Elon Moschus

Weisheit besteht darin, dass wir die kleinen Wissensbrocken, die wir uns aneignen, wie die in diesem Artikel über Elon Moschus enthaltenen, in Beziehung setzen und anwenden können. Wenn Sie also ein wenig mehr über die Informationen wissen, die wir heute über Elon Moschus haben, kommen Sie der Weisheit ein Stück näher, aber es ist Ihre Aufgabe, zu wissen, wann und wie Sie all die Daten, die wir Ihnen in diesem Artikel anbieten, nutzen. Wir hoffen, dass Sie davon Gebrauch machen werden.

In unserem Bemühen, dir zu helfen, den Weg zur Weisheit und damit zu dem Glück zu finden, das diejenigen, die an Ananda glauben, glauben, dass es schenkt, haben wir versucht, deine Reise durch diesen Artikel über Elon Moschus so weit wie möglich zu vereinfachen. Sie werden sehen, dass sowohl das Layout als auch die Art und Weise, wie es erklärt wird, so gestaltet sind, dass es leicht ist, die wichtigsten Fakten zu behalten. Wir versichern Ihnen, dass dies die aktuellsten Informationen sind, die wir gefunden haben, und dass wir darauf geachtet haben, dass sie aus zuverlässigen Quellen stammen. Wir sind sicher, dass die Lektüre dieses Artikels über Elon Moschus bei Ihnen neue Fragen aufwirft. Deshalb möchten wir Sie ermutigen, Ihrem Instinkt und Wissensdurst zu folgen und nach neuen Antworten zu suchen, die Sie sicher in anandapedia.com finden werden. Danke, dass Sie uns helfen, eine klügere und glücklichere Gemeinschaft zu schaffen.

Elon Musk (ausgesprochen auf Englisch / i ː . The ɒ n m ʌ s k / ), geborenin Pretoria ( Südafrika ), ist Ingenieur , Unternehmer , Geschäftsführer und südafrikanischer Milliardär , eingebürgerter Kanadier im Jahr 1988 und dann Amerikaner im Jahr 2002. Er ist Präsident und Chief Executive Officer (CEO) des Unternehmens SpaceX und Chief Executive Officer von Tesla , nachdem er als Vorstandsvorsitzender von SolarCity und Tesla gedient hatte . Er ist auch der Gründer von The Boring Company , einem Tunnelbauunternehmen, und Neuralink , einem Neurotechnologieunternehmen . Er machte Tesla in den 2000er Jahren zu einem Mainstream-Hersteller von Elektroautos .

Er ist der Gründer von SpaceX und Mitbegründer von Zip2 und war der Gründer sowie einer der Hauptgeschäftsführer von X.com , das schließlich mit Confinity fusionierte und seinen Namen in PayPal änderte .

Zusätzlich zu seiner Geschäftstätigkeit schlug er 2013 einen Hyperloop bekannten Zugtransport mit hoher Geschwindigkeit sowie einen Überschall- Senkrechtstart und -landung eines Düsenflugzeugs mit elektrischem Antrieb vor .

Im Jahr 2015 war er Mitbegründer und Co-Vorsitz OpenAI , eine verkappte für gemeinnützige Forschungsgesellschaft (seit April 2019, bevor er eine gemeinnützige war) in der künstlichen Intelligenz , deren Ziel es ist , zu fördern und zu entwickeln , offen . Künstliche Intelligenz -source profitieren Alle menschen.

Elon Musk sagte, die Ziele von SolarCity, Tesla und SpaceX drehen sich um seine Vision, die Welt und die Menschheit zu verändern . Zu seinen Zielen gehören die Verringerung der globalen Erwärmung durch die Produktion und den Verbrauch nachhaltiger Energie und die Verringerung des "Risikos des Aussterbens der Menschheit  ", indem durch die Errichtung einer menschlichen Kolonie auf dem Mars multiplanetares Leben geschaffen wird . SpaceX ist 2020 die erste private Organisation der Welt, die Astronauten ins All schickt.

In , erreichte sein Vermögen dank seiner Tesla- Anteile , die seit Anfang des Jahres kontinuierlich gewachsen sind, 100 Milliarden Dollar . In, wird er kurzzeitig zur reichsten Persönlichkeit der Welt, bevor er von Jeff Bezos entthront wird . Mit einem geschätzten Vermögen von 175 Milliarden US-Dollar bleibt er der drittreichste Mann der Welt.

Biografie

Kindheit und Studium

Elon Reeve Musk wurde geboren am in Pretoria , Südafrika . Er ist der Sohn von Errol Musk, einem anglo-südafrikanischen Ingenieur , und Maye Haldeman, einer kanadischen Ernährungswissenschaftlerin und Model . Nach der Scheidung seiner Eltern im Jahr 1980 lebte er weiterhin bei seinem Vater. Im Alter von 12 Jahren verkaufte er sein erstes Videospielprogramm für umgerechnet 500 Dollar.

Laut Kimbal Musk las sein Bruder Elon Musk schon sehr früh zwei Bücher pro Tag in verschiedenen Disziplinen. Seine Lektüre war sehr breit gefächert und vielfältig und deckte viele Bereiche wie Philosophie, Religion, Science-Fiction und Programmierung, Ingenieurwesen, Wirtschaft, Technologie, Produktdesign und Energie ab.

1988 (damals 17 Jahre alt) kündigte er am Ende seines Studiums an der Pretoria Boys High School  (in) seinen Eltern an, in den USA studieren zu wollen . Anschließend erhielt er dank seiner mütterlichen Abstammung die kanadische Staatsbürgerschaft und verließ Südafrika nach Kingston , Ontario ( Kanada ). Für Elon Musk erlaubt ihm die kanadische Staatsbürgerschaft, in die Vereinigten Staaten auszuwandern, um dort zu studieren, und zwar leichter als aus dem Apartheid-Südafrika zu kommen . Es rettet ihn auch davor, in Südafrika eingezogen zu werden und seinen Militärdienst abzuleisten . Im Widerspruch schneidet ihm sein Vater das Essen ab. In Kanada wechselte er dann an die Queen's University und finanzierte sich sein Studium durch Teilzeitarbeit und Ferienjobs in der Informatik. 1992 schloss er sein Studium der Verwaltung ab.

