Britney Spears

Weisheit besteht darin, dass wir die kleinen Wissensbrocken, die wir uns aneignen, wie die in diesem Artikel über Britney Spears enthaltenen, in Beziehung setzen und anwenden können. Wenn Sie also ein wenig mehr über die Informationen wissen, die wir heute über Britney Spears haben, kommen Sie der Weisheit ein Stück näher, aber es ist Ihre Aufgabe, zu wissen, wann und wie Sie all die Daten, die wir Ihnen in diesem Artikel anbieten, nutzen. Wir hoffen, dass Sie davon Gebrauch machen werden.

In unserem Bemühen, dir zu helfen, den Weg zur Weisheit und damit zu dem Glück zu finden, das diejenigen, die an Ananda glauben, glauben, dass es schenkt, haben wir versucht, deine Reise durch diesen Artikel über Britney Spears so weit wie möglich zu vereinfachen. Sie werden sehen, dass sowohl das Layout als auch die Art und Weise, wie es erklärt wird, so gestaltet sind, dass es leicht ist, die wichtigsten Fakten zu behalten. Wir versichern Ihnen, dass dies die aktuellsten Informationen sind, die wir gefunden haben, und dass wir darauf geachtet haben, dass sie aus zuverlässigen Quellen stammen. Wir sind sicher, dass die Lektüre dieses Artikels über Britney Spears bei Ihnen neue Fragen aufwirft. Deshalb möchten wir Sie ermutigen, Ihrem Instinkt und Wissensdurst zu folgen und nach neuen Antworten zu suchen, die Sie sicher in anandapedia.com finden werden. Danke, dass Sie uns helfen, eine klügere und glücklichere Gemeinschaft zu schaffen.

Britney Spears , geboren amin McComb ( Mississippi ) ist eine US - amerikanische Sängerin , Tänzerin , Schauspielerin und Geschäftsfrau .

Nach einer Karriere als Kinderstar im Mickey Mouse Club als Entertainerin startete Britney Spears in die Musik und wurde 1998 durch den Titel ... Baby One More Time , einer der meistverkauften Singles der Welt, weltweit bekannt Welt . Seitdem hat sie neun Studioalben veröffentlicht, darunter die Songs Womanizer , Hold It Against Me und 3 , die auf Platz eins der Billboard Hot 100 rangierten . Sein Lied Toxic brachte ihm den Grammy Award für Best Dance - Lied in 2004 .

Sie hat weltweit insgesamt 200 Millionen Platten verkauft, davon 34 Millionen Alben allein in den USA , wo sie zwei Diamantplatten erhielt (für ... Baby One More Time und Oops! ... I Did It Again ). Sie gilt als die Künstlerin, die im Jahrzehnt 2000 die meisten Schallplatten der Welt verkauft hat. Sie erhält viele Preise und Auszeichnungen, darunter sechs MTV Video Music Awards , sieben Billboard Music Awards (einschließlich des Millennium Award im Jahr 2016) und einen Star auf dem Boulevard des Hollywood Walk of Fame . 2012 belegte sie im Forbes- Ranking der 100 einflussreichsten Prominenten der Welt den sechsten Platz .

Biografie

Kindheit und künstlerische Anfänge (1981-1997)

Britney Jean Spears wurde am geboren 2. Dezember 1981 in McComb , Mississippi , USA zu einer ehemaligen Lehrer Mutter namens Lynne Irene Bridges und Konstruktionsarbeiter James Parnell Spears. Britney Spears hat eine jüngere Schwester, Jamie Lynn (*1991) und einen älteren Bruder, Bryan (*1977). Ihre Großeltern mütterlicherseits heißen Lillian Woolmore und Barnett O'Field Bridges, während ihre Großeltern väterlicherseits June Austin Spears und Emma Jean Forbes heißen. Britney Spears hat sowohl englische als auch maltesische Wurzeln , da ihre Großmutter Lillian Portell in London geboren wurde und einer ihrer Ururgroßväter Malteser war.

Die Familie Spears zog nach Kentwood , Louisiana, als Britney drei Jahre alt war. Sie ist begabt in Tanz und Gymnastik und hat auch Gesangskünste , so dass ihre Mutter sie in Gesangsunterricht eingeschrieben hat. Sie singt regelmäßig Lieder für den Chor der Baptist Church in Kentwood. Im Alter von 8 Jahren nahm ihre Mutter sie mit nach Atlanta, um für The Mickey Mouse Club ( All New Mickey Mouse Club ) vorzusprechen , aber sie scheiterte, weil sie als zu jung galt. Einer der Produzenten der Show bemerkt sie jedoch und empfiehlt sie einem Agenten in New York . Die folgenden Sommer verbrachte sie dann in New York, um Tanz- und Comedy-Unterricht zu nehmen. 1991 gelang es ihr, kleine Rollen in einigen Shows an den Broadway zu bekommen , darunter das Stück Theater Ruthless! und Anzeigen. Sie nimmt auch an der Show Star Search teil . Sie gewinnt die erste Runde, scheitert aber in der zweiten. Mit 11 trat sie erneut in der Besetzung von The Mickey Mouse Club ( All New Mickey Mouse Club ) auf und wurde ausgewählt. Sie moderiert die Show unter anderem mit Christina Aguilera , Ryan Gosling , Justin Timberlake , JC Chasez (zukünftige Mitglieder der Gruppe *NSYNC ). Nach dem Ende der Show 1994 kehrte sie in ihre Heimatstadt in Louisiana zurück , um ihr Studium fortzusetzen.

1997 gab Britney Spears ihr Musikdebüt mit Nikki DeLoach , einer ehemaligen Mouseketeer (Name der Mickey Mouse Club-Mitglieder ) als Sängerin. Im Juni 1997 gründeten sie die Innosense- Gruppe , und deren Manager Lou Pearlman kontaktierte ihren Freund, Anwalt in der Welt der Unterhaltung, Larry Rudolph. Britney verlässt die Gruppe einige Monate später. 1998 nahm Britney Spears auf Rudolphs Rat ein Mockup mit einem unbenutzten Song von Toni Braxton auf, das sie an eine Reihe von Plattenfirmen schickte . Drei Studios lehnten sie wegen der wachsenden Popularität von Boybands und Girlgroups ab , doch das Label Jive Records kontaktierte Rudolph. Sie sprach für Jive Records vor, das sie unter Vertrag nahm und deren Präsident Clive Calder um ein komplettes Album bat. Anschließend ging sie zu den Cheiron Studios in Stockholm , Schweden , wo die Hälfte des Albums zwischen März und November 1998 unter anderem mit den Produzenten Max Martin , Denniz Pop und Rami aufgenommen wurde .

... Baby noch einmal (1998-1999)

Die Single ... Baby One More Time wurde im Oktober 1998 veröffentlicht und das Album ... Baby One More Time im Januar 1999. Um ihre Single und ihr Album zu promoten, tourte Britney 1999 durch die Einkaufszentren der meisten größeren Städte der Welt Vereinigte Staaten. Außerdem tourt sie als Vorgruppe für *NSYNC . Umringt von zwei Tänzern sang und tanzte sie dreißig Minuten lang auf vier Tracks. Die Single verkaufte sich am ersten Tag ihrer Veröffentlichung 500.000 Mal und erreichte zwei Wochen lang Platz 1 der Billboard Hot 100 . Der Clip des Songs, in dem die Sängerin vor allem im Schulmädchen-Outfit gekleidet ist, wird im November 1998 auf MTV ausgestrahlt.

Das Album debütierte auf Platz 1 der Billboard 200 und wurde einen Monat nach seiner Veröffentlichung von der Recording Industry Association of America (RIAA) mit Doppelplatin ausgezeichnet , während das Album in 15 Ländern an die Spitzenplätze vorrückte. Dann das meistverkaufte Album für einen jugendlichen Künstler mit mehr als 23 Millionen verkauften Exemplaren, das Album hat Pop-Sounds, sogar Kaugummi-Pop und richtet sich an ein jugendliches Publikum. Viele Balladen ( Manchmal , Thinkin 'About You ) reihen sich an rhythmischere Songs ( Soda Pop , (You Drive Me) Crazy ). Der Titel Born to Make You Happy zeichnet sich durch seine europäischen Pop-Einflüsse aus. Schließlich enthält das Album ein Cover von The Beat Goes On von Cher . In Frankreich rangiert die Single ... Baby One More Time in der fünften Woche nach ihrer Veröffentlichung auf Platz eins der Charts. Der Titel wird Ende des Jahres in Frankreich mit Platin-Scheibe zertifiziert .

Britney Spears tritt dann Titel Manchmal , dass erreicht der 13 - ten  Platz der Französisch Musik - Charts. Der dritte Track, (You Drive Me) Crazy , wird zur Veröffentlichung als Single remixt. Dieser Titel ist sehr beliebt , da sie erreicht 2 nd  Platz in den Charts in Frankreich, Norwegen , Schweden und den Niederlanden . Dieses Lied weicht Born to Make You Happy und dann From the Bottom of My Broken Heart , das nur in den USA veröffentlicht wurde. Bei den Grammy Awards 2000 wurde Britney Spears in den Kategorien "Breakthrough of the Year" und "Best Female Song" für ... Baby One More Time ausgezeichnet . Am 28. Juni 1999 startete sie ihre erste Tournee ... Baby One More Time Tour in Nordamerika, die von Kritikern gut aufgenommen wurde, aber aufgrund ihrer sogenannten sexy Outfits für einige Kontroversen sorgte. Eine Verlängerung der Tour mit dem Titel Crazy 2K folgte im März 2000. Britney Spears fügte ihrer Show Songs aus ihrem zweiten Album hinzu.

Hoppla! ... Ich habe es wieder getan (2000-2001)

Im Jahr 2000 veröffentlichte Britney Spears ihr zweites Album, Oops! ... I Did It Again , im gleichen Stil wie das vorherige. Es verkaufte sich fast 20 Millionen Mal und verkaufte sich in der Woche nach seiner Veröffentlichung 1.300.000 Mal (ein Rekord, der erst 2015 von Adele gebrochen wird ). Britney Spears brach dann in der Woche nach der Veröffentlichung in den USA den Rekord für die meisten verkauften Schallplatten einer Künstlerin. Es enthält erstmals einen von der Sängerin geschriebenen Song Dear Diary sowie ein Cover des Titels (I Can't Get No) Satisfaction of the Rolling Stones . Sowohl das Album als auch der gleichnamige Song wurden für die Grammy Awards in der Kategorie Best Vocal Performance bzw. Best Vocal Performance for a Pop Artist nominiert.

Die Single Oops! ... I Did It Again wird zu einem der beliebtesten Songs der frühen 2000er und ist in vielen Ländern wie der Schweiz , Australien oder den Niederlanden die Nummer eins . In Frankreich erreichte er den 4 - ten  Platz der Musik - Charts. Die zweite Single mit dem Titel Lucky , die weniger erfolgreich ist, bildet das Schlusslicht bei den Verkäufen der am meisten verkauften Single in Frankreich im Jahr 2000 und erreicht den 16. Platz der französischen Rangliste. Der dritte Titel, Stronger , trifft in Frankreich auf geringe Schlagkraft und belegt den 20. Platz  in der Rangliste. Schließlich ist die letzte Single des Albums, Don't Let Me Be the Last to Know , der erste kommerzielle Fehler des Sängers; es versäumt , die fünf größten Verkäufe von Singles in den erreichen Vereinigten Staaten und positioniert ist , 27 th in den Französisch - Charts. Sie startet ihre erste Welttournee, Oops! ... I Did It Again Tour , die 45 Millionen Dollar einbringt, und veröffentlicht ihr erstes Buch Britney Spears' Heart-to-Heart co - geschrieben mit ihrer Mutter. Am 7. September 2000 nahm sie an den MTV Video Music Awards teil und spielte ihre Titel, indem sie ein fleischfarbenes Outfit enthüllte, das darauf hindeutet, dass sie nackt auf der Bühne stand. Im Februar 2001 erhielt sie zwei neue Grammy-Nominierungen.

Britney und Dream Within a Dream Tour (2001-2002)

Im Februar 2001 unterzeichnete Britney einen Werbevertrag über 10 Millionen US-Dollar mit Pepsi-Cola und veröffentlichte gemeinsam mit ihrer Mutter ein weiteres Buch mit dem Titel A Mother's Gift . Entschlossen, nicht auf dem halbherzigen Erfolg von Don't Let Me Be the Last to Know zu bleiben , bereitet Britney Spears ihr drittes Album mit dem Titel Britney vor , das am. Dies ist sein erstes Opus, in dem bestimmte Lieder einen explizit sexuellen Charakter haben. So ist die erste Single I'm a Slave for You (auf Französisch  : „Je suis une slave pour toi“) mit einem sehr RnB-Sound, der vom Duo The Neptunes produziert wird . Der Clip ist provokant und sinnlich, wobei die Sängerin vor allem einen Orgasmus imitiert . Sie spielte die Single bei den MTV Music Awards 2001, die Aufführung wurde von der Öffentlichkeit und der Presse gelobt, für ihre dynamische Choreographie, aber auch für die Einführung von Tieren auf der Bühne wie der königlichen Python, die sie auf ihren Schultern trägt. Das Album verkaufte sich in der Woche, in der es in den Vereinigten Staaten veröffentlicht wurde, über 746.000 Mal und bei seiner Veröffentlichung weltweit 10 Millionen Mal. Die Single erreichte die 8 - ten  Stelle der Französisch Wertung. Dann veröffentlichte sie die Single Overprotected mit mehr gemischtem Erfolg; es wird noch gezählt wird 82 th  Single am meisten verkaufte Frankreich im Jahr 2002 und erreicht die 15 - ten  Platz in Frankreich Ranking. Die Single wurde auch in den USA veröffentlicht, jedoch unter dem Namen Overprotected (DarkChild Remix) remixt . Die dritte Single von Britney , ich bin kein Mädchen, noch nicht eine Frau durch schriftliche Dido , veröffentlichte ihren Film zu fördern Kreuzung erreichte die 5 th  anstelle der Französisch Wertung. Der Film ist mit mehr als 61 Millionen US-Dollar bei einem Budget von 12 Millionen US-Dollar ein großer Kassenerfolg. Der vierte Titel, Boys , wird zu einem Duett mit Pharrell Williams überarbeitet . Das Lied erhielt einen kühlen Empfang, nicht an der Ankunft 25 - ten  Platz der Französisch Wertung. Schließlich ist die fünfte Single I Love Rock 'n' Roll , Cover des Songs der Arrows, für die meisten Länder der Welt und Anticipating für Frankreich. Um ihr Album zu promoten, startet sie ihre Dream Within a Dream Tour .

Im Juni 2002 schloss sich Britney mit Investoren zusammen und eröffnete ein Restaurant namens Nyla in New York, beendete jedoch ihre Beteiligung im November. Dream Within a Dream Tour endet im Juli 2002 mit der Ankündigung, dass Britney eine sechsmonatige Pause einlegt, aber im Oktober kehrt sie für ein neues Album ins Studio zurück. Sie wird dann von Forbes als die mächtigste Berühmtheit der Welt vor Tiger Woods und Steven Spielberg eingestuft .

In der Zone und The Onyx Hotel Tour (2003-2004)

2003 eröffnete Spears mit Christina Aguilera mit dem Song Like a Virgin die MTV VIdeo Music Awards . Nach der Hälfte der Aufführung gesellt sich Madonna zu beiden, wo ein lesbischer Kuss geteilt wird. Sein viertes Album, In the Zone , erschien im November 2003. Die Sounds sind weniger poppig und eher RnB und urban orientiert . Der Sänger schreibt oder schreibt mehrere Titel mit. Für dieses Werk arbeitet sie mit Moby und R. Kelly zusammen . Sexuell ausgeprägter sind die Songs mit den Titeln Breathe on Me , The Hook Up oder Touch of My Hand , ein Song über Selbstbefriedigung . Als es veröffentlicht wurde, war es die Nummer eins bei den Verkäufen in den Vereinigten Staaten. Es wird über 7 Millionen Exemplare und über 609.000 in der Woche nach seiner Veröffentlichung in den Vereinigten Staaten verkaufen. Die erste Single Me Against the Music im Duett mit Madonna wird von den Kritikern gemischt aufgenommen. Trotz allem schafft es der Song, sich in mehreren Ländern der Welt an der Spitze der Charts zu positionieren. In Frankreich erreichte er den 7 - ten  Platz der Rangliste. Mit der zweiten Single Toxic wird der Erfolg noch bestätigt, da sie in den meisten Ländern zu den zehn besten Single-Verkäufen gehört. In Frankreich erreichte er den 3 - ten  Platz im Verkauf. Dieser Titel gewann 2004 den Grammy Award für den besten Tanzsong.

Britney Spears wollte dann den Titel Everytime veröffentlichen , einen Song, den sie schrieb, komponierte und der ein internationaler Erfolg wurde. Der Titel erreichte 2 nd  Platz in den Französisch - Rankings. Eine Knieverletzung während der Dreharbeiten zum Musikvideo zu Outrageous (Lied von R. Kelly ) in Zusammenarbeit mit Snoop Dogg zwingt sie, das Ende ihrer Tour The Onyx Hotel Tour abzusagen . Sie beschließt, nach diesem Unfall eine weitere Pause einzulegen. An diesem Tag war sie dann eine der bestbezahlten Sängerinnen der Welt und ihr Vermögen wurde vom Forbes- Magazin auf mehr als 180 Millionen Dollar geschätzt.

Im November 2004 nutzte Britney Spears ihre Verletzungspause, um ihr erstes Best of mit dem Titel Greatest Hits: My Prerogative zu veröffentlichen . Drei neue erscheinen auf diesem Album, das als Single veröffentlicht wird: My Prerogative , Do Somethin' und I've Just Begun (Having My Fun) . My Prerogative , Erholung Bobby Brown , war relativ erfolgreich international und erreichte den 18 - ten  Platz der Charts Französisch. Die zweite Single ist „ Do Somethin“, die in den USA nicht veröffentlicht wird. Für den Clip versucht sich Britney erstmals an Regie und Choreografie. Das, Louis Vuitton verboten auch die Ausstrahlung des Clips von Do Somethin ' . Die von dem Lederarbeiter geschaffene Leinwand ist dort zu sehen, aber er ist der Meinung, dass sie „den wirtschaftlichen Wert ihrer Marken untergräbt und insbesondere das Luxusimage, das sie fördert und das weit entfernt von dem Image erscheint, das von Britney Spears getragen wird. „ Die Verantwortung des Sängers wurde jedoch nicht übernommen; diese Zusammenstellung verkauft 6 Millionen Exemplare.

