Get Low (Zedd-Lied)

Dieser Artikel befasst sich mit dem Thema Get Low (Zedd-Lied), das derzeit großes Interesse und Debatte hervorgerufen hat. Get Low (Zedd-Lied) ist ein relevantes Thema in der heutigen Gesellschaft, da es verschiedene Bereiche des täglichen Lebens betrifft. Im Laufe der Geschichte war Get Low (Zedd-Lied) Gegenstand von Analysen und Überlegungen, was zu widersprüchlichen Meinungen und einer Vielzahl unterschiedlicher Reaktionen führte. In diesem Sinne ist es von entscheidender Bedeutung, Get Low (Zedd-Lied) gründlich zu analysieren, um seine Auswirkungen auf die Gesellschaft zu verstehen und mögliche Lösungen oder Ansätze zur Lösung dieses Problems zu erkunden. Um eine umfassende und bereichernde Vision zu bieten, werden in diesem Artikel verschiedene Perspektiven und Argumente im Zusammenhang mit Get Low (Zedd-Lied) zusammengestellt, mit dem Ziel, einen globalen und reflektierten Blick auf dieses Thema zu bieten.

Get Low
Zedd & Liam Payne
Veröffentlichung 6. Juli 2017
Länge 3:24
Genre(s) House, Pop
Autor(en) Charles Hinshaw, Fabienne Holloway, Tristan Landymore, Anton Zaslavski
Album LP1 / Stay +

Get Low (englisch „sinken“ oder „tiefer gehen“) ist ein Lied des deutsch-russischen DJs Zedd in Kooperation mit dem britischen Popsänger Liam Payne. Das Stück erschien auf Zedds Kompilation Stay + sowie als zweite Singleauskopplung aus Paynes Debütalbum LP1.

Entstehung und Artwork

Geschrieben wurde das Lied gemeinsam von Charles Hinshaw, Fabienne Holloway, Tristan Landymore und Anton Zaslavski (Zedd). Letzterer produzierte die Single auch. Das Lied wurde unter dem Musiklabel Interscope Records veröffentlicht und durch die Almo-Music Corporation, Copyright Control Shares, Universal Music Publishing und Zedd Music Empire vertrieben. Auf dem Cover der Maxi-Single ist – neben Künstlernamen und Liedtitel – ein Bild mit einem See und roten Palmen, vor einem beigen Hintergrund, zu sehen.

Veröffentlichung und Promotion

Die Erstveröffentlichung von Get Low erfolgte als Einzeldownload am 6. Juli 2017. Um das Lied zu bewerben folgte unter anderem ein gemeinsamer Auftritt beider Interpreten in der US-amerikanischen Nachrichtensendung Good Morning America.

Hintergrundinformation

In einem Interview mit Beats 1 beschrieb Zedd das Lied mit folgenden Worten: „Ich denke es ist eine gute Balance zwischen Liams neuen Solo-Sound und dem, wo ich mit meiner eigenen Musik hin will. Es ist genau in der Mitte. Es ist wohl der urbanste Song, den ich je gemacht habe, und er ist so ein Ohrwurm, dass ihr ihn nach einer Weile hassen werdet, weil er nicht mehr aus dem Kopf geht.“ Des Weiteren beschrieb er Get Low als seine Definition von einem “Sommer-Hit” mit einem von Drake beeinflussten Klang („Drake-ish influenced sound“).

Während eines Interviews mit Matthew Meadow von Your EDM beschrieb Zedd die Zusammenarbeit mit Payne ähnlich der mit Alessia Cara, aus der die vorangegangene Single Stay entstand. Ohne Payne hätte er Get Low möglicherweise nie fertiggestellt. Payne zog das Stück mit seinem Soul in der Stimme in eine Richtung, die Zedd nie geschafft hätte und er liebte das Ergebnis.

Inhalt

Der Liedtext zu Get Low ist in englischer Sprache verfasst; ins Deutsche übersetzt bedeutet der Titel etwa „tiefer gehen“. Die Musik und der Text wurden gemeinsam von Charles Hinshaw, Fabienne Holloway, Tristan Landymore und Anton Zaslavski (Zedd) verfasst. Musikalisch bewegt sich das Lied im Bereich der House- und Popmusik. Das Rolling Stone kategorisierte das Lied als Tropical House. Aufgebaut ist das Lied auf drei Strophen, einer auf die Strophen folgenden Bridge sowie einem Refrain. Das Tempo beträgt 108 Beats per minute. Der Gesang des Liedes stammt eigens von Payne, Zedd wirkt lediglich als DJ. Inhaltlich befasst sich das Lied mit einem Flirt-Szenario.