1992 verließ er Kanada in die USA und ging an die University of Pennsylvania , um Physik und Wirtschaftswissenschaften zu studieren, wobei er seine Kurse mit einem Stipendium finanzierte. Er studierte drei Jahre, erhielt nach den ersten zwei Jahren einen Bachelor-Abschluss, und es bleibt ein weiteres Jahr, um ein Hauptfach in Physik zu absolvieren und seinen Bachelor-Abschluss als "  Joint Honours Degree  (in)  " zu machen. 1995 erhielt er ein Stipendium für die Promotion in energetischer Physik an der Stanford University . Er wurde jedoch schnell auf die damalige Entwicklung des Internets aufmerksam und stellte knapp zwei Tage nach seiner Zulassungsbestätigung die Vorbereitung seines Programms zur Gründung seines Unternehmens ein.

Am Set der Sendung am Samstagabend verrät Elon Musk, dass er das Asperger-Syndrom hat .

Unternehmerische Tätigkeiten

Zip2

1995 war Elon Musk Mitbegründer des Unternehmens Zip2 , einem Herausgeber von Online-Content-Publishing-Software für Geschäftsinformationen. 1999 erwarb der Geschäftsbereich AltaVista von Compaq Zip2 für 341 Millionen US-Dollar in bar und Aktienoptionen. Elon Musk und sein Bruder Kimbal besitzen dann rund 12% von Zip2.

X.com / PayPal

In gründete Elon Musk eine Online-Bank namens X.com . X.com wird daraufhin seine Bankdienstleistungen einstellen, aber das Online-Zahlungsunternehmen PayPal , das es in, mit großem Erfolg. In, X.com ändert seinen Namen in PayPal. InPayPal wird für 1,5 Milliarden Dollar an eBay verkauft . Zum Zeitpunkt des Verkaufs besitzt Elon Musk 11,7% von PayPal (180 Millionen US-Dollar).

das , kauft Elon Musk den X.com-Domainnamen von PayPal. das, kündigt Elon Musk den Start von X.com auf Twitter an . Die Site, die aus einer einzigen sichtbaren Seite besteht, präsentiert sich in ein einfacher Buchstabe x oben links, ohne Grafikdesign.

SpaceX

In Desillusioniert vom mangelnden Ehrgeiz der National Aeronautics and Space Administration (NASA), gründete Elon Musk sein drittes Unternehmen, Space Exploration Technologies ( SpaceX ), dessen derzeitiger CEO und CTO er ist . SpaceX entwickelt und produziert wiederverwendbare Trägerraketen der ersten Stufe (eventuell noch am selben Tag), mit dem Ziel, die Startkosten zu senken und langfristig die Besiedlung des Planeten Mars zu ermöglichen . SpaceX hat die Raketen Falcon 1 und Falcon 9 sowie das Frachtschiff Dragon entwickelt .

Ab 2012 betankte SpaceX die Internationale Raumstation ISS .

Ende 2013 will er ein elektrisches Überschallflugzeug bauen, das vertikal starten und landen kann sowie eine Kolonie auf dem Mars von einer Million Menschen zu gründen .

In , SpaceX führt die erste Wiederherstellung der ersten Stufe seines Falcon 9- Launchers durch .

In wird der erste "recycelte" Falcon 9 von SpaceX gestartet, mit einer ersten Stufe, die bereits eingeflogen war .

das , SpaceX bringt den ersten Falcon Heavy auf den Markt , mit Elon Musks rotem Tesla Roadster an Bord . Der Start ist erfolgreich und SpaceX stellt die beiden sekundären Triebwerke wieder her, fordert jedoch nicht die mittlere Stufe zurück. Dieser Marketing-Gag bringt SpaceX und Tesla in den sozialen Medien und im Fernsehen auf der ganzen Welt in eine „Umlaufbahn“.

das , die Falcon 9 - Trägerrakete wird verwendet , um eine Besatzung von 4 Astronauten ( im Vergleich zu 3 bei den Sojus - Starts ) zur internationalen Raumstation zu schicken .

März 2021 absolvierte der Starship-Prototyp einen 12,5 km langen Höhentest und kehrte dann zur Startrampe in Boca Chica, Texas, zurück.

Am Freitag, 23. April 2021, um 11:49 Uhr schickte die Trägerrakete Falcon 9 4 Astronauten (darunter Thomas Pesquet , Kapitän) zur Internationalen Raumstation ISS .

Du bist hier

Elon Musk ist der breiten Öffentlichkeit vor allem für seine Rolle bei Tesla bekannt . Nachdem er sich 2004 an dem Unternehmen beteiligt hatte, übernahm er die Kontrolle und leitet es seither., als er Präsident wurde. Tesla baute zuerst einen Elektro-Sportwagen, den Tesla Roadster , produzierte dann eine sparsamere Elektro-Limousine, das Tesla Model S , gefolgt vom Tesla Model X , einem High-End- SUV . Elon Musk will zugänglichere Elektrofahrzeuge produzieren: Dies geschieht 2018 mit der Einführung des Tesla Model 3 , einer viel zugänglicheren Limousine (vermarktet für weniger als 50.000  , gegenüber mehr als 100.000  beim Start des Tesla Model S ). Die Gewinne aus dem Tesla Roadster wurden zur Finanzierung von Forschungs- und Entwicklungskosten für die folgenden kostengünstigeren Modelle verwendet. Er ist auch Investor und Aufsichtsratsvorsitzender von SolarCity (Photovoltaikprodukte und -dienstleistungen), dessen Vorsitzender sein Cousin Lyndon Rive ist. Die grundlegende Motivation für die Gründung der beiden Unternehmen besteht darin, zur Bekämpfung der globalen Erwärmung beizutragen .

2008 waren SpaceX und Tesla mit zahlreichen finanziellen Schwierigkeiten konfrontiert, wurden aber noch im selben Jahr gerettet. SpaceX trägt dem Rechnung, indem es mit der NASA einen Vertrag zum Betanken der Internationalen Raumstation (ISS) über 1,6 Milliarden US- Dollar unterzeichnet . Falcon-9- Raketen und Dragon-Schiffe versorgen die Station seit 2012. Tesla wird auch (größtenteils von Elon Musk) im Jahr 2008 gerettet, als Investoren beschließen, ihre finanziellen Anteile an dem Unternehmen zu erhöhen.