Musikpause und Reality-TV (2005-2006)

Im Frühjahr 2005 , inszenierte sie sich mit ihrem damaligen Ehemann, Kevin Federline , in ihrer eigenen Reality - Show , Britney und Kevin: Chaotic . Die Show, ausgestrahlt von beim , erhält überwiegend negative Reaktionen. Sie nutzt jedoch die letzte Folge ihrer Serie, um den Clip zum Song Someday (I Will Understand) auszustrahlen , in dem Britney Spears mit ihrem ersten Kind schwanger zu sein scheint. In der Kontinuität dieser Show beschließt das Label des Sängers, ein Album mit Remixen mit dem Titel B in the Mix: The Remixes zu veröffentlichen . Dieses Album enthält einen unveröffentlichten Track, And Then We Kiss und mehrere Remixe seiner Hits wie Toxic oder ... Baby One More Time . Im Jahr 2007 erhielt sie mehr als 8 Millionen US-Dollar an Einnahmen.

Stromausfall (2007-2008)

Ende April 2007 beschloss Britney Spears, ihre Karriere wieder aufzunehmen. Sie plant eine Mini-Tour, bei der sie die Hits ihrer ersten Alben singt; sie tritt in San Diego , Las Vegas und Miami auf . Die Tour namens The M + M's wird von The House of Blues organisiert , mit Ausnahme der Miami- Show des Mansion-Clubs.

Nach vier Jahren ohne Studioalbum kündigt Jive Records die Veröffentlichung eines neuen Albums für die, mit dem Titel Blackout . Die Plattenfirma verschiebt den Veröffentlichungstermin jedoch aufwegen illegaler Downloads von Songs auf dem Album. Genau wie in den Vereinigten Staaten, Blackout erreichte die 2 nd  Stelle der meistverkauften Alben der Woche seiner Veröffentlichung in Frankreich. Zum ersten Mal schaffte es ein Britney Spears-Album in der Woche, in der es in den USA veröffentlicht wurde, nicht auf Platz eins der Billboard Hot 100. In der ersten Betriebswoche in den USA wurden 290.000 Exemplare verkauft, davon 124.000 Exemplare am Tag der Veröffentlichung. Die Aufnahme dieses neuen Opus durch die Fachpresse ist recht herzlich. Les Inrocks beschreibt Blackout als „inspiriert“ und „Qualität“ . Liberation begrüßt die Produktion von „High Jewelry“ und unterstreicht „das außergewöhnliche sexuelle Potenzial seiner Stimme und ihrer Wirkung“ . Die New York Daily News reizt jedoch, indem sie betont, dass "wenn eine aufblasbare Puppe singen könnte, dies wahrscheinlich der Klang ist, den sie erzeugen würde" . Zum ersten Mal enthält das Album nur eine Ballade ( Why Should I Be Sad ), der Rest des Albums ist eher ein Pop-, Dance- und Electro-Register mit R'n'B- und Hip-Einflüssen. Es enthält auch zwei biografische Titel, Piece of Me und Why Should I Be Sad , sowie ein Lied mit spanischen Einflüssen, Ooh Ooh Baby . Am Ende des Betriebs wird der Verkauf von Blackout auf knapp über 2,5 Millionen Exemplare weltweit geschätzt. Dank dieses Opus schlägt Britney Spears einen neuen Rekord, den der Sängerin, die in der ersten Woche nach der Veröffentlichung das meiste Album in digitaler Form verkauft hat. In Frankreich ist das Album ein halbkommerzieller Misserfolg. Es hat mindestens 75.000 Exemplare installiert und ist daher mit Gold zertifiziert . Zwischen seinem ersten Auftritt in der französischen Rangliste der und der , Blackout fällt um 72 Plätze.

Das , die erste Single des Albums wird im Radio und im Internet ausgestrahlt . Es heißt Gimme More , ein Stück, produziert von Nate "Danja" Hills , Timbalands rechte Hand . Der Titel belegt den dritten Platz der Billboard Hot 100 . In Frankreich erreichte sie den 5 - ten  Platz in den Charts im November des gleichen Jahres. Dasin Las Vegas , interpretiert Britney Spears diese die als Eröffnung MTV Video Music Awards 2007 bekannt als einen entscheidenden Schritt in seinem Comeback, diese Erscheinung erweist sich für viele Kritiker als katastrophal zu sein, ihm schlechte Choreographie und anklagend Unterstützung böse gemeistert. Dies ist seine einzige Vertretung, um sein Album zu promoten. Piece of Me ist die zweite Single des Albums. Es erscheint am 11. Januar in den meisten Ländern der Welt, außer in Frankreich. Der Song ist Gegenstand begeisterter Kritiken und wird oft zu den besten Song-Outputs des Jahres 2007 gezählt. Der Titel gewann die Kategorie "Video of the Year" bei den MTV Video Music Awards 2008 sowie "Best Pop Video" und die „Bestes Musikvideo für eine Künstlerin“ . Break the Ice ist die dritte Single von Blackout  ; Das Musikvideo zum Track stammt aus einem japanischen Anime . Dieser Titel erzielt eher gemischten Erfolg. Schließlich sollte Radar die vierte Single von Blackout sein, aber ihre Veröffentlichung wurde schließlich abgesagt.

Circus und The Circus Darsteller: Britney Spears (2008-2010)

Circus sechste Studioalbum Britney Spears veröffentlicht am 2. Dezember 2008, dem Tag des27 - ten  Jahrestag des Sängers. Das Album wurde gut aufgenommen und debütierte an der Spitze dernationalen Rankingsund derUSA, während es in vielen Ländern, einschließlichFrankreich,die Top 10 erreichte, wo es auf Platz3 e rangiert. In den Vereinigten Staaten wird Britney Spears die jüngste weibliche Künstlerin, die fünf Alben ab Platz 1 veröffentlicht hat, was ihr einen Platz imGuinness-Buch der Rekorde einbringt. Sie ist auch die einzige Künstlerin der Soundscan-Ära, die vier Debütalben mit mindestens 500.000 verkauften Exemplaren hat. Circus wurde schnell zu einem der meistverkauften Alben des Jahres und verkaufte sich weltweit rund 4 Millionen Mal.

Die erste Single des Albums, Womanizer , war ein großer Hit und wurde Britney Spears' erste Nummer eins der Billboard Hot 100 seit ... Baby One More Time . Die Single erreichte außerdem fünf Wochen in Folge die Spitze der Charts in Belgien , Kanada , Dänemark , Finnland und auch Frankreich. Womanizer ist für einen Grammy Award in der Kategorie „Best Dance Music“ nominiert . Circus ist die zweite Single aus dem gleichnamigen Album; er traf einen mäßigen Erfolg in Europa , insbesondere Platzierung 17 th in Österreich , 15 th in Finnland oder 19 e dem digitalen Vertriebs in Frankreich und mehr in den Vereinigten Staaten populär , wo er fertig 3 e . Wenn U Seek Amy als dritte Single ausgewählt wurde und ein Erfolg in der Kontinuität der vorherigen Auszüge aus dem Album war, erreichte der Track die Top 20 in Australien , Kanada, den USA sowie in Frankreich. Schließlich Radar schließt Ausbeutung des Albums, war der Titel bereits auf dem letzten Album von Britney Spears, Blackout und erreicht nicht die internationalen Rankings, Rang erreichte 88 th in den USA, 44 th in Frankreich oder 46 th in der UK . Britney Spears startet im März 2009 die Welttournee The Circus Starring: Britney Spears . Mit einem Bruttoumsatz von 131,8 Millionen US-Dollar ist die Tour die fünftgrößte Tournee des Jahres 2009.

Im November 2009 erschien The Singles Collection , das Zweitbeste der Sängerin , um ihre zehnjährige Karriere zu feiern. Eine Single stammt aus dem Opus 3 , das Britney Spears' dritte Nummer-eins-Single in den Vereinigten Staaten wird, nur ein Jahr nach Womanizer und 10 Jahre nach ... Baby One More Time . Bei der Bewegung von 38 th  Platz zum 1 st  Platz in einer Woche produzierte die Single das beste Wachstum in den US - Charts in drei Jahren.

Femme Fatale und X Factor (2011-2012)

Im März 2011 veröffentlichte Britney Spears ihr siebtes Studioalbum, Femme Fatale . Das Album erreichte die Nummer eins in den Vereinigten Staaten , in Kanada und Australien , und gipfelt in der Top 10 in vielen anderen Ländern, darunter Frankreich , wo es zählt 4 th . Mit Femme Fatale ist Britney Spears sechs ihrer sieben Studioalben Nummer eins in den Vereinigten Staaten und neben Janet Jackson und Mariah Carey die meistverkaufte Künstlerin des Landes. Das Album wurde weltweit 1,7 Millionen Mal verkauft und ist unter anderem in den USA und Kanada mit Platin und in Großbritannien , Frankreich, Tschechien und Mexiko mit Gold ausgezeichnet . Die erste Single des Albums mit dem Titel Hold It Against Me debütierte auf Platz eins der Billboard Hot 100 , wurde Britney Spears' vierte Nummer eins in den Vereinigten Staaten und machte sie nach Mariah Carey zur zweiten Künstlerin in der Geschichte zwei aufeinanderfolgende Singles ab Platz eins. Die zweite Single, bis in die World Ends , steigt insbesondere auf 3 rd  Platz der Billboard Hot 100, während die dritte Single ist auch ein großer Erfolg , da I Wanna Go erreicht 7 th  Platz in den Billboard Hot 100 in den Vereinigten Staaten und der 5 th  Platz im Verkauf in Frankreich. Femme Fatale wird Britney Spears' Debütalbum, aus dem drei Songs entnommen wurden, um die Top 10 der Billboard Hot 100 zu erreichen . Die vierte und letzte Single des Albums, Criminal , wurde in . veröffentlicht. Das Video, das für das Lied gedreht wurde, löst Kontroversen aus, als britische Politiker Britney Spears dafür kritisieren, dass sie beim Filmen des Videos in einem Gebiet von London gefälschte Waffen verwendet hat , das 2011 von Unruhen in Großbritannien schwer getroffen wurde . Sein Management reagiert kurz auf seine Kritik und erklärt: „Das Video ist eine fiktive Geschichte mit Britneys Freund Jason Trawick, der buchstäblich den Text zu einem Lied spielt, das drei Jahre vor den Unruhen geschrieben wurde. " Im April 2011 arbeitete Spears mit Rihanna für einen Remix des Songs S & M zusammen . Der Titel erreichte die Pole Position in den amerikanischen Charts und wurde seine fünfte Nummer eins in den Billboard Hot 100.

Im , startet Britney Spears eine Konzertreihe, die Femme Fatale Tour . Die Tour wurde von vielen Kritikern positiv aufgenommen, einschließlich der Tatsache, dass Britney Spears als Reaktion auf den Vorwurf der Wiedergabe auf ihrer vorherigen Tour mehr live bei Konzerten sang und dass die Choreographie seit Jahren zu den besten Sängern der Welt gehörte. Die ersten zehn Tourdaten berichteten 6,2 Millionen Dollar, die die Femme Fatale Tour gelegt haben 55 th  Platz in den Top - 100 - US - Touren Mitte 2011. Die Tournee endet am 10. Dezember 2011 in Puerto Rico , nach 79 Vorstellungen. Die Femme Fatale Tour DVD wurde im November 2011 veröffentlicht. Im August 2011 erhielt Britney Spears den MTV Video Vanguard Award bei den MTV Video Music Awards . Im folgenden Monat veröffentlichte die Sängerin ihr zweites Remix-Album B in the Mix: The Remixes Vol. 2 . Im Mai 2012 wurde Britney Spears eine der neuen Juroren für die zweite Staffel des TV-Hooks The X Factor in den USA und erhielt einen Vertrag über 15 Millionen US-Dollar. Im selben Jahr arbeitete sie mit will.i.am am Song Scream & Shout zusammen , einer Single aus dem #willpower- Album . Der Song trifft mit großem Erfolg auf der ganzen Welt der ersten Platz in vielen Ländern , darunter Frankreich und das Vereinigten Königreich , wo die einzigen wurden seine 6 - te  Nummer eins. Im Dezember 2012 kürte das Forbes- Magazin Britney Spears mit einem geschätzten Einkommen von 58 Millionen US-Dollar zur bestbezahlten Künstlerin des Jahres 2012.

Britney Jean und Britney: Piece of Me (2013-2015)

Britney Spears beginnt im Dezember 2012 mit der Produktion ihres achten Studioalbums. Will.i.am wird als ausführender Produzent des Albums bestätigt. Am 17. September 2013 trat sie bei Good Morning America auf, um für einen zweijährigen Aufenthalt im Planet Hollywood Resort and Casino in Las Vegas zu werben . Die Konzertreihe mit dem Titel Britney: Piece of Me beginnt am 27. Dezember 2013 und wird zwischen 2014 und 2015 insgesamt 100 Auftritte haben. Die Sängerin kündigt außerdem an, dass ihr achtes Album Britney Jean am 3. Dezember erscheinen wird. 2013 in den USA. . Britney Jean ist das neueste Projekt unter Spears' Vertrag mit seinem RCA- Label , das die Veröffentlichung von acht Studioalben beinhaltete. Das Album erhielt nur minimale Werbung, insbesondere aufgrund vertraglicher Verpflichtungen im Zusammenhang mit Spears' Las Vegas- Residenz . Bei ihrer Veröffentlichung debütierte Britney Jean auf Platz 4 der Billboard 200 in den Vereinigten Staaten mit 107.000 verkauften Exemplaren, was den schlechtesten Start der Sängerkarriere im Land markierte. Das Album beginnt mit dem 34 - ten  Platz im Vereinigten Königreich , und die 22 - ten  Stelle in Frankreich . Insgesamt werden nur 600.000 Exemplare verkauft.

Die erste Single des Albums, Work Bitch , wurde am 16. September 2013 einen Tag früher nach einem Internet-Leak veröffentlicht. Es zählt in 12 th  Platz der Billboard Hot 100 in den USA und erreichte vor allem die Top - 10 in mehreren Ländern, darunter dem Vereinigten Königreich und Frankreich , wo er die gewann 6 th Position. Der Song Parfüm , zweite Single von Britney Jean , wurde am 3. November enthüllt 2013. Der Titel wird auf Platz 72 th in den USA und 34 th in Frankreich. Während der Produktion von Britney Jean nahm Britney Spears das Lied Ooh La La für den Soundtrack der Schlümpfe 2 auf . Spears auch partizipiert in der Spur SMS (Bangerz) des Sängers Miley Cyrus , die auf dem vierten Studioalbum letzteren Bangerz 2013 Am 8. Januar veröffentlicht im Oktober 2014, hat Britney Spears den Lieblings Pop Artist Award bei der 40. Volks Wahlauszeichnungen . 2015 verlängerte Britney Spears ihren Vertrag mit ihrer Plattenfirma RCA Records und begann mit der Arbeit an ihrem neunten Studioalbum. Ein unveröffentlichter Track, Pretty Girls , Duett mit dem australischen Rapper Iggy Azalea , wurde am 4. Mai 2015 veröffentlicht. Der Song hatte mäßigen Erfolg in den globalen Charts und erreichte die Top 20 in Großbritannien und Kanada sowie die Top 30 in den USA, Frankreich und Australien. Neben dieser neuen Single hat sie in Zusammenarbeit mit Giorgio Moroder ein Cover des Songs Tom's Diner von Suzanne Vega aufgenommen . Der Titel erscheint auf dem Album Deja Vu des italienischen Produzenten. Im Jahr 2015 tritt Britney bei vielen Zeremonien auf, darunter den ESPY Awards und den MTV Video Music Awards , bei denen sie mehrere Preise vergibt. Bei den Billboard Music Awards performen Britney und Iggy Azalea ihren Song Pretty Girls . Außerdem erhält Britney bei den Teen Choice Awards die Auszeichnung für die Ikone mit dem besten Kleidungsstil für amerikanische Teenager .

Glory and Piece of Me-Tour (2016-2018)

Das , erklärt Britney Spears während eines Konzerts die Verlängerung ihrer Residency in Las Vegas bis 2017. Anfang des Jahres 2016 gibt sie in einem Interview mit Larry Rudolph bekannt, dass das zukünftige Album des Superstars zu 80% fertig ist und es sein wird im gleichen Stil wie The Weeknd . Außerdem kündigt er an, dass sie vielleicht auf Mini-Touren um die Welt gehen wird. Sie gab Mitte Februar 2016 bekannt, dass das Album in den nächsten drei Wochen fertig sein und "sehr bald" erscheinen wird . Das V-Magazin kündigt die Veröffentlichung des Albums im Frühjahr 2016 an, Britney Spears covert aus diesem Anlass das Cover der hundertsten Ausgabe des Magazins.

Die Sonne von Las Vegas enthüllt diethat Make Me ... heißt die erste Single aus dem neunten Album der Sängerin. Es erscheint im Mai und das Album wird im Juni folgen. Die Single wird im Juni zu Britney: Piece of Me hinzugefügt . Allerdings verzögerten sich die Beratungen für die Single aufgrund technischer Schwierigkeiten bei der Produktion, Joe Riccitelli von RCA Records weist auf eine geplante Sommerveröffentlichung hin. Im Mai 2016 brachte Britney Spears eine Rollenspiel-App mit dem Titel Britney Spears: American Dream auf den Markt . Die von Glu Mobile erstellte App wurde für IOS und Google Play zur Verfügung gestellt. DasBritney Spears feierte ein großes Comeback mit einem Medley-Erfolg bei den Billboard Music Awards 2016. Neben ihrer Leistung wurde sie mit dem Billboard Millennium Lifetime Achievement Award ausgezeichnet.

Britney Spears beim Apple Music Festival , London, September 2016.