„Get low, get low – Hands on your waist, let’s go.
Get low, get low – Girl, you got the vibe, I’m up for the climb.
Get low, get low – Hands on your waist, let’s go.
Get low, get low – Girl, you got the vibe, I’m up for the climb.“

Refrain, Originalauszug

„Geh tiefer, geh tiefer – Hände auf deiner Hüfte, lass uns loslegen.
Geh tiefer, geh tiefer – Mädchen, du hast die Ausstrahlung, ich bin bereit für den Aufstieg.
Geh tiefer, geh tiefer – Hände auf deiner Hüfte, lass uns loslegen.
Geh tiefer, geh tiefer – Mädchen, du hast die Ausstrahlung, ich bin bereit für den Aufstieg.“

Refrain, Übersetzung

Musikvideo

Commerzbank-Arena. Zedd spielte beim BigCityBeats World Club Dome, was im Video zu sehen ist.

Das Musikvideo zu Get Low feierte am 20. Juli 2017 auf YouTube seine Premiere. Zu sehen ist der Touralltag Zedds, mit Liveauftritten von verschiedenen Festivals sowie Zedds Freizeitgestaltung zwischen den Auftritten. Unter anderem sind Aufnahmen aus Baltimore (Vereinigte Staaten), der Commerzbank-Arena in Frankfurt am Main (Deutschland) oder Tokio (Japan) zu sehen. Payne tritt lediglich in einer kurzen Szene zu Beginn, bei dem er zusammen mit Zedd ein Fotoshooting abhält, in Erscheinung. Die Gesamtlänge des Videos beträgt rund 3:25 Minuten. Regie führte der aus Koblenz stammende Regisseur Kevin Bressler. Bis heute zählt das Musikvideos über 10,5 Millionen Aufrufe bei YouTube (Stand: Juli 2021).

Mitwirkende

Liedproduktion

Artwork

Unternehmen

Rezeption

Rezensionen

  • Sandie Bell vom Billboard ist der Meinung, dass das Lied aufgrund seines „House-Bass“ und seiner „fantastischen Produktion“ jemanden auf einen Trip ins Paradies mitnehme. Das Lied fühle sich durch Paynes „reifen“ Auftritt und des „heißblütigen“ Liedtextes wie ein Soundtrack für ein Sommerwochenende an.
  • Jon Blistein vom Rolling Stone beschrieb Get Low als „heißblütig und bissig“.
  • Erin Jensen von USA Today bemängelte das Fehlen der inhaltlichen Tiefe, dennoch empfindet er das Lied als eine „eingängige Sommerhymne“ mit „sehr tanzbaren Klängen“. Es sei ein „perfekter Soundtrack für einen Tag am Schwimmbecken oder einem Abend im Club“.
  • Mike Neid vom US-amerikanischen Blog Idolator wünschte sich einen „stärkeren Bass“.
  • Joe Anderton vom Digital Spy ist der Meinung, dass die „Tropical-Pop-Stimmung“ nicht „revolutionär“ sei.

Charts und Chartplatzierungen

Get Low erreichte in Deutschland Position 75 der Singlecharts und konnte sich insgesamt eine Woche in den Charts halten. Die Single konnte sich mehrere Tage in den Tagesauswertungen der deutschen iTunes-Charts platzieren und erreichte mit Position 23 den höchsten Rang am 7. Juli 2017. In Österreich und der Schweiz erreichte die Single Position 54, im Vereinigten Königreich Position 26 und in den Vereinigten Staaten Position 91 der Billboard Hot 100.

Für Payne ist es nach seiner Karriere mit One Direction jeweils der zweite Charterfolg, in allen aufgeführten Ländern, als Solo-Künstler. Für Zedd als Interpreten ist Get Low der neunte Charterfolg in den Vereinigten Staaten, sowie der achte in Deutschland und dem Vereinigten Königreich, der siebte in Österreich und der sechste in der Schweiz. Als Autor ist dies bereits sein zehnter Charterfolg in den Vereinigten Staaten, sowie sein neunter im Vereinigten Königreich, der achte in Deutschland, der siebte in Österreich und der sechste in der Schweiz. Als Musikproduzent ist Stay bereits sein elfter Charterfolg in den Vereinigten Staaten, sowie der neunte in Deutschland und dem Vereinigten Königreich, der achte in Österreich und der siebte in der Schweiz.