Hyperloop

In , erwägt Elon Musk ein neues Transportmittel (ein Unterschall- TGV , das mit 1.200 km/h reisen kann und Passagiere in Kapseln befördert), das er mindestens doppelt so schnell wie das Flugzeug und solarbetrieben sein will. das präsentiert er sein Hyperloop- Projekt, das er durch einen von SpaceX organisierten Wettbewerb anderen Unternehmen zur Realisierung anregte . Seit diesem Wettbewerb sind Start-ups entstanden, die sich dem Aufbau und der Entwicklung von Hyperloop verschrieben haben und es Elon Musk ermöglichen, sich der Automobil- und Raumfahrtindustrie zu widmen. In den Jahren 2015 und 2016 führt Elon Musk keine Hyperloop-Projekte mehr durch, seine Firma SpaceX organisiert aber weiterhin Wettbewerbe.

Powerwall

2015 bot er (unter der Marke Tesla ) ein sogenanntes „Powerwall“-System zur Pufferspeicherung von intermittierender Hausenergie (zB Solar und/oder Wind ) über Lithium-Ionen-Batterien mit guter Energieeffizienz und guter Lebensdauer an lädt sich auf und liefert während der gesamten Entladung eine konstante Spannung. Diese Powerwalls werden in der Lage sein, Gebäude und Häuser auszustatten und könnten laut Elon Musk dazu beitragen, „die weltweite Energieinfrastruktur vollständig zu transformieren, um sie vollständig nachhaltig und ohne CO2-Emissionen zu produzieren“ . Jeder Akkublock misst 130 × 86 × 18  cm und kann 7 oder 10  kWh speichern , für eine Dauerleistung von 2  kW (Spitze bei 3,3  kW ). Das System kann auch außerhalb der Spitzenzeiten eingekaufte Energie akkumulieren oder zur Netzfrequenzregelung beitragen. Ihm zufolge würde das System es ermöglichen , auch in armen Ländern "auf das Stromnetz zu verzichten  " oder den Stromverbrauch bei Stromausfällen zu sichern. Er vergleicht diese Veränderung mit der des Mobiltelefons, das nach und nach das Festnetz ersetzt. Die Batterien werden von Panasonic in einer 5-Milliarden-Dollar- Gigafactory in Nevada hergestellt , die mit Sonnenkollektoren bedeckt ist und die größte Batteriefabrik der Welt sein wird, in der bis 2020 ein Äquivalent / Speicher produziert werden soll Kommentatoren werfen jedoch die Frage nach der Lithiumressource auf ( Chile und China lieferten 2015 nur rund 11  Mt / Jahr mit einem Preis, der sich zwischen 2000 und 2010 verzehnfachte ). Tesla wird auch mit anderen etablierten Unternehmen in diesem Bereich konkurrieren, darunter LG Chem , AES Energy Storage und NEC / A123, und Newcomern wie Enphase, Sunverge Sonnenbatterie und Stem oder Alevo ( Schweizer Start-up , das 2014 mit einem 20- Jahr garantierte Lithium-Ionen-Schwefel-Batterie und eine Investition von 1 Milliarde US-Dollar in eine im Bau befindliche Produktionsanlage in North Carolina mit einem Markt von 200 Megawattstunden Speicher im Jahr 2015 und 1 Gigawatt-Zeit im Jahr 2016). Andere Beobachter weisen darauf hin, dass diese Batterien den Sektor der Spitzenstromerzeugung und den Markt für intelligente Stromnetze sowie die Substitution von „Spitzenstrom“ durch Speicher verändern oder sogar beeinflussen könnten .

OpenAI

In , kündigte er die Schaffung des OpenAI- Zentrums für künstliche Intelligenz an, um "der Menschheit zu dienen  ". Dieses Zentrum ist mittlerweile gewinnorientiert und vereint Dutzende von Start-ups im Bereich der Forschung zu Künstlicher Intelligenz .

Neuralink

2016 gründete er das Start-up Neuralink, dessen Ziel es ist, das Gehirn mit integrierten Schaltkreisen zu verbinden, um menschliche und künstliche Intelligenzen zu verschmelzen . Das drahtlose Gehirnimplantat Neuralink sollte eigentlich gelähmten oder schwerbehinderten Menschen ermöglichen, Sprache und Mobilität wiederzuerlangen.

Er verkündet offiziell in das Ziel, das erste Modell bis 2021 auf den Markt zu bringen.

Die langweilige Firma

In gründet Elon Musk ein neues Unternehmen: „  The Boring Company  “. Dieses Projekt zielt darauf ab, Staus in Großstädten zu beseitigen, indem ein Netz von unterirdischen Gleisen installiert wird. Auf der Fahrbahn positionierte Aufzüge würden es den Fahrzeugen ermöglichen, in das U-Bahn-Netz abzusteigen und mit einer Geschwindigkeit von rund 200  km/h an ihr Ziel zu bringen .

Die Arbeit beginnt in Los Angeles in.

In Unter dem Vorwand der Projektfinanzierung, vermarktet das Unternehmen eine flamethrower - Fackel , die sie ironisch nennt nicht ein Flammenwerfer ( "Not a flamethrower").

Politik und Zukunft

Besorgt über die Zukunft der Künstlichen Intelligenz ist er Mitglied des Vereins Future of Life Institute . Aus Angst, dass Roboter eines Tages die Menschheit verdrängen und schädigen könnten, versucht Elon Musk, Initiativen zu entwickeln, um über die Zukunft der Robotik nachzudenken .

Ende 2016 wurde er Berater des US- Präsidenten Donald Trump  ; er gibt seinen Posten aufwenn Donald Trump seinen Austritt aus dem Pariser Klimaabkommen ankündigt .

Elon Musk unterzeichnete 2017 zusammen mit hundert Managern von Unternehmen, die sich auf künstliche Intelligenz oder Robotik spezialisiert haben, einen offenen Brief an die Vereinten Nationen, der vor den Gefahren autonomer Waffen warnt, die den Spitznamen Killerroboter tragen .

Im Jahr 2018 wurden seine Spenden von 88.900 US- Dollar  an die Republikanische Partei von der Huffington Post enthüllt .

Aus zu , nimmt er an der WAIC (World Artificial Intelligence Conference) teil. Jack Ma , chinesischer Geschäftsmann und Vorsitzender der Alibaba Group, und Elon Musk trafen sich und diskutierten über das Thema Künstliche Intelligenz, um herauszufinden, ob sie eine Gefahr darstellt und uns überholen kann.