Das , das Lied Hands ist im Angebot. Dieses Lied, an dem Britney Spears beteiligt ist, wurde in Erinnerung an die Erschießung desin Orlando . Der Song wurde von Julia Michaels und Justin Tranter geschrieben und von Mark Ronson produziert und neben Britney Spears arbeiten Künstler wie Jennifer Lopez , Gwen Stefani , Jason Derulo , Meghan Trainor , Juanes , Pink , Mary J. Blige , Selena Gomez am Titel mit . Make Me , seine Single in Zusammenarbeit mit G-Eazy , geht weiter in den Verkauf. Der Song erreicht den 17 - ten  Platz in den US - Rankings, Billboard Hot 100 und 11 th in Frankreich. Allerdings zählt es 1 st  Platz der Rangliste Clubs Songs in den Vereinigten Staaten. Sein neues Album Glory erscheint amund erreichte in mehreren Ländern, darunter Italien und Südkorea, den ersten Platz. Das Album rangiert in Großbritannien an zweiter, in den USA an dritter und in Frankreich an sechster Stelle. Britney Spears machte zwei sehr bemerkenswerte Auftritte, bei Carpool Karaoke und dann bei den VMAs 2016. Am 16. November das Album die zweite Single, wurde Slumber Party, veröffentlicht mit Tinashe erreichte 86 th  Platz in den Vereinigten Staaten und 120 th in den Französisch - Rankings. Im November 2016 bestätigte sie in einem Interview mit dem Las Vegas Blog, dass sie bereits mit der Arbeit an ihrem nächsten Album begonnen habe. Im Januar 2017 erhielt sie vier Siege von vier 43. People's Choice Awards-Nominierungen , darunter Favorite Pop Artist, Female Artist, Social Media Celebrity, sowie die komödiantische Zusammenarbeit für den Sketch mit Ellen DeGeneres für The Ellen DeGeneres Show.

Im März 2017 gab Britney Spears bekannt, dass ihre Residency im Ausland als Welttournee unter dem Namen Britney: Live in Concert aufgeführt wird . Sie reist in ein Dutzend Länder des asiatischen Kontinents wie Japan, die Philippinen und sogar Israel. Es ist auch das erste Mal, dass sie insbesondere in Taiwan , Thailand, China und Singapur spielt. Im April 2017 kündigte die israelische Arbeiterpartei an, ihren Vorwahltermin um einen Tag auf Juli zu verschieben, um eine Kollision mit dem Konzert von Spears in Tel Aviv zu vermeiden. Larry Rudolph kündigte auch an, dass die Residenz nicht verlängert wird und daher am endet. Im selben Monat wurde bekannt, dass Britney Spears in dem Hey Ma- Song von Fast and Furious 8 mit Pitbull und Romeo Santos die Hauptrolle spielen sollte , aber Camila Cabello wich .

Das , Spears wurde der erste Empfänger des Icon Award bei den Radio Disney Music Awards. Das, Spears eröffnete die Eröffnung seines Krankenhauses in Las Vegas: Nevada Childhood Cancer Foundation Britney Spears Campus für krebskranke Kinder. Später in diesem Monat gab Forbes bekannt, dass Britney Spears mit 34 Millionen US-Dollar im Jahr 2017 die achtgrößte Künstlerin war, Spears gibt bekannt, dass sein letztes Konzert in Las Vegas am Abend des 31. Dezembers auf ABC mit der Sendung Dick Clarks New Year's Rockin 'Eve ausgestrahlt wird und enthüllt gleichzeitig einen Konzerttermin in Dänemark für die. Das, Spears hat weitere Termine für Nordamerika, Europa und Großbritannien bekannt gegeben .

Im Januar 2018 kündigte Britney Spears ihr vierundzwanzigsten Parfüm und zugleich eine Auszeichnung für das Parfüm des Jahres dank ihrer Fantasie in Bloom veröffentlicht im Januar 2017. Sie hat auch die ausgezeichnet wurde GLAAD Vanguard - Award für ihre Unterstützung der LGBT- Community . Das, Britney Spears wird als das neue Gesicht der französischen Luxusmarke KENZO enthüllt . Gemeinsam greifen sie Klassiker der Marke auf, wie zum Beispiel das Dschungelthema für ihre neue Kampagne: The Memento No2 Collection . Am 21. Oktober 2018 beendete sie ihre internationale Tour, Piece of Me Tour , in Austin während des United States Automobile Grand Prix .

Pause und die #FreeBritney- Bewegung (seit 2019)

Britney Spears gab am 18. Oktober 2018 im Toshiba Plaza in der T-Mobile Arena ihr zweites Zuhause bekannt. Die Residenz sollte am beginnenmit einem Zweijahresvertrag von 507.000 USD pro Show. Sie arbeitet auch an neuer Musik, unter anderem mit Pitbull und Marc Anthony .

Das Britney kündigt die Verschiebung ihres Wohnsitzes an: Britney: Dominanz und eine unbefristete Pause, um ihrem schwer erkrankten Vater mit einem fast tödlichen Dickdarmriss so nah wie möglich zu sein.

Laut von The Blast abgerufenen Gerichtsdokumenten trat Andrew Wallet, der Co-Vormund von Britney Spears, nach mehr als zehnjähriger Zusammenarbeit im März 2019 zurück. In seinem Rücktritt sagte Wallet: „Schwerer Schaden, irreparabler Schaden und unmittelbare Gefahr für die Person, die betroffen ist Vormundschaft und sein Vermögen“. Später, im März 2019, wurde berichtet, dass Spears in eine psychiatrische Anstalt eingeliefert wurde, um sich angesichts des durch die Krankheit ihres Vaters verursachten Stresses auf die Körperpflege zu konzentrieren.

Allerdings ist die , ein ehemaliges Mitglied des Anwaltsteams des Dolmetschers behauptet, sie sei seit Januar gegen ihren Willen in der psychiatrischen Einrichtung gewesen, die von ihrem Vater James Spears angeordnet worden war, nachdem sie die Behandlung wegen ihrer bipolaren Störung abgebrochen hatte. Die Quelle behauptete dann, James Spears habe Britney Spears zunächst gedroht, ihren Wohnsitz in Las Vegas zu kündigen, wenn sie ihre Medikamente nicht einnehme, aber auch, weil sie alleine mit ihrem Freund fuhr (da sie unter Aufsicht nicht dazu befugt sei). Als er Britney Spears' mangelnde Reaktion sah, hätte er dann dafür gesorgt, dass sie interniert wurde. Die anonyme Quelle gibt im Detail an, dass die administrative Vormundschaft nach der Tour von The Circus Starring: Britney Spears im Jahr 2009 enden sollte . Die Quelle sagt: „Die Idee war: Gehen Sie auf Tour, zeigen Sie uns, dass Sie stabil sind und dass diese Vormundschaft es wird Ihnen helfen, Ihr Sorgerecht zurückzuerlangen“. Die Quelle wundert sich dann über die Art des derzeitigen Vormundschaftsmandats, das sich über elf Jahre erstreckt, und erklärt: „[…] die Vormundschaftsmandate beziehen sich auf schwerwiegende Probleme: Sie sind im Allgemeinen älteren Menschen vorbehalten, die weder für sich selbst noch für ihre Finanzen, schwer verletzte oder durch einen Unfall geschwächte Personen oder Erwachsene mit geistiger Behinderung.

Seit 2009 hat Britney Spears zahlreiche Alben aufgenommen, veröffentlicht, promotet und aufgenommen. Sie erfüllt also keine dieser Qualifikationen (die wir öffentlich kennen) und hätte mindestens ein Jahr lang Gespräche mit ihrem Vater und Gesundheitsexperten geführt, um ihre Vormundschaft zu beenden. Die sozialen Medien reagierten daraufhin auf den Verdacht des Machtmissbrauchs und der Verletzung von Menschenrechten. Britney Spears ertrug die Vormundschaft und Misswirtschaft ihres Vaters von Lou Taylor, die nach der Schwangerschaft ihrer Schwester in ihr Leben trat und ihren Vater davon überzeugte, die Vormundschaft zu übernehmen. Mehrere Quellen enthüllen, dass Lou Taylor die Finanzen von Britney Spears verwendet hat, um eine Anti-LGBT-Kirche zu finanzieren, und beschreiben sie als jemanden, der Angst nutzt, um ihre religiösen Ansichten durchzusetzen. The Blast veröffentlichte einen exklusiven Artikel, in dem die Berater von Britney Spears um ihr Leben fürchteten, wenn sie nichts tat, um sich selbst zu heilen, und behaupteten, das Leben der Sängerin sei „aus dem Ruder gelaufen“. Jamie Spears hielt es für besser, ihn in die Anstalt zu stecken, um diese Probleme zu lösen und eine Geschichte über die Gesundheit seines Vaters zu erfinden.

Britney Spears veröffentlicht am 24. April ein Video auf Instagram, in dem sie ihren Fans versichert, dass sie "nur Zeit für sich selbst braucht". Sie erwähnt auch die Gerüchte um ihre Internierung. Außerdem wirft die Sängerin ihrem ehemaligen Manager Sam Lufti vor, Fake News verbreitet zu haben. Angesichts dieser Nachricht waren Britney Spears-Fans sehr schnell besorgt und starteten die #FreeBritney- Bewegung in sozialen Netzwerken, um ihre Freilassung zu fordern, da sie glaubten, sie wäre gegen ihren Willen interniert worden. Andere Persönlichkeiten wie Miley Cyrus , Will I Am , David LaChapelle , Paris Hilton , Cher , Jeffree Star , Shane Dawson , Trisha Paytas, Mario Lopez , Kim Petras , Eve , Sharon Osbourne , The View , Rose McGowan , Heidi Montag , Courtney Love und Mc Auch Marina Diamandis macht sich Sorgen um die Künstlerin. Darüber hinaus scheint ihre Mutter, Lynne Spears, sich sehr für den Schutz ihrer Tochter einzusetzen. Laut TMZ glaubt Lynne Spears in der Tat, dass die Behandlung der Sängerin nicht zu ihrem Gesundheitszustand passt, da sie sie für zu schwer hält. So konfrontiert Jamie Spears laut der TMZ- Site am Freitag, den 10. Mai, seine Ex-Frau vor Gericht in Los Angeles , um die Details der Krankenakte ihrer Tochter herauszufinden. Spears nahm mit seiner Mutter an der Anhörung teil. Nach der Anhörung wurde eine Untersuchung der Rolle von Britney Spears als Kuratorin angeordnet. Nach angeblichen TMZ- Vorwürfen sagte sie vor Gericht, dass sie in einer psychiatrischen Einrichtung zwangshaft inhaftiert worden sei.

Das Britney Spears' Vater und Vormund Jamie Spears soll seinen dreizehnjährigen Enkel Sean Preston missbraucht haben. Kevin Federline, der Vater des Kindes, reichte am 25. August Anzeige ein. Der Vorfall löste Ermittlungen wegen Kindesmissbrauchs aus. Britney schickte ihre Söhne dann zu ihrem Vater zurück, obwohl es ihre alternative Sorgezeit war. Die beiden Söhne von Spears haben inzwischen eine dreijährige einstweilige Verfügung gegen ihren Großvater erwirkt.

Das , Britney Spears veröffentlicht eine exklusive Single aus ihrem Glory- Album , Mood Ring (By Demand), auf Streaming- und digitalen Plattformen auf der ganzen Welt. Die Begeisterung der Spears-Fangemeinde angesichts dieses beispiellosen Produkts ist so groß, dass es Lady Gagas Chromatica vorübergehend aus den Charts entthront, indem es Britney Spears eine neue Nummer 1 bei iTunes US, iTunes Frankreich, iTunes UK und iTunes Australia bietet. Spears Fans lassen ihn so einen Treffer landen n o  1 in vier aufeinanderfolgenden Jahrzehnten.

Das Britney bittet die Justiz, ihren Vater aus dem Treuhandvertrag zurückzuziehen, um ihn durch Jodi Montgomery zu ersetzen, eine professionelle Tutorin, die den Star seit September 2019 begleitet. Die Justiz verlängert die Vormundschaft bis , ohne Berücksichtigung schriftlicher Anfragen. Britneys Anwalt muss bis Mitte September eine neue Anhörung beantragen, die am abgehalten wird. Britney hat über ihre Anwälte neue Dokumente eingereicht, die sich der Entscheidung von Jamie Spears widersetzen, den Fall zu besiegeln, da es keine medizinischen Notwendigkeiten oder sensiblen Probleme mehr im Zusammenhang mit ihren Kindern gibt, die eine Geheimhaltung des Falls erforderlich machen würden. Erstmals erklärt sie auch, dass sie die Relevanz der #FreeBritney-Bewegung erkennt. Bei der Anhörung von, die Richterin interessierte sich für die Geschäftsführung und ob Jamie seine finanziellen Verpflichtungen in irgendeiner Weise falsch gehandhabt hat oder nicht, außerdem stimmt Lynn der Entscheidung ihrer Tochter voll und ganz zu, was Jamie völlig widerspricht. , als "falsche Aussagen" bezeichnet. Britneys Anwalt Ingham III bewarb sich als Kurator. Der Richter genehmigte einen von Britneys Anträgen, indem er die Bessemer Trust Company als Co-Kurator einsetzte. Während die Vormundschaft verlängert werden sollte bis, es wird wieder verschoben bis . Im Jahr 2021 beantragt Britney die Aufhebung ihrer Vormundschaft vor Gericht und erhält am Mittwoch, den 23. Juni, eine Anhörung vor Gericht, um sich direkt an den für ihren Fall zuständigen Richter zu wenden.

Parallele Aktivitäten

Fernsehkarriere

Britney Spears gab zwischen 1991 und 1993 ihr Fernsehdebüt im Mickey Mouse Club . In Zusammenarbeit mit anderen Kindern führte sie Sketche und Parodien auf sowie gesungene und choreografierte Shows. 1999 trat sie in der Serie Sabrina, the Teenage Witch neben Melissa Joan Hart auf, um ihr Lied (You Drive Me) Crazy zu performen . Parallel dazu spielt die Schauspielerin im Clip des gleichen Songs. 2006 trat sie in der Will and Grace-Serie auf . Sie spielt Amber Louise, eine lesbische Moderatorin .

2008 spielte sie in zwei Folgen der dritten Staffel der Serie How I Met Your Mother . Sie spielt Abby, eine Empfangsdame in einer dermatologischen Praxis, die in die Hauptfigur verliebt ist. Durch die Präsenz der Sängerin in der Serie brach sie bei ihrem ersten Besuch ihren Zuschauerrekord. Sie eröffnet auch die 2008 MTV Video Music Awards , eine Zeremonie, für die sie einige Werbespots drehte. Ebenfalls 2008 war Britney Spears Gegenstand eines Dokumentarfilms mit dem Titel Britney: For the Record . Die Sängerin wird von einem Filmteam während der drei Monate begleitet, die ihre Rückkehr an die Bühnenfront vorbereiten. Sie kehrt in einem Interview auf alles zurück, was sie in den letzten Jahren erlebt hat. Der Dokumentarfilm wurde zum ersten Mal in den USA auf MTV und in Frankreich auf NT1 (damals umbenannt in La Confession ) im November 2008 ausgestrahlt. Am 29. Juni 2009 wurde er dann in Frankreich unter dem Namen Britney: Backstage auf DVD veröffentlicht .

Im Jahr 2010, während das Gerücht seit Wochen im Umlauf war, kündigte Ryan Murphy eine Episode an, die Britney Spears in der Flaggschiff-Serie gewidmet ist, deren Regisseur er ist, Glee . Britney Spears tritt dort als Gaststar auf . Mehrere Lieder des Sängers werden während der Folge wiederholt, … Baby One More Time , Stronger , I'm a Slave for You , Toxic und Me Against the Music (wofür ein Remake des Clips unter Beteiligung der Sänger). Die zweite Folge der zweiten Staffel wurde am 28. September 2010 in den USA ausgestrahlt und zog nicht weniger als 13,5 Millionen Zuschauer auf dem Sender FOX an .

Im Mai 2012, nach mehreren Monaten voller Gerüchte, formalisierte Britney Spears ihre Teilnahme als Jurorin in der amerikanischen Version des Tele-Hooks The X Factor . Sie schließt sich Simon Cowell , LA Reid und Demi Lovato an , die von September bis Dezember 2012 die Jury für die zweite Staffel der Show zusammengestellt haben. Der zwischen der Sängerin und dem Fernsehsender FOX ausgehandelte Vertrag wird auf 15 Millionen US-Dollar geschätzt und ist damit die bestbezahlte Richterin in einer Fernsehsendung. Britney Spears ist die Mentorin der Jugendklasse , ihr Schützling Carly Rose Sonenclar wird Zweite im Wettbewerb. Spears sagt, dass sie ihre Rolle als Richterin für die dritte Staffel der Serie nicht wiederholen wird. Parallel zu seiner Teilnahme an The X Factor ist Britney Spears eine neue Episode der Glee- Serie gewidmet. Die Episode mit dem Titel Britney 2.0 ist die zweite in der vierten Staffel von Glee und wird am 20. September 2012 in den USA ausgestrahlt . Acht Songs werden in dieser Episode behandelt, darunter Hold It Against Me , 3 , Gimme More , Everytime und Oops! ... I Did It Again sowie zwei Mashups , Boys / Boyfriend ( Justin Bieber ) und (You Drive Me) Crazy / Verrückt ( Aerosmith ).

Im Jahr 2017 strahlte der Lifetime- Kanal Broken Fate: Britney Spears, Hell of Glory aus , einen biografischen Fernsehfilm, der auf dem Leben von Britney Spears von 1998 bis 2008 mit Natasha Bassett als Sängerin basiert. Britney Spears ist jedoch nicht an der Produktion dieses Fernsehfilms beteiligt. In diesem Zusammenhang sagten diese Vertreter, dass die Sängerin der Produktion ihren Segen nicht gegeben habe und ihnen die Rechte zur Verwendung dieser Lieder verweigert worden seien. Der TV-Film wurde von den Fans der Sängerin, aber auch von amerikanischen Kritikern sehr scharf aufgenommen, die viele Ungenauigkeiten in dem, was der TV-Film erzählt, bemerkten.