Chartplatzierungen
ChartsChart­plat­zie­rungenHöchst­platzie­rungWo­chen
 Deutschland (GfK)75 (1 Wo.)1
 Österreich (Ö3)54 (1 Wo.)1
 Schweiz (IFPI)54 (2 Wo.)2
 Vereinigtes Königreich (OCC)26 (10 Wo.)10
 Vereinigte Staaten (Billboard)91 (1 Wo.)1

Auszeichnungen für Musikverkäufe

Im Juni 2019, fast zwei Jahre nach der Erstveröffentlichung, wurde Get Low in den Vereinigten Staaten mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet. Nachdem die Single im Oktober 2017 Gold-Status erreichte, erhielten die beiden Musiker 2019 Platin in Kanada und den Philippinen. Bereits 2018 erfolgte die Verleihung einer Silbernen Schallplatte im Vereinigten Königreich sowie die Verleihung einer Goldenen Schallplatte in Mexiko. Für Zedd ist dies das zwölfte Werk als Interpret, das mindestens Gold-Status in den Vereinigten Staaten erlangte. Für Payne ist es nach Strip That Down die zweite Single die mindestens Gold-Status in den Vereinigten Staaten erlangte. Den Schallplattenauszeichnungen zufolge verkaufte sich die Single über 825.000 Mal.

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Aus­zeich­nung, Ver­käu­fe)
Ver­käu­fe
 Kanada (MC) Platin80.000
 Mexiko (AMPROFON) Gold30.000
 Philippinen (PARI) Platin15.000
 Vereinigte Staaten (RIAA) Gold500.000
 Vereinigtes Königreich (BPI) Silber200.000
Insgesamt 1× Silber
2× Gold
2× Platin
825.000

Hauptartikel: Zedd/Auszeichnungen für Musikverkäufe

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. a b Zedd & Liam Payne – Get Low. discogs.com, abgerufen am 22. Juli 2017.
  2. a b Repertoiresuche. online.gema.de, abgerufen am 22. Juli 2017.
  3. Good Morning America, ABC, 21. Juli 2017.
  4. Hier in “Get Low” reinhören: Zedd und Liam Payne veröffentlichen gemeinsame Single. universal-music.de, abgerufen am 22. Juli 2017.
  5. Zedd & Liam Payne Announce New Single ‘Get Low’. billboard.com, abgerufen am 22. Juli 2017.
  6. Zedd’s Next Song Will Be With Liam Payne, Described as “Drake-ish”. youredm.com, abgerufen am 22. Juli 2017.
  7. Listen To Liam Payne And Zedd’s New Single ‘Get Low’. much.com, abgerufen am 22. Juli 2017.
  8. a b Hear Zedd, Liam Payne’s Sultry New Club-Pop Song ‘Get Low’. rollingstone.com, abgerufen am 22. Juli 2017.
  9. BPM for ‘Get Low (with Liam Payne)’ by ‘Zedd’. songbpm.com, ehemals im Original (nicht mehr online verfügbar); abgerufen am 22. Juli 2017.@1@2Vorlage:Toter Link/songbpm.com (Seite nicht mehr abrufbar. Suche in Webarchiven)
  10. Listen to Liam Payne & Zedd’s New Single ‘Get Low’. billboard.com, abgerufen am 22. Juli 2017.
  11. Liam Payne, Zedd invite you to ‘Get Low’ in catchy summer anthem. usatoday.com, abgerufen am 22. Juli 2017.
  12. Liam Payne Fizzles On New Zedd Collab “Get Low”. idolator.com, abgerufen am 22. Juli 2017.
  13. One Direction’s Liam Payne and Zedd launch single ‘Get Low (Infrared)’. digitalspy.com, abgerufen am 22. Juli 2017.
  14. Zedd & Liam Payne – Get Low. itunescharts.net, abgerufen am 22. Juli 2017.
  15. Zedd & Liam Payne – Get Low. offiziellecharts.de, abgerufen am 22. Juli 2017.
  16. Zedd & Liam Payne – Get Low. austriancharts.at, abgerufen am 22. Juli 2017.
  17. Zedd & Liam Payne – Get Low. hitparade.ch, abgerufen am 22. Juli 2017.
  18. Zedd ft. Liam Payne. officialcharts.com, abgerufen am 22. Juli 2017.
  19. Zedd / Chart History. billboard.com, abgerufen am 22. Juli 2017.
  20. Gold/Platinum. musiccanada.com, abgerufen am 13. Oktober 2017.
  21. Certificados Musicales Amprofon. facebook.com, abgerufen am 18. April 2018.
  22. Congratulations to Zedd for the Platinum Record Award for his singles, 'Stay' feat Alessia Cara and 'Get Low' with Liam Payne in the Philippines. MCA Music auf Facebook, 16. Juli 2017, abgerufen am 15. Juli 2021 (englisch).
  23. Gold & Platinum. riaa.com, abgerufen am 25. Juni 2019.
  24. BPI Awards. bpi.co.uk, abgerufen am 12. Januar 2018.