Elon Musk stellt sich ein Szenario vor, in dem künstliche Intelligenz Arbeitsplätze obsolet machen wird. Er sagt: „Der letzte Job, der wahrscheinlich bleibt, wird darin bestehen, Software für künstliche Intelligenz zu schreiben. Dann wird die künstliche Intelligenz irgendwann ihre eigene Software schreiben. „ Für ihn könnten die Maschinen den Menschen übertreffen, denn die Technik verändert sich rasant. „Computer sind in vielerlei Hinsicht bereits viel schlauer als Menschen“ , sagt er. Ihm zufolge können Maschinen ungeduldig mit der zerebralen Langsamkeit des Menschen werden und uns als langsame und dumme Wesen betrachten. „Es wird sein, als würde man mit einem Baum sprechen“, fügt er hinzu.

Einkommen und Vermögen

In , kündigt Tesla den Vergütungsvorschlag für Elon Musk als CEO des Unternehmens für die nächsten 10 Jahre an. Er wird ausschließlich nach der Leistung seines Unternehmens entlohnt: kein festes Gehalt und fast sein gesamtes Einkommen ist an die Erreichung operativer Ziele und die Entwicklung des Börsenkurses geknüpft . Dieser Vergütungsplan wird durch eine Abstimmung der Aktionäre im mit 73 % Unterstützung der Aktionäre ohne die Stimmen von Elon Musk und seinem Bruder Kimbal Musk und rund 80 % insgesamt, weniger als 95 % der Zustimmungen, die normalerweise in Aktionärsstimmen zu den Gehältern von Führungskräften großer amerikanischer Unternehmen zum Ausdruck kommen.

Geschätztes berufliches Vermögen
Betrag (in US-Dollar) Bezug Veranstaltung
2012 2 Billionen Forbes
2013 7,7 Milliarden Bloomberg Milliardäre Index 2013 wurde er von Forbes zum „Geschäftsmann des Jahres“ gekürt.
2014 8,4 Milliarden Forbes
2016 12,7 Milliarden Forbes
August 2017 20 Milliarden Forbes
Mai 2018 Forbes Klasse 25 th auf der Liste der mächtigsten Figuren in der Welt.
Juli 2020 72 Milliarden Forbes , Die Echos Tesla hat gerade 4 Quartale in Folge Gewinne gemacht.
Tesla macht 0,7 % des weltweiten Umsatzes der Automobilindustrie
und fast ein Viertel seiner Marktkapitalisierung aus.
Elon Musk ist der 8 th reichste Mann auf dem Planeten.
Mai 2021 164,7 Milliarden Forbes Elon Musk ist jetzt 2 Th reichste Mann auf dem Planeten.

In Laut Bloomberg wird der Unternehmer Elon Musk mit 49 Jahren der reichste Mann der Welt, nachdem die Börsen zur Eröffnung der Wall Street stark angestiegen waren . Mit einem geschätzten Vermögen von über 188,5 Milliarden Dollar liegt er um 1,5 Milliarden Dollar vor Jeff Bezos. Der Großteil dieses Vermögens besteht genau aus Tesla- und SpaceX- Aktien .

Die Tweets von Elon Musk haben manchmal einen direkten Einfluss auf den Aktienmarkt. das, postete er einen Tweet im sozialen Netzwerk, in dem er erwähnte, dass er sich für die E-Commerce-Site Etsy interessiere. Durch diese Veröffentlichung stieg der Aktienkurs um 18%. Ebenso empfiehlt er erneut auf Twitter die Messaging-App Signal , die für den Anstieg des Aktienkurses des unabhängigen Unternehmens Signal Avancé verantwortlich ist.

Auszeichnungen

Promotionen Honoris Causa

Popularität und Medien

2013 war seine Firma SpaceX eine der wenigen, die einen Satelliten in eine geostationäre Umlaufbahn schicken konnte.

Laut Jon Favreau , Regisseur des Films Iron Man , Elon Musk ist die Inspiration von Tony Stark , gespielt von Robert Downey Jr. .

In einem Episodenbonus Epic Rap Battles of History konfrontiert Elon Musk den CEO und Gründer von Facebook , Mark Zuckerberg .

Er trat 2015 in einer Folge der Fernsehserie The Big Bang Theory (Staffel 9, Folge 9) und 2017 in seinem Spin-off Young Sheldon (Staffel 1, Folge 6) sowie in der Zeichentrickserie The Simpsons ( Staffel 26, Folge 12 ). Er hat auch einen kurzen Auftritt im Film Machete Kills, in dem er eine eigene Rolle spielt, sowie im Film Iron Man 2, wo er Tony Stark während eines kurzen Cameo-Auftritts von einem Elektroflugzeug- Projekt erzählt . Er hat auch einen Auftritt in The Boyfriend: Why Him , neben Bryan Cranston und James Franco .

Er wird in Episode 3 von Star Trek: Discovery with the Wright Brothers and Zefram Cochrane erwähnt . Er erscheint in der Mars- Dokumentarserie durch wissenschaftliche Kommentare und Raketenstartbilder.

In , präsentiert er auf vielfachen Wunsch von Internetnutzern die Sendung Meme Review des YouTubers Pewdiepie im Duett mit dem Schauspieler Justin Roiland .

Kontroversen

Ungeeignetes U-Boot

In , bietet Elon Musk an, den thailändischen Behörden zu helfen, indem er im Notfall und in wenigen Tagen ein Mini- U-Boot baut, das aus einem Stück Rakete konstruiert wurde , um vier der jungen Leute zu evakuieren, die noch zwischen den zwölf in einer überfluteten Höhle gefangen sind, die anderen waren bereits evakuiert. Der Gründer von SpaceX reiste sogar nach Thailand , um das U-Boot an Rettungsteams auszuliefern. Der Verantwortliche der Rettungsaktion sagte jedoch der BBC  : "Obwohl ihre Ausrüstung technisch sehr ausgereift ist, entspricht sie nicht den Anforderungen unserer Mission im Höhlensystem", daher wird sie nicht verwendet. Ein britischer Höhlenforscher, der half, die zwölf Kinder und ihren Fußballtrainer, der in dieser Höhle gefangen war, zu retten, Vernon Unsworth, schrieb auf Twitter an Elon Musk, dass er seinen Sub dort hinstellen könne, wo es wehtut, und nannte es sein Angebot der „Werbeaktion“. Elon Musk antwortete, dass er darauf wettete, dass dieser britische Höhlenforscher "pedo" sei. Vernon Unsworth erwog rechtliche Schritte, und die Aktien von Tesla fielen um 3%. Elon Musk entschuldigte sich später. Vor Gericht angegriffen, wurde er freigelassen.