Filmkarriere

Im Monat , sein erster Film, Crossroads , kam in die Kinos. Unter der Regie von Tamra Davis spielt Britney Spears Lucy Wagner, eine junge Frau aus Georgia, die bereit ist, die Vereinigten Staaten zu durchqueren , um sich ihrer Mutter in Arizona anzuschließen . Der Film ist ein Erfolg an der Kinokasse , mehr als 37.190.000 verdient  $ US 61,14 Millionen und  $ weltweit für einen anfänglichen Budget von 12 Millionen  $ . In Frankreich verzeichnete Crossroads in der ersten Betriebswoche 167.324 Besucher. Andererseits wird der Film von Kritikern kritisiert. So empfehlen Première und Le Parisien den Film nur den jüngsten Zuschauern, Chronic'art.com qualifiziert ihn als „Rübe“, während Les Inrocks „eine nicht vorhandene Inszenierung und ein albernes Szenario“ betont . " Britney Spears gewinnt in diesem Jahr dort die Razzie Awards als "Schlechteste Schauspielerin für ihre Leistung" . Nach dem Film bekommt Spears ihren Stern auf dem Walk of Fame des Hollywood Boulevards und ist damit nach Melissa Gilbert der zweitjüngste Star, dem diese Ehre zuteil wird .

Britney Spears hatte einen Auftritt in dem Film Longshot aus dem Jahr 2000, in dem sie eine Flugbegleiterin spielte. 2002 bekam sie eine Gaststarrolle in Austin Powers in Goldmember und spielte den Soundtrack des Films mit dem Titel Boys . Im Gegenzug taucht Mike Myers im Musikvideo auf.

Werbung und Handelsverträge

Britney Spears unterzeichnete zahlreiche Werbe- und Handelsverträge. Sie vertritt damit unter anderem Pepsi , Toyota und Samsung . Seine Partnerschaft mit Pepsi ermöglichte es ihm, etwa 10 Millionen  US-Dollar zu gewinnen , was den größten Werbevertrag zwischen der Marke und einem Künstler darstellt. Außerdem schreibt sie in Zusammenarbeit mit ihrer Mutter Lynne Spears zwei Bücher, Heart to Heart und The Gift of a Mother . 2002 lieh sie Britneys Dance Beat ( THQ ), einem Videospiel, das auf PC , Game Boy Advance , PlayStation 2 veröffentlicht wurde , ihren Namen und ihre Stimme  ; Die Xbox- Veröffentlichung wurde eingestellt. Der Spieler verkörpert einen Tänzer, der verschiedene Auditions bestehen muss, um in die Sängertruppe integriert zu werden. Auch viele Puppen mit seinem Abbild werden von verschiedenen Herstellern hergestellt. Britney Spears ist auch für ihre Strategie der Nutzung von Social Media und das Konzept des viralen Marketings bekannt . Britney Spears weiht ihr Restaurant "Nyla" einin New York . Diese bot kulinarische Spezialitäten aus Italien und seiner Region Louisiana . Es schließt im November desselben Jahres mangels Rentabilität.

Im Jahr 2004 unterzeichnete Britney Spears einen Vertrag mit Elizabeth Arden , um Parfums in ihrem Namen zu verkaufen. Der erste Duft, Curious, wurde am veröffentlicht. Sie übernahm 2005 die Führung beim internationalen Verkauf von Neuerscheinungen und spielte mindestens 100 Millionen US-Dollar ein und wird nach der ersten Besetzung der Sängerin benannt. Diese Reihe hat auch bisher zwei limitierte Editionen: Curious: In-Control , veröffentlicht amund Curious Heart im Dezember 2007.

Fantasy ist der zweite Duft der Sängerin, der ab 15. September 2005 erhältlich ist. Derzeit gibt es 15 Derivate davon. Midnight Fantasy , die erste dieser langen Reihe, wurde im Dezember 2006 verkauft. Die dritte, Hidden Fantasy , die für die Weihnachtszeit 2008 veröffentlicht wurde, wurde am 27. August 2009 von Circus Fantasy gefolgt , um das Album der Sängerin zu promoten. Im Oktober 2012 wurde Fantasy Twist veröffentlicht , dessen Flakon aus einem Duo der Flaggschiff-Parfums Fantasy und Midnight Fantasy besteht . Weniger als ein Jahr später, im April 2013, erschien der Duft Island Fantasy, gefolgt im Oktober 2013 von Fantasy (Anniversary Edition), die den 10. Jahrestag des ersten Duftes von Britney Spears feiert. Im Februar 2014 wurden zwei neue Versionen veröffentlicht, Fantasy Nice Remix und Fantasy Naughty Remix , die sich stark von ihren Vorgängern unterscheiden, da eine neue Flaschenform angenommen wurde, die jedoch sofort aufgegeben wurde, um die Fantasy-Reihe mit einer limitierten Fantasy Stage Edition in ihrem ursprünglichen Erscheinungsbild wiederherzustellen . , veröffentlicht im Juli 2014. Im selben Jahr, im November, wird Rocker Femme Fantasy veröffentlicht , diesmal inspiriert von dem Konzert Britney: Piece Of Me . Im Mai 2015 wurde Fantasy Renner Edition veröffentlicht , eine limitierte brasilianische Edition des Parfums, gefolgt von Fantasy Intimate Edition . Der Name und die Farbe dieses Duftes sind von der Unterwäschemarke der Sängerin, The Intimate Britney Spears, inspiriert . Anfang 2016 kündigte Britney Maui Fantasy an , das im März veröffentlicht wurde. Die neuesten Düfte im Sortiment sind Fantasy In Bloom und Sunset Fantasy , die im Januar 2017 bzw. Januar 2018 veröffentlicht wurden.

Britney hat auch mehrere unabhängige Düfte. Der erste, Believe , wurde am 24. September 2007 veröffentlicht. Die Sängerin veröffentlichte 2010 ihren neunten Duft aus ihrer Zusammenarbeit mit Elizabeth Arden . Er trägt den Namen Radiance und ist seit September 2010 (über das Internet für Frankreich ) erhältlich Der Duft ist inspiriert vom Album Femme Fatale und der begleitenden Tour. Ein Derivat davon namens Cosmic Radiance wurde im August 2011 veröffentlicht. Im Juni 2016 veröffentlichte Britney eine neue Independent-Duft Private Show , deren Name von einem Song stammt, der für ihr Album Glory aufgenommen wurde . Ein Jahr später, im Juni 2017, gab die Sängerin die Veröffentlichung ihres 22. Parfums, VIP Private Show, bekannt. Die drei Produkte Curious , Curious: In Control und Fantasy wurden zwischen 2004 und 2006 über 10 Millionen Mal verkauft.

Ende 2009 brachte Britney Spears ihre eigene Anwendung für iPhone und iPod touch auf den Markt . Unter dem Titel It's Britney finden wir die Nachrichten der Sängerin, ihre neuesten Posts in den sozialen Netzwerken Facebook und Twitter , Fotos und andere Widgets . Britney Spears ist 2009 das Gesicht der Bekleidungsmarke Candie's, die beschließt, ihren Vertrag 2010 zu verlängern. Im Rahmen dieser Partnerschaft hat Britney Spears ihre eigene Bekleidungslinie für die Marke kreiert, die nur seit Juli 2010 in limitierter Auflage erhältlich ist in Kohls Filialen und über deren Website.

Im Jahr 2012 arbeitete Britney Spears mit der Firma Hasbro an der Veröffentlichung einer exklusiven Version des Spiels Twister zusammen , die einen Remix seines Titels Till the World Ends enthielt . Der Sänger nimmt auch an einer von Ray Kay produzierten Werbung teil, um für das Spiel zu werben.

Im September 2014 brachte die Sängerin ihre eigene Dessous-Linie The Intimate Britney Spears auf den Markt .

Im Mai 2016 veröffentlichte Britney ein Spiel für Telefone und Tablets, Britney Spears: American Dream , produziert von der Firma Glu .

Philanthropie

Die Sängerin gründete die Britney Spears Foundation , einen gemeinnützigen Verein, um Kindern in Not zu helfen. Die Philosophie des Vereins war, dass Musik und Unterhaltung medizinische Eigenschaften haben, die für Kinder von Vorteil sind. Die Stiftung unterstützte auch das jährliche Britney Spears Camp for the Performing Arts , bei dem Camper die Möglichkeit hatten, ihre Talente zu entdecken und zu entwickeln. Im April 2002, als Folge der Bemühungen von Spears und die Britney Spears Foundation ein Stipendium $ 1 Million an die gemacht wurde Twin Towers Fund zur Unterstützung Kinder von Militärangehörigen von der betroffenen 11. September 2001 Angriffe. , Darunter die New York Berufsfeuerwehr und ihr medizinisches Notdienstkommando , die New Yorker Polizei , die Hafenbehörde von New York und New Jersey , das New York State Office of Court Administration und andere staatliche Stellen. 2008 wurde jedoch berichtet, dass die Stiftung ein Defizit von 200.000 US-Dollar aufwies . Nachdem die Sängerin unter Vormundschaft gestellt wurde, verließen ihr Vater und Anwalt Andrew Wallet den Verein, was zur Schließung des Vereins im Jahr 2011 führte.

Am 30. Oktober 2001 nahmen Spears zusammen mit Bono , Jennifer Lopez , Gwen Stefani und anderen bekannten Künstlern eine Single mit dem Titel What's Going On unter dem Namen Artists Against AIDS Worldwide auf , um AIDS-Programme in Afrika und anderen verarmten Regionen zu unterstützen. Nach dem Hurrikan Katrina im Jahr 2006 spendete Spears 350.000 US-Dollar an Music Rising . Später, im Jahr 2011, sammelte die Sängerin während eines Evening of Southern Style in einer Privatresidenz in Beverly Hills , präsentiert von Project St. Bernard , mit Hilfe vieler Prominenter, darunter Hilary Duff , Selena Gomez , Spenden in Höhe von 200.000 US-Dollar . Kelly Osbourne , Kellan Lutz oder Kim Kardashian . Spears unterstützte während seiner Karriere auch zahlreiche Vereine, darunter das Kabbalah Center , Gilda's Club , die Bright Promises Foundation und United Way . Diese letzten beiden Vereine haben zum Ziel, Familien in verschiedenen prekären Situationen neue Hoffnung und bessere Grundlagen zu geben.

Am 24. Oktober 2015 spendete Spears 120.000 US-Dollar an die Nevada Childhood Cancer Foundation . Außerdem wird für jedes verkaufte Ticket für Konzerte in seiner Residenz in Las Vegas , Britney: Piece Of Me , 1 Dollar an die Organisation gespendet. Spears sammelte auch über soziale Medien Spenden für die Stiftung, zusätzlich zum Verkauf der Produkte in limitierter Auflage gehen alle Einnahmen aus dem Geschäft an den NCCF . Am 27. Oktober 2016 hat sich Spears mit Zappos und XCYCLE zusammengetan , um den Britney Spears Piece of Me Charity Ride in Las Vegas zu veranstalten, um zusätzliches Geld für das 1-Millionen - Dollar- Ziel des NCCF zu sammeln , einschließlich 450.000 US-Dollar, die bereits durch Tickets und Spears-Produkte gesammelt wurden . Die Teilnehmer nahmen teil, um eine Verlosung für einen Fitnesskurs mit Spears selbst zu gewinnen. Das Event brachte sofort $553.130 ein .

Privatleben

Als ihre Mutter Lynne 2008 ihre Biografie mit dem Titel Through the Storm: A Real Story of Fame and Family in a Tabloid World veröffentlichte, enthüllte sie unter anderem, dass Britney im Alter von 14 Jahren in einer Beziehung mit einem Mann namens . stand Reg Jones - kennengelernt in der High School - damals 18 Jahre alt. Von August 1998 bis Februar 1999 war sie dann mit dem Musiker Robbie Carrico zusammen.

Im Juni 1999, im Alter von 17 Jahren, begann Britney eine hochkarätige Beziehung mit dem Sänger Justin Timberlake . Im März 2002 gab die Presse bekannt, dass sie sich getrennt hatten, und es kamen Gerüchte über Untreue auf, ohne dass sie wirklich bestätigt wurden. Tatsächlich hatte Britney von September 2001 bis Februar 2002 eine Affäre mit dem Choreografen Wade Robson . Nach ihrer Trennung nahm Justin das berühmte Lied Cry Me a River (2002) wieder auf und Britney komponierte seinerseits das berühmte Lied Everytime (2004).

Zwischen 2002 und 2003 soll die Sängerin Affären mit Fred Durst , Colin Farrell und Columbus Short gehabt haben . Am 3. Januar 2004 heiratete sie im Alter von nur 22 Jahren ihren Jugendfreund Jason Allen Alexander in Las Vegas . Diese Ehe dauert jedoch 55 Stunden, bevor sie abgesagt wird.

Im April 2004 begann Britney mit dem Tänzer / Rapper Kevin Federline auszugehen . Zu diesem Zeitpunkt war Kevins Ex-Freundin Shar Jackson mit ihrem zweiten Kind schwanger. Nach ihrer Verlobung im Juli 2004 heirateten sie im September 2004. Ihre Beziehung wird dann in ihrer Reality- Show gezeigt  : Britney und Kevin: Chaotic , die im Mai 2005 auf dem UPN- Kabelkanal ausgestrahlt wurde. Zusammen hatten sie zwei Jungen: Sean Preston Spears- Federline (geboren 14. September 2005 durch Kaiserschnitt) und Jayden James Spears-Federline (geboren 12. September 2006 durch Kaiserschnitt). Nach zwei Jahren Ehe reichte Britney im November 2006 die Scheidung unter Berufung auf "unüberwindbare Meinungsverschiedenheiten" ein  ; die Scheidung wurde im Juli 2007 verkündet. Anfang Oktober 2007 verlor sie das gemeinsame Sorgerecht für ihre Kinder. Im Juli 2008 nahm Spears einen Teil ihres Besuchsrechts wieder auf, nachdem sie eine Einigung mit Federline und ihrem Anwalt erzielt hatte.

Kurz nach ihrer Trennung von Kevin Federline , zwischen 2006 und 2007, hatte Britney Affären mit JR Rotem , Model Isaac Cohen, Howie Day und John Sundahl. Britney war von Dezember 2007 bis März 2009 mit Adnan Ghalib, einem Paparazzi, liiert.

Im Juli 2009 wurde Britney die Gefährtin von Jason Trawick, ihrem Ex-Manager; eine vorteilhafte Beziehung zum Stern, der nach mehreren Ausrutschern und zweifelhaften Datierungen in den Vorjahren nun eine neu gewonnene Stabilität aufweist. Im Dezember 2011 gab Britney ihre Verlobung bekannt. Im Januar 2013 gab die Presse jedoch ihre Trennung nach fast vier gemeinsamen Jahren und dreizehn Monaten Verlobung bekannt.

Im März 2013 begann Spears mit David Lucado auszugehen. Am 29. August 2014 wurde bekannt gegeben, dass sie sich nach eineinhalb Jahren Datierung aufgrund von Davids Untreue trennten. Anschließend war sie von Oktober 2014 bis Juni 2015 mit dem Produzenten und Regisseur Charlie Ebersol liiert. Seit Dezember 2016 ist sie mit dem 12 Jahre jüngeren Tänzer und Sporttrainer Sam Asghari liiert.

Öffentliches Bild

Britney Spears stammt aus einer christlichen Familie und verteidigte zu Beginn ihrer Karriere amerikanische konservative Werte . Sie plädiert für die Jungfräulichkeit und sagt, sie wolle keinen Sex vor der Ehe, der für sie eine "heilige Institution" ist . Sie sagte damals, sie wolle „die gleiche Karriere wie Madonna, aber ohne all die Männer, Klatsch und Skandale. „ In seiner Aussage ist alles so studiert, dass sein Publikum, im Wesentlichen Teenager, die moralischen Werte des konservativen Amerikas verkörpert. 2003 verteidigt die Sängerin in einem Interview mit Tucker Carlson auf CNN die Politik von George W. Bush , insbesondere zum Irak-Krieg . Sie sagt: „Ehrlich gesagt, ich denke, wir müssen unserem Präsidenten und allen Entscheidungen, die er trifft, vertrauen und sie unterstützen und zuversichtlich in die Zukunft blicken. Diese Interviewsequenz wurde im Film Fahrenheit 9/11 von Michael Moore übersetzt .

2001 beschloss Britney Spears, ihr Image zu ändern und brach mit den bis dahin gepflegten puritanischen Werten. Das auffälligste an dieser Entwicklung ist sein Kuss mit ihrer Freundin Madonna bei den MTV Video Music Awards 2003 . Dieser homosexuelle Akt, live, überrascht die Öffentlichkeit und wird daher stark bekannt gemacht. Im September desselben Jahres stellte ihm Madonna die Kabbala vor . Dennoch verließ sie diese Bewegung 2006 nach der Geburt ihres Sohnes und erklärte öffentlich: „Ich studiere keine Kabbala mehr, mein Baby ist meine Religion. " Als sie 2008 die Auszeichnung als beste Künstlerin bei den MTV Music Video Awards erhielt, sagte sie: " Ich möchte zuerst Gott dafür danken, dass er mich so gesegnet hat. " Seitdem wurde Spears zu einem Lieblingsziel der Paparazzi. Seine Abende mit Paris Hilton , seine Fotos ohne Unterwäsche und seine rechtlichen Sorgen um das Sorgerecht für seine Kinder nähren Boulevardzeitungen auf der ganzen Welt. Britney Spears wird dann unter ständiger Vormundschaft gestellt .

Künstlerisches Talent

Musikstil

In Oops! ... I Did It Again und den folgenden Alben arbeitet Britney Spears mit mehreren Produzenten zeitgenössischen R&B zusammen , insbesondere dem Duo The Neptunes (bestehend aus Chad Hugo und Pharrell Williams ), R. Kelly oder sogar Moby , was zu „eine Kombination aus Kaugummi, urbanem Soul und Raga“ .

Seit In The Zone hat sie die Genres Elektropop und Dance erforscht und stark in ihre Alben integriert, sowie die Einflüsse der Urban- und Hip-Hop- Musik, die in In the Zone und Blackout sehr präsent sind . Sie probierte auch Genres wie Dubstep aus , zuerst bei Freakshow, dann bei Hold It Against Me vom Album Femme Fatale . Im Jahr 2016 bewegt sich die Popprinzessin für das Glory- Album in Richtung eines viel urbaneren Stils als die vorherigen Alben, indem sie ihre echte Stimme ohne Autotune und Effekte hervorhebt.

Stimme und Reichweite

Spears hat einen Sopran mit drei Oktaven und zwei Tönen. Vor ihrem Erfolg soll sie mit viel mehr Stimmkraft gesungen haben als ihr heute sehr erkennbares Stimmmerkmal, eine sehr tiefe Stimme von klein auf mit einer kräftigen Brust. Laut Eric Foster White, der mit Britney Spears an seinem Debütalbum arbeitete ... Baby One More Time . Produzent William Orbit, der mit Spears an seinem Album Britney Jean zusammengearbeitet hat , sagte über seine Stimme: „Britney hat eine einzigartige Stimme, man hört zwei Worte und weiß, wer singt“.

Einflüsse

Britney Spears zitierte wichtige Einflüsse aus ihrer Karriere wie Madonna , Janet Jackson und Whitney Houston , ihre „drei Lieblingskünstler“; Whitney Houstons I Have Nothing war der Song, mit dem sie für Jive Records vorsprach. Während ihrer gesamten Karriere wurde Britney Spears oft mit Madonna und Janet Jackson verglichen, wenn es um Gesang, Choreographie und Bühnenauftritte ging. Laut ihr :

„Ich weiß, als ich jünger war, habe ich zum Publikum aufgeschaut […] wie, weißt du, Janet Jackson und Madonna. Sie waren große Inspirationen für mich, aber ich hatte auch meine eigene Identität und wusste, wer ich war. "

- Britney Spears

. Madonna sagt über sie:

„Ich bewundere sein Talent als Künstler […] Es gibt Aspekte an ihm, die ich zu Beginn meiner Karriere an mir wiedererkenne. "

Madonna , Dokumentarfilm Britney: For the Record

Britney Spears nannte auch Michael Jackson , Mariah Carey , Sheryl Crow , Otis Redding , Shania Twain , Brandy , Natalie Imbruglia, aber auch Cher und Prince als Inspirationsquellen.

Auftritte auf der Bühne

Britney Spears ist bekannt für ihre aufwendigen Performances und Choreografien, die „erotische Bauch- und temperierte Bewegungen“ beinhalten. Bekannt dafür, "tanzlastige Acts" wie Danity Kane und die Pussycat Dolls zu beeinflussen . Die Leser des Rolling Stone- Magazins nannten Spears als zweitliebsten Darsteller. Spears wird als viel schüchterner beschrieben, als ihr Charakter auf der Bühne vermuten lässt. Sie sagt: Tanzen ist „ein Schub für mein Selbstbewusstsein. Es ist wie ein Alter Ego. Etwas klickt und ich verwandle mich in diese andere Person. Ich denke, es ist ein Geschenk, das zu können“. Ihre Auftritte in den Jahren 2000, 2001 und 2003 bei den MTV Video Music Awards wurden gelobt, während ihre Präsentation 2007 weithin kritisiert wurde, da sie "zwischen ihren Tanzschritten zitterte und nur gelegentlich Worte sprach". Billboard nannte seinen Auftritt im Jahr 2016 ein „Comeback“, „einen effektiven Versuch, aber nicht ganz glorreich“ in Anlehnung an sein gleichzeitig veröffentlichtes Album Glory .

Nach seinen Knieverletzungen und persönlichen Kämpfen sind Spears "Showmanship" und seine Tanzkünste unter Beschuss geraten. Serge F. Kovaleski von der New York Times nahm 2016 an ihrer Residency in Las Vegas teil und sagte: „Einst eine flüssige und natürliche Tänzerin, kann Ms. Spears heute steif, sogar roboterhaft erscheinen und sich auf zerzauste Waffen und schillernde Dekorationen verlassen.“ . Robin Leach von der Las Vegas Sun schien von Spears' Bemühungen beim Konzert mehr beeindruckt zu sein und sagte, sie habe am Eröffnungsabend der Residenz eine "fehlerfreie Leistung" geliefert.

Von Spears wurde weithin berichtet, dass sie die Wiedergabe bei Live-Auftritten übt, was oft von Musikkritikern und Konzertbesuchern kritisiert wird. Einige haben jedoch behauptet, dass es zwar „viele digitale Medien“ hat, aber seine Live-Sendungen „nicht nur abspielt“. Im Jahr 2016 nannte Sabrina Weiss von Refinery29 ihre Lippensynchronisation eine "bekannte Tatsache, die nicht einmal mehr ein Tabu ist". Angesichts der Verbreitung von Lippensynchronisation sagte die Los Angeles Daily News : „Ist es im Kontext eines Britney-Spears-Konzerts wirklich wichtig ". Anlässlich ihres Konzerts in Israel 2017 reagierte Britney Spears auf ihre Vorwürfe: "[...] Weil ich viel tanze, habe ich ein wenig Playback, aber meine Stimme und das Playback sind gemischt". Sie fügte hinzu: „Es nervt mich wirklich, weil ich meinen Arsch bewege und gleichzeitig singe, und niemand schreibt mir das jemals zu, weißt du ".

Diskografie

Studioalben

Videografie

Touren und Residenzen

Zu Beginn ihrer Karriere unternahm Britney Spears eine zweimonatige Mini-Tournee in den USA mit dem Titel Hair Zone Mall Tour , die von Juni bis August 1998 in Einkaufszentren dauerte, um ihr allererstes Album, ... Baby One More Time . Bekannt als echter kleiner Erfolg, gelingt es, zusammenzubringen und eine kleine Gemeinschaft zu schaffen. Zwischen 1998 und 1999 traten Spears als Vorgruppe der Popgruppe NSYNC auf . Sie trat in 40 Städten in den Vereinigten Staaten auf, darunter Atlanta, Cleveland, St. Louis und Minneapolis. Britney Spears hat dank des Publikums der Gruppe eine große Gemeinschaft junger Mädchen, aber auch Jungen gewonnen. Sie wird für ihre rasenden Choreografien und energiegeladenen Songs kritisiert. Von 1999 bis 2009 startete Britney Spears sieben Konzertreihen . Findet die M+M's Tour in Diskotheken statt, sind die anderen Konzerte tolle „amerikanische“ Shows . Die Sängerin tritt in großen Veranstaltungsorten auf, die für Tausende von Zuschauern ausgelegt sind. Viele visuelle Effekte (Lichteffekte, Pyrotechnik ) werden verwendet, um die Konzerte aufzuwerten. Zur Einführung bestimmter Lieder werden Fernsehsequenzen auf einer Großbildleinwand ausgestrahlt. Die meisten seiner Titel sind choreographiert und haben Anspruch auf ein eigenes Kostüm . Britney Spears wird von zehn Tänzern begleitet. Seine ersten Tourneen, ... Baby One More Time Tour und Ups! ... I Did It Again World Tour wurden live gesungen. Es ist von der Dream Within A Dream-Tour, die sie 2017 normalerweise im Playback singt, und singt als Reaktion auf Medienkritik komplett live ein Cover von Something to talk about von Bonni Raitt .

Ihre erste Welttournee ist die Oops!... I Did It Again World Tour im Jahr 2000. Sie reist am 18. Oktober 2000 durch Belgien und am 14. November desselben Jahres durch Frankreich. Seine nächste Tour, Dream Within a Dream Tour , fand zwischen 2001 und 2002 fast ausschließlich in den USA statt. Bei dieser Show ist die Bühne in Form eines Schlüssels in der Mitte des Raumes angeordnet und somit von den Zuschauern umgeben . Einer der bemerkenswertesten visuellen Effekte dieser Tour ist die Nachbildung eines Wasserfalls , der während des Songs auf die Bühne zurückfällt ... Baby One More Time . Die Onyx Hotel Tour begann 2004. Sie ging durch Frankreich am 18. Mai 2004 in Lyon und am 30. Mai im Palais Omnisports de Paris-Bercy . Anders als bei der vorherigen Tour stehen die Zuschauer vor der Bühne, auf der wir eine sehr hohe Leistung sehen, die an ein Hotel erinnert. Die Onyx Hotel Tour wird wegen ihres Inhalts kontrovers aufgenommen. Bei einigen Songs imitiert Britney Spears Sex mit anderen Tänzern oder trägt ein durchsichtiges Kostüm, das sie nackt erscheinen lässt, alle vor minderjährigen Zuschauern . Schließlich erhielt die Sängerin für jede Aufführung dieser Tournee rund 260.000  .

Ihre vierte Welttournee The Circus Starring: Britney Spears startet im Frühjahr 2009. Diese Konzertreihe verbindet Musik, Tanz, Magie und Theater. Mehr als 50 Tänzer, Akrobaten, Clowns und Zauberer ziehen auf der Bühne vor. Das Budget des Konzerts beträgt über 50 Millionen US-Dollar. Zudem beklagen Kritiker den fast systematischen Einsatz von Playback und eine teilweise „abwesende“ Britney Spears . The Circus Starring: Britney Spears war auch die umsatzstärkste Tournee in Nordamerika im ersten Quartal 2009.

Britney Spears' fünfte Welttournee, die Femme Fatale Tour , startet am 16. Juni 2011 in Sacramento , USA . Nach den vielen Ermahnungen, die die letzte Tour des Sängers erhalten hat, sind sich Kritiker einig, dass Britney Spears mit dieser neuen Tour auf dem Aufwärtstrend ist. Das Rolling Stone- Magazin erklärt nach dem Auftaktkonzert der Tour in Sacramento, dass "die Nacht Britney gehörte", und stellt fest, dass die Sängerin trotz einer größtenteils vorab aufgezeichneten Show "bewiesen hat, dass sie als Showgirl immer noch Fortschritte macht". . Zum ersten Mal seit ihrer Oops!… I Did It Again World Tour im Jahr 2001 reiste Britney Spears im November 2011 für sieben Konzerte nach Südamerika .

Im Dezember 2013 beginnt Britney Spears ihre Residency in Las Vegas , im Planet Hollywood Resort and Casino , wo sie bis 2015 auftreten wird. Die Sängerin wird in den Jahren 2014 und 2015 fünfzig Konzerte im Jahr geben, in denen sie die Hits performen wird das prägte ihre Karriere. Spears wird für seine Auftritte 15 Millionen Dollar pro Jahr verdienen. Das, gibt Britney Spears bekannt, dass ihre Residenz noch zwei Jahre andauern wird.

Britney Spears beschließt nach dem Erfolg seiner Residency, diese zunächst mit einer Mini-Welttournee mit dem Titel Britney: Live In Concert nach Asien zu exportieren . Es beginnt am 3. Juni 2017 in Japan in Tokio und endet in Israel , in Tel Aviv mit fast 60.000 Anwesenden, so dass es dank dieses Konzerts einen neuen Rekord unterschreibt. Es exportiert es dann an der Ostküste der Nord Vereinigten Staaten und Europa am 12. Juli 2018 1 st September 2018 unter dem Titel Piece of Me - Tour .

Jahre) Nachname Termine Internationale Tour Unterstütztes Album
Werbeartikel
1998 Hair Zone Mall-Tour N / A Nein ... Schatz, noch einmal
2007 Die M+M´s Tour 6 Alle
Erster Teil
1998 Zweite II Keine Tour 40 Nein ... Schatz, noch einmal
Überschrift
1999 - 2000 ... Baby One More Time Tour 80 Nein ... Schatz, noch einmal
2000 - 2001 Hoppla! ... Ich habe es wieder getan Tour 90 Ja Hoppla! ... ich habe es wieder getan
2001 - 2002 Traum in einer Traumtour 68 Britney
2004 Die Onyx-Hoteltour 54 In der Zone
2009 Der Zirkus in der Hauptrolle: Britney Spears 97 Zirkus
2011 Femme-Fatale-Tour 79 Tödliche Frau
2016 - 2018 Britney Spears: Piece of Me-Tour 43 Ruhm
Wohnhäuser
2013 - 2017 Britney: Stück von mir 248 Nein Alle
N / A Britney: Dominanz N / A N / A

Filmografie

Fiktive Schauspielerin

Crossroads ist der einzige Film, in dem Britney Spears die Hauptrolle spielt, ihre anderen Rollen sind hauptsächlich Gastauftritte .

Serie
Filme

Sachbücher

Drehbuchautor

Direktor

Französisch sprechende Stimmen voice

In der französischen Version ist Barbara Beretta die reguläre Stimme von Britney Spears seit Crossroads im Jahr 2002. Sie hat sie dann vor allem in Austin Powers in Goldmember , Glee oder sogar Jane the Virgin synchronisiert . Außerdem ist Annabelle Roux die Sängerin der Serie „ How I Met Your Mother “.

In der Quebec-Version ist Céline Furi die Stimme des Sängers in Crossroads .

Französische Versionen
Quebec-Versionen
Hinweis  : Die Liste enthält die Quebec-Titel.
  • Céline Furi in Am Scheideweg

Auszeichnungen und Nominierungen

Während ihrer Karriere hat Britney Spears mehr als 450 Auszeichnungen gewonnen, darunter hauptsächlich: sieben Billboard Music Awards , sechs MTV Video Music Awards , einen MTV Video Vanguard Award , zwei Emmy Awards , einen Grammy Award , drei NRJ Music Awards , acht MTV Europe Music Awards und sechzehn Teen Choice Awards . Außerdem wurde sie 2004 von der FHM zur „schönsten Frau der Welt“ gewählt .

Spears wurde unmittelbar nach ihrem Karrierestart zu einer Ikone der internationalen Popkultur. Laut dem Rolling Stone Magazin ist sie "eine der umstrittensten und talentiertesten Sängerinnen des 21. Jahrhunderts, die Unschuld und Erfahrung vereint." Sie wird von Guinness World Records als "Best Selling Album by a Teenage Solo Artist" für ihr Debütalbum ... Baby One More Time, das in den Vereinigten Staaten über 13 Millionen Mal verkauft wurde, aufgeführt. Melissa Ruggieri vom Richmond Times-Dispatch sagte: "Sie ist die meistverkaufte Teenagerin: Noch bevor sie 2001 20 Jahre alt wurde, verkaufte Spears weltweit über 37 Millionen Alben."

Im Jahr 2011 verkaufte sie weltweit über 100 Millionen Platten, was sie allein aufgrund der Albumverkäufe zu einer der meistverkauften Musikkünstlerinnen aller Zeiten machte. Sie belegte auch den vierten Platz in VH1s "50 Greatest Women of the Video Age" hinter Madonna, Janet Jackson und Whitney Houston. Spears gilt auch als die meistverkaufte Künstlerin der 2000er Jahre sowie als fünfte weltweit seit ihrem Debüt. Im Dezember 2009 stufte das Billboard- Magazin Spears als den achten Künstler der 2000er Jahre in den Vereinigten Staaten ein. Spears ist für ihre ikonischen Auftritte und Musikvideos bekannt. Das Musikvideo zu ihrer Debütsingle ... Baby One More Time wird von Total Request Live für die kultigsten Musikvideos auf Platz eins gesetzt . Bei den MTV Video Music Awards 2000, bevor er seine Single Oops! ... I Do It Again , erschien der Sänger hinter einem von hinten beleuchteten Bildschirm, eine Wendeltreppe hinab und fing an, die auszuführen Rolling Stone Song , Zufriedenheit (I Can not Get No) , trägt einen Smoking, die sie zerrissen., Enthüllt ein fleischfarbenes Outfit. Im folgenden Jahr, mit der Veröffentlichung ihrer Single I'm a Slave 4 U , fasste Jocelyn Vena von MTV die Performance als "eine der auffälligsten Visuals in der Geschichte der Zeremonie" zusammen. Sie führte auch The Way You Make Me Feel mit dem Popsänger Michael Jackson während ihres Konzerts auf: Michael Jackson: 30th Anniversary Celebration . Bei der Eröffnung der MTV Video Music Awards 2003 am 28. August 2003 schloss sich Spears Madonna, Christina Aguilera und Missy Elliott an. Mitten in der Aufführung küsste Madonna Spears und Aguilera auf die Lippen. Der Kuss zwischen Spears und Madonna löste in den Medien eine starke Reaktion aus. Diese Aufführung wurde vom Blender Magazine als einer der fünfundzwanzig sexiesten musikalischen Momente in der Fernsehgeschichte eingestuft. MTV stuft die Aufführung als den ersten Eröffnungsmoment in der Geschichte der MTV Video Music Awards ein . Britney Spears war Yahoo! zwischen 2005 und 2008. Spears wurde in den Guinness World Records 2007 und 2009 als "Most Wanted Personality" ausgezeichnet .

Spears wird von zeitgenössischen Künstlern als musikalische Inspiration zitiert. Gwyneth Paltrows Charakter in dem Drama Country Strong aus dem Jahr 2010 wurde von der Behandlung der Sängerin in den Medien inspiriert. Laut Regisseurin Shana Fest: "Hier kommt dieser Film her. Ich habe gesehen, was in den Medien für Britney Spears vor sich ging. Ich finde es tragisch, die Menschen, die uns so viel geben, so zu behandeln." Nicki Minaj nennt Spears einen großen Einfluss auf ihre Karriere und kommentierte: „Die Tatsache, dass sie mit so viel Feuer zurückgekommen ist, inspiriert. Es inspiriert junge Frauen und Menschen auf der ganzen Welt, es inspiriert dich ... Viele meiner Fans fühlen sich als Verlierer und fühlen sich wie die Menschen, die für sich selbst nicht akzeptiert werden oder die lachen. Es zeigt, dass die Leute dich vielleicht nicht mögen, wenn du bei dem bleibst, was du tust, aber am Ende des Tages müssen sie dich respektieren. Und dieser Respekt ist das Einzige, was zählt. " Lana Del Rey sagt: "Ich interessiere mich nicht wirklich für eine Menge Musikerinnen, aber es gibt etwas an Britney, das mein Interesse weckt, ihre Art zu singen und aufzutreten" und das Musikvideo Toxic , das ihn enorm inspiriert.

Während der MTV Video Music Awards 2011 sagte Lady Gaga , dass Spears "uns gelehrt hat, furchtlos zu sein, und die Branche wäre ohne sie nicht dieselbe." Gaga zitierte auch Spears als Einfluss und nannte ihn "den provokativsten Performer aller Zeiten". Miley Cyrus Credits Spears als einen ihrer Einflüsse, und dem Sänger bezeichnet in ihrem Song Hit - Party in den USA im Jahr 2009. Spears' Paparazzi Belästigung und persönliche Depression half , das Album zu begeistern. 15 Minuten von Barry Manilow . Spears hat auch viele andere zeitgenössische Künstler beeinflusst, darunter Katy Perry , Kesha , Meghan Trainor , Demi Lovato , Kelly Key , Kristinia DeBarge , Little Boots , Charli XCX , Marina and the Diamonds , Tegan und Sara , Pixie Lott , Grimes , Selena Gomez , Hailee Steinfeld , Tinashe , Victoria Justice und Cassie . Fergie von The Black Eyed Peas verriet The Hollywood Reporter, dass sie mit Spears' Rückkehr in die Musikindustrie zufrieden sei, und fuhr fort: „Es ist erstaunlich, für all die Jahre im Geschäft und alles, was sie erlebt hat. Wirklich, es ist eine schöne Sache“. Simon Cowell erklärte, dass er „von [Britney] fasziniert ist. Die Tatsache, dass sie eine der Menschen ist, über die am meisten gesprochen wird, bedeutet, dass Sie diese Starpower haben. Sie hat Hits und sie ist immer noch umstritten, das hat einen Grund“. Marina and the Diamonds nannten Spears als Haupteinfluss auf ihrem Album Electra Heart . Spears hatte einen direkten Einfluss auf die Arbeit der Sängerin Porcelain Black, nachdem sie als Kind mit ihrer Musik aufgewachsen war. Black beschreibt seine Musik als „Kind der Liebe zwischen“ Marilyn Manson und Spears. Bebo Norman schrieb ein Lied über Spears namens Britney . Die Boyband Busted schrieb auch einen Song über Spears namens Britney , der auf ihrem Debütalbum war. Die südkoreanische Sängerin BoA sprach auch über ihre Bewunderung und ihren Einfluss von Spears. Ihr erstes Treffen fand 2003 statt, als Spears sein Album In The Zone promotete . Britney gab ihr später den Song Look Who's Talking, den sie auf dem selbstbetitelten Debütalbum von BoA schrieb. Die Version von Spears ist 2012 durchgesickert. Spears nimmt auch regelmäßig am Spirit Day teil, um Homophobie und Mobbing zu bekämpfen.

Das Magazin Menschen und MTV berichteten , dass am 1 st Oktober 2008 John Philip Sousa School in der Bronx , ihr Britney Spears Musikstudio zu Ehren dieses letzten benannt hat. Spears selbst nahm an der Zeremonie teil und spendete 10.000 US-Dollar an die Schule.

Literaturverzeichnis

  • (in) Morgan Talmadge, Britney Spears , Kinderpresse, 1999 ( ISBN  978-0-516-23582-0 )
  • (in) Britney Spears, Lynne Spears, Herz an Herz , Hodder, 2000 ( ISBN  978-0-609-80701-9 )
  • (de) Felicia Culotta, Britney Spears: Every Step Of The Way , Onyx Books, 2001 ( ISBN  978-0-451-40970-6 )
  • (de) Britney Spears, Lynne Spears, A Mother's Gift , Albin Michel , 2001 ( ISBN  978-2-226-12800-3 )
  • (en) Britney Spears, Felicia Culotta, Britney Spears's Crossroads-Tagebuch , Scholastic, 2002 ( ISBN  978-0-439-39745-2 )
  • (en) Autorenkollektiv, Sheryl Berk, Stages ["Britney en scène"], Book Success, 2003 ( ISBN  978-2-7434-4838-7 )
  • Béatrice Nouveau, Britney Spears: Pop Princess , Michel Lafon , 2004 ( ISBN  978-2-7499-0153-4 )
  • Molly Macdermot, Britney Spears, The Inofficial Guide , Hors Collection, 2000 ( ISBN  978-2-258-05479-0 )
  • Nadège Montadert, Britney Spears. Hoppla… , Lagune, 2007 ( ISBN  978-2-84969-063-5 )
  • Jérôme Reijasse, Britney Spears von A bis Z , Express Prélude & Fugue, 2002 ( ISBN  978-2-84343-311-5 )
  • Erwan Cuberre, Britney, lebt noch! , Alphée Verlag, 2008
  • Béatrice Nouveau, Britney Spears: Erlösung , Michel Lafon, 2009
  • Kollektiv, Britney Spears, skandalös , Premium, 2009
  • Christopher Heard, Britney Spears: The Woman-Child, Money and Glory Transit Editions, 2010 ( ISBN  1926745035 )
  • Jean Rolin, Die Entrückung von Britney Spears , POL, 2011
  • Thomas Coppey, Unterhaltung, Actes Sud, 2017
  • Liv Strömquist , I'm Every Woman , Übersetzung von Kirsi Kinnunen, Rackham , coll. Das schwarze Zeichen, 112p, 2018, ( ISBN  2878272218 )

Hinweise und Referenzen

  1. Nicolas Capart, "  Britney Spears ist zurück in Belgien  ", La Libre Belgique ,( online lesen ).
  2. Jeremy Vial, "  Britney Spears wird mit dem Album 'Glory' in eine 'neue Ära' eintreten  ", 20 Minuten ,( online lesen ).
  3. (in) Gary Trust, Ask Billboard: Britney's Career Sales  " auf billboard.com , Billboard ,(Zugriff am 25. März 2015 )  : Mit 33,1 Millionen verkauften Alben in den USA ist Spears der 17. meistverkaufte Albumkünstler seit Nielsen 1991 begann, die Verkäufe zu verfolgen.  "
  4. (in) Double Diamonds Jump Start 2005  " , auf riaa.com ,(Zugriff am 2. Juni 2014 ) .
  5. Monique Melendez, Britney Spears to Perform Hits Medley at Billboard Music Awards  " auf Billboard.com ,(Zugriff auf 1 st August 2020 ) .
  6. „  Das Forbes-Ranking der 100 Prominenten  “ , auf Huffington Post Quebec ,(Zugriff am 2. Juni 2014 ) .
  7. (in) „  Britney Spears  “ auf NNDB (Zugriff am 2. Juni 2014 ) .
  8. Spears & Cracker 2008 , p.  4.
  9. (in) Erste Fotos der neu entdeckten britischen Familie von Britney Spears  " auf DailyMail (Zugriff am 2. Juni 2014 ) .
  10. Spears & Cracker 2008 , p.  211.
  11. (in) Stammbaum Spears  " auf landing.ancestry.com (Zugriff am 18. Mai 2008 ) .
  12. Spears & Cracker 2008 , p.  56.
  13. (in) Staff Reporter , Britney Spears' Biography - Celebrity Gossip  " , Fox News Channel , auf foxnews.com , News Corporation ,(Zugriff am 6. Juni 2010 ) .
  14. Spears & Cracker 2008 , p.  75.
  15. Laufenberg 2005 , p.  616.
  16. (in) Es ist 20 Jahre her, seit Britney Spears, Justin Timberlake und Ryan Gosling dem Mickey Mouse Club beigetreten sind  " auf The Daily Beast .(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  17. (in) Alix Strauss , Britney Spears: An Unauthorized Biography , St. Martin's Press,, 160  S. ( ISBN  978-1-4668-7037-6 , online lesen ).
  18. Hughes 2005 , p.  145.
  19. (in) MacKenzie Wilson, „  Innosence  “ auf AllMusic (Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  20. Hughes 2005 , p.  147.
  21. Steven Daly , „  Titelgeschichte: Britney Spears: Britney Spears: Rolling Stone  “, Rolling Stone ,( ISSN  0035-791X ).
  22. Blandford 2002 , p.  28.
  23. Blandford 2002 , p.  29.
  24. Bronson 2002 , p.  28.
  25. http://chartmasters.org/2016/08/cspc-britney-spears-popularity-analysis/10/ .
  26. „  Zertifizierung  “ , auf SNEP (Zugriff am 2. Juni 2014 ) .
  27. (in) 42nd Annual Grammy Awards Nominierungen  " auf cnn.com ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  28. KANU - JAM! Spears, Britney: Spears zielt auf Ruhm ab  “ , auf archive.is .(Zugriff am 10. September 2020 ) .
  29. Michael Staff , „  Ups! Woche: 10 Fun Facts - BRITNEY SPEARS  ” , BritneySpears.com , Brandcasting Unlimited,(Zugriff am 5. Juni 2010 ) .
  30. (in) Britney erzielt die zweitbeste Soundscan-Woche  " auf Billboard ,(Zugriff am 2. Juni 2014 ) .
  31. http://www.rockonthenet.com/archive/2001/grammys.htm .
  32. Britney Spears - Ups! ... I Did It Again:  " , Ultratop , Hung Medien (Zugriff am 5. Juni 2010 ) .
  33. „  Albumrecherche  “ , auf lescharts.com (Zugriff am 2. Juni 2014 ) .
  34. Britney Spears auf 100 Top-Promis  " , Forbes , Forbes ,(Zugriff am 21. Januar 2010 ) .
  35. James Montgomery , Britney Spears' größte VMA-Hits: Kaum da Kostüme, Riesenschlangen und ein skandalöser Lippenverschluss - News Story  " , MTV , auf mtv.com , MTV Networks ,(Zugriff am 5. Juni 2010 ) .
  36. Corey Moss , Britney Spears sagt , Britney reflektiert wer ist - News Story  " , MTV , MTV Networks ,(Zugriff am 5. Juni 2010 ) .
  37. Britney Spears' größte VMA-Hits: Barely There Costumes, Giant Snakes And A Scandalous Lip-Lock  " , auf Mtv.com ,(Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  38. (in) Teen Queen Britney Knocks King Of Pop From No. 1  " auf Billboard ,(Zugriff am 2. Juni 2014 ) .
  39. (in) Britney verkaufte sich weltweit über 12 Millionen Mal  " , Live Nation Entertainment ,(Zugriff am 12. Juni 2010 ) .
  40. (in) Britney Spears - Britney  " , Ultratop Hung Medien (Zugriff am 5. Juni 2010 ) .
  41. http://www.boxofficemojo.com/movies/id=crossroads.htm .
  42. (in) Corey Moss , Britney Spears Bails On Her New York restaurant Nyla - News Story  " , MTV , MTV Networks,(Zugriff am 6. Juni 2010 ) .
  43. (in) „  Britney Spears still pausiert  “ auf MTV .(Zugriff am 21. Oktober 2006 ) .
  44. Corey Moss , Britney Spears' Pause ist Geschichte - News Story  " , MTV , MTV,(Zugriff am 6. Juni 2010 ) .
  45. (in) Entertainment Americas Forbes Most Powerful  " auf AP Archive (Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  46. (in) Britney In Her 'Area' Atop Billboard 200  " on Billboard ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  47. (in) Britney Spears '' Me Against The Music 'Blasted  ' auf PopDirt ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  48. (in) Suche nach vergangenen Gewinnern  " auf grammy.com , Grammy (Zugriff am 8. Juni 2013 ) .
  49. Britney Spears verletzt ihr Knie  " , auf Actustar ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  50. Britney Spears: The Queen of Pop  " , über Libé ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  51. (in) Jennifer Vineyard , Britney covert Bobby Browns 'My Prerogative' für bevorstehende LP - News Story  " , MTV , MTV Networks,(Zugriff am 6. Oktober 2010 ) .
  52. Fälschung: Vuitton erhält das Verbot eines Clips von Britney Spears  " , auf La Dépêche .(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  53. „  Biografie  “ auf B-Spears (Zugriff am 2. Juni 2014 ) .
  54. „  Die Frauen, die in der Musik am meisten verdienen  “ , auf Le Figaro ,(Zugriff am 19. Februar 2008 ) .
  55. „  Britneys Blackout-Album verfügbar: Blogger verklagt  “ , auf generation-nt .(Zugriff am 19. Februar 2008 ) .
  56. (in) "Die  Zukunft sieht gut aus für einen Spears 'Blackout' auf Platz 1  " auf Billboard ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  57. Jean-Marc Lalanne, Blackout  " , auf Inrocks ,(Zugriff am 19. Februar 2008 ) .
  58. Britney Spears veröffentlicht von der Kritik gefeiertes neues Album  " auf La Dépêche ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  59. (in) Britney Spears debütiert auf Platz 1 der europäischen Album-Charts und auf Platz 1 der US-Digital-Album-Charts  " auf Newswire ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  60. SNEP-Zertifizierung .
  61. Britney Spears' Auftritt bei MTV von der amerikanischen Presse ermordet  " , auf 7sur7.be ,(Zugriff am 8. Mai 2008 ) .
  62. (en) Bill Lamb, Britney Spears - Piece of Me  " auf About.com (Zugriff am 8. Mai 2008 ) .
  63. (in) Katie Hausty, Britneys 'Circus' debütiert in den Albumcharts  " auf Billboard ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  64. BRITNEY SPEARS  ' NEUER REKORD " , auf NRJ ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  65. (in) Katie Hasty, Britney's 'Circus' Debuts Atop Album Chart  " auf Billboard (Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  66. Britney Spears  " , auf den Charts in Frankreich (Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  67. Charles Decant, „  2010 Grammy Awards: All Winners  “, auf Ozap (Zugriff am 2. Juni 2014 ) .
  68. (in) TOP 50 KONZERTTOUREN weltweit  " [PDF] auf pollstarpro.com (Zugriff am 2. Juni 2014 ) .
  69. (in) Silvio Pietroluongo, '3' To 1: Britney Beats Odds To Debut Atop Hot 100  " on Billboard .(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  70. (in) Jason Lipshutz, Britney Spears 'Femme Fatale' Release Set for 29 March  " on Billboard ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  71. The 2011 Albums: Britney Spears", "Femme fatale  " , in den Charts in Frankreich .(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  72. Britney Spears schließt sich Mariah Carey und Janet Jackson an  " auf canoe.ca ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  73. (in) Britneys Femme Fatale wird Platin!  » , Auf Prezhilton ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  74. Vierte Nr. 1 der USA für Britney Spears  " in den Charts in Frankreich ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  75. (in) Jillian Mapes, Britney Spears enthüllt Pläne für 'Till The World Ends' Video, TV-Auftritte  " auf billboard.com ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  76. (in) Gary Trust, Britney Spears Bounds Into Hot 100's Top 10, LMFAO Still No. 1  " auf Billboard ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  77. US Charts: LMFAO Leader, dritte Top 10 in Folge für Britney Spears  " , auf Ozap ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  78. „  Britney Spears sorgt in London für Kontroversen  “ , über Le Figaro ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  79. „  Britney Spears reagiert auf britische Politiker zur Verteidigung ihres „Criminal“-Musikvideos!  » , Auf Jukebox (Zugriff am 12. Juli 2014 ) .
  80. Hören Sie sich das Duo Rihanna / Britney Spears an: "S&M" (Update)  " , in den Charts in Frankreich .(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  81. US-Charts: zehnte Nummer eins für Rihanna, fünfte für Britney Spears  " , auf Ozap .(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  82. (in) „  Ist es das Britney startet ihre Europatour in London ... aber nur die Z-Lister Katie Waissel und Mark Wright tauchen auf  “ , auf DailyMail .(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  83. Britney Spears: "Femme Fatale Tour" auf DVD 21. November 2011!  » , On Musique Radio (Zugriff am 2. Juni 2014 ) .
  84. „  MTV Video Music Awards: die Gewinner  “ , auf RTL ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  85. Britney Spears: neues Remix-Album am 11. Oktober bestätigt (Update)  " , in den Charts in Frankreich .(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  86. „  X-Factor rekrutiert Britney Spears: 15 Millionen Dollar pro Staffel  “ , bei RTL .(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  87. Britney Spears Duett mit Will.i.am: 'Scream & Shout', das Musikvideo!  » , Auf dich ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  88. Britney Spears: will.i.am  usw.  » , Auf musique.jeuxactu.com (Zugriff am 2. Juni 2014 ) .
  89. „  Scream & Shout (feat. Britney Spears)  “ , auf chartsinfrance.net (Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  90. (in) Shaun Kitchener, will.i.am neckt Britney Spears, Shakira, Alicia Keys Collaboration  " auf entertainmentwise.com ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  91. Britney Spears, bestbezahlte Sängerin des Jahres  " , auf L'Express ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  92. Britney Spears bei der Arbeit an ihrem achten Album  " , in den Charts in Frankreich ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  93. Britney Spears: will.i.am bestätigt als ausführender Produzent des neuen Albums  " in den Charts in Frankreich .(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  94. Delphine De Freitas, Britney Spears kommt in Las Vegas an und kündigt die Veröffentlichung ihres 8. Albums  " auf lci.tf1.fr an .(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  95. „  Britney verzeichnet die schlechtesten Verkäufe ihrer Karriere  “ auf canoe.ca (Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  96. Britney Jean  " , in den Charts in Frankreich (Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  97. VIDEO. Britney Spears stellt neue Single "Work Bitch" Ahead  " , auf Huffington Post ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  98. Britney Spears: Hört 'Work Bitch'!  » , Auf Charts in Frankreich ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  99. „  Oh nein, sie taten es nicht (ONTD)  “ , unter ohnotheydidnt.livejournal.com (Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  100. „  Work Bitch  “ , in den Charts in Frankreich (Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  101. Musik: Entdecken Sie Britney Spears  ' New Single' Perfume" auf Cosmopolitan (Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  102. Parfüm  " , auf den Charts in Frankreich (Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  103. (in) VIDEO. Britney Spears singt "Ooh La La": Die Sängerin kehrt im Soundtrack von "The Smurfs 2" zurück  " , auf Huffington Post .(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  104. Miley Cyrus Duett mit Britney Spears: "SMS (Bangerz)" anhören!  » , Auf Charts in Frankreich ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  105. People's Choice Awards: Justin Timberlake, Katy Perry und Britney Spears geehrt!"  » , Auf Charts in Frankreich ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  106. Popdust, „  Britney Spears verlängert Plattenvertrag mit RCA, beginnt neue Musik zu schreiben  “ bei Popdust.com ,(Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  107. Britney Spears kündigt Cover für Moroders Album an!" - Nachrichten Britney Spears - NRJ.fr  ” (Zugriff am 17. April 2017 ) .
  108. MTV VMA 2015: Britney Spears, FKA Twigs, Demi Lovato ... atemberaubend!  ", Reinmenschen ,( online lesen , eingesehen am 17. April 2017 ).
  109. Britney Spears lässt das Fleisch in Pailletten-Tanktop und Perlen-Shorts blitzen  ", Mail Online .( online lesen , eingesehen am 17. April 2017 ).
  110. Britney Spears & Iggy Azalea performen Pretty Girls Live bei der BBMA 2015!"  ", MCM ,( online lesen , eingesehen am 17. April 2017 ).
  111. Jérôme Vermelin, „  Teen Choice Awards 2015: Paul Walker, Britney Spears, One Direction… die vollständige Liste  “, LCI ,( online lesen , eingesehen am 17. April 2017 ).
  112. “  Exklusiv: Britney Spears bleibt in Las Vegas! Ich bin nicht bereit zu gehen  “, E! Nachrichten ,( online lesen , eingesehen am 17. April 2017 ).
  113. Britney Spears wählt neue Single aus, Videopläne, neuntes Studioalbum  ", LasVegasSun.com .( online lesen , eingesehen am 17. April 2017 ).
  114. (in) There Are Four Or Five Big Hits On Britney Spears' New Album  " , Music News, Reviews, and Gossip is Idolator.com .( online lesen , eingesehen am 17. April 2017 ).
  115. (in) Colin Stutz, Britney Spears Helps You Chase the American Dream 'in New Mobile Game  " , Billboard , 18.05.2016 ( online gelesen , abgerufen am 17. April 2017 ).
  116. (de-DE) Zach Johnson, „  Finde heraus, wann und wo Adeles neues Video debütieren wird  “ , E! Online ,( online lesen , eingesehen am 17. April 2017 ).
  117. (en-US) Sean Abrams, „  Britney Spears eröffnete die Billboard Music Awards mit einer sexy Darbietung ihrer größten Hits  “ , Maxim ,( online lesen , eingesehen am 17. April 2017 ).
  118. (in) Elysa Gardner, Britney Spears recevoir Billboard Millennium Award  " , USA HEUTE ,( online lesen , eingesehen am 17. April 2017 ).
  119. (de-DE) Ryan Slattery, Britney Spears bricht Las Vegas Show" | Vegas Player Magazine  “ , Las Vegas Blog ,( online lesen , eingesehen am 17. April 2017 ).
  120. (in) Billboard Staff, People's Choice Awards 2017: Siehe die vollständige Liste der Gewinner  " , Billboard ,( online lesen , eingesehen am 17. April 2017 ).
  121. (en-US) „  Las Vegas Review-Journal  “ , aus Las Vegas Review-Journal (Zugriff am 17. April 2017 ) .
  122. (in) Britney Spears Konzert annonce Manila  " auf ABS-CBN News (Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  123. „  Israel verschiebt Abstimmung wegen Britney Spears-Konzert  “ , auf CNN (Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  124. „  Spears beenden 'Piece of Me' im Dezember, aber ist die Show wirklich vorbei  ", Las Vegas Review-Journal ,( online lesen , eingesehen am 26. Juli 2020 ).
  125. Wenn Camila Cabello den Platz von Britney Spears stiehlt  " [Video] , auf NRJ.fr (Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  126. Rania Aniftos, „  Hailee Steinfeld, Sofia Carson & Kelsea Ballerini performen Britney Spears Medley beim Radio Disney Music Award  “, auf Billboard.com ,(Zugriff auf 1 st August 2020 ) .
  127. Mark Gray, „  Britney Spears eröffnet den Campus der Children's Cancer Foundation in Vegas, nachdem sie 1 Million US-Dollar gespendet hat  “ auf People.com ,(Zugriff auf 1 st August 2020 ) .
  128. David Renshaw, „  Beyoncé hat Taylor Swift als reichste Frau der Musik ersetzt  “ , auf Thefader.com .(Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  129. Offizielle Seite  ", auf Britney Spears (Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  130. http://www.eonline.com/news/916343/britney-spears-jokingly-compares-the-hollywood-beauty-awards-to-the-oscars .
  131. Patrick Crowley, „  Britney Spears to be Honored at 29th Annual GLAAD Media Awards  “, auf Billboard.com ,(Zugriff auf 1 st August 2020 ) .
  132. Zoe Anastasiou, Britney Spears hat gerade mit Kenzo eine große Modekampagne gelandet  " , auf Com.au ,(Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  133. (in) Kenzo, Konfektion und Accessoires - Mode & Lederwaren - LVMH  " auf LVMH (Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  134. „  Spears, Mars will F1 in US ankurbeln  “ auf ESPN.com (Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  135. Britney Spears' nächster Auftritt am Las Vegas Strip ist Donnerstag  ", Las Vegas Review-Journal .( online lesen , eingesehen am 26. Juli 2020 ).
  136. Suzette Fernandez, „  Pitbull kündigt bevorstehende Zusammenarbeit mit Britney Spears und Marc Anthony: Watch  “ auf Billboard.com an .(Zugriff auf 1 st August 2020 ) .
  137. Offizielle Seite  ", auf Britney Spears (Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  138. (in) TheBlast-Mitarbeiter, Britney Spears' Father Left as Sole Conservator of Her Estate Lawyer Resigned After  " auf Theblast.com ,(Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  139. Katie Atkinson, Britney Spears, die 'Me Time' nimmt, checkt nach den Gesundheitsproblemen ihres Vaters in das 30-Tage-Programm ein  " auf Billboard.com ,(Zugriff auf 1 st August 2020 ) .
  140. Jill Gutowitz, Alle Ihre Fragen zu Britney Spears' jüngster psychischer Gesundheitskrise, beantwortet  ", auf Vulture.com ,(Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  141. TMZ  " , auf TMZ (Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  142. (in) TheBlast-Mitarbeiter, Britney Spears' Advisors befürchteten, dass die Sängerin sterben würde, wenn sie nicht behandelt würde  " auf Theblast.com ,(Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  143. Miley Cyrus fordert die 'Freigabe' von Britney Spears!  » , Auf NRJ.fr (Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  144. (in) Gary Trock, Lieber haucht dem Konservatorium Leben ein #FreeBritney-Bewegung während des Krieges  " , The Blast News(Zugriff am 18. Februar 2021 ) .
  145. Kelly Wynne, „  Jamie Lynn Spears, Paris Hilton Kommentar zu #FreeBritney und Britney Spears Health  “, Kostenpflichtiger Zugang auf newsweek.com ,(Zugriff am 10. September 2020 ) .
  146. https://absolutebritney.com/courtney-love-voices-out-last-night-to-britney-army-fans-freebritney/
  147. (in) Becky Freeth, „  Rose McGowan spricht sich für die #FreeBritney-Bewegung aus  “ , Metro .( online lesen , eingesehen am 26. Juli 2020 ).
  148. https://www.potins.net/people-stars/britney-spears-au-plus-bas-sa-mere-prete-a-tout-pour-la-sauver-337747.html .
  149. Emily Yahr, „  Die Schlacht von Britney Spears  “, The Washington Post ,( online lesen , eingesehen am 26. Juli 2020 ).
  150. (in) TheBlast-Mitarbeiter, Britney Spears' Conservatorship Judge ordnet Investigation Into Case, Advisors Will Be Under Microscope  " auf Theblast.com ,(Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  151. https://www.huffpost.com/entry/britney-spears-tmz-held-against-will_n_5cd98a83e4b0b0e70ab39d85
  152. (in) Liz Walters, Britney Spears' Vater wird wegen Kindesmissbrauchs wegen angeblichen Missbrauchs von Sängers Sohn untersucht  " auf Theblast.com ,(Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  153. (in) Liz Walters, Britney Spears' Dad brach angeblich die Tür zusammen und 'Heftig schüttelte' Enkel während des Vorfalls  " auf Theblast.com ,(Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  154. (in) Liz Walters, Britney Spears 'Söhne gewährt einstweilige Verfügung gegen Großvater Jamie Spears  ' auf Theblast.com ,(Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  155. Britney Spears enthüllt überraschend neuen Hit 'Mood Ring'  " [Video] , auf NRJ.fr (Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  156. https: // unter-vormundschaft-britney-nbsp-spears-will-nicht-mehr-als-sein-vater-läuft-sein-leben-20200820
  157. https: // united-states-britney-spears-will-nicht mehr-unter-vormundschaft-seines-vaters-sein-6942522
  158. #FreeBritney: Wir erklären den Fall der Vormundschaft von Britney Spears, die vor Gericht um seine Aufhebung bittet  " , auf Franceinfo .(Zugriff am 25. Juni 2021 )
  159. (in) Dave Smith, Disney A bis Z: Die offizielle Enzyklopädie aktualisiert , p.  516.
  160. (in) Erinnern Sie sich, als 'Sabrina The Teenage Witch' und Britney Spears BFF waren [Foto]  “ , auf MTV ,(Zugriff am 12. Juli 2014 ) .
  161. (in) Stephen M. Silverman, Britney Goes for Laughs is Will & Grace  " auf people.com .(Zugriff am 12. Juli 2014 ) .
  162. Wie ich deine Mutter traf: Wie Britney Spears die Serie rettete  " , auf toutelatele.com .(Zugriff am 12. Juli 2014 ) .
  163. Britney Spears teilt sich in Glee PHOTOS  " auf Staragora ,(Zugriff am 12. Juli 2014 ) .
  164. Jean, Britney Spears verlässt 'X Factor' im Jahr 2013  " , auf Evous .(Zugriff am 11. Juni 2014 ) .
  165. (in) Glee: Britney Spears zu Ehren einer neuen Episode  " auf yahoo.com .(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  166. (in) Britney Spears: Still Honored in Glee  " auf aufeminin.com (Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  167. (in) Was hält Britney Spears von der Britney auf Lebenszeit Der Popstar hat dem Film nicht ihren Segen gegeben  » , bustle.com ,.
  168. (in) „  Britney Ever After : a klebriger Zweck seltsam überzeugendes Biopic  “ , theguardian.com ,.
  169. (in) Crossroads  " auf Box Office Mojo (Zugriff im Juni 2014 ) .
  170. CrossRoads-Filmkasse  " , auf Allociné (Zugriff am 2. Juni 2014 ) .
  171. Crossroads: Critique press  " , auf Allociné (Zugriff am 2. Juni 2014 ) .
  172. Jean-Baptiste Morain , Kreuzung  " , auf Les Inrocks ,(Zugriff am 3. April 2013 ) .
  173. Starry Britney Spears auf dem Walk of Fame  " , auf Le Nouvel Observateur ,(Zugriff am 12. Juli 2014 ) .
  174. toolsman, „  Britney spears vs Christina Aguilera – Difference and Comparisons Infographic  “, auf Graphs (Zugriff am 12. Juli 2014 ) .
  175. (in) Britney ist Musik, 'Boys' und Austins Kräfte  " auf cnn.com ,(Zugriff am 12. Juli 2014 ) .
  176. (in) Es soll mehrere zehn Millionen Dollar wert sein  " bei den Rolling Stones ..
  177. (in) Britney tritt der Pepsi-Generation bei  " , auf BBC ,(Zugriff am 2. Juni 2014 ) .
  178. Jihem, Britney's Dance Beat  " , auf Jeuxvideo.com ,(Zugriff am 12. Juli 2014 ) .
  179. „  Britney's Dance Beat Spielblatt  “ , auf Gamekult (Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  180. Andreas M. Kaplan und Michael Haenlein, The Britney Spears Universe: Social Media and Viral Marketing at its best, Business Horizons, 55 (2) ,, s.  27-31.
  181. Britney zieht sich aus Nyla zurück  " , auf Télépoche ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  182. (in) Anzeige des Tages: Dieses Gerät von Rube Goldberg wirbt für ein Videospiel, indem es es zum Leben erweckt Eine weitere Kreation von OK Gos Mitarbeiter  " auf der Brand Week (Zugriff am 11. Juni 2014 ) .
  183. Vanessa Duroyer, Britney Spears veröffentlicht neuen Duft  " , über Nina People ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  184. (in) Britney Spears und Elizabeth Arden feiern den Erfolg der meistverkauften Parfums der Popsängerin  " auf Newswire .(Zugriff am 2. Juni 2014 ) .
  185. (in) Britney Spears wieder fit für Unterwäsche-Kampagne ... kaum eine Airbrush in Sicht  " auf DailyMail (abgerufen am 11. Juli 2014 ) .
  186. (in) „  Kohls unterzeichnet Marketingvertrag mit Britney Spears  “ im Biz Journal .(Zugriff am 12. Juli 2014 ) .
  187. Britney Spears wird zum Gesicht eines Tanzspiels  " , bei RTL ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  188. Britney Spears: Sexy for Twister Dance Game Commercial  " , auf Ohmymag ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  189. Tom Eames, „  Britney Spears Stars in neuem Twister Dance-Spiele-Werbespot  “ auf Digital Spy (Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  190. Grazia.fr , "  Britney Spears lanciert ihre Dessous - Kollektion  " , Grazia.fr ,( online lesen , eingesehen am 17. April 2017 ).
  191. (in) "The Britney Spears Foundation: Helping Children in Need" (Veröffentlichung vom 2. November 2004 im Internetarchiv ) ,.
  192. (in) "The Britney Spears Foundation: The Britney Spears Camp For The Performing Arts" (Veröffentlichung vom 25. Oktober 2004 im Internetarchiv ) ,.
  193. (in) "The Britney Spears Foundation: Helping Children In Need" (Veröffentlichung vom 18. Oktober 2004 im Internetarchiv ) ,.
  194. (de- DE ) Roger Friedman , Britney Spears' 200G-Dollar-Defizit  " , Fox News ,( online lesen , eingesehen am 12. Juni 2017 ).
  195. (in) Roger Friedman, Britney Spears Zeroes Out Her Charitable Foundation: It's Over  " , auf Showbiz411 .(Zugriff am 12. Juni 2017 ) .
  196. (in) "Artists Against AIDS Worldwide's New Superstar version of Marvin Gaye's" What's Going On 'in Stores Tuesday, 30 October " (Version vom 25. August 2003 im Internet Archive ) , auf hopeforafricanchildren.org ,.
  197. (in) „  Britney Spears: Charity Work & Causes  “ auf Look to the Stars (Zugriff am 12. Juni 2017 ) .
  198. (in) Britney Spears sammelt 200.000 US-Dollar für Hurrikan Katrina Charity  " , Starpulse ,( online lesen , eingesehen am 12. Juni 2017 ).
  199. (de-DE) Roger Friedman , Britney Spears' Charity in the Red  " , Fox News ,( online lesen , eingesehen am 12. Juni 2017 ).
  200. (in) "Britney Spears spendet 50.000 US-Dollar an die Krebshilfe" (Veröffentlichung vom 10. September 2012 im Internetarchiv ) ,.
  201. (in) Ben Lee, Britney spendet an eine Wohltätigkeitsorganisation für Kinderkrebs  " , Digital Spy ,( online lesen , eingesehen am 12. Juni 2017 ).
  202. (in) Piece Of Me Tank Tops in limitierter Auflage im Angebot, um die Nevada Childhood Cancer Foundation zu unterstützen  " auf britneyspears.com (Zugriff am 12. Juni 2017 ) .
  203. (in) Dominique Redfearn, „  Willst du mit Britney Spears drehen Schauen Sie sich ihren Charity-Radsportkurs an  ” , Billboard ,( online lesen , eingesehen am 12. Juni 2017 ).
  204. (in) Liza Blake, Britney Spears leitet Charity Spin Class für die Nevada Childhood Cancer Foundation: Siehe Bilder  " , Billboard ,( online lesen , eingesehen am 12. Juni 2017 ).
  205. Britney Spe — ars' Love Life  " , von Us Weekly (Zugriff am 17. April 2017 ) .
  206. (in) Ex-Freund von Britney Spears: Das nächste amerikanische Idol  " , MTV-Nachrichten ,( online lesen , eingesehen am 17. April 2017 ).
  207. (in) Britney Spears" Biography  " auf foxnews.com ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  208. (in) ‚  ‘ habe ich nicht zu Britney Spears in 10 Jahren gesprochen: Justin Timber öffnet über teen seine Liebe bis  " auf dailymail.co.uk ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  209. (in) 'Justin inspiriere mich!' Britney Spears teilt ihre Bewunderung für die frühere Liebe Timberlake… 11 Jahre nach der unordentlichen Trennung  “ , auf DailyMail (abgerufen am 11. Juli 2014 ) .
  210. Justin Timberlake und Kevin Federline sind Freunde  ", Celebuzz ,( online lesen , eingesehen am 17. April 2017 ).
  211. (in) Justin und Britney im Krieg, Magazin-Cover-Story erklärt  " , MTV News ,( online lesen , eingesehen am 17. April 2017 ).
  212. in "  Attention Teens von 1999: Britney Spears und Wade Robson Eigentlich habe Hook Up  ", LOGO Nachrichten ,( online lesen , eingesehen am 17. April 2017 ).
  213. Justin Timberlake: Sein Hit 'Cry me a river' wurde von Britney Spears inspiriert ...  " , auf public.fr ,(Zugriff am 11. Juni 2014 ) .
  214. (in) Free Britney, Justin Timberlake gibt schließlich zu, "Cry Me a River" ist About Britney Spears  ' auf Hollywood Gossip (Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  215. (in) 'Everytime': A Clear Message To Justin Timberlake  ' on Pop Dirt .(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  216. (in) „  Fred Durst blickt auf seine Beziehung zu Britney Spears zurück  “ , MTV News .( online lesen , eingesehen am 17. April 2017 ).
  217. Britney Spears' Love Life  " , von Us Weekly (Zugriff am 17. April 2017 ) .
  218. (de- DE ) Skandalstar Columbus Shorts überraschende Geschichte mit Britney Spears  " , Wetpaint ,( online lesen , eingesehen am 17. April 2017 ).
  219. (in) Richter löst Britneys Witz 'Hochzeit  ' auf today.com auf .(Zugriff am 2. Juni 2014 ) .
  220. Die schnelle Hochzeitspalme geht an ... Miss Britney Spears!" Sie heiratet Jason Alexander am ...  ” , über Pure People ,(Zugriff am 2. Juni 2014 ) .
  221. (in) Britney Spears erlaubt, dass sie Kevin Federline 'aus den falschen Gründen'  ' in der Daily Mail geheiratet hat.(Zugriff am 12. Juli 2014 ) .
  222. (in) „  Britney Welcomes Home Sean Preston  “ auf people.com (Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  223. (in) Britneys Babyname: Jayden James Federline  " auf people.com .(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  224. (in) „  Britney Spears Files for Divorce  “ auf people.com ,(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  225. Britney Spears erhält das Recht, ihre Kinder zu besuchen  " , auf La Dépêche ,(Zugriff am 2. Juni 2014 ) .
  226. Britney Spears gewinnt Mutterschaftsrechte zurück  " , auf Melty (aufgerufen am 2. Juni 2014 ) .
  227. (de- DE ) „  JR Rotem:“ I Fucked Britney Schubkarre Style “  “ , BreatheHeavy.com ,( online lesen , eingesehen am 17. April 2017 ).
  228. (in) Isaac Cohen spricht: Britney Spears' neueste Ex erzählt von Marathon-Sextoben, Alkohol, Unsicherheiten  " , The Hollywood Gossip .( online lesen , eingesehen am 17. April 2017 ).
  229. (in) Tony Barretto: Britney Spears OD'd With Howie Day  " , The Hollywood Gossip ,( online lesen , eingesehen am 17. April 2017 ).
  230. (in) John Sundahl, Britney Spears' Ex bestätigt: ICH BIN LEBENDIG !!  " , Der Hollywood-Klatsch ,( online lesen , eingesehen am 17. April 2017 ).
  231. (in) Britney Spears trennt sich von That Bloke Paparazzi  " auf Hecklerspray .(Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  232. Sophie Bernard, Britney Spears: Ehe mit Jason Trawick ist nicht relevant  " , auf Ohmymag .(Zugriff am 2. Juni 2014 ) .
  233. Britney Spears ist verlobt  " , auf Le Figaro ,(Zugriff am 2. Juni 2014 ) .
  234. Britney Spears: Sängerin trennt sich von Verlobter und ehemaligem Manager Jason Trawick  " , auf Atlantico .(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  235. Alyssa Toomey, Britney Spears und Freund David Lucado" Totally in Love "und" sehr glücklich "Together  " , bei eonline.com ,.
  236. Britney Spears sehr glücklich mit ihrem neuen Freund David Lucado  " , auf Here .(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  237. (in) Colette Fahy, 'Ich bin verliebt!' Britney Spears eröffnet die Beziehung zu David Lucado und enthüllt, dass ihr Vater eine Hintergrundüberprüfung bei ihm durchgeführt hat  “ , auf DailyMail .(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  238. (in) Kirby Iona, 'Ich möchte mehr Kinder haben': Britney Spears darf auf sie will mehr Babys und deutet auf den Ruhestand nach Las Vegas Shows an  " auf Daily Mail .(Zugriff am 11. Juli 2014 ) .
  239. Von Justin Enriquez für MailOnline, „  Britney Spears konzentriert sich auf die Familie nach der Trennung von David Lucado  “, Daily Mail .( online lesen , eingesehen am 26. Juli 2020 ).
  240. Steve Helling, „  Wie Britney Spears nach dem Split vorgeht  “, auf People.com ,(Zugriff auf 1 st August 2020 ) .
  241. (in) „  Britney Spears stellt ihren beiden Jungs die neue Liebe Charlie Ebersol vor  “ , Mail Online .( online lesen , eingesehen am 17. April 2017 ).
  242. (de- DE ) Britney Spears kuschelt mit Freund Charlie Ebersol (FOTO)  " , PEOPLE.com ,( online lesen , eingesehen am 17. April 2017 ).
  243. (in) Es ist bestätigt! Britney Spears Tweets selfie mit ihrem neuen Freund  " , Us Weekly ,( online lesen , eingesehen am 17. April 2017 ).
  244. (de- DE ) Britney Spears, Charlie Ebersol trennen sich  " , PEOPLE.com ,( online lesen , eingesehen am 17. April 2017 ).
  245. Wieder Single! Britney Spears, Freund Charlie Ebersol Split  “, Us Weekly ,( online lesen , eingesehen am 17. April 2017 ).
  246. Britney Spears als Paar: Wer ist ihr neuer Begleiter"  », sie ,( online lesen , eingesehen am 5. Januar 2017 ).
  247. Marc Vandercammen, Marketing , Universität De Boeck ,( ISBN  978-2-8041-4954-3 , online lesen ) , p.  339.
  248. James R. Blandford, Britney , Omnibus Press,, s.  7.
  249. (in) „  Zitate  “ auf Imdb (Zugriff am 2. Juni 2014 ) , S.  Ich denke, wir sollten unserem Präsidenten bei jeder Entscheidung, die er trifft, einfach vertrauen und das sollten wir einfach unterstützen.
  250. (in) Erinnern Sie sich, als ... Britney Spears und Madonna bei den MTV Video Music Awards 2003 rumgemacht haben  » , Auf eonline.com ,(Zugriff am 12. Juli 2014 ) .
  251. Britney Spears' My baby is my religion"  " , auf nouvelleobs.com , Le Nouvel Observateur ,(Zugriff am 8. Juni 2013 ) , ich studiere keine Kabbala mehr, mein Baby ist meine Religion.
  252. Britney, unter der ständigen Vormundschaft ihres Vaters!"  » , Auf Näher Mag ,(Zugriff am 29. Oktober 2008 ) .
  253. (in) Stephen Thomas Erlewine, Ups ... I Did It Again - Britney Spears - AllMusic Review  " .
  254. (in) Rob Sheffield, ' Hold It Against Me 'Is Britney Primo  ' ,.
  255. „  Vocal Range and Profile: Britney Spears,  “ auf www.criticofmusic.com (Zugriff am 17. April 2017 ) .
  256. (de- DE ) Das Interview: William Orbit  " , HUNGER TV ,( online lesen , eingesehen am 17. April 2017 ).
  257. (in) Louis J. Horvitz (Regisseur) (16. November 2012), We Will Always Love You: A Grammy Salute to Whitney Houston (TV-Show) ausgestrahlt auf CBS in den USA .
  258. Ed Masley, 2. November 2001, The State of Britneydom: Teen-Pop-Königin erklärt: "Ich stehe kurz davor, eine Frau zu werden" , Pittsburgh Post-Gazette, S. W.22 ( ISSN  1068-624X ) .
  259. Phil Griffin (Regisseur), 30. November 2008, Britney: For the Record (Dokumentarfilm), ausgestrahlt in den USA auf MTV .
  260. AccessHollywood , Britney Spears Rückblende - März 1999  " ,(Zugriff am 17. April 2017 ) .
  261. (in) Exklusives Interview: Britney Spears is Tabloid Fame and Vegas Takeover  " auf www.webcitation.org (Zugriff am 17. April 2017 ) .
  262. Miss BritneyJS , Britney Spears 1998 erstes Interview  " ,(Zugriff am 17. April 2017 ) .
  263. (in) „  Wer hat Britney inspiriert Beyonce, Bruno - und ihr Ex JT  » , USA HEUTE ,( online lesen , eingesehen am 17. April 2017 ).
  264. (in) „  Ariana Grande: weibliche Popstars tanzen  “ auf vox.com ,.
  265. Christian Allaire, These Were Britney Spears's Best Performances of All Time  " , auf Vogue.com ,(Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  266. (in) Rolling Stone, Rolling Stone-Leser wählen ihre 10 liebsten tanzenden Musiker  " auf Rollingstone.com ,(Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  267. https://www.vice.com/en_us/article/8qkqnk/why-do-gay-men-love-britney-spears
  268. 'Es war ein bisschen verschwommen': Britney Spears über die Entstehung von ... Baby One More Time  ", The Guardian .( online lesen , eingesehen am 27. Juli 2020 ).
  269. Britney Spears: 'Noch mehr Erwartungen an mich'  " , von The Daily Telegraph (Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  270. Associated Press , Britney Spears sagt, ihre Bühnenpersönlichkeit sei ein 'gesunder' Weg, Schüchternheit zu bekämpfen  ", auf Billboard.com ,(Zugriff auf 1 st August 2020 ) .
  271. Cady Lang, „  Vom Schulmädchen zum Ruhm: Die komplette 17-jährige Geschichte von Britney Spears bei den MTV Video Music Awards  “, Zeit ,( online lesen , eingesehen am 26. Juli 2020 ).
  272. Jeff Leeds, „  Britney Spears – MTV Video Music Awards – Musik  “, The New York Times ,( online lesen , eingesehen am 26. Juli 2020 ).
  273. Jennifer Keishin Armstrong, „  Britney Spears‘ 2016 VMAs Performance: Ein effektives, aber nicht ganz glorreiches Angebot, um den Pop-Superstar wiederzuerlangen  “, auf Billboard.com ,(Zugriff auf 1 st August 2020 ) .
  274. Serge F. Kovaleski und Joe Coscarelli, „  Ist Britney Spears bereit, alleine zu stehen  ", Die New York Times ,( online lesen , eingesehen am 26. Juli 2020 ).
  275. Fotos: Britney Spears regiert als Popkönigin mit 'Piece of Me' im Planet Hollywood  " , Internet Archive .(Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  276. (in) Britney Spears antwortet auf Behauptungen, dass sie bei ihren Live-Shows Lippensynchronisationen hat  " , auf nme.com .
  277. Andrew Unterberger, „  Die zehn berüchtigtsten Lippensynchronisationsvorfälle in der Popgeschichte: Wo steht Mariah  " Auf Billboard.com ,(Zugriff auf 1 st August 2020 ) .
  278. Britney Spears, O2 Arena, London, Rezension  " , von The Daily Telegraph (Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  279. (de) Rich Juzwiak, In Sync We Trust: Pop Music's History of Lip-Syncing (and Lügen darüber)  " auf Jezebel.com , The Muse ,(Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  280. Hasser gehen nach Hause: Britney Dominates LA Show  " , auf Spin ,(Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  281. „  12 Mal Britney Spears tatsächlich live aufgeführt  “ auf Refinery29.com (Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  282. https://web.archive.org/web/20110812035028/http://www.highbeam.com/doc/1G1-80254256.html
  283. (in) James R. , Britney , Omnibus Press,, 28  S. ( ISBN  978-0-7119-9419-5 ).
  284. 'N Sync kündigt US-Tour an, gibt Vorschau auf neue Videos  " auf Mtv.com ,(Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  285. (in) Lippensynchronisierende Britney Wows Teens with Wizardry  " auf The Enquirer .(Zugriff am 2. Juni 2014 ) .
  286. (in) Britney Spears Circus doll  " auf liberation.fr ,(Zugriff am 4. Juni 2014 ) .
  287. (in) Chris Willman, Onyx Hotel Tower (1999)  " , auf ew.com ,(Zugriff am 12. Juli 2014 ) .
  288. (in) Die vollständigen Details von Britneys Vermögen  " in der Daily Mail .(Zugriff am 30. Mai 2008 ) .
  289. (in) The Circus Starring Britney Spears 2009 Tour  " , auf RamDam.com (Zugriff am 2. Juni 2014 ) .
  290. (in) Britney Spears beweist, dass sie es immer noch im 'Femme Fatale' Tour Kickoff  " auf Rolling Stone hat ,(Zugriff am 2. Juni 2014 ) .
  291. (in) Okstaff, Britney Spears kündigt den südamerikanischen Teil der 'Femme Fatale' Tour  ' auf okmagazine.com an ,(Zugriff am 2. Juni 2014 ) .
  292. Britney Spears stellt ihre Taschen in Las Vegas mit der Show "Piece of Me  " ab , auf Le Parisien .(Zugriff am 2. Juni 2014 ) .
  293. Britney Spears zieht mit ihrer 'Piece of Me'-Show für zwei Jahre nach Las Vegas  ", in der Huffington Post .(Zugriff am 2. Juni 2014 ) .
  294. Britney Spears: noch zwei Jahre im Planet Hollywood in Las Vegas  ", Closermag.fr ,( online lesen , eingesehen am 17. April 2017 ).
  295. BFMTV , "  Britney Spears lädt sich in Jane the Virgin Series ein  " , BFMTV ,( online lesen , eingesehen am 17. April 2017 ).
  296. Schauspielerinnen , die Britney Spears in Frankreich synchronisiert haben  " , auf RS Dubbing .
  297. „  Schauspieler-Doppler, die am häufigsten Britney Spears genannt wurden  “ , auf Doublage.qc.ca .
  298. Barbara Beretta: In diesem Film bin ich die Stimme von Britney Spears  " , auf Voxing Pro .
  299. (in) Tom Howard, 100 Sexiest Women in the World 2004 - the Top Ten  " auf FHM ,(Zugriff am 12. Juli 2014 ) .
  300. (in) Britney Spears  " , auf Rolling Stone (Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  301. (in) Spears pictured backstage at Rock 89309  " auf mirror.co.uk .
  302. https://web.archive.org/web/20110605050102/http://www.vh1.com/photos/gallery/thumbnails=true&fid=1477005 .
  303. Chart Watch Extra: The Top 20 Album Sellers Of The 2000s  " , im Internet-Archiv (Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  304. (in) Künstler des Jahrzehnts  " auf billboard.com .
  305. (in) "Die 30 größten Lieder Britney Spears" (Version vom 5. Dezember 2011 im Internetarchiv ) , auf vh1.com .
  306. (in) Rezension - TRLS TOT  " auf latimes.com .
  307. (in) Britney und Eminem Nsync bekommen seltsame wilde VMA-Sets  " auf mtv.com .
  308. (in) VMA 2000  " auf mtv.com .
  309. (in) Britney Spears - XMA History  " auf mtv.com .
  310. (in) Britney Spears ist Michael Jacksons Tod:" I'm Devastated "  " auf mtv.com .
  311. (in) Spears, Britney  " auf mtv.com .
  312. (in) VMA 2002  " auf mtv.com .
  313. (in) "Paglia Der Aufstieg und Fall von Britney Spears" (Veröffentlichung vom 20. April 2011 im Internetarchiv ) , auf monstersandcritics.com/ .
  314. (in) Artikel  " .
  315. (in) Britney Spears führt Yahoo-Suchen an  " auf nbcwashington.com .
  316. (in) Angelina und Brad - Britney stellen Guinness-Weltrekorde auf  " auf nbcwashington.com .
  317. (in) Britney Spears inspirierte Country-Stark-Lead-Regisseur  " auf mtv.com .
  318. (in) Nicki Minaj fangen  " auf out.com .
  319. Lana Del Rey 'compelled' By Britney Spears  " , auf Mtv.com ,(Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  320. https://web.archive.org/web/20120314132047/http://buzzworthy.mtv.com/2012/01/11/lana-del-rey-mtv-britney-spears-bruce-springsteenphoto/ .
  321. Britney Spears akzeptiert Video Vanguard VMA - And A Kiss From Lady Gaga  " auf Mtv.com ,(Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  322. (in) Lady GaGa: Ich habe keine Zeit zum Dating - CelebsNow  " auf CelebsNow .(Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  323. Miley Cyrus über Britney Spears: 'I'm Proud Of Her'  " , auf Mtv.com ,(Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  324. Irene Lacher, „  Sieht so aus, als hätte er es geschafft  “ auf Latimes.com , Los Angeles Times .(Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  325. (in) She Did It Again: Britney Spears Lands Back on Top  " auf dem Internet Archiv (Zugriff 26. Juli 2020 ) .
  326. Interview mit Meghan Trainor: 'Grammy Backlash hat mich wirklich verletzt'  " , auf Officialcharts.com (Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  327. http://www.universomusical.com.br/materia.aspmt=sim&id=170&cod=po .
  328. (in) Kristinia DeBarge  " auf Napster (Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  329. (in) Rolling Stone Artist to Watch 2009: Little Boots  " auf Rollingstone.com ,(Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  330. http://www.nme.com/news/charli-xcx/79744 .
  331. http://news.bbc.co.uk/local/london/hi/people_and_places/music/newsid_8083000/8083745.stm .
  332. Colin Daniels, Tegan und Sara enthüllen neuen Song 'I Was a Fool' - hören Sie  " , auf Digitalspy.com ,(Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  333. Pixie Lott, "  Pixie Lotts Tagebuch: 'Nach dem Single-Hit Nr. 1 wurde es verrückt'  ", The Guardian .( Online lesen , zugegriffen 1 st August 2020 ).
  334. Kelefa Sanneh, Grimes and the Pop Mainstream  " auf Newyorker.com , The New Yorker ,(Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  335. Selena Gomez's Evolution Mirrors Britney Spears'  " , auf Mtv.com ,(Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  336. Madison Vain, „  Hailee Steinfelds Tour: Wie Justin Bieber und Britney Spears sie inspirierten  “, auf Ew.com .(Zugriff auf 1 st August 2020 ) .
  337. Jason Lipshutz, Tinashe On Bringing Women In the Mainstream: 'There's Definitiv Platz für mehr'  ", auf Billboard.com ,(Zugriff auf 1 st August 2020 ) .
  338. Justin Harp, „  Victoria Justice ‚zeigt musikalische Einflüsse‘  “, auf Digitalspy.com ,(Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  339. https://web.archive.org/web/20111014164829/http://celebritydays.com/cassie-ventura-profile-and-biography.html .
  340. Shirley Halperin, Billboard Music Awards: Fergie drückt Unterstützung für Britney Spears aus  " bei Hollywoodreporter.com ,(Zugriff auf 1 st August 2020 ) .
  341. Simon Cowell Wants Britney Spears on 'The X Factor': 'I'm Fascinated By Her'  " , Internet Archive (Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  342. (in) Daily B: Marina And The Diamonds Talks Britney to Q Magazine  " auf MuuMuse ,(Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  343. Porcelain Black weiß, dass sie Rock and Roll ist, und es ist egal, wer etwas anderes sagt  " , auf Latimes.com (Zugriff am 26. Juli 2020 ) .
  344. https://web.archive.org/web/20110701140152/http://www.ccmmagazine.com/category/story-behind-the-song/ .
  345. http://www.glaad.org/spiritday/entertainers .
  346. https://web.archive.org/web/20110818004705/http://newsroom.mtv.com/2008/10/02/britney-spears-gets-bronx-middle-school-music-studio-named-in -ihr-Ehre / .
  347. Joey Bartolomeo, „  Britney Spears geht zurück zur Schule – für einen guten Zweck  “ , auf People.com ,(Zugriff auf 1 st August 2020 ) .

Siehe auch

Erwähnte Werke

  • (de) Lynne Spears und Lorilee Craker , Durch den Sturm: Eine wahre Geschichte von Ruhm und Familie in einer Boulevardzeitung , Thomas Nelson,, 272  S. ( ISBN  978-1-59555-156-6 und 1-59555-156-5 )
  • (de) Norbert B. Laufenberg , Prominente der Unterhaltung , vol.  1, Trafford-Verlag,, 888  S. ( ISBN  1-4120-5335-8 )
  • (de) Mark Hughes , Buzzmarketing: Leute dazu bringen, über deine Sachen zu sprechen , Portfolio,, 242  S. ( ISBN  1-59184-092-9 ) , p.  142-155 Britney Buzz
  • (de) James R. Blandford , Britney , Omnibus Press,, 128  S. ( ISBN  0-7119-9419-6 )
  • (de) Fred Bronson , Das Billboard-Buch der Nummer-1-Hits , Billboard Books,, 5 th  ed. , 980  S. ( ISBN  0-8230-7677-6 )

Externe Links