studierte. Sein Krankenhausaufenthalt wegen eines doppelt gerissenen Aneurysmas beendete seinen Wahlkampf. Er brauchte sieben Monate, um sich zu erholen, bevor er in den Kongress zurückkehrte.

Im Jahr 2003 weigerte sich Biden trotz Anfragen aus seinem Lager, für die Vorwahl der Demokraten zu kandidieren. Als mutmaßlicher Kandidat für den Vizepräsidenten neben John Kerry im Jahr 2004 gab er öffentlich seine persönliche Wahl für ein Präsidentschaftsticket zwischen Kerry und dem Republikaner John McCain , einem persönlichen Freund der beiden, bekannt.

Zwanzig Jahre nach seinem ersten Versuch kandidiert er erneut für die Präsidentschaftswahlen 2008 . Bei den Vorwahlen der Demokraten beruft er sich auf Barack Obamas schwaches Urteilsvermögen in außenpolitischen Angelegenheiten, behauptet, dass dieser nicht bereit sei, Präsident zu werden, und verspottet seinen Stil bis zum Anschlag, indem er erklärt, dass er "der erste Afroamerikaner [Kandidat] ist, der spricht gut, sei hell, sauber und gutaussehend . Für diese Aussage entschuldigte er sich später angesichts der Rassismusvorwürfe mehrerer politischer Kommentatoren. Als Fünfter im Caucus von Iowa schied Joe Biden im Januar 2008 aus dem Rennen aus, ohne Partei für Barack Obama oder Hillary Clinton zu ergreifen .

Barack Obamas Vizepräsident im Jahr 2008

Joe Biden und Barack Obama bei der Bekanntgabe seiner Wahl zum Vizepräsidenten (, Springfield ).

Im , gibt Barack Obama bekannt, ihn zu seinem Vizekandidaten für die Demokraten bei den Wahlen im November ernannt zu haben. Mit der Wahl von Joe Biden als Vizepräsident entscheidet sich Barack Obama laut Medien für einen Mann, der es ihm erlaubt, sich vor dem Vorwurf der "Unerfahrenheit" vor allem in der Außenpolitik zu schützen .

Im Gespräch mit Seattle-Spendern über , Joe Biden begeht einen "Fehler", indem er erklärt: "Glaub mir. Es werden keine sechs Monate vergehen, bis die Welt Barack Obama auf die Probe stellt, wie er es mit Kennedy getan hat [...]. Hören Sie, wir werden eine internationale Krise haben, eine erfundene Krise, um zu sehen, was zum Teufel dieser Typ macht [...]. Ich garantiere, dass es passieren wird. " Diese plumpe Aussage sollte ursprünglich die Kampfbereitschaft und den Mut seines jungen Vizekandidaten demonstrieren, indem er ihn mit dem JFK der Kubakrise vergleicht , und wird von McCain ausgenutzt, der der Meinung ist, dass das Land keinen "Präsidenten braucht, der die Welt einlädt", Testen Sie es in einer Zeit, in der unsere Wirtschaft in einer Krise steckt und die Amerikaner bereits zwei Kriege führen. "

Das Als Barack Obamas Vizepräsident wurde er zum Vizepräsidenten der Vereinigten Staaten gewählt . Am selben Tag wurde er auch als Senator von Delaware wiedergewählt (ein Drittel des Senats wurde erneuert). Obwohl er für das Amt des Vizepräsidenten kandidierte, hielt er seine Kandidatur für die Senatswahl aufrecht, wie es das Gesetz in Delaware erlaubt. Das, vor seinem Amtsantritt als Vizepräsident legt er sein Amt als Senator nieder; Der Demokrat Ted Kaufman ersetzte ihn bis 2011.

Vizepräsident der Vereinigten Staaten

Erste Amtszeit

Wie es die Tradition vorschreibt, kehrte Joe Biden kurz nach der Präsidentschaftswahl nach Delaware zurück. Er bleibt jedoch in engem Kontakt mit Barack Obama, um das Übergangsprojekt zu leiten.

Joe Biden wurde der 47 th Vizepräsident der Vereinigten Staaten die, Nachfolger des Republikaners Dick Cheney . Er ist der erste amerikanische Vizepräsident aus Delaware und der erste Mann katholischen Glaubens , der dieses Amt bekleidet. Seine Vereidigung unter der Leitung des Richters des Obersten Gerichtshofs, John Paul Stevens , findet auf dem Capitol Hill statt.

Während der ersten Monate der Obama-Regierung spielte Joe Biden eine wichtige beratende Rolle für den Präsidenten, obwohl seine Arbeit unauffällig blieb. Bidens Vision davon, was ein Vizepräsident sein sollte, markiert eindeutig einen Bruch mit dem enorm einflussreichen VP Cheney .

Angesichts der Tatsache, dass der afghanische Präsident Hamid Karzai bei seiner Aufgabe der Befriedung des Landes versagt, unterstützt er letztere nicht mehr. Im, ist der Nationale Sicherheitsberater Antony Blinken damit der einzige , der nicht der Meinung ist , dass größere Operationen zur Aufstandsbekämpfung gegen die Taliban durchgeführt werden sollten . Biden will das Engagement des US-Militärs in Afghanistan begrenzen .

Darüber hinaus will Joe Biden den laufenden Dialog zwischen den USA und ihren engsten Verbündeten über die Zukunft der europäischen Sicherheit vorantreiben.

International wird Joe Biden in der Megaupload- Affäre erwähnt , sein Schöpfer Kim Dotcom wirft dem Vizepräsidenten der Vereinigten Staaten vor, Megaupload aus Interesse an der MPAA (Motion Picture Association of America) geschlossen zu haben, insbesondere für seinen Freund Chris Dodd . CEO der MPAA.

Zweites Semester

Das , wurde er als Vizepräsident als Barack Obamas Vizepräsident wiedergewählt . Er schwört bereit dievor dem Kapitol .

Anfang 2013 reiste er nach Frankreich, um Präsident François Hollande zu treffen, um sich mit ihm zum Thema Krieg in Mali zu treffen . Barack Obama sagte es ihm indie Mission, Vorschläge zum Tragen von Schusswaffen nach dem Massaker an der Grundschule Sandy Hook und insbesondere der Erschießung von Aurora zu finden . Mit einem republikanischen Kongress und starkem Einfluss der National Rifle Association waren seine Bemühungen vergeblich. Im, wirft Biden der Türkei , Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten vor, dschihadistische Gruppen in Syrien zu finanzieren:

„Unsere Verbündeten schütteten Hunderte Millionen Dollar und Tausende Tonnen von Waffen an jeden aus, der gegen Assad kämpfen wollte – außer den Leuten, die ausgerüstet waren, waren die Al-Nusra- und Al-Qaida- Front und extremistische dschihadistische Elemente, die aus allen Teilen der Welt kamen die Welt. " Ein paar Tage später jedoch zurückgezogen und sich bei diesen Staaten entschuldigt.

Das , fünf Monate nach dem Tod seines Sohnes Beau und trotz einiger Spannungen, gibt er seine Entscheidung bekannt, nicht für die demokratische Nominierung für die Präsidentschaftswahl 2016 zu kandidieren . Bei einem Besuch in Mexiko 2016 entschuldigt er sich im Namen seines Landes für die rassistischen Vorschläge des republikanischen Kandidaten Donald Trump und sagt, er vertrete nicht die Meinung der Mehrheit der Amerikaner. Darüber hinaus unterhält er Verbindungen zu mehreren Staatsoberhäuptern und lateinamerikanischen Politikern , was ihm besondere Verantwortung für Lateinamerika von Barack Obama einbrachte. Während seiner Amtszeit als Vizepräsident geht er sechzehn Mal dorthin, mehr als jeder andere Präsident oder Vizepräsident im Amt.

Präsidentschaftswahl 2020

Demokratische Vorwahlen

Ab 2017 vervielfachten sich die Spekulationen über seine mögliche Kandidatur für die demokratische Vorwahl bei den Präsidentschaftswahlen 2020 , insbesondere nach der Veröffentlichung seiner Erinnerungen. Er gilt als großer Favorit des Rennens, wenn er sich für den Lauf entscheidet, und kündigt seine Kandidatur für die Vorwahl an.

Wenn die Medien seine Erfahrung und seine Moderation einbrachten, hatte er einen schwierigen Start in die Kampagne. Schon vor seinem Eintritt in das Rennen wurde ihm von mehreren Frauen, darunter einer gewählten Demokratin, rührendes und unangemessenes Verhalten vorgeworfen . Im, entschuldigt er sich erneut für sein kontroverses Verhalten während der Anhörung von Anita Hill im Jahr 1991, als sie gegen einen Richter des Obersten Gerichtshofs aussagte, den sie der sexuellen Belästigung beschuldigte. Das Alter von Joe Biden, der im Falle seiner Wahl der älteste Präsident der US-Geschichte werden würde, wird auch als Hindernis für die Jugendlichkeit einiger anderer Kandidaten angesehen.

Seine eher zentristische politische Positionierung als seine Gegner (einschließlich Bernie Sanders und Elizabeth Warren ), sein persönlicher Reichtum und seine früheren Positionen (Gegenüber Busing und Homo-Ehe, Unterstützung für die Hyde-Änderung  (in) , dafür stimmen (Annullierung der Glass-Steagall Gesetz , Abstimmung für das Gesetz zur Kontrolle und Strafverfolgung von Gewaltkriminalität , Abstimmung für den Irak-Krieg ) stieß auf heftige Kritik.

Im Die Enthüllung eines Telefongesprächs zwischen Donald Trump und dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj , bei dem ersterer die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gegen Hunter Biden beantragt hätte , führte zum Ausbruch eines Amtsenthebungsverfahrens ( Impeachment ) gegen den Präsidenten der Ukraine Vereinigte Staaten. Joe Biden wehrt sich gegen jegliche Unregelmäßigkeiten in der Ukraine-Affäre und wirft Donald Trump vor, der "korrupteste Präsident der modernen Geschichte" zu sein . Das Verfahren gegen den Präsidenten scheitert, der Senat stimmt mit republikanischer Mehrheit gegen die Entlassung.