Betrug bei Investitionen

In , der Polizist der American Stock Exchange , der Securities and Exchange Commission (SEC), gibt bekannt, dass Elon Musk verklagt. SEC beschuldigt Elon Musk, Investoren getäuscht zu haben, mit einem Tweet, der am veröffentlicht wurde, in dem er sagte: „Ich erwäge, Tesla für 420 Dollar (je Aktie) von der Börse zu nehmen. Finanzierung gesichert. " Für diese Transaktion war nichts und keine Finanzierung geplant, die auf mehrere zehn Milliarden Dollar geschätzt wird, im Gegensatz zu den Behauptungen von Elon Musk. Einige Zeit später gab der Konzern die Idee endgültig auf und die Aktie verlor bis zu 30 % ihres Wertes. In ihrer Beschwerde fordert die SEC insbesondere Elon Musk auf, das börsennotierte Unternehmen nicht mehr zu führen. Nach einer gütlichen Einigung überstimmt Elon Musk zu, als Vorsitzender des Aufsichtsrats von Tesla zurückzutreten . Er bleibt jedoch für die Geschäfte des Autoherstellers verantwortlich und bleibt Mitglied des Verwaltungsrats, muss jedoch zwei unabhängige Direktoren in den Verwaltungsrat berufen, als Vorsitzender des Verwaltungsrats ersetzt und eine Geldstrafe von 20 Millionen Euro zahlen US-Dollar (dh 17 Millionen Euro). Tesla muss außerdem eine Geldstrafe von 20 Millionen US-Dollar zahlen (Elon Musk wird Aktien direkt von Tesla für den gleichen Betrag kaufen), die als Entschädigung erscheint, damit die Folgen dieser Sanktion die finanziellen Ergebnisse des Unternehmens nicht belasten). Die Vereinbarung sieht auch die Einführung von Beschränkungen für die Kommunikation von Elon Musk (einschließlich in sozialen Medien) vor, wenn sie Informationen enthält oder vernünftigerweise erwartet werden könnte, die für das Unternehmen oder seine Aktionäre wichtig sind, so dass diese vorab genehmigt werden. Die Vereinbarung wird vom Gericht genehmigt am.

Vertragsbruch

Nach einer Reihe von Tweets , dass Elon Musk auf seinem entsandten Twitter - Account auf, ging die SEC vor ein Bundesgericht des südlichen Bezirks des Staates New York, weil sie angeblich gegen die Bedingungen der außergerichtlichen Einigung verstoßen hatte, auf die sie geschlossen wurde. Der erste Tweet von dem SEC zitiert wurde veröffentlicht 19  h  45 Eastern Time und erklärte , dass „  Tesla 0 Auto im Jahr 2011 produziert hatte, sondern produziert rund 500 000 im Jahr 2019“. Der zweite Tweet veröffentlicht 23  h  41 Eastern Time in der Beschwerde war ein Tweet als Reaktion auf das von 19  h  45 , wo Elon Musk Informationen aus seiner früheren tweet Klärung: „Ich eine annualisierte Produktionsrate Ende 2019 bedeutete wahrscheinlich rund 500.000 , das heißt 10.000  Autos / Woche . Der Jahresumsatz wird noch auf 400.000 geschätzt  . das, fragte die SEC Elon Musk und Tesla daher, ob die beiden fraglichen Tweets vom General Counsel vorab genehmigt worden seien, wie es die neue Hausordnung vorsieht. In seiner Antwort auf den Namen von Tesla und Elon Musk, bestätigte sein Anwalt , dass der erste Tweet von 19  h  45 hatte nicht im Voraus genehmigt worden. Counsel Markets haben ein Treffen mit Elon Musk im Nachhinein arrangiert, um diesen Tweet zu bewerten und Patch-Updates zu schreiben (die zweiten Updates von 23  h  41 ). Die neuen Regelungen für Führungskräfte von Unternehmen sehen unter anderem vor, dass jede schriftliche Mitteilung, die wichtige Informationen für Tesla oder seine Aktionäre enthält, vorab genehmigt werden muss. Wenn ein Beamter eine Aussage ändern oder wesentliche Informationen mehr als zwei Tage nach Erhalt der Erlaubnis zur Veröffentlichung dieser Informationen veröffentlichen möchte, muss der Antrag schriftlich erneuert werden, um eine neue Erlaubnis zu erhalten. Elon Musk sagte der SEC , dass er nicht glaube , seine tweet zu 19  h  45 eine vorherige Genehmigung erforderlich , da es nur die Information der Öffentlichkeit zusammenfassen wurde , die bereits 20 Tage vor der genehmigt worden war während Teslas Veröffentlichung seiner Finanzergebnisse für das vierte Halbjahr und das Gesamtjahr 2018 und der anschließenden Telefonkonferenz.

Covid-19 Pandemie

Während der Coronavirus-Pandemie im Jahr 2020 fordert Elon Musk, dass seine Mitarbeiter zur Arbeit ins Büro kommen und nicht in die Telearbeit . Er schreibt ihnen, um zu sagen, dass sie „eher bei einem Verkehrsunfall sterben als an dem Coronavirus“, nachdem er in sozialen Netzwerken eine Nachricht veröffentlicht hatte, in der behauptet wurde, „diese Panik um das Coronavirus sei dumm“. Das Büro des Sheriffs von Alameda County ( Kalifornien ) griff schließlich ein, um Tesla- Fabriken aufzufordern, die Eindämmungsmaßnahmen einzuhalten, da sie ihre Mitarbeiter aufforderten, weiterhin vor Ort zu kommen.

Lithium-Coup in Bolivien

Nach der bolivianischen Krise nach den Wahlen von 2019 , dieDie neue Außenministerin Boliviens , Karen Longaric, schreibt Elon Musk: " Jedes Unternehmen, das Sie oder Ihr Unternehmen unserem Land zur Verfügung stellen können, ist willkommen." ( „  Jede Gesellschaft, die Sie oder Ihr Unternehmen unserem Land zur Verfügung stellen können, wird dankbar begrüßt.  “ ). Das Lithium ist ein essentielles Metall für die Herstellung von Batterien , essentiell für den Betrieb von Autos von Tesla , wie in jedem Elektroauto , Computer und Industrieausrüstung auf Basis von Batterien, eine bedeutende Lagerstätte befindet sich im Salar de Uyuni , Bolivien ( erste Welt). reservieren ). In einem Austausch von Tweets von, ein Nutzer des sozialen Netzwerks Twitter, schrieb als Reaktion auf einen Tweet von Elon Musk über das, was gut für das Volk wäre, dass "was nicht gut für das Volk ist, ist der von der US-Regierung organisierte Putsch gegen Evo Morales in Bolivien". „damit er dort Lithium besorgen kann. Elon Musk antwortet mit "Wir werden einen Putsch gegen jeden machen, den wir wollen!" Komm damit zurecht." ( „  Wir werden putschen, wen wir wollen! Kümmere dich darum.  “ ). Der Journalist Max Blumenthal sieht darin eine Verantwortung für die Bolivienkrise , um Lithium zu beschaffen. Dabei verweist er insbesondere auf ein Treffen mit dem Präsidenten von Brasilien , einem weiteren lithiumreichen Nachbarland Boliviens, Jair Bolsonaro , um den Bau einer Tesla-Fabrik zu planen: „Elon Musk, König der erneuerbaren Energien, s‘ zollt geradezu Anerkennung für die Lithium-Coup in Bolivien nur wenige Monate nach der Planung eines Treffens mit Bolsonaro vor einer Lithium-reichen Tesla-Anlage in Brasilien ”( “Der  König der erneuerbaren Energien Elon Musk nimmt praktisch die Anerkennung für den bolivianischen Lithium-Coup nur wenige Monate nach der Planung eines Treffens mit Bolsonaro vor einem Tesla Fabrik im lithiumreichen Brasilien  “ ). Für die Erschließung von Lithiumminen ist eine Partnerschaft zwischen den beiden Ländern vorgesehen.

Privatleben

Elon Musk hatte sechs Kinder mit Justine Wilson, mit der er von 2000 bis 2008 verheiratet war. Sein erstes Kind war zehn Wochen alt, als er plötzlich starb . Das Paar bekam fünf Jungen (Zwillinge und Drillinge).

Er heiratete die Schauspielerin Talulah Riley am, und Scheidung in bevor sie sie wieder heiratet in , dann redivore in .

In Die amerikanische Schauspielerin Amber Heard , die sich damals gerade von dem Schauspieler Johnny Depp scheiden ließ , formalisiert ihre Beziehung zu dem Unternehmer, indem sie ein Foto auf Instagram postet . Einige Monate später gehen Amber Heard und Elon Musk jedoch getrennte Wege.

In , enthüllt Elon Musk der Öffentlichkeit seine Beziehung zu Sängerin Grimes (richtiger Name Claire Boucher), die sie zur Met Gala in New York begleitet .

das , verrät Claire Boucher, schwanger zu sein. Ihr erster Sohn namens X Æ A-12 wurde geboren am, aber es wurde in X Æ A-XII umbenannt, als Reaktion auf das Verbot des kalifornischen Gerichts, Zahlen in einem Vornamen zu verwenden.

das , Musk verrät, dass er das Asperger-Syndrom hat .

Hinweise und Referenzen

  1. (in) „  Wie funktioniert der Hyperloop von Elon Musk  » , Auf newatlas.com (Zugriff am 3. Januar 2018 ) .
  2. Julien Lausson , "  Elon Musk zeigt sein Interesse am Elektroflugzeug - Wissenschaften - Numerama  " , Numerama ,( online lesen , eingesehen am 3. Januar 2018 ).
  3. TED , Der Geist hinter Tesla, SpaceX, SolarCity ... | Elon Musk  " ,(Zugriff am 3. Januar 2018 ) .
  4. Leben auf dem Mars: Elon Musk enthüllt seine Vision | Forbes Frankreich  ”, Forbes Frankreich ,( online lesen , eingesehen am 3. Januar 2018 ).
  5. Elon Musk verliert 14 Milliarden Dollar und verliert seinen Platz als reichster Mensch."  "
  6. Freund, Tad, „  Plugged In  “, The New Yorker , vol.  85 n os  23-30,, s.  53 ( online lesen , eingesehen am 23. Dezember 2012 ).
  7. Seth Masia , Eine Familie führt zur Installation des Universums  " , Solar Today ,(Zugriff am 23. Dezember 2012 ) .
  8. Hannah Elliott , „  Zu Hause bei Elon Musk: Der (bald) Bachelor-Milliardär  “, Forbes ,( online lesen , eingesehen am 12. August 2013 ).
  9. Dana Hall , „  Rocket Man: Die jenseitigen Ambitionen von Elon Musk  “, San Jose Mercury News ,( online lesen , eingesehen am 14. April 2014 ).
  10. Michael Belfiore , Rocketeers , HarperCollins,, 305  S. ( ISBN  978-0-06-114902-3 ) , „Kapitel 7: Orbit auf einem kleinen Budget“, S.  166-195.
  11. (in) „  Elon Musk, der Industrielle des 21. Jahrhunderts  “ auf Bloomberg ,.
  12. Johnny Davis , "  Noch ein riesiger Sprung  ", The Daily Telegraph ,( Online lesen , zugegriffen 1 st November 2013 ).
  13. Alison van Diggelen , Iron Man, aufgewachsen in Südafrika  " , Fresh Dialogues ,(Zugriff auf 1 st November 2013 )  :„Ich habe tatsächlich die Formen für sie ausgefüllt und bekam sie einen kanadischen Pass, und ich auch. Innerhalb von drei Wochen nach Erhalt meines kanadischen Passes war ich in Kanada. ".
  14. Tom Junod , Triumph seines Willens  " , Esquire ,(Zugriff auf 1 st November 2013 ) .
  15. Véronique Guillemard, „Elon Musk, der Mann, der den Mars bekommen wollte“, in Le Figaro , Beilage „Kultur“, 6. Dezember 2013, Seite 42.
  16. Véronique Guillemard, „Elon Musk, der Mann, der die Zukunft erfindet“ , Le Figaro , Samstag, 17. Februar 2018, Seiten 2-3.
  17. Elon Musk enthüllt, dass er das Asperger-Syndrom hat  " , auf https://www.lefigaro.fr/ ,
  18. Adario Strange , „  Welchen mysteriösen Plan hat Elon Musk für X.com  " Auf Mashable ( abgerufen am 19. Juli 2017 ) .
  19. Elon Musk : „  Wir freuen uns, den Start von http://x.com anzukündigen! Es ist im Moment etwas ausführlich, aber das wird morgen behoben.  » , Auf @elonmusk ,(Zugriff am 19. Juli 2017 ) .
  20. Romain Clergeat, „Elon Musk, der neue Eroberer des Weltraums“ , Paris Match , Woche vom 15. bis 21. Februar 2018, Seiten 84-93.
  21. „  Elon Musk, dieser Unternehmer, der sich selbst in das Weltraumabenteuer einlädt  “, Le Monde ,( online lesen ).
  22. Drake Baer , The Making Of Tesla: Erfindung, Verrat und die Geburt des Roadsters  " , auf Business Insider France ,(Zugriff am 27. März 2020 )
  23. Hélène Dupuy , „  Hyperloop“, ein erster Schritt zur Teleportation  “, Les Échos ,( online lesen ).
  24. „  Hyperloop: das Unterschall-„TGV“-Projekt enthüllt  “, Le Monde ,( online lesen ).
  25. Tesla- Energiespeicher für ein nachhaltiges Zuhause ; mit Produktpräsentationsvideo in Los Angeles am 30. April 2015.
  26. Alevo-CEO sagt, dass Tesla-Batterien Schwierigkeiten haben werden, mehr als „solare Glättung“ zu leisten. Können Tesla-Batterien im Versorgungsmaßstab funktionieren Julia Pyper, Greentechmedia , 30. April 2015.
  27. Teslas Giga-Batteriefabrik bedroht die Märkte Auto, Versorgungsunternehmen und Gebäudesteuerung, billigere Batterien werden in sechs Jahren die Mainstream-Preise für Teslas Elektrofahrzeuge ermöglichen – und vieles mehr , Chet Lyons, Greentechmedia, 3. März 2014, abgerufen am 16. September 2015.
  28. Neuralink, das Start-up von Elon Musk, das Implantate in Ihr Gehirn setzen möchte, um es zu übertreiben  " , auf huffingtonpost.fr .
  29. Futura mit AFP-Relaxnews , Neuralink: Elon Musk zeigt Implantat bei Schweinen  " , auf Futura (Zugriff 2. September 2020 )
  30. Von Gaël Lombart 31. August 2020 um 15:42 Uhr und geändert 31. August 2020 um 18:21 Uhr , „  Neuralink, Elon Musks Gehirnimplantat: was Wissenschaftler denken  “ , auf leparisien.fr .(Zugriff am 2. September 2020 )
  31. Elon Musk mit Neuralink möchte unser Gehirn mit dem Internet verbinden | Forbes Frankreich  ”, Forbes Frankreich ,( online lesen , eingesehen am 21. Juni 2017 ).
  32. The Boring Company, Wie aus einer einfachen Idee von Elon Musk ein verrücktes Projekt wurde  " , auf huffingtonpost.fr ,(Zugriff am 4. Mai 2017 ) .
  33. Flammenwerfer zur Finanzierung des Hyperloops" Elon Musk hat vor nichts Angst  “ [Video] , auf BFM BUSINESS , BFM BUSINESS (Zugriff am 24. Juli 2020 ) .
  34. Pascal Riché, Für Elon Musk kann künstliche Intelligenz zum dritten Weltkrieg führen  " , auf L'Obs .
  35. Maureen Dowd , "Conquering Ihr Gehirn," Vanity Fair n o  47, Juni 2017, S..  66–71 .
  36. Julien Lausson , „  Nach der Entscheidung über die Pariser Abkommen verlässt Elon Musk den Rat von Trump – Politics – Numerama  “, Numerama .( online lesen , eingesehen am 13. Juni 2018 )
  37. Killerroboter : Elon Musk und 115 weitere Experten warnen die UN vor Gefahr  " , auf Nouvelobs.com , L'Obs ,(Zugriff am 24. Juli 2020 ) .
  38. (in) Chris D'Angelo und Alex , Elon Musk hat in diesem Zyklus fast 7 Mal so viel an Republikaner gespendet  " auf HuffPost ,(Zugriff am 28. Juli 2020 )
  39. (en-US) WAIC 2019 - Elon Musk and Jack Ma - Artificial Intelligence Debate  " , auf Online Harbor (Zugriff am 18. Dezember 2019 )
  40. Elon Musk verbindet sein Schicksal mit dem von Tesla  ", lesechos.fr ,( online lesen , eingesehen am 24. Januar 2018 )
  41. (in) Tesla gibt neuen Long-Term Performance Award für Elon Musk  " über Tesla, Inc. bekannt (Zugriff am 3. März 2019 )
  42. (in) „  Tesla-Aktionäre genehmigen den 2,6 Billionen Dollar schweren Vergütungsplan von CEO Musk  “ , Reuters .( online lesen , eingesehen am 3. März 2019 )
  43. Caleb Melby, Wie Elon Musk zweimal zum Milliardär wurde  " auf forbes.com ,(Zugriff auf 1 st August 2020 ) .
  44. Sylvain Cypel , „  Hyperloop, die verrückte Wette des CEO von Tesla, das „Genie „Elon Musk  “, Le Monde ,( online lesen ).
  45. (in) Forbes - Elon Musk  " auf Kugeln (Zugriff am 2. Januar 2014 ) .
  46. (in) „  Forbes – Elon Musk  “ auf forbes (Zugriff am 25. Januar 2016 )
  47. (in) Noah Kirsch , Elon Musks Vermögen übertrifft zum ersten Mal 20 Milliarden Dollar  " , Forbes ,( Online lesen , zugegriffen 1 st September 2017 )
  48. (in) Forbes The World's Most Powerful People 2018 Ranking  " auf Forbes.com , kein Datum bekannt (Zugriff am 3. März 2019 ) .
  49. Tesla: Steigender Aktienmarkt schaltet riesigen Jackpot für Elon Musk frei  ", Les Échos ,( online lesen , eingesehen am 22. Juli 2020 )
  50. (in) „  Elon Musk  “ auf Forbes (Zugriff am 4. Mai 2021 )
  51. Elon Musk, der Chef von Tesla, wird offiziell der reichste Mann der Welt  ", Le Monde.fr ,( online lesen , eingesehen am 8. Januar 2021 )
  52. Elon Musk, reichster Mann der Welt, hat (fast) kein Geld  " , auf BFM BUSINESS (abgerufen am 8. Januar 2021 )
  53. Wie die Tweets von Elon Musk die Aktienkurse explodieren lassen  " , auf Europe 1 (Zugriff am 31. Januar 2021 )
  54. Signalaktie fliegt, aber es ist nicht das 'richtige' Geschäft!  » , Auf www.20minutes.fr ,(Zugriff am 10. Februar 2021 )
  55. (in) Graduation, Art Center College of Design, USA 18. Dezember 2010  " auf cumulusassociation.org anzeigen ,(Zugriff am 23. August 2017 ) .
  56. Emily Shanklin , „  SpaceX schließt erfolgreich erste Mission in eine geostationäre Transferbahn  “ auf SpaceX ab ,(Zugriff am 3. März 2019 )
  57. Robert Rodriguez , Machete Kills ,( online lesen )
  58. „  Elon Musk  “ , auf IMDb (Zugriff am 11. April 2017 ) .
  59. Warum er (2016) ( online lesen )
  60. „  Rettung von Kindern in Thailand: Elon Musks U-Boot ist ausgefeilt, aber ‚nicht geeignet‘  “ , auf Numerama .(Zugriff am 24. Juli 2020 ) .
  61. Hier Radio-Kanada
  62. Rebecca Ungarino, „  Tesla-Aktie sank, nachdem Musk erneut getwittert hatte  “, CNBC / Trading Nation , 17. Juli 2018.
  63. „  Elon Musk im Verleumdungsprozess freigesprochen  “ , auf www.20minutes.fr (Zugriff am 11. Mai 2020 )
  64. Tesla: CEO Elon Musk von Stock Exchange Constable wegen Betrugs verklagt  ", Europa 1 ,( online lesen , eingesehen am 29. September 2018 )
  65. „  Tesla: Elon Musk zum Rücktritt als Vorstandsvorsitzender gezwungen  “, Europa 1 .( online lesen , eingesehen am 29. September 2018 )
  66. (in) - The Washington Post  " auf Washington Post (Zugriff am 29. September 2018 )
  67. (en-US) Fred Lambert , „  Elon Musk kauft weitere 20 Millionen US-Dollar an Tesla-Aktien – anscheinend als Ausgleich für die SEC-Vergleichsstrafe  “ , auf Electrek .(Zugriff am 3. März 2019 )
  68. (en-US) „  Elon Musk kauft zusätzliche TSLA-Aktien im Wert von 20 Millionen US- Dollar  “ über Inside EVs ,(Zugriff am 3. März 2019 )
  69. Robert Ferris , „  Richter genehmigt den Vergleich von Elon Musk mit der SEC  “, auf www.cnbc.com ,(Zugriff am 3. März 2019 )
  70. (in) Elon Musk US steht wegen Verletzung der SEC-Vereinbarung wegen Verachtungsklage gegenüber  " auf www.bloomberg.com , Bloomberg ,(Zugriff am 2. März 2019 )
  71. Nick Statt , „  Elon Musk könnte wegen eines Tesla-Tweets vor Gericht gehalten werden  “ , auf The Verge ,(Zugriff am 2. März 2019 )
  72. In Kalifornien entfacht die Gefangenschaft die sozialen Ungleichheiten wieder  ", Le Monde.fr ,( online lesen )
  73. (en) „  Elon Musk bekennt sich zum Lithium-Coup in Bolivien  “ , auf TeleSur ,
  74. „  Weißt du, was nicht im besten Interesse der Menschen war Die US-Regierung organisiert einen Putsch gegen Evo Morales in Bolivien, damit man dort das Lithium besorgen kann.  "
  75. Austausch von Original-Tweets auf Tweeter ( Archiv von Tweet auf archive.is
  76. (in) 'Wir werden schlagen, wen wir wollen': Elon Musk löst online Aufruhr mit einem Witz über den Sturz von Boliviens Evo Morales  ' auf Russia Today aus .
  77. (de-DE) Triumph seines Willens  " , Esquire , ( online lesen , eingesehen am 14. Januar 2018 ).
  78. (in) Hannah Hargrave , Amber Heard bestätigt Beziehung zu Elon Musk mit 'Cheeky' Instagram-Foto  " , Us Weekly .( online lesen , eingesehen am 17. September 2017 )
  79. (in) Kathy Campbell , Amber Heard und Elon Musk haben sich nach jahrelanger Romanze getrennt  " , Us Weekly ,( online lesen , eingesehen am 17. September 2017 ).
  80. Elon Musk and Grimes, A Romance Initiated by a Conspiracy Theory of AI  ", Fredzone , ( online lesen , eingesehen am 22. Mai 2018 )
  81. Claire Tervé, „  Who is Grimes, die Sängerin, die bei der Met Gala am Arm von Elon Musk auftrat  “, The Huffington Post .( online lesen , eingesehen am 24. Juli 2020 ).
  82. Grimes und Elon Musk erwarten ihr erstes Kind  ", La Presse ,( online lesen , eingesehen am 24. Juli 2020 ).
  83. VIDEO - Elon Musk erklärt die Bedeutung des Vornamens seines Sohnes, X Æ A-12  " , auf RTL.fr (Zugriff am 24. Juli 2020 ) .
  84. Elon Musk hatte ein Kind mit Sänger Grimes  " , auf The Point ,(Zugriff am 24. Juli 2020 ) .
  85. (de-CA) Nachrichten und Kanada , „  Elon Musk und Grimes haben ihr Baby X geändert Æ A-12's Name | Nationale Post  " ,(Zugriff am 28. Mai 2020 )
  86. (in) Emily Yahr, Elon Musk enthüllt, dass er während des SNL-Monologs das Asperger-Syndrom hat  " , Washington Post .( ISSN  0190-8286 , OCLC  800643250 , online lesen )

Siehe auch

Literaturverzeichnis

Verwandte Artikel

  • SpaceX , Unternehmen gegründet und geleitet von Elon Musk
  • Starlink , ein von der Firma SpaceX initiiertes Satelliten-Internet-Abdeckungsprojekt
  • Tesla Inc. , ein Unternehmen unter dem Vorsitz von Elon Musk
  • Hyperloop , Transportmittelkonzept von Elon Musk
  • SolarCity , ein auf Initiative von Elon Musk created gegründetes Unternehmen
  • OpenAI , Forschungsvereinigung für künstliche Intelligenz, unter dem Co-Vorsitz von Elon Musk
  • Tesla Roadster (Raumschiff) , das Auto, das ins All geschickt wurde
  • PayPal-Mafia

Externe Links