Am Ende des Jahres Joe Biden wird wegen seines Wahlkampfslogans "No Nonsense!" verspottet. » , Gilt als veraltet. Das, während eines Treffens in Iowa schlägt er auf einen Wähler ein, der ihm vorwirft, zu alt zu sein, um Präsident zu werden, und Hunter Biden als Vizepräsident den Zugang zur Ukraine erleichtert zu haben. Das, während einer Reise nach Exter ( New Hampshire ) gab er bekannt, dass er bei einem Sieg bei den Vorwahlen nicht ausschließen werde, einen Vizepräsidentenkandidaten der Republikanischen Partei zu wählen .

Bevor die Vorwahlen offiziell begannen, erhielt er die Unterstützung von mehr als tausend Amtsträgern, darunter die von ehemaligen demokratischen Nationalbeamten wie John Kerry . Im, erklärt er , dass er im Falle seiner Wahl zum Präsidenten dem Obersten Gerichtshof die Nominierung von Barack Obama vorschlagen wird . Allerdings wird er von Alexandria Ocasio-Cortez , einer progressiven Figur des linken Flügels der Demokratischen Partei , stark kritisiert , die sagt, dass sie in einem anderen Land wahrscheinlich nicht Mitglied derselben politischen Partei wie Joe Biden wäre.

Beim Caucus in Iowa , der am 3. Februar 2020 stattfindet, belegt er den vierten Platz hinter Pete Buttigieg , Bernie Sanders und Elizabeth Warren; dieses Ergebnis, das er selbst für enttäuschend hält, schwächt seinen Favoritenstatus. In der anschließenden Vorwahl in New Hampshire wurde er Fünfter. Während des Caucus in Nevada von, errang er hinter Bernie Sanders den zweiten Platz. Insbesondere dank einer guten Leistung während einer Fernsehdebatte zwischen demokratischen Kandidaten und der Unterstützung des einflussreichen Abgeordneten Jim Clyburn gewann er am 29. Februar die Vorwahlen in South Carolina mit 48 % der Stimmen gegen 20 % für Bernie Sanders, in einem Bundesstaat, in dem demokratische Wähler vote sind überwiegend Afroamerikaner . Dabei erhielt er die Unterstützung der ehemaligen Kandidaten Pete Buttigieg, Amy Klobuchar und Beto O'Rourke .

Joe Bidens Rebound wird bestätigt am , während des Super Tuesday , wo er die meisten Vorhersagen vereitelt und zehn Staaten gewinnt ( Alabama , Arkansas , North Carolina , Maine , Massachusetts , Minnesota , Oklahoma , Tennessee , Texas , Virginia ). Diese Auftritte tragen dazu bei, seine Kampagne wiederzubeleben und ihn Kopf an Kopf mit Bernie Sanders zu positionieren, um die Nominierung der Demokraten zu gewinnen. Das, Michael Bloomberg , der seine gemäßigte Haltung teilt, zieht sich aus dem Rennen zurück und unterstützt ihn. In den folgenden Wochen baute Joe Biden seine Führung aus und nahm seinen Favoritenstatus wieder ein, indem er nacheinander Arizona , Florida , Idaho , Illinois , Michigan , Mississippi , Missouri und Washington State gewann . Die Covid-19-Pandemie , die die USA ab März hart trifft, schränkt öffentliche Veranstaltungen ein und unterbricht die Kampagne.

Im , Bernie Sanders kündigt seinen Rückzug aus dem Rennen an und unterstützt dann Joe Biden, der als einziger demokratischer Kandidat mit einer aktiven Kampagne wird. Während der Democratic National Convention , dieJoe Biden kandidiert nach einer formellen Nominierung von Senator Chris Coons und der Abgeordneten Lisa Blunt Rochester aus Delaware für die Präsidentschaftswahl . Damit wird er der Kandidat der Demokraten, um bei den Parlamentswahlen gegen Donald Trump anzutreten.

Es wird, einzigartig in der langen Geschichte der großen wissenschaftlichen Zeitschriften , von einem Teil der wissenschaftlichen Gemeinschaft unterstützt. Rezensionen, die zu den wichtigsten der Welt zählen, rufen nacheinander dazu auf, gegen Trump zu stimmen.

Parlamentswahlen

Das Joe Biden sagt, er werde eine Frau als Kandidatin für die Vizepräsidentschaft wählen, wenn er die Vorwahl der Demokraten gewinnt. Im folgenden Monat erhielt er die Unterstützung von Barack Obama und Hillary Clinton. Am 11. August gab er bekannt, dass er Senatorin Kamala Harris zu seiner Vizepräsidentin gewählt hatte.

Er setzt sich für höhere Steuern ein, vor allem für hohe Einkommen und Unternehmen; Stärkung und Ausbau von Obamacare  ; ein Investitionsplan zur Förderung des Labels „Made in America“; ein zehnjähriger Infrastrukturinvestitionsplan in Höhe von 1,3 Billionen US-Dollar; die Erreichung der CO2-Neutralität im Jahr 2050 und eine sofortige Rückkehr der Vereinigten Staaten zum Pariser Klimaabkommen (dessen offizieller Austritt, beschlossen von Donald Trump, am, am Tag nach der Präsidentschaftswahl); eine Investition von 1,7 Billionen US-Dollar über zehn Jahre in die „Revolution der sauberen Energie  “  ; das Verbot neuer Erdölgenehmigungen auf Bundesland; eine mögliche Rückkehr zum Wiener Abkommen über die iranische Atomkraft, "wenn Teheran zur Achtung des Abkommens zurückkehrt"; eine Stärkung der Finanzierung von Schulen in den weniger wohlhabenden Gebieten, insbesondere um die Gehälter der Lehrer zu erhöhen; die Entwicklung der Gewerkschaftspräsenz in Unternehmen; die Einführung eines Mindestlohns von 15 Dollar pro Stunde auf Bundesebene (dann Indexierung an den Medianstundenlohn); das Ende des Familientrennungsprogramms an den Grenzen und das Einreiseverbot für Muslime aus bestimmten Ländern, das von Donald Trump eingeführt wurde; und ein US-"Weg zur Staatsbürgerschaft" für 11 Millionen illegale Einwanderer.

Der Präsidentschaftswahlkampf ist geprägt von Unruhen im Gefolge von Black Lives Matter und der Covid-19-Pandemie, deren Bewältigung zu einem Rückgang der Wahlabsichten zugunsten von Donald Trump führt, den die Umfragen um zehn Prozentpunkte auf a nationaler Ebene. In diesem Zusammenhang sagt der demokratische Kandidat jede Versammlung ab und spricht nur aus dem Keller seines Hauses in Delaware. Später überlegte er seine Entscheidung noch einmal und kündigte an, in den Swing States persönlich zu werben .

Der Gesundheitszustand von Joe Biden ist während des Wahlkampfs regelmäßig Gegenstand von Spekulationen. Während er zuvor das Opfer von zwei Schlaganfällen , einer Lungenembolie und einer tiefen Venenthrombose wurde , stellen bestimmte widersprüchliche Aussagen und sein ausgestorbenes Aussehen in Frage und führen dazu, dass Donald Trump ihn "schlafend" ( Sleepy Joe  " ) nennt . Joe Biden weigert sich, einen neuropsychologischen Test zu machen , bestreitet , senil zu sein, und lässt seinen behandelnden Arzt ein Gesundheitsbulletin veröffentlichen, in dem seine geistigen Fähigkeiten jedoch nicht erwähnt werden. Unter diesen Bedingungen erscheint die Wahl seines Vizepräsidenten besonders wichtig.

President der vereinigten Staaten

Wahl

Die ersten Ergebnisse der Präsidentschaftswahl von sind zu eng, um einen Gewinner zu erklären. Vier Tage lang geht die Auszählung der Stimmzettel weiter und lässt die Ergebnisse von Arizona , North Carolina , Georgia , Nevada und Pennsylvania in der Schwebe . Das, US-Medienprojektionen CNN und AP schreiben Pennsylvania dem Demokraten zu und drücken es auf über 270  Wähler , eine Zahl, die kurz darauf von Fox News bestätigt wurde . Joe Biden, 77, wird zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt . Mit mehr als 81 Millionen Stimmen im ganzen Land ist Joe Biden der beliebteste gewählte Präsident in der amerikanischen Geschichte. Er liegt mit mehr als sieben Millionen Stimmen (fast fünf Punkte) vor Donald Trump. Joe Bidens Punktzahl in Bezug auf die Stimmenzahl kommt vor dem Hintergrund der Anzahl der registrierten Wähler und einer Rekordbeteiligung vor dem Hintergrund massiver Briefwahlen aufgrund der Covid-19-Pandemie  ; sein Gegner erhält auch die meisten Stimmen für einen unterlegenen Kandidaten bei einer Präsidentschaftswahl sowie für einen amtierenden Präsidenten.

Der jetzt gewählte Präsident Joe Biden hält seine Siegesrede aus seiner Heimatstadt Wilmington , Delaware . Der ehemalige Vizepräsident hat sich verpflichtet, "ein Präsident zu sein, der vereint und nicht spaltet, der Präsident aller Amerikaner". In New York City leuchtet das Empire State Building in den Farben der amerikanischen Flagge , da zeigen viele Bürger ihre Freude und grüßen seinen Sieg.

Übergangsphase

Donald Trump weigert sich, die Ergebnisse zu akzeptieren, und sein Team leitet ein Gerichtsverfahren ein, um die Zählungen anzufechten. Wie schon seit dem Frühjahr 2020 stellt Trump insbesondere die Rechtmäßigkeit der Briefwahl in Frage, die in großer Zahl eintraf, die die Auszählung verzögerte und die für Joe Biden weitestgehend günstig war, und kippte die Ergebnisse der mehrere Schlüsselzustände. Er wiederholt, dass es Betrug ist, der ihn den Sieg kostet, Vorwürfe, die von OSZE- Beobachtern als unbegründet angesehen werden .

Joe Biden begrüßt Tom Carper bei seiner Abschiedszeremonie in Delaware am.

Der neu gewählte Präsident wird schnell von westlichen Führern, darunter Emmanuel Macron und Angela Merkel, gratuliert . Der britische Premierminister , Boris Johnson , distanzierte sich von Donald Trump, und begrüßte Biden und Kamala Harris für ihre „historische Leistung“ ( historische Leistung ). Der Präsident der Schweizerischen Eidgenossenschaft , Simonetta Sommaruga , begrüßt ein „starkes Signal“ . Ausdruck ihrer Hoffnung für die Welt, die 14 th  Dalai Lama gratulierte Biden zu seiner Wahl und seine Wahl einer Frau, Kamala Harris als Vice President.

Anfang Dezember 2020 wurde die überwiegende Mehrheit der mehr als 50 von Donald Trumps Wahlkampfteam eingeleiteten Wahlanfechtungen von lokalen Gerichten für unbegründet entschieden, und Berichte bestätigten den Sieg von Joe Biden in den umstrittenen Staaten wie Georgia, Michigan, Nevada, Pennsylvania, damals Arizona und Wisconsin, die nacheinander bescheinigen, dass der Kandidat der Demokraten tatsächlich die Mehrheit der Stimmen erhalten hat. Als die Berufungsfrist am 8. Dezember abgelaufen ist, hat Joe Biden insgesamt 306 Wähler gegen 232 für den scheidenden Präsidenten. Nach diesem Datum ist der einzige verbleibende Rechtsstreit eine Berufung an den Obersten Gerichtshof, die von republikanisch regierten Staaten, allen voran Texas, eingelegt wird, um die Ergebnisse wichtiger Staaten abzulehnen.

In jedem der fünfzig Bundesstaaten findet am 14. Dezember das Treffen des Wahlkollegiums statt: Es bestätigt die Wahl von Joe Biden zum Präsidenten mit 306 Stimmen der Wähler gegen 232 für Donald Trump. Dabei gratulieren der russische Präsident Wladimir Putin und der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro Joe Biden. Der republikanische Mehrheitsführer im Senat, Mitch McConnell, erkennt den Sieg von Joe Biden an.

Am 17. Dezember 2020 ernennt Joe Biden Michael S. Regan zum Leiter der United States Environmental Protection Agency (EPA) mit dem Auftrag, die Behörde wiederherzustellen und die neue Klima- und Umweltpolitik der Bundesstaaten umzusetzen.

Das Votum der Wähler wird von der amerikanischen Kongresssitzung auf dem Capitol Hill am 6. Januar 2021 trotz einer mehrstündigen Unterbrechung wegen der Invasion des Gebäudes durch eine Menge von Anhängern von Donald Trump bestätigt.

Joe Biden und seine Familie verlassen Delaware in die Hauptstadt Washington, wo sie am späten Nachmittag des 19. Januar 2021 an Bord eines Privatflugzeugs landen. Der zukünftige Präsident, dann begleitet von Kamala Harris, hält eine Rede vor dem Lincoln Memorial . und würdigt die rund 400.000 Toten in den USA im Zusammenhang mit Covid-19 . Bei dieser Gelegenheit werden vierhunderttausend Lichter entlang des Reflecting Pools arrangiert .

Investitur

Das Joe Biden in auf den Stufen des Kapitols vereidigt, die immer 46 th  Präsident der Vereinigten Staaten. Viele Sicherheitsmaßnahmen werden aus Angst vor möglichen Unterstützungsdemonstrationen für den scheidenden Präsidenten ergriffen. Aufgrund der Covid-19-Pandemie ist die National Mall für die Öffentlichkeit geschlossen, was die Möglichkeit für sie einschränkt, persönlich an der Einweihungszeremonie teilzunehmen, die hauptsächlich im Fernsehen verfolgt wird. Die ehemaligen Präsidenten Bill Clinton , George W. Bush und Barack Obama nehmen an der Zeremonie teil. Sängerin Lady Gaga singt die Nationalhymne. Zum ersten Mal seit Andrew Johnson im Jahr 1869 trifft der antretende Präsident seinen Vorgänger nicht mehr, da Donald Trump wenige Stunden zuvor beschlossen hatte, das Weiße Haus zu verlassen. Joe Biden ging dann zum Arlington National Cemetery .

Der 78-jährige Joe Biden ist der älteste Präsident der amerikanischen Geschichte.

Erste Erlasse

Am Abend seiner Amtseinführung unterzeichnete Joe Biden 17 Dekrete, darunter eines zur sofortigen Rückkehr der Vereinigten Staaten zum Pariser Klimaabkommen und ein weiteres, das das Tragen einer Schutzmaske an öffentlichen Orten der Bundesregierung zur Bekämpfung der Gesundheitskrise vorschreibt . Präsident Biden sagte Reportern, dass "der ehemalige Präsident Trump einen sehr freundlichen Brief geschrieben hat, aber [er] wird seinen Inhalt nur mit seiner Erlaubnis veröffentlichen, da dies ein privater Austausch ist."

Dann beendete er die "1776-Kommission", die von Donald Trump geschaffen wurde, um einen konservativeren Geschichtslehrplan an amerikanischen Schulen zu fördern. Das Präsidialdekret 13769 , das besagt, dass  das von Trump unterzeichnete "  Muslim-Verbot " die Einreise von irakischen Staatsbürgern, Iranern, Libyern, Somaliern und Sudanesen in die USA verbietet, wird von Biden aufgehoben. Der neue Präsident storniert auch den Austritt des Landes aus der Weltgesundheitsorganisation , die unter der vorherigen Regierung betrieben wurde. Er unterzeichnet ein Moratorium für Ölbohrungen auf Bundesland und -gewässern und kündigt am selben Tag die Organisation eines Klimagipfels der Vereinigten Staaten am 22. April 2021, dem Tag der Erde , an .

Wirtschaftliche Maßnahmen

Am 10. März 2021 verabschiedet der US-Kongress mit 220 zu 211 Stimmen den von Joe Biden gewünschten Konjunkturplan auf 1,9 Milliarden Dollar. Der Plan sieht vor, Schecks in Höhe von 1.400 Dollar an 90 Millionen Amerikaner zu verteilen und die Kinderarmut durch eine Reihe von Steuererleichterungen und -erleichterungen zu halbieren, was dann von der nationalen Presse und der " Regierung" als "historischer Sieg" für die Vereinigten Staaten bezeichnet wird. Der Konjunkturplan wird am nächsten Tag vom Präsidenten verkündet. Zur Finanzierung seines Infrastrukturinvestitionsplans in Höhe von 2,3 Billionen US-Dollar verpflichtet Joe Biden eine Erhöhung des Körperschaftssteuersatzes von 21% auf 28%, was ihn zu einem der höchsten Sätze der Welt macht – während er unter dem liegt, was er vor der Trump-Präsidentschaft (35%) war. -, und würde eine zusätzliche Abgabe von 300 Milliarden US-Dollar auf Unternehmen (dh 1,3 Prozentpunkte des BIP) sowie die größte Steuererhöhung in den Vereinigten Staaten seit 1968 darstellen, als die US-Körperschaftssteuer 50 Jahre lang fast kontinuierlich gesenkt wurde. Um der Steueroptimierung entgegenzuwirken , sieht die Steuerreform auch eine Anhebung der Mindestbesteuerung von Gewinnen ausländischer Unternehmen (von Donald Trump 2017 eingeführt) von 10,5 % auf 21 % vor. In internationalen Verhandlungen senkt die Biden-Regierung ihre Forderung nach einem internationalen Mindest-Körperschaftssteuersatz von 15 %, einem von den Europäern als akzeptabel erachteten Niveau, das nahe an dem liegt, was die Webgiganten im Durchschnitt zahlen , und etwas höher ist als das von dem Projekt des einheitlichen Steuersatzes getragene der OECD (12,5%): Romaric Godin von Mediapart beschwört "eine Wahl des internationalen Status quo " herauf, dazu verdammt, "Druck auf die Steuerprojekte von Joe Biden auszuüben , die im Kongress diskutiert werden" .

Covid-19 Pandemie

Im Mai 2021 bittet Joe Biden die amerikanischen Geheimdienste, ihm innerhalb von maximal 90 Tagen einen Bericht über die Entstehung von Covid-19 vorzulegen und fordert China auf, diesbezüglich transparent zu sein. Ein möglicher Laborunfall, der das Virus aus China entkommen ließ, wird dann erneut aufgeworfen: Diese Theorie, die damals als "verschwörerisch" eingestuft wurde, wurde von der Trump-Administration beibehalten, die das Institut für Wuhan-Virologie involvierte .

Migrationskrise

Nach seiner Machtübernahme lockert Joe Biden die geltende Migrationspolitik: Er setzt die Abschiebung von Migranten ohne Papiere aus , kündigt ein Gesetz zur Verleihung der Staatsbürgerschaft an und lässt Asylsuchende in Mexiko auf amerikanischem Boden zu. Doch schon bald sah er sich mit einem Zustrom illegaler Migranten konfrontiert. Im März 2021, inmitten der Covid-19-Pandemie, erreichte die Zahl der Festnahmen von Migranten an der Grenze zu Mexiko mit mehr als 170.000 Festnahmen , darunter eine beispiellose Zahl unbegleiteter Minderjähriger (fast) den höchsten Stand seit der Bush-Präsidentschaft 20.000).

Die republikanische Opposition erklärt diese Krise mit dem "Lufteinlass" , den Joe Biden mit seinen ersten Maßnahmen geschaffen hätte und prangert die Lage vor Ort an. Tatsächlich beschließen die amerikanischen Behörden im Kontext einer Gesundheitskrise, die Einreise auf Familien mit Kindern oder unbegleiteten Minderjährigen zu beschränken, die sich neben den offiziellen Einreisepunkten drängen. Auch die von der Regierung eingerichteten Aufnahmestrukturen sind für die Betreuung von Kindern nicht geeignet.

Im April 2021 brach Joe Biden seine Wahlverpflichtungen, indem er Donald Trumps Einwanderungsquote von 15.000 jährlichen Einreisen in die USA beibehielt, während er versprochen hatte, sie auf 60.000 zu erhöhen. Diese Entscheidung wird von gewählten Vertretern des linken Flügels der Demokraten kritisiert Partei, insbesondere Alexandria Ocasio-Cortez , während die Republikaner glauben, dass er die anhaltende Krise weiterhin herunterspielt.

In diesem Zusammenhang beauftragte der Präsident Kamala Harris mit der Koordinierung der Bekämpfung der Migrationsströme, insbesondere durch Verhandlungen mit Mexiko und den Ländern Mittelamerikas . Besuch in Guatemala in, versucht der Vizepräsident, illegale Einwanderer von der Einreise in die USA abzuhalten, indem er andeutet, dass sie in ihr Land "zurückgeführt" würden .

Umweltpolitik

Nach der Ankündigung der Rückkehr der Staaten zum Pariser Klimaabkommen versprach Joe Biden auf dem Klimagipfel der Weltpolitiker im April 2021, seine Treibhausgasemissionen bis 2030 um die Hälfte zu reduzieren, verglichen mit dem 2005 erreichten Höchstwert, ein Ziel höher als target die von Barack Obama , die von 2005 bis 2025 eine Reduzierung um 26 bis 28 % anstrebte, jedoch weniger als die von der Europäischen Union angenommene . Laut Arnaud Leparmentier , Journalist von Le Monde , hatte diese Ankündigung "einen Welleneffekt, der es den Vereinigten Staaten ermöglicht, sich nach vier Jahren des Rückzugs unter Donald Trump im Zentrum des Weltspiels zu befinden und sich wieder mit dem Multilateralismus zu verbinden " .

Schusswaffen-Maßnahmen

Während das Land seit seiner Machtübernahme von drei Schießereien getroffen wurde, kündigte Joe Biden am 8. April die Umsetzung gezielter Maßnahmen zur Begrenzung der Verbreitung von Schusswaffen in den USA an. Die erste dieser Maßnahmen zielt darauf ab, "Geisterwaffen" zu bekämpfen, die handwerklich und ohne Seriennummer hergestellt werden. Er kündigte auch die Verschärfung der Regeln für bestimmte Handfeuerwaffen an, die mit einem stabilisierenden Zubehör am Arm des Schützen ausgestattet sind.

Außenpolitik

Joe Bidens erster Auslandseinsatz als Staatsoberhaupt findet statt in , anlässlich des NATO - und G7 - Gipfels in Brüssel . Dort zieht er sich besonders von seinem Vorgänger und anderen Führern zurück und zeigt seine Vorliebe für eine Annäherung an Deutschland statt an Frankreich .

Im , während er angeblich eine feindliche Linie gegenüber der Russischen Föderation hält , bezeichnet er seinen russischen Amtskollegen Wladimir Poutine als „Mörder“ und verspricht, dass er „den Preis“ für sein Handeln, insbesondere mögliche Einmischung in die US-Präsidentschaftswahl 2020; diese Erklärungen veranlassen Moskau, seinen Botschafter in den Vereinigten Staaten zurückzurufen . Drei Monate später treffen sich die beiden Männer zum ersten Mal in der Schweiz .

Als Donald Trump ist Biden bereit, sich mit dem Führer Nordkoreas , Kim Jong-un , zu treffen , sofern über das nordkoreanische Atomprogramm gesprochen wird .

Vor seiner Wahl zum Präsidenten kündigt Joe Biden an , gemäß der umstrittenen Entscheidung von Donald Trump die amerikanische Botschaft in Israel in der Stadt Jerusalem unterhalten zu wollen .

Positionspapiere

Joe Biden gilt als gemäßigter Flügel der Demokraten . Seine Positionen gelten als zentristisch und pragmatisch . Er präsentierte diese Position als Vorteil, um Donald Trump zu besiegen , da er die notwendigen und parteiübergreifenden Zugeständnisse erlaubte, um Gesetze im Kongress zu verabschieden, im Gegensatz zu den progressiveren und spalterischen Demokraten.

Joe Bidens Image ist seit langem das eines eher konservativen Demokraten, der sich wenig mit der Notlage der Afroamerikaner beschäftigt . In den 1970er Jahren sprach er sich für Sanktionen gegen das segregationistische südafrikanische Regime aus , lehnte jedoch Busing ab , eine Maßnahme zur Förderung der rassischen Integration in Schulen. Das erklärte er 1977: "Wenn wir nichts dagegen tun, wachsen meine Kinder in einem Rassen-Dschungel mit so hohen Spannungen auf, dass sie irgendwann explodieren." Seine als eher konservativ geltenden Positionen sowie seine Beziehungen zu bestimmten offen rassistischen und rassistischen Politikern wie James Eastland und Herman Talmadge werden von Kamala Harris , seiner damaligen Konkurrentin, während der Vorwahlen der Demokraten im Jahr 2020 kritisiert . Seine Ernennung 2008 zum Vizepräsidentenposten von Barack Obama, dann wird ihre sichtbare Freundschaft ein Wendepunkt sein. Seine afroamerikanischen Unterstützer sagen 2020: "Er war der erste Weiße, der einem Schwarzen an der Spitze des Staates diente und das werden wir nie vergessen . "

Im , während die Vereinigten Staaten als erstes Land der Welt quasi „  konfiszierende  “ Steuersätze auf die höchsten Einkommen anwendeten , gehören sie mit Ted Kennedy , Al Gore und John Kerry zu den Demokraten, die den Tax Reform Act stimmen , a von Ronald Reagan verfochtene Reform der Bundeseinkommensteuer , die insbesondere zu einer Senkung des Grenzsteuersatzes auf 28% führt und damit zum niedrigsten aller entwickelten Länder wird.

Als praktizierender Katholik gab er 2008 bekannt, dass er das Recht auf Abtreibung anerkenne , blieb aber der öffentlichen Finanzierung lange Zeit feindlich gesinnt; er gibt im Zusammenhang mit der Präsidentschaftswahl 2020 bekannt, dass er nicht mehr gegen die Verwendung von Bundesmitteln zur Finanzierung von Abtreibungen ist. Während seiner ersten Amtszeit war er gegen die gleichgeschlechtliche Ehe , änderte jedoch allmählich seine Meinung und erklärte sich öffentlich dafür.. Er ist seit 2019 gegen die Todesstrafe und will deren Abschaffung auf Bundesebene. Er befürwortet strengere Kontrollen beim Verkauf von Schusswaffen und möchte das Verkaufsverbot für Sturmgewehre wieder einführen. 2007 unterstützte er die von Präsident George W. Bush vorgeschlagene Regularisierung illegaler Einwanderer unter bestimmten Bedingungen, einschließlich des obligatorischen Englischlernens.

Er sprach sich für die Schließung des Lagers Guantánamo aus und  wandte sich gegen die Militärkommissionen, die mit der Verurteilung von "  feindlichen Kombattanten ", denen Habeas Corpus beraubt wurde , außerhalb des amerikanischen Rechts beauftragt wurden .

Wenige Tage vor seinem Rücktritt als Vizepräsident 2017 bezeichnete er Russland als "Bedrohung" für "die liberale internationale Ordnung" .

Kontroversen

Vorwürfe von unangemessenem Körperkontakt

Im Jahr 2015 legt Joe Biden während einer Reihe von Veranstaltungen die Hände auf Frauen und Mädchen und spricht sie sehr genau an. Dieses Verhalten erregt die Aufmerksamkeit sowohl der Presse als auch der sozialen Netzwerke. Einige beschuldigen ihn dann der Pädophilie . Einige Memes mit dem HashtagCreepy Joe  " (" Joe murky  " ) werden viral . Der älteste Sohn von Donald Trump übernimmt daraufhin die Kontroverse und erklärt, Biden solle "auf unerwünschte Berührungen verzichten und die Hände bei sich behalten".

Im , Eine ehemalige gewählte Demokratin der Versammlung von Nevada , Lucy Flores, beschuldigte Biden, sie ohne ihre Zustimmung an der Spitze geküsst zu haben. Sie wird auf CNN behaupten, dass "sehr unerwartet ich fühlte, wie Joe Biden aus dem Nichts seine Hände auf meine Schultern legte, mir von hinten sehr nahe kam, mich beugte, mein Haar und mich spürte Kopf. [...] Es war schockierend “ .

Das , das heißt, wenige Tage nach der vorherigen Anklage prangert eine andere gewählte Demokratin , Amy Lappos, ehemalige Assistentin des Kongresses , unangemessene Gesten an: "Er legte seine Hand um meinen Hals, zog mich zu sich, um meine Nase an der Mine zu reiben. Während er mich zu sich zog, dachte ich, er würde mich auf den Mund küssen . In den folgenden Tagen werden fünf weitere Frauen behaupten, von Joe Biden berührt worden zu sein.

Er antwortet auf diese Behauptungen, dass sich "die gesellschaftlichen Normen zu ändern begonnen haben" und dass er in Zukunft "mehr auf die Achtung des persönlichen Raums achten" werde .

Nach diesen Anschuldigungen wird er von seinen Kritikern "Joe der perverse Onkel" oder "Joe der Schnüffler" genannt.

Anklage wegen Vergewaltigung von Tara Reade

Das , Joe Biden wird von Tara Reade, einer seiner ehemaligen Assistenten, die zwischen 1992 und 1993 im Senat für ihn arbeitete, der Vergewaltigung beschuldigt , was das Wahlkampfteam von Joe Biden bestreitet. Der demokratische Kandidat erinnert in seiner Verteidigung daran, dass er der Ursprung eines Gesetzes von 1994 zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen ist. Am 8. Mai fordert derjenige, der ihn beschuldigt, sie missbraucht zu haben, seinen Rückzug aus dem Präsidentschaftswahlkampf. Bei dieser Gelegenheit erinnert die Republikanische Partei daran, dass Joe Biden 2018 Christine Blasey Ford unterstützt hatte, die Brett Kavanaugh , den Kandidaten von Donald Trump für den Obersten Gerichtshof, wegen sexueller Übergriffe angeklagt hatte; Joe Biden erklärte dann, dass, wenn eine Frau öffentlich aussagt, "im Rampenlicht, auf nationaler Ebene, man davon ausgehen muss, dass das, was sie sagt, die Wahrheit ist" .

Vorwürfe wegen rassistischer Sprache language

Während der Vorwahlen der Demokraten 2008 behauptete er, dass "Mr. Obama der erste populäre Afroamerikaner ist, der intelligent ist, gut und sauber über sich selbst spricht."

Das , Joe Biden sorgt für Kontroversen, indem er seine guten Beziehungen zu demokratischen Senatoren der Segregation in den 1970er Jahren hervorhebt; „Zumindest gab es etwas Höflichkeit. Wir waren dabei, Dinge zu erledigen. Wir waren uns auf fast nichts einig, aber wir bewegten uns vorwärts. Wir waren dabei, Dinge zu erledigen. Heute sind wir in den Augen des anderen Lagers der Feind. Nicht die Opposition, sondern der Feind. Wir reden nicht mehr miteinander“ . Am 27. Juni 2019, während der Vorwahlen der Demokraten , beschuldigt die Kandidatin Kamala Harris Joe Biden, sie durch seine jüngsten Kommentare verletzt zu haben und eine für Afroamerikaner günstige Politik abzulehnen. Joe Biden weist die Vorwürfe zurück.

Das , bei einer öffentlichen Kundgebung in Iowa über soziale Ungleichheit im Bildungswesen vor der asiatischen und lateinamerikanischen Koalition sagte er: „Arme Kinder sind so klug wie weiße Kinder. " Es korrigiert direkt und fügt hinzu: " Lass die reichen Kinder, schwarzen Kinder, asiatischen Kinder. " Dieser Vorfall, kurz nachdem er behauptet hatte, Donald Trump habe "die Flammen der weißen Vorherrschaft angefacht" , wurde von der Presse als rassistisch eingestuft.

Das Am Ende eines Interviews im The Breakfast Club sagte er: „Ich sage Ihnen, wenn Sie ein Problem damit haben, zu entscheiden, ob Sie für mich oder für Trump sind, dann sind Sie nicht schwarz. „ Es wird für die Äußerungen stark kritisiert. Donald Trump Junior , Sohn von Donald Trump , der den Austausch selbst als ekelhaft bezeichnet hatte, sagt Joe Biden "eine ekelhafte und entmenschlichende rassistische Mentalität" . Später wird der Politiker auf seine Äußerungen zurückkommen und sie als "unglücklich" qualifizieren .

Fehler, Fehler und Unwahrheiten

Während seiner politischen Karriere begeht Joe Biden viele Fehler und vervielfacht die Fehler ebenso wie die Unwahrheiten. 2008 stellte er Barack Obama als „den ersten populären Afroamerikaner, der gut spricht, […] klug und sauber über sich selbst“ vor . Im Jahr 2017 sagte er, er habe es geliebt, wenn Kinder seine Beine berührten, als er Rettungsschwimmer war. Ihm werden auch Witze über schwule Kellner vorgeworfen.

Während des Präsidentschaftswahlkampfs 2020 stellen sein Verhalten und seine Aussagen einen Angriffswinkel für Donald Trump dar, der seinen Verstand in Frage stellt. Unter anderem verwechselt der Kandidat der Demokraten Theresa May und Margaret Thatcher , beißt seiner Frau während einer Rede in die Hand, erzählt von einer Ehrungszeremonie in Afghanistan, an der er eigentlich nie teilgenommen hat, erklärt, Vermont zu lieben, während es in New Hampshire liegt . Er behauptet auch, dass 200 Millionen Amerikaner während der Covid-19-Pandemie gestorben sind und stellt öffentlich eine seiner Enkelinnen als seinen verstorbenen Sohn Beau vor.

Seine Missverständnisse und Verwirrungen setzten sich während seiner Präsidentschaft fort und riefen erneut Kritik seiner Gegner an seiner Regierungsfähigkeit hervor. So nennt er seinen Vizepräsidenten "Präsident Harris" , der dann beim G7-Gipfel 2021 eine Reihe von Fehlern zur Covid-19-Pandemie gemacht und Syrien immer wieder mit Libyen verwechselt hat .

Wahlgeschichte

Präsidentschaftswahlen

Demokratische Vorwahlen

Jahr Links Volksabstimmung Delegierte Rang
Stimme Prozentsatz
2008 DEM Aufgabe
0  /   4417
Aufgabe
2020 19 080 152
51,7  /   100
2716  /   3979
1 st

Allgemeine Wahlen

Jahr Links
Umstrittene Funktion
Laufkamerad Volksabstimmung Tolle
Wähler
Rang
Stimme Prozentsatz
2008 DEM Vizepräsident Barack Obama
(Präsident)
69.498.516
52,9  /   100
365  /   538
1 st
2012 65 915 795
51,1  /   100
332  /   538
2020 Präsident Kamala Harris
(Vizepräsidentin)
81.268.757
51,3  /   100
306  /   538

Senatswahlen

Delaware Class 2 Senator Ergebnisse
Jahr Joe Biden Republikaner Amerikaner  (de) Verbot Liberaler IPD  (de) NLP
1972 50,48% 49,10% 0,35% 0,08% - - -
1978 57,96% 41,02% 1,03% - - - -
1984 60,11 % 39,89% - - - - -
1990 62,68 % 35,83 % - - 1,49% - -
1996 60,04 % 38,13% - - 1,21% - 0,62 %
2002 58,22 % 40,80% - - 0,40% 0,43% 0,15%
2008 64,69 % 35,31 % - - - - -

Veröffentlichung

Auszeichnungen

Laut Time Magazine gilt er 2011 als einer der 100 einflussreichsten Männer der Welt .

Das Joe Biden empfängt (gemeinsam mit John Boehner ) der Laetare - Medaille von Notre-Dame-du-Lac - Universität , die höchste Auszeichnung für als die amerikanischen Katholiken .

Das , wurde er von Barack Obama mit der Presidential Medal of Freedom mit Auszeichnung ausgezeichnet.

Abstammung

Hinweise und Referenzen

Anmerkungen

Verweise

  1. Irland: County Louth, Heimat von Joe Bidens Vorfahren, feiert Sieg  " auf euronews.com ,(Zugriff am 9. November 2020 ) .
  2. „  Liesse. In Ballina feiern die Iren den Sieg ihres entfernten Cousins ​​im Weißen Haus  “ , auf courierinternational.com .(Zugriff am 9. November 2020 ) .
  3. AmpelosWebMaster, Der Hugenotten-Vorfahr von Joe Biden  " , ditions Ampelos ,(Zugriff am 6. November 2020 ) .
  4. (in) Jules Witcover, Joe Biden: A Life of Trial and Redemption , New York, William Morrow,, 576  S. ( ISBN  978-0-06298-264-3 ) , p.  9.
  5. (in) Michela Tindera, „  So viel ist der Präsidentschaftskandidat für 2020 Joe Biden wert  “ auf forbes.com (Zugriff am 18. September 2019 ) .
  6. Redaktion, Joe Biden hat sein Stottern besiegt , dieses 'Handicap, über das wir immer noch lachen'  " , auf HuffPost .
  7. Redaktion, American Presidential: Stottert Like Joe Biden  " , auf BFM TV ,
  8. Joe Biden  " , auf gala.fr (Zugriff am 22. August 2017 ) .
  9. “  US-Präsidentschaftswahl: Wer ist Joe Biden  » , Auf linternationalmagazine.com ,.
  10. Kahina Sekkal, „  Joe Biden, eine Familie in Bildern  “ , bei parismatch.com ,(Zugriff am 6. Juni 2021 )
  11. The News Journal: Archives  " , auf web.archive.org ,(Zugriff am 5. Mai 2020 ) .
  12. "Inside Edition - A Senator's Past: The Biden Car Crash" ( Internetarchivversion 1. Juni 2009 ) , auf insideedition.com ,.
  13. (in) „  Driver in Crash Biden Name Cleared Wanted  “ auf cbsnews.com (Zugriff am 5. Mai 2020 ) .
  14. (in) Tochter eines Mannes beim Absturz von '72 Biden bittet um Entschuldigung vom verwitweten Senator  " auf newarkpostonline.com (Zugriff am 5. Mai 2020 ) .
  15. (in) Ashley Biden Pictures  " , auf huffingtonpost.com ,(Zugriff am 2. Februar 2018 ) .
  16. Christine Vainqueur, Wer sind die Mitglieder des Biden-Clans"  » , Über Marie Claire ,(Zugriff am 6. Juni 2021 )
  17. Sein Name war Beau - Joe Biden verliert seinen ältesten Sohn  " auf parismatch.com ,(Zugriff am 31. Mai 2015 ) .
  18. Stéphane Bussard, „  Das tragische Schicksal von Joe Bidens Familie  “, Le Temps ,( ISSN  1423-3967 , online gelesen , abgerufen am 6. Juni 2021 )
  19. (in) Ukrainische Armee hilft bei der Installation von Anlagen zur Schiefergasproduktion in der Nähe von Slawjansk  " auf itar-tass.com ,(Zugriff am 4. Juli 2014 ) .
  20. (in) „  Ukrainische Energiefirma, die Bidens Sohn anstellt , wirft ethische Bedenken auf  “ auf foxnews.com ,(Zugriff am 4. August 2014 ) .
  21. (in) „  Joe Biden, sein Sohn und der Fall gegen einen ukrainischen Oligarchen  “ auf nytimes.com ,.
  22. (in) Smoking-Gun-E-Mail enthüllt, wie Hunter Biden den ukrainischen Geschäftsmann Vater zum VP vorstellte  " auf nypost.com ,
  23. Kahina Sekkai, „  Joe Biden, Eine Karriere in Bildern  “ , auf parismatch.com ,(Zugriff am 10. Januar 2021 ) .
  24. Joe Biden, Obama Vizekandidat und Pro-Copyright  " , auf linformaticien.com ,.
  25. Die amerikanische Presse unterstreicht die Schwächen des" gesprächigen "Joseph Biden  " , auf lemonde.fr .(Zugriff am 13. August 2019 ) .
  26. Nicole Bacharan , „  Obama-Biden: Ein gutes Ticket  » , Auf europe1.fr ,.
  27. Philippe Gélie, Joe Biden, Obamas Gegengift zu McCain  " , auf lefigaro.fr ,.
  28. (in) Monica Langley, „  Biden Camp Hard Pressed For a Slot on the Ticket  “ auf wsj.com ,.
  29. (en) Norman Kurz, „  Bidens afghanische Reise  “ , in der Washington Post ,.
  30. François Clemenceau, „  Außer coup de théâtre, Biden deshalb…  “ , auf europe1.fr ,.
  31. Jean-Pierre Filiu , „Ein Rückblick  auf fünfzehn Jahre Bidens Fehler im Irak  “ , auf Le Monde ,
  32. "Biden, außenpolitische Vorsicht" , The Canadian Press ,.
  33. Joe Biden, ein Veteran der amerikanischen politischen Szene  " , auf liberation.fr ,(Zugriff am 15.08.2020 ) .
  34. (in) Biden hat Endorsers Fusion Ticket: Kerry-McCain  " auf msnbc.msn.com ,.
  35. „  Biden, laut Hillary Clinton ein ‚starker und erfahrener Führer‘  “ , auf liberation.fr ,(Zugriff am 15.08.2020 ) .
  36. (in) Susan Walsh, „  Biden erklärt, entschuldigt sich für Kommentare  “ auf msnbc.com ,(Zugriff am 21. Oktober 2019 ) .
  37. „  CNN.com – Anderson Cooper 360° Blog  “, auf cnn.com (Zugriff am 21. Oktober 2019 ) .
  38. „Der  Senator von Delaware, Joseph Biden, von Barack Obama zum Vizepräsidenten ernannt  “ , auf lemonde.fr ,(Zugriff am 13. März 2020 ) .
  39. „  Die Stärken von Joe Biden: Katholik, Arbeiter und Veteran des Senats  “ , auf Le Monde ..
  40. Cyriel Martin , "Joe Biden: 'Obama wird in sechs Monaten auf die Probe gestellt'", Le Point , 22. Oktober 2008, abgerufen am 26. Oktober 2008.
  41. (in) „  Ted Kaufman Wall Street Prosecutions nie eine Priorität  “ auf pbs.org ,(Zugriff am 13. März 2020 ) .
  42. Fühlt Joe Biden, wie ihm Flügel wachsen"  » , Auf LeJDD.fr ,.
  43. Isabelle Hanne, Joe Biden 2016: Der Schatten seines Sohnes  " , auf liberation.fr ,(Zugriff am 27. Juli 2016 ) .
  44. (in) Mark Leibovich , Frei sprechend, findet Biden eine einflussreiche Rolle  " , The New York Times ,( ISSN  0362-4331 , online gelesen , abgerufen am 19. August 2020 ).
  45. (en) Rajiv Chandrasekaran, „  Zivil-Militärbeamte im Streit über Ressourcen, die für die afghanische Mission benötigt werden  “ , in der Washington Post ,.
  46. (in) Advancing Europas Sicherheit  " auf whitehouse.gov ,.
  47. (in) „  Der Vizepräsident der USA schließen uns nach unten‚: Megaupload Kim DotCom sagt Joe Biden persönlich bestellt‘illegal‚Abschaltung der Sharing - Website  “ auf dailymail.co.uk ,.
  48. (in) Biden 'klärt' Kommentare, die die VAE für die Unterstützung von Extremisten implizieren  " auf Guardian ,.
  49. Diplomatischer Fehler: Biden entschuldigt sich bei Saudi-Arabien  " , auf lapresse.ca ,(Zugriff am 15.08.2020 ) .
  50. Joe Biden verzichtet auf das Rennen um das Weiße Haus  " , auf lefigaro.fr (Zugriff am 21. Oktober 2015 ) .
  51. (in) Biden for 2016 Popularitätsumfrage  " on Time ,(Zugriff am 5. März 2016 ) .
  52. (in) Kevin Liptak, Biden in Mexiko: 'Ich fühle mich fast verpflichtet, mich zu entschuldigen' für GOP-Rhetorik - CNNPolitics  " auf cnn.com .(Zugriff am 19. August 2020 ) .
  53. (in) Christian Paz, The Doctrine Biden Begins With Latin America  " , The Atlantic ,( ISSN  1072-7825 , online gelesen , abgerufen am 28. Januar 2021 )
  54. (in) ' Ehrlich zu Gott, 'Biden Tells Utah', ich weiß nicht, 'ob ich 2020 für das Präsidentenamt kandidieren soll  ' auf sltrib.com .(Zugriff am 30. November 2017 ) .
  55. (in) Biden teilt einer privaten Versammlung mit, dass er für die Präsidentschaftswahl 2020 offen ist  " auf washingtonexaminer.com .(Zugriff am 26. Februar 2018 ) .
  56. (in) Alexander Burns, Biden kandidiert nach Monaten des Zögerns für das Präsidentenamt  " , The New York Times ,( ISSN  0362-4331 , online gelesen , abgerufen am 25. April 2019 ).
  57. Joe Biden geht in einem 'Kampf um die Seele' der Vereinigten Staaten rechtlich gegen Donald Trump vor  ", Le Monde .( online lesen , eingesehen am 28. April 2019 ).
  58. USA: Warum Joe Bidens Kampagne ernsthaft kompliziert ist  " , auf lejdd.fr (Zugriff am 18. Juli 2019 ) .
  59. Joe Biden, der ehemalige Vizepräsident der Vereinigten Staaten, angeklagt eines unangemessenen Kusses  " , auf 20minutes.fr (Zugriff am 2. April 2019 ) .
  60. (in) Rex Santus, „  5 Geister aus Bidens letztem Treffpunkt, die seine Präsidentschaftskampagne könnten  “ auf Vice .(Zugriff am 21. Oktober 2019 ) .
  61. Präsidentschaftswahl 2020: Joe Biden ist längst überfällig  " , auf La Presse ..
  62. Julien Peyron, Joe Biden, zu alt und zu weiß für die junge demokratische Garde"  » , Auf lepoint.fr ,(Zugriff am 4. Dezember 2019 ) .
  63. USA: Joe Biden, zu zentristisch für seine Zeit  » , Auf lesoir.be ,(Zugriff am 4. Dezember 2019 ) .
  64. US-Präsidentschaftswahl: Joe Biden ist der reichste der wichtigsten demokratischen Kandidaten  " , auf LExpress.fr .(Zugriff am 4. Dezember 2019 ) .
  65. (in) Deutsch Lopez, Das umstrittene Verbrechen von 1994, das Biden, das half, zu schreiben, erklärt  " auf Vox .(Zugriff am 21. Oktober 2019 ) .
  66. (in) Die 10 schlimmsten Dinge, die Biden in seiner politischen Karriere getan hat  " auf pastemagazine.com ,(Zugriff am 21. Oktober 2019 ) .
  67. (in) Matthew Yglesias, „  Joe Biden ist die Hillary Clinton von 2020  “ auf Vox .(Zugriff am 21. Oktober 2019 ) .
  68. Joe Biden  ", Agence France Presse ,( online lesen ).
  69. 'Kein Unsinn!": Demokrat Biden verspottet für einen veralteten Wahlkampfslogan  " , auf TV5MONDE .(Zugriff am 7. Dezember 2019 ) .
  70. „  Joe Biden verspottete den altmodischen Wahlkampfslogan  “, auf lesoleil.com ,(Zugriff am 4. Dezember 2019 ) .
  71. Ukrainische Affäre: Joe Biden verliert bei einer politischen Kundgebung die Beherrschung (Video)  " , auf lesoir.be .(Zugriff am 6. Dezember 2019 ) .
  72. USA: Hat Joe Biden einen Wähler "fett" genannt  » , Auf cnews.fr (Zugriff am 7. Dezember 2019 ) .
  73. USA: Joe Biden schließt die Wahl eines republikanischen Vizekandidaten nicht aus  " , auf lefigaro.fr ,(Zugriff am 31. Dezember 2019 ) .
  74. (de-DE) Joe Biden gewinnt die 'Endorsements Primary' der Demokraten. Ist es heutzutage wichtig  » , Auf Los Angeles Times ,(Zugriff am 6. Januar 2020 ) .
  75. Wenn er gewählt wird, möchte Joe Biden ... Barack Obama zum Obersten Gerichtshof ernennen  " , auf parismatch.com (Zugriff am 6. Januar 2020 ) .
  76. Junge inspirierende Stimmen  " , auf lecourrier.ch ,(Zugriff am 6. Januar 2020 ) .
  77. (en-US) „  AOC: ‚In jedem anderen Land wären Joe Biden und ich nicht in derselben Partei‘  “, auf news.yahoo.com (Zugriff am 6. Januar 2020 ) .
  78. (in) 2020 Iowa Democratic Caucus Wahlergebnisse | USA HEUTE  “ , auf www.usatoday.com (Zugriff am 22. Dezember 2020 )
  79. USA: Joe Biden in Schwierigkeiten bei den Vorwahlen der Demokraten  " , auf RTBF-Info .(Zugriff am 6. Februar 2020 ) .
  80. Ohne einen Gewinner zeigt der Caucus in Iowa einen klaren Verlierer  " , auf parismatch.be .(Zugriff am 8. Februar 2020 ) .
  81. (in) Ergebnisse der demokratischen Vorwahlen 2020 in New Hampshire | USA HEUTE  “ , auf www.usatoday.com (Zugriff am 22. Dezember 2020 )
  82. (in) Ergebnisse der demokratischen Caucus-Wahlen 2020 in Nevada | USA HEUTE  “ , auf www.usatoday.com (Zugriff am 22. Dezember 2020 )
  83. Joe Biden: Zeit zum Aufhören oder Verdoppeln  " , auf Site-LeVif-FR ,(Zugriff auf 1 st März 2020 ) .
  84. (in) "Der  ehemalige Vizepräsident Joe Biden sichert sich die Unterstützung des einflussreichen South Carolina Rep. Jim Clyburn  " auf ABC News (Zugriff auf 1 st März 2020 ) .
  85. (in) Ergebnisse der Vorwahlen der Demokraten in South Carolina 2020 | USA HEUTE  “ , auf www.usatoday.com (Zugriff am 22. Dezember 2020 )
  86. Joe Biden hat eine erste primäre in South Carolina  " auf ledevoir.com (Zugriff auf 1 st März 2020 ) .
  87. Demokratische Vorwahlen: Ex-Kandidat Pete Buttigieg schließt sich mit Joe Biden zusammen  " , auf lesoir.be .(Zugriff am 4. März 2020 ) .
  88. US-Präsidentschaftswahl: Amy Klobuchar zieht sich aus dem Rennen zurück und unterstützt Biden  " , auf rtbf.be ,(Zugriff am 4. März 2020 ) .
  89. (in) Rishika Dugyala, Beto O'Rourke Endorsers Biden  " auf politico.com (Zugriff am 4. März 2020 ) .
  90. (en) “  Ergebnisse der demokratischen Vorwahlen 2020 | USA HEUTE  “ , auf www.usatoday.com (Zugriff am 22. Dezember 2020 )
  91. USA 2020:" Unter den Demokraten ist eine große Koalition um Joe Biden entstanden"  " , auf lopinion.fr .(Zugriff am 4. März 2020 ) .
  92. (en-US) „  Michael Bloomberg beendet Präsidentschaftswahlkampf, unterstützt Joe Biden  “ (Zugriff am 8. April 2020 ) .
  93. „  Joe Biden übernimmt eine entscheidende Führung  “ , auf lecho.be ,(Zugriff am 11. März 2020 ) .
  94. „  Abruptes Ende der Vorwahlen der Demokraten aufgrund von COVID-19  “ , auf lapresse.ca ,.
  95. USA: Bernie Sanders gibt das Ende seiner Kampagne für die demokratische Nominierung bekannt  ", lemonde.fr .( online lesen , eingesehen am 8. April 2020 ).
  96. (in) Marc Caputo, „  Sanders Endorsers Biden  “ auf politico.com (Zugriff am 13. April 2020 ) .
  97. (in) Ian Swanson , Demokraten nominieren Biden für das Präsidentenamt  " auf thehill.com .(Zugriff am 19. August 2020 ) .
  98. : Das New England Journal of Medicine bezieht Stellung gegen Donald Trump  " , auf rtbf.be ,(Zugriff am 21. Oktober 2020 )
  99. (in) Trump verspottet Biden, weil er Wissenschaftlern vertraut, während Biden Trump wegen Covid-19 'binds  ' auf nbcnews.com kritisiert (Zugriff am 21. Oktober 2020 )
  100. (in) John F. Harris, „  Biden beendet das Drama, indem er eine weibliche Vizepräsidentin verspricht  “ auf politico.com (Zugriff am 16. März 2020 ) .
  101. Barack Obama kündigt seine Unterstützung für Joe Biden an  " , auf lesoir.be ,(Zugriff am 14. April 2020 ) .
  102. „  Präsidentschaftswahl 2020 in den USA – Hillary Clinton kündigt ihre Unterstützung für Joe Biden im Rennen um das Weiße Haus an  “ , auf rtl.be (Zugriff am 30. April 2020 ) .
  103. (in) Christopher Cadelago, Biden picks Kamala Harris as VP nominee  " auf politico.com (Zugriff am 11. August 2020 ) .
  104. Nicolas Rauline und Véronique Le Billon, Amerikanische Präsidentschaftswahl: die zehn wichtigsten Punkte des Programms von Joe Biden  " , auf lesechos.fr ,(Zugriff am 7. November 2020 ) .
  105. USA: Biden steigt in den Umfragen  " , auf lefigaro.fr ,(Zugriff auf 1 st September 2020 ) .
  106. Präsidentschaftswahl 2020: Angesichts von Trump versucht Biden, aus seinem Keller heraus zu existieren  " , auf international mail.com .(Zugriff auf 1 st September 2020 ) .
  107. „  US-Präsidentschaftswahl: Joe Biden wird in den Schlüsselstaaten persönlich Wahlkampf machen  “ , auf lemonde.fr ,(Zugriff auf 1 st September 2020 ) .
  108. Laurence Haïm , Joe Biden, 77, reagiert auf Gerüchte über seinen Gesundheitszustand  " , auf radioclassique.fr .(Zugriff am 31. August 2020 ) .
  109. Warum Trump im November im Weißen Haus bleiben könnte  " , auf lesaffaires.com ,(Zugriff auf 1 st September 2020 ) .
  110. „  USA: Die psychische Gesundheit des Kandidaten Joe Biden im Mittelpunkt der Debatte  “ , auf lanouvelletribune.info ,(Zugriff auf 1 st September 2020 ) .
  111. (in) Sarah Mucha, Charlitta Rodrigues und Veronica Stracqualursi, Biden stellt klar, dass er keinen kognitiven Test gemacht hat  " auf cnn.com ,(Zugriff auf 1 st September 2020 ) .
  112. Die amerikanischen Medien verkünden den Sieg von Joe Biden  " , auf La Tribune Republicaine (Zugriff am 8. November 2020 )
  113. (in) Wahlergebnisse live: Beobachten Sie die Ergebnisse von Biden und Trump, während das Land auf einen Gewinner wartet  " auf cnn.com ,(Zugriff am 7. November 2020 )
  114. Biden gewinnt das Weiße Haus und gelobt eine neue Richtung für die geteilten USA  " , auf apnews.com .(Zugriff am 7. November 2020 )
  115. „  Wahlhöhepunkte: Biden gewinnt die Präsidentschaft und fordert das Ende der „grimmigen Ära  “ auf nytimes.com ,(Zugriff am 7. November 2020 )
  116. „  USA: Noch nie Trump ein amtierender Präsident sammelte so viele Stimmen hat  “ , auf rtbf.be ,(Zugriff am 16.11.2020 ) .
  117. „  Joe Biden zum Präsident gewählt: das Empire State Building leuchtet mit den Farben der amerikanischen Flagge  “ (Zugriff auf 1 st April 2021 )
  118. „  In seiner ersten Rede des designierten Präsidenten Joe Biden hat sich verpflichtet,“ heilen den USA „  “ auf bfmtv.com (Zugriff auf 1 st April 2021 )
  119. (in) Blandine Chelini-Pont und Robin D. Presthus , „  War of the use of Donald Trump  “ on The Conversation (Zugriff am 8. November 2020 )
  120. Amerikaner: Emmanuel Macron gratuliert Joe Biden Le Figaro , 7. November 2020
  121. Wahl von Joe Biden zum Präsidenten der Vereinigten Staaten Reuters , 11.07.2020, 18:50 Uhr (berichtet von Zonebourse )
  122. (in) Johnson gratuliert Joe Biden und wir Kamala Harris ist eine 'historische Errungenschaft' des Wahlsiegs The Independent , Andrew Woodcock, 7. November 2020
  123. „  Wahl von Biden: Simonetta Sommaruga hagelt „ein starkes Signal  “, Le Matin .( ISSN  1018-3736 , online gelesen , eingesehen am 7. November 2020 )
  124. (in) Lilly Greenblatt, Der Dalai Lama gratuliert dem designierten Präsidenten Joe Biden , lionsroar.com, 9. November 2020
  125. Amerikanische Wahlen: Welcher Zeitplan bis zur Amtseinführung von Joe Biden, 20. Januar 2021  », Le Monde.fr ,( online lesen , eingesehen am 11. Dezember 2020 )
  126. (in) ABC News, Ergebnisse der Wahlen 2020: Biden wird voraussichtlich Präsident werden.  » , Auf www.abcnews.com ,(Zugriff am 30. November 2020 )
  127. Adam Liptak , „  Oberster Gerichtshof lehnt die republikanische Herausforderung für die Abstimmung in Pennsylvania ab  “, auf nytimes.com ,
  128. (in) JBiden Electors sichert sich genug, um Präsident zu werden  " auf nytimes.com ,(Zugriff am 9. Dezember 2020 ) .
  129. „  Das Wahlkollegium hat gesprochen“: Der Vorsitzende der Republikaner im Senat erkennt schließlich den Sieg von Joe Biden bei der amerikanischen Präsidentschaftswahl an  “, so Le Monder .( online lesen , eingesehen am 16. Dezember 2020 ).
  130. Zeitschrift Le Point , Jair Bolsonaro ist an der Reihe , Joe Biden zu gratulieren  " , auf lepoint.fr ,(Zugriff am 16. Dezember 2020 ) .
  131. (En-US) Brady Dennis und Steven Mufson , „  Biden wählt den obersten Umweltbeamten von North Carolina, um die EPA zu leiten  “ , auf der Washington Post ( ISSN  0190-8286 , abgerufen am 21. Dezember 2020 )
  132. USA: Kongress bestätigt die Wahl von Joe Biden  " , auf France Info (abgerufen am 9. Januar 2021 )
  133. Vereinigte Staaten: Der von Joe Biden gewünschte Konjunkturplan von 1.900 Milliarden Dollar wurde vom Kongress angenommen  ", Le Monde.fr ,( online lesen , eingesehen am 11. März 2021 )
  134. Alexis Buisson, Joe Biden verspricht, die Reagan-Doktrin zu beenden  " , auf Mediapart .(Zugriff am 17. April 2021 ) .
  135. Romaric Godin, „  Bidens Wirtschaftspolitik: ein unvollständiger Bruch  “ , auf Mediapart ,(Zugriff am 17. April 2021 ) .
  136. Alain Guillemoles "  Joe Biden begeht einen historischen Anstieg der Besteuerung  ", La Croix , n o  41976,, s.  20 ( online lesen , abgerufen am 10. April 2021 ).
  137. Romaric Godin, „  Der beunruhigende Niedergang von Joe Biden bei der internationalen Besteuerung  “ , auf Mediapart ,(Zugriff am 23. Mai 2021 ) .
  138. „  Labor Leak Theory: Beijing Slams Washingtons  ‚ Verschwörung ‘“, auf bfmtv.com ,(Zugriff am 27. Mai 2021 ) .
  139. Adrien Jaulmes, Coronavirus: Biden relauncht den chinesischen Lab-Track  " , auf lefigaro.fr ,(Zugriff am 27. Mai 2021 ) .
  140. Joe Biden konfrontiert mit seiner ersten politischen Krise wegen der Einwanderung  " , auf huffingtonpost.fr ,(Zugriff am 8. Juni 2021 ) .
  141. „  Vereinigte Staaten. Joe Biden beschuldigt Kamala Harris mit der „dornigen“ Migrantenakte  “, auf international courier.com .(Zugriff am 10. April 2021 )
  142. „  Komm nicht! "Vizepräsidentin Kamala Harris fordert illegale Migranten auf, aufzugeben  " , auf ouest-france.fr ,(Zugriff am 8. Juni 2021 ) .
  143. Arnaud Leparmentier , Joe Biden gelingt es , die Vereinigten Staaten wieder in den Mittelpunkt der Klimadiplomatie zu stellen  " , auf lemonde.fr ,(Zugriff am 23. April 2021 ) .
  144. Angesichts von Massenmorden greift Joe Biden den Waffenmarkt an  ", Le Monde.fr ,( online lesen , eingesehen am 10. April 2021 )
  145. „  In Brüssel, die ‚Coolness‘ von Trudeau und dem gespenstischen Biden  “ , auf lepoint.fr ,(Zugriff am 16. Juni 2021 ) .
  146. Sylvie Kauffmann , Biden hat die Merkel-Karte gespielt: Der Neubeginn der transatlantischen Beziehungen liegt auf einer deutsch-amerikanischen Achse  " , auf lemonde.fr .(Zugriff am 16. Juni 2021 ) .
  147. Für Joe Biden ist Putin ein 'Killer' und wird 'den Preis' zahlen  " , auf lepoint.fr ,(Zugriff am 16. Juni 2021 ) .
  148. Veronika Dorman und Frédéric Autran, „  In Genf, Biden und Poutine zur Zeit des kalten Friedens  “ , auf liberation.fr ,(Zugriff am 16. Juni 2021 ) .
  149. Nordkorea: Joe Biden bereit, Kim Jong-un unter Bedingungen zu treffen  " , auf lopinion.fr ,(Zugriff am 25. Mai 2021 ) .
  150. Israel: Joe Biden sagt, er werde die US-Botschaft in Jerusalem behalten , falls er gewählt wird  " , auf rtbf.be.(Zugriff am 30. April 2020 ) .
  151. „  Bernie Sanders gegen Trump einzusetzen wäre ein Akt des Wahnsinns  “ , auf nymag.com ,.
  152. „  Joe Biden ist der ultimative Demokrat der Mitte. Ist das eine Haftung oder Stärke  » , Auf theguardian.com ,.
  153. Redaktion , Joe Bidens Ambiguität gegenüber Afroamerikanern  " , auf LVSL ,
  154. Julia Cagé , Der Preis der Demokratie , Aktuelles Folio, 2020 (Vorwort) ( ISBN  9782072870729 ) , p.  27.
  155. Emmanuel Saez und Gabriel Zucman , Der Triumph der Ungerechtigkeit: Reichtum, Steuerhinterziehung und Demokratie , Seuil, p. 81-82.
  156. Kate Phillips , „  Als Glaubenssache sagt Biden, dass das Leben mit der Empfängnis beginnt  “, The New York Times ,( online lesen , eingesehen am 7. August 2008 )
  157. „  Joe Bidens Flip-Flop zur Finanzierung von Abtreibungen durch den Bund  “ auf parismatch.com (Zugriff am 13. August 2019 ) .
  158. USA: Joe Biden unterstützt die gleichgeschlechtliche Ehe  " , auf lepoint.fr ,(Zugriff am 13. August 2019 ) .
  159. (in) Joe Bidens Criminal Justice Policy
  160. (in) Carol Rosenberg , „  Biden will immer noch das Guantanamo-Gefängnis schließen  “ , The New York Times .( ISSN  0362-4331 , online gelesen , abgerufen am 19. August 2020 ).
  161. „  Joe Biden nennt Russland die größte Bedrohung für die liberale internationale Ordnung  “, Le Monde ,( online lesen ).
  162. (in) Nia-Malika Henderson, „  Biden bringt ‚Biden-Sein‘ zu neuen Höhen (Tiefengold)  “ , The Washington Post .( online lesen ).
  163. (in) Eyder Peralta, Biden kommt der Frau des neuen Verteidigungsministers ein bisschen zu nahe  " , NPR ,( online lesen ).
  164. (in) Lisa Visentin, US-Vizepräsident Joe Biden in neuem 'gruseligem' Bild mit der Frau von Verteidigungsminister Ash Carter  " , The Sydney Morning Herald .( online lesen ).
  165. (en) Aja Romano, „  Donald Trump Jr.s neuster Joe Biden“-Witz „spiegelt eine bewährte Strategie zum Mainstreaming extremer Ideen  “ wider , auf vox.com .(Zugang 1 st Juli 2020 ) .
  166. USA: des unangemessenen Kusses beschuldigt, der ehemalige Vizepräsident Joe Biden verteidigt sich  " , auf sudouest.fr (Zugriff am 29. Mai 2020 ) .
  167. Displaced Kisses, wandering hands ... Joe Biden", bise  " repetita " , auf lci.fr (Zugriff am 29. Mai 2020 ) .
  168. (in) Michael Burke, „  Zwei weitere Frauen beschuldigten Biden der unangemessenen Berührung  “ auf thehill.com .(Zugriff am 29. Mai 2020 ) .
  169. (in) Sheryl Gay Stolberg und Sydney Ember, „  Bidens Berührungspolitik droht seine Rückkehr in die #MeToo-Ära  “ , The New York Times .( ISSN  0362-4331 , online gelesen , abgerufen am 29. Mai 2020 ).
  170. (in) - The Washington Post  " auf washingtonpost.com (Zugriff am 29. Mai 2020 ) .
  171. Joe Biden wird der unangemessenen Gesten gegenüber Frauen beschuldigt und kommt aus seinem Schweigen  " , auf lemonde.fr ,(Zugriff am 18. Juli 2019 ) .
  172. USA: Joe Biden bestreitet Vorwürfe der Vergewaltigung eines ehemaligen Kollaborateurs  " , auf francetvinfo.fr ,(Zugriff am 18. Mai 2020 ) .
  173. Gilles Sengès, USA 2020: Die #MeToo-Bewegung, destabilisiert durch die Vergewaltigungsanklage gegen Biden  " , auf L'Opinion .fr ,(Zugriff am 18. Mai 2020 ) .
  174. USA: Joe Biden, der in einen Fall sexueller Übergriffe verwickelt ist, verteidigt sich durch seine Akte  " , auf leparisien.fr .(Zugriff am 30. April 2020 ) .
  175. Frau, die Joe Biden sexueller Übergriffe beschuldigt, fordert ihn auf, die Präsidentschaftswahlen aufzugeben  ", auf cnews.fr (Zugriff am 8. Mai 2020 ) .
  176. Adrien Jaulmes, Angeklagt des sexuellen Übergriffs bestreitet Joe Biden en bloc  " , auf Le Figaro .(Zugriff am 9. Mai 2020 ) .
  177. Wörtlich. Joe Biden ist umstritten, indem er an seine Zusammenarbeit mit segregationistischen Senatoren erinnert  “ , auf courierinternational.com .(Zugriff am 30. Mai 2020 ) .
  178. Aufgrund seines Alters, seiner Bilanz und seines Rassismus, Biden unter Beschuss seiner Rivalen um die Vorwahl der Demokraten  " , auf voaafrique.com (Zugriff am 30. Mai 2020 ) .
  179. Joe Biden bietet sich auf dem Land einen weiteren peinlichen Fehler an  " , auf 20minutes.fr (Zugriff am 30. Mai 2020 ) .
  180. Für Joe Biden sind 'Arme Kinder genauso brillant und talentiert wie weiße Kinder'  " , bfmtv.com (Zugriff am 30. Mai 2020 ) .
  181. „  Joe Biden: Diese rassistischen Äußerungen, die den demokratischen Kandidaten in Aufruhr versetzen  “ , auf closemag.fr ,(Zugriff am 30. Mai 2020 ) .
  182. „  Biden entschuldigt sich nach harten Äußerungen gegen schwarze Trump-Wähler  “, auf 20minutes.fr (Zugriff am 30. Mai 2020 ) .
  183. Ein Schwarzer ist 'nicht schwarz', wenn er Trump wählt : Biden wird nach einem Interview Rassismus vorgeworfen  " , auf lepoint.fr .(Zugriff am 30. Mai 2020 ) .
  184. Hélène Vissière, „  Joe Biden: der „Lamborghini der Ausrutscher“,  “ auf lepoint.fr ,(Zugriff am 30. August 2020 ) .
  185. Größte Ausrutscher und seltsame Momente von Joe Biden  " auf cnews.fr ,(Zugriff am 31. August 2020 ) .
  186. Claire-Line Nass, Hat Joe Biden während der G7 mehrmals Libyen und Syrien verwechselt"  » , Auf liberation.fr ,(Zugriff am 23. Juni 2021 ) .
  187. 200 Millionen Amerikaner starben an Covid " : der neue Fehler von Biden  " , auf lepoint.fr ,(Zugriff am 23. Juni 2021 ) .
  188. Amerikanische Wahl: In Philadelphia verwirrt Joe Biden seine Enkelinnen und spricht verwirrt über seinen verstorbenen Sohn  " , auf francetvinfo.fr .(Zugriff am 23. Juni 2021 ) .
  189. Joe Biden hat seine Enkelin mit seinem verstorbenen Sohn verwechselt  " auf linternaute.com .(Zugriff am 23. Juni 2021 ) .
  190. (in) Mary Webber, Präs. Joe Biden entfesselt mehrere Gaffes beim G7-Gipfel  “ , auf latinpost.com ,(Zugriff am 23. Juni 2021 ) .
  191. (in) Kandidat - Joe Biden  " über unsere Kampagnen .
  192. Les éditions de l'Archipel wird Anfang März 2021 das Buch des neuen amerikanischen Präsidenten veröffentlichen!"  » , Auf L'Archipel ,(Zugriff am 11.11.2020 ) .
  193. (in) Time Magazine , 2. Mai 2011.
  194. Allie Malloy , „  Biden, Boehner beklagen negative Politik in Notre-Dame-Adressen  “, auf cnn.com (Zugriff am 21. August 2020 ) .
  195. (in) „  Biden mit der Presidential Medal of Freedom ausgezeichnet  “ auf CNN.com ,.
  196. „  Vizepräsident Biden beantwortet Ihre Fragen zur Familiengeschichte  “ unter www.ancestry.com
  197. Jim Ryan , „  How Vice President Joe Biden Traced His Irish Ancestry  “, unter www.ancestornetwork.ie (Zugriff am 26. April 2020 )
  198. Neill O'Neill , „  US Vice President in Mayo this week  “, unter www.mayonews.ie , The Mayo News (Zugriff am 26. April 2020 )
  199. „  Bidens Verbindungen zu den Blewitts of County Mayo  “ auf www.ancestry.com
  200. Porträt und biografische Aufzeichnung von Lackawanna County, Pennsylvania , New York und Chicago, Chapman Publishing Company,( online lesen ) , s.  644

Siehe auch

Zum Thema passende Artikel

Literaturverzeichnis

  • Jean-Bernard Cadier, Joe Biden, eine amerikanische Geschichte , L'Archipel,.
  • Sonia Dridi, Joe Biden, Amerikas Anti-Trump-Wette , Rocher-Editionen,.
  • (de) Jules Witcover, Joe Biden: A Life of Trial and Redemption , New York, William Morrow,, 576  S. ( ISBN  978-0-06298-264-3 ).

Externe